EIN JAHR BORUSSIA MIT LUHUKAY

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Ziege, 3 Januar 2008.

  1. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    heute auf den tag genau, so steht es geschrieben, ist jos bei der borussia angestellt, und aus diesem grunde eröffne ich dieses thread, egal, ob jetzt jemand was dazu zu meckern hat oder nicht...:)))

    ein jahr, wo er immer wieder betont, nie von seinem schema abgeglitten zu sein. allerdings meine ich noch zu glauben, das er nach den ersten beiden spielen seinen sturm geändert hat, erst immer mit einer spitze und dann plötzlich in mainz mit dreien, danach ist er erst mit zweien angefangen. aber ist jetzt auch egal, er hat das optimale hierbei herausgeholt

    gratulation, jos, für dieses tolle halbe jahr (vom ersten sprechen wir mal nicht, aber da hätte jeder trainer versagt)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Fohle86

    Fohle86 New Member

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    Ganz egal ob er etwas geändert hat oder nicht dieser JOS LUHUKAY ist unser Liebling und wird es hoffentlich noch lange bleiben. Super Arbeit JOS.
     
  4. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    liebling solange erfolg da ist.....aber wenn er aufsteigt, dann hat er ja schon ein mächtiges brettchen gelegt, genauso wie hans damals
     
  5. Fohle86

    Fohle86 New Member

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    das er es nur dann ist, ist echt schade weil in den meisten füällen liegt es nicht am trainer. Sondern an der Mannschaft und ich finde es scheiße wenn die mannschaft gegen den Trainer spielt. Für mich wird er nach Krauss der beste bleiben.
     
  6. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    fach fand ich persönlich auch gut, aber den rest kannste vergessen
     
  7. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Falls wir aufsteigen, gibt es einen Satz, den ich von Jos nie hören möchte:

    "Es fehlt uns einfach an der Qualität im Kader." Das war nämlich der Satz, den (bis auf glaube ich Meyer) wirklich alle Trainer der letzten Jahre zwei Wochen vor ihrem Rausschmiss losgelassen haben... über ihre selbst zusammengebastelten Mannschaften.

    Bisher hat Luhukay eine glänzende Einkaufspolitik bewiesen, und ich bin mir sicher, er und Ziege sind schon inner Planung bzw. Beobachtung für die nächste Saison, egal in welcher Liga die sein wird. Ich hab nämlich ehrlich gesagt keinen Bock auf erneute Hängepartien der Marke Insua, wo ja allein der Papierkrieg bei seiner Verpflichtung mehr Zeit in Anspruch nahm, als seine guten Szenen auf´m Platz inner ganzen Saison.

    Wahrscheinlich passt Luhukay so gut zu uns, weil er einfach ein stinklangweiliger Typ ist. Kein zappeliger Eierkopp wie Lienen, kein mürrischer Grunzgeneral wie Advocaat (pfui, den Namen wollte ich doch nie wieder erwähnen, war einer meiner Vorsätze für 2008), kein leicht senil wirkender gute Laune-Onkel wie Horst, kein sprücheklopfender Disziplinfanatiker der Marke Don Jupp, und kein einfach drauflossabbelnder Anzugträger wie damals Fach (wobei ich den trotz seiner leicht grossmäulig wirkenden Art eigentlich noch ganz gut fand). Luhukay ist einfach sowas von langweilig, wenn der Name nicht bei jedem Spiel auffer Anzeigetafel stehen würde, wüsste man wahrscheinlich nichtmal dass der bei uns Trainer ist. Und das tut nach den ganzen schrägen Vögeln (Ausnahme Meyer, der war der schrägste und gleichzeitig beste von allen) auch mal ganz gut, nachdem es in den letzten vier Jahren ja nur noch drunter und drüber ging.

    Gruss
    Dilbert
     
  8. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Ja... er hat sich enorm gemacht... ist mir auch viel sympatischer geworden! Ist echtn guter Mann!
     
  9. Akoa

    Akoa Moderator <br><img src="/images/Banner/star4.gif"

    Beiträge:
    768
    Likes:
    0
    Seid Jos Luhukay und Christian Ziege im Amt sind hat man endlich wieder das Gefühl das Borussia endlich wieder ein Konzept hat :top:.