Ein "Nationalspieler" am A... der Welt

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Dilbert, 11 November 2009.

  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Mahlzeit!

    Am Wochenende kam es hier zu einer mittleren Senation: Thomas Ritter, immerhin durch eine Einwechslung bei einem Länderspiel (5:0 gegen Uruguay) mit drei Minuten Länderspielerfahrung versehen und inzwischen in Fockbek beheimatet, schnürt mit seinen 42 Jahren jetzt für den Rendsburger TSV die Schuhe.

    Der Einsatz hat sich gelohnt: Der RTSV gewann mit 1:0.

    Ritter spielte einst für Dynamo Dresden, die Stuttgarter Kickers, den Karlsruher SC und den 1.FC Kaiserslautern. Mit Karlsruhe stand er im Pokalfinale 1996, welches allerdings gegen die gerade abgestiegenen Lauterer verloren ging.

    Bis Ende 2005 kickte er inner Nachbarstadt bei Eider Büdelsdorf inner Oberliga, anschliessend liess er sine Laufbahn inner zweiten Mannschaft vom FC Fockbek scheinbar ausklingen.

    Inner Montagsausgabe las ich dann, dass er vom RTSV reaktiviert wurde. Ganz schön weit herumgekommen, der Knabe. :respekt:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Ach ich Zock auch jeden Donnerstag gegen nen 56 jährigen... :zahnluec:

    Aber sag mal welche Liga ist der RTSV...?
     
  4. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Weiss ich jetzt ehrlich gesagt so aus´m Kopf nicht, ich glaube Verbandsliga.

    Edit: Hab gerade geguckt, Verbandsliga Nord-Ost. Und das Spiel am Wochenende gegen Waabs ging 3:0, und nicht 1:0 aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 November 2009