Ein Appell

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Jogi-Fan, 23 April 2011.

  1. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Zumindest siehst Du schon mal ein, das Poeppeleien oder Beschimpfungen nicht der Ausloeser der Depression sein koennen. Wenn jemand an dieser Krankheit leidet, kann es viele Ursachen geben die dazu fuehren das sich der Betroffene das Leben nimmt. Aber Menschen die in der oeffentlichkeit stehen haben eine andere Belastung, wie welche die sich frei Bewegen koennen. Dazu gehoert auch die Belastung: Wie kann ich in meinem Leben nur halb so viel Geld ausgeben, wie ich gerade verdient habe?;)
    Die meisten Menschen die im Rampenlicht stehen, sind auch so gefestigt von der Psyche her, das sie mit dem Druck ( das ist auch ein Teil Ihres Gehaltes ) sehr gut umgehen koennen. Ausnahmen wird es immer wieder geben. Aber wenn man sie im Vorfeld nicht erkennt, muss man damit leben koennen. Klingt hart, aber der oder die betroffenen wollen ja auch nicht erkannt werden. Von daher sollten wir eher hoffen das solche Faelle Ausnahmen bleiben.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Angesichts der totalen Unwissenheit über das Krankheitsbild Depression schlage ich den Diskutanten mal ein Didussionsmoratorium vor um sich mal eine wenig zu wenig zu informieren oder das Thema Deprssion bei dieser Diskussion außen vor zu lassen.

    Erster Infotipp:
    www.depression.versorgungsleitlinien.de
    Depressionsleitlinien
     
  4. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    DEN oder EINIGEN?
     
  5. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Noch einmal für User Holgy. Schöner Einwurf, aber hier geht es nicht um eine Diskussion um das ausschlaggebendste Sympton der Depressionen oer das Krankheitsbild selbst. Hier geht es darum, den Menschen die Krankheit als anerkannte Krankheit näher zu bringen und zu einem besseren direkten Umgang aufmerksam zu machen. Die Art und Weise ist entscheidend!

    Für mich hat sich die Diskussion erledigt. Diskutiert weiter über den bösen Transfer Manuel Neuers oder über den Titel des Themas. Leider ist es mit einigen Usern nicht möglich, ernsthaft zu diskutieren, ohne auf eine persönliche Ebene zu geraten. Ist nur die Frage, ob jene das Thema eher absichtlich verlächerlichen oder ob sie das Thema meiden sollten, wenn es ihnen nicht schmeckt.
    Hauptsache diejenigen geraten nicht einmal in eine solche Situation, wie es etwaigen Leistungssportlern ergangen ist und wahrscheinlich jederzeit ergeht. Aber da müssen sie halt durch, nicht wahr! Macht nur weiter so und ihr seit wieder die ersten Schreibenden, die sich heuchlerisch bei der nächsten Trauerbekundung melden werden, wie traurig und unveränderbar die Welt doch ist... :heul: (Achtung: Ironie.)

    Jeder kann nun mit den Worten umgehen, wie er will. Die selben werden sich wieder melden, mit ästhetischen Smileys und Beschimpfungen den Beitrag oder ähnliches kommentieren. Oder ein Teil dieses Beitrags wird von Holgy oder dergleichen gelöscht, weil sie es persönlich aufgenommen haben oder die Worte ihnen nicht passen werden. Ein Vorgang, der bei einigen schon automatisiert worden ist ohne einen sachlichen Hintergedanken damit zu haben. Ich werde sie ignorieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 April 2011
  6. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465


    Das ist immer okay, denn in erster Linie ist man selbst dafür verantwortlich. Und dann hat man verdammt nochmal dazu zu stehen und nicht den Schwanz einzuziehen und auf Robert Enke zu zeigen. (siehe Markus Babbel)
     
  7. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Hmm, das Thema hast Du doch aufgemacht, oder nicht?
    Und in übrigen ist mir immer noch nicht ganz klar, worauf Du überhaupt raus willst. Enke litt an Depressionen, das ist eine Psychische Erkankung und hat nur bedingt, wenn überhaupt etwas mit dem persönlichen Umfeld zu tun - mag sein, das der Tod seiner Tocher das "Fass zum Überlaufen" brachte - um es mal etwas krass auszudrücken. Dazu möchte ich nichts schreiben, weil ich hier nicht den Hobbypsychologen spielen möchte, das überlasse ich anderen. Ein Oliver Kahn wurde mit Affen Gebrüll im Stadion "begrüsst", mit Bananen beworfen und es ist ihm am Arsch vorbei gegangen, evtl. hat es ihn sogar noch mehr motiviert.
    Und um es noch mal zu wiederholen steht auch "Otto normal Bürger" unter enormen Druck, wenn ihm der Chef im Nacken sitzt, wenn er möglicherweise nur in seinem Job möglicherweise nur einen Zeitvertrag hat und bangen muss ob der verlängert wird, wenn er jeden €uro 2 mal umdrehen mus, ....
    Oder der ein oder andere Nationalspieler, der vom Bundestrainer auf die Tribüne gesetzt wird und das möglicherweise auch noch im Stadion des grössten Rivalen seinen eigenen Vereins.
     
  8. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.918
    Likes:
    1.053
    DARUM ausgerechnet nicht, wenn man dein Ausgangsposting in der Threaderöffnung ernst nimmt.
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Zumal das eine mit dem anderen überhaupt nichts zu tun hat. Hier einen Zusammenhang herzustellen ist doch völlig wirr.

    Wer sich ernsthaft mit dem Krankheitsbild Deprssion auseinandersetzen will, sei zum Einstieg diese Quelle empfohlen: www.depression.versorgungsleitlinien.de und Kompetenznetz Depression

    Wer den Gebrauch von Schimpfwörtern nicht möchte, der ist hier besser aufgehoben:
    www.hoeflichkeit-macht-schule.de
    Über den höflichen Umgang mit Menschen
    Netiquette: Höflichkeit im Internet

    Wer sich für die Rolle der Psyche im Leistungssport interessiert, hier eine Literaturliste: Sport - Psychologie des Berufs- und Leistungssports - Bibscout

    Und dann passt noch aus anderen gründen hierher: Heuchelei
     
  10. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Hat auch keiner, meiner. Ebenso wenig, dass du dich in diesem Thema mit Depressionen auseinandersetzen sollst.
    Aber Lesen lernen ist eben nicht ganz so einfach. Zumindestens nicht für Jeden. ;)
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Richtig. Aber manchereiner muss sich eben im Namen anderer groß aufspielen. :weißnich: