Ein Appell

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Jogi-Fan, 23 April 2011.

  1. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Wir alle kennen die momentanen hitzig geführten Diskussionen um die Personalie Manuel Neuer und dem wahrscheinlichen Wechsel zum deutschen Rekordmeister. Für viele zählt es auch nach dem Selbstmord des depressiven Torhüters Robert Enke zur Normalität, dass gegenseitige Beschimpfungen und eine beleidigende Wortwahl dazu gehören. In dem Zusammenhang fand faceman treffende Worte und appellierte zum Einen an die Gemüter und an die Vernunft der diskutierenden Fans.

    Viele von uns haben die Trauerfeier im Fußallstadion Hannovers oder am Fernseher verfolgt. Tränen der Fans, viele schön formulierte Worte im Gedenken an Robert Enke sind unter anderen von Dr. Theo Zwanziger und dem momentanen Bundspräsidenten Christian Wulff gefallen. Erstmalig wurden Depressionen durch das traurige Ereignis als tatsächliche Krankheit anerkannt. Durch alle oder nur einem Teil?

    In einigen (personifizierten) Diskussionen geht dennoch hervor, dass der sich versprochene "Lerneffekt" nicht alle angesprochen hatte. Warum eigentlich? Wie kann auch für einen respektvollen Umgang zwischen den Vereinsrivalitäten der Fußball-Fans über denjenigen Profi-Fußballer geworben werden?

    Ein Thema, welches mich immer wieder ergreift. Eure persönliche Meinung ist gefragt. Eventuell ist es auch ein Thema, worüber nur ungern in der Öffentlichkeit geredet wird. Hier ist Platz für eine anonyme Beantwortung dieser Fragen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.493
    Likes:
    2.488
    Wulff hat in seiner Eigenschaft als Ministerpräsident von Niedersachsen gesprochen, der Bundespräsident Köhler war gar nicht da, wenn ich mich recht erinnere.
    Ausserdem empfinde ich den Titel des Themas als Anmassung, weil man nicht im Namen eines Verstorbenen zu einem Appell aufrufen kann. Man kann allenfalls im Gedenken an einen Verstorbenen appellieren.
    Salbungsvolle Worte helfen hier auch nicht weiter, denn die Fans teilen sich in zwei Lager: Die, an die die Worte der Trauerredner gerichtet waren, sassen entweder vor dem TV Gerät oder waren im Stadion.
    Gerichtet waren sie aber auch an die, die es eigentlich betraf, aber die waren weder im Stadion noch vor dem TV Gerät. Und wenn sie da gewesen wären, hätten sie die Appelle nicht verstanden bzw. nicht verinnerlicht. Eigentlich hat sich ja nichts verändert, zwei Ebenen, die keine gemeinsamen Berührungspunkte haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 April 2011
  4. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Erwähnte ich, dass Horst Köhler anwesend war? Nein, ich schrieb von Christian Wulff, dem heutigen Bundespräsidenten. Legitim ist es, dass er damals noch Ministerpräsident Nidersachsens war.

    Ich verstehe es nach wie vor als einen Appell im Namen bzw. im Sinne Robert Enkes. Meine zentrale Frage lautetete dabei, inwiefern dieser Appell stärker nach Außén getragen werden kann. Durch öffentliche Meinungsäußerungen seiner damaligen Sportskollegen in Werbeeinbledungen? Durch größere Dokumentationen?

    Ich spreche viel eher von den zwei Ebenen des fordernden Fan, der einen Manuel Neuer lieber auf Schalke erleben möchte und dem Nationaltorhüter selbst, der beim deutschen Rekordmeister unter anderen bessere Möglichkeiten zum Titelgewinn hat. Die Frage ist, inwiefern man diese Ebene und dieses unterschiedliche Verständnis vereinen oder näherbringen kann!? Für viele stellt sich dabei sicher die Frage, ob das überhaupt möglich ist. Ich denke schon, oder?
     
  5. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.493
    Likes:
    2.488
    Und ich sprach von den 2 Ebenen der Fangemeinde, die die Worte Zwanzigers verinnerlicht hat und dem Rest, der sie nicht verstehen wollte und in deren Köpfen sich auch nichts verändert hat.
    Und wenn du jetzt von Neuer sprichst, bewegen wir uns noch auf einer 3. Ebene, auf der der Fan den Ereignissen hinterher läuft und nur noch über Tatsachen diskutieren muss. Denn nach deinen Wünschen und Idealismen handeln die Profis sowieso nicht. Was du als Fan in die Mannschaft an Herzblut und Zuneigung investierst, wird dir von ihr nicht gedankt, indem Spieler den Verein wechseln und eben eigene Interessen verfolgen. Das einzige, was dir bleibt, ist dem Verein die Treue zu halten und dich von dem Gedanken zu verabschieden, dass die Spieler es dir in irgend einer Form zurückzahlen. Spieler kommen und gehen, der Verein bleibt. Mit dieser Tatsache muss man sich arrangieren.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand Neuer zuliebe den Verein wechselt, und zwar dorthin, wohin er geht. Mit Enke hat das jetzt garnichts mehr zu tun, aber Neuer hast ja du ins Gespräch gebracht.
    :weißnich:
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Was hat das mit Enke zu tun? Wollte der wechseln und wurde unter Druck gesetzt, beleidigt, etc.? Nicht dass ich wüsste.

    Soweit ich weiß, war der Mann krank. Daraus jetzt eine Parallele zu Neuer zu ziehen, finde ich mindestens anmaßend. Und es ist eine Bagatellisierung des "Falls" Enke.
     
  7. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Gerade vor und während seines Wechsels nach Lissabon bekam er ähnlichen Druck zu spüren, sowohl in Deutschalnd, als auch in Lissabon. Die Betonung liegt hier auf Druck, durch wen spielt dabei gar keine Rolle. Das das nicht so medial verbreitet wurde und das Du das nicht weisst, ändert daran nichts.

    Jau, und Krankheiten haben Ursachen. Gerade psychische Krankheiten werden ja nach wie vor verharmlosend dargestellt. Ein Parallele zu Neuer zu ziehen finde ich daher nicht anmassend, da auf einen jungen Mann ein Druck aufgebaut wurde (das las sich so vor dem letzten Spiel hier im Forum so), der bei labilen Menschen durchaus zu Parallelen führen kann wie bei Enke, zumindest was ein Krankheitsbild betrifft. Ob Neuer so labil ist, kann ich nicht einschätzen, dafür kenne ich ihn nicht persönlich. Zudem finde ich, dass man nicht erst dann darauf hinweisen muss, wenn es zu spät ist. Gerade bei Dir, der gern das Wort "heuchlerisch" im Nachgang zu Ereignissen in den Mund (in die Tastatur) nimmt, finde ich die Bataellisierung im Umgang mit Spielern wie Neuer, befremdlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 April 2011
  8. ricoblink

    ricoblink Eisern Union!

    Beiträge:
    749
    Likes:
    4
    Es geht doch viel mehr um die art wie in Deutschland (aber auch in anderen Ländern) mit den Spielern umgegangen wird (dazu der Vergleich Aktuell mit Manuel Neuer). Durch den Druck der durch die Medien und den eigenen Fans (aber auch den gegnerischen, die einen Spieler auspfeifen, verhönen) den Spielern entgegen gebracht wird, enstehen doch die Probleme erst.

    Ich denke die Frage ist ob es richtig ist wie mit Spielern wie Neuer umgegangen wird, die für sich eine Entscheidung treffen.
     
  9. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Die Depression von Robert Enke ist vermutlich aus anderen Gründen entstanden.
    Und der Vergleich Enke und Neuer und wie die Fans mit ihnen umgehen ist einfach absurd.

    Und ja, die Thread-Überschrift finde ich nicht sehr gelungen, aus den gleichen Gründen wie Oldschool.

    Es gibt da noch einen kleinen Unterschied, Enke war an einer schweren Depression erkrankt und hat sich das Leben genommen und Neuer will den Verein wechseln.
     
  10. ricoblink

    ricoblink Eisern Union!

    Beiträge:
    749
    Likes:
    4
    So eine Depression hat aber auch irgendwo ihren Ursprung... klar das das nicht alleine von dem Druck den er als Profi Fußballer ausgesetzt war kommen konnte, aber es war sicherlich auch nicht gerade hilfreich für ihn.
     
  11. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Das dir der Titel des Themas nicht passt, sei mal dahingestellt. Für mich ist es immer ein Appell im Namen derer, die die Kraft dafür nicht aufwenden können bzw. konnten. Und es wäre meiner Meinung nach für viele Unbetroffene in Fankreisen verdammt wichtig, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

    In dem Fall ist es in der Öffentlichkeit immer am wirksamsten den Namen Robert Enke im Zusammenhang mit der (medialien) Konzentration auf junge Spieler (hier: Manuel Neuer) in den Raum zu stellen.

    Inwiefern Manuel Neuer persönlich mit der Kritik, den Beschimpfungen und Pfiffen umgeht, können wir alle nicht beurteilen. Wir können es nur auf seine Aussagen über die Reaktion der Fans am Samstag beziehen. Aber weiter? Weiter können wir nicht in seine unausgesprochenen Gedanken und Gefühle eintreten. Tatsache.
     
  12. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    ... wobei es mir mt meinem Posting, was Eingangs zitiert wurde weniger um Depressionen ging, sondern mehr um de Umgang und den Respekt Spielern (zuerst immernoch Menschen) gegenüber, die eine Entscheidung getroffen haben, evtl. auch gegen den eigenen Verein. Das ich dann hier teilweise schon lesen musste, dass ein Spieler mit Beschimpfungen leben muss und das ja zur Normaität gehört, fand ich eben kritisierenswert.
     
  13. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Wirste nicht erreichen, mit dem Thema beschäftigen sich die meisten Menschen erst wenn sie es im näheren Umfeld haben, weil die Dimensionen einer Depression für Menschen die davon nicht berührt werden mehr als schwer zu begreifen sind, aber das hatten wir damals im Depressions-Thread schon. Und was Depressionen betrifft spreche ich aus Erfahrungen in meinem engsten Familienkreis. Aber wie gesagt das hatten wir im Depressions-Thread.
    Von daher äussere ich mich hier nicht mehr dazu, ebenso wenig wie über den Titel den du gewählt hast.
    Ein wechsel und die Stimmung die dadurch entsteht ist mit dem was ein Spieler aushalten muss der an einer Depression erkrankt ist nicht zu vergleichen. Und von dieser Meinung bringt mich gewiss niemand ab.
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Die Überschrift ist Effekthascherei und eine Anmassung, da sie suggeriert, irgendjemand spräche im Namen des verstorbenen Robert Enke.
     
  15. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    So empfinde ich das auch. Konnte es nur nicht so gut formulieren wie du.
     
  16. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    <link rel="File-List" href="file:///C:%5CUsers%5CMIKEBO%7E1%5CAppData%5CLocal%5CTemp%5Cmsohtmlclip1%5C01%5Cclip_filelist.xml"><link rel="themeData" href="file:///C:%5CUsers%5CMIKEBO%7E1%5CAppData%5CLocal%5CTemp%5Cmsohtmlclip1%5C01%5Cclip_themedata.thmx"><link rel="colorSchemeMapping" href="file:///C:%5CUsers%5CMIKEBO%7E1%5CAppData%5CLocal%5CTemp%5Cmsohtmlclip1%5C01%5Cclip_colorschememapping.xml"><!--[if gte mso 9]><xml> <w:WordDocument> <w:View>Normal</w:View> <w:Zoom>0</w:Zoom> <w:TrackMoves/> <w:TrackFormatting/> <w:HyphenationZone>21</w:HyphenationZone> <w:punctuationKerning/> <w:ValidateAgainstSchemas/> <w:SaveIfXMLInvalid>false</w:SaveIfXMLInvalid> <w:IgnoreMixedContent>false</w:IgnoreMixedContent> <w:AlwaysShowPlaceholderText>false</w:AlwaysShowPlaceholderText> <w:DoNotPromoteQF/> <w:LidThemeOther>DE</w:LidThemeOther> <w:LidThemeAsian>X-NONE</w:LidThemeAsian> <w:LidThemeComplexScript>X-NONE</w:LidThemeComplexScript> <w:Compatibility> <w:BreakWrappedTables/> <w:SnapToGridInCell/> <w:WrapTextWithPunct/> <w:UseAsianBreakRules/> <w:DontGrowAutofit/> <w:SplitPgBreakAndParaMark/> <w:DontVertAlignCellWithSp/> <w:DontBreakConstrainedForcedTables/> <w:DontVertAlignInTxbx/> <w:Word11KerningPairs/> <w:CachedColBalance/> </w:Compatibility> <w:BrowserLevel>MicrosoftInternetExplorer4</w:BrowserLevel> <m:mathPr> <m:mathFont m:val="Cambria Math"/> <m:brkBin m:val="before"/> <m:brkBinSub m:val="&#45;-"/> <m:smallFrac m:val="off"/> <m:dispDef/> <m:lMargin m:val="0"/> <m:rMargin m:val="0"/> <m:defJc m:val="centerGroup"/> <m:wrapIndent m:val="1440"/> <m:intLim m:val="subSup"/> <m:naryLim m:val="undOvr"/> </m:mathPr></w:WordDocument> </xml><![endif]--><!--[if gte mso 9]><xml> <w:LatentStyles DefLockedState="false" DefUnhideWhenUsed="true" DefSemiHidden="true" DefQFormat="false" DefPriority="99" LatentStyleCount="267"> <w:LsdException Locked="false" Priority="0" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Normal"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="9" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="heading 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="9" QFormat="true" Name="heading 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="9" QFormat="true" Name="heading 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="9" QFormat="true" Name="heading 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="9" QFormat="true" Name="heading 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="9" QFormat="true" Name="heading 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="9" QFormat="true" Name="heading 7"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="9" QFormat="true" Name="heading 8"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="9" QFormat="true" Name="heading 9"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="39" Name="toc 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="39" Name="toc 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="39" Name="toc 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="39" Name="toc 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="39" Name="toc 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="39" Name="toc 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="39" Name="toc 7"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="39" Name="toc 8"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="39" Name="toc 9"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="35" QFormat="true" Name="caption"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="10" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Title"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="1" Name="Default Paragraph Font"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="11" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Subtitle"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="22" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Strong"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="20" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Emphasis"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="59" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Table Grid"/> <w:LsdException Locked="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Placeholder Text"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="1" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="No Spacing"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="60" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Shading"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="61" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light List"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="62" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Grid"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="63" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="64" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="65" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="66" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="67" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="68" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="69" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="70" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Dark List"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="71" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Shading"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="72" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful List"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="73" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Grid"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="60" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Shading Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="61" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light List Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="62" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Grid Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="63" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 1 Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="64" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 2 Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="65" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 1 Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Revision"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="34" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="List Paragraph"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="29" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Quote"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="30" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Intense Quote"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="66" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 2 Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="67" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 1 Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="68" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 2 Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="69" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 3 Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="70" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Dark List Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="71" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Shading Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="72" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful List Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="73" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Grid Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="60" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Shading Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="61" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light List Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="62" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Grid Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="63" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 1 Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="64" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 2 Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="65" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 1 Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="66" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 2 Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="67" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 1 Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="68" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 2 Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="69" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 3 Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="70" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Dark List Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="71" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Shading Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="72" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful List Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="73" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Grid Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="60" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Shading Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="61" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light List Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="62" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Grid Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="63" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 1 Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="64" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 2 Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="65" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 1 Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="66" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 2 Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="67" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 1 Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="68" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 2 Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="69" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 3 Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="70" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Dark List Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="71" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Shading Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="72" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful List Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="73" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Grid Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="60" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Shading Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="61" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light List Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="62" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Grid Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="63" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 1 Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="64" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 2 Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="65" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 1 Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="66" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 2 Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="67" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 1 Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="68" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 2 Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="69" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 3 Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="70" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Dark List Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="71" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Shading Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="72" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful List Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="73" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Grid Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="60" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Shading Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="61" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light List Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="62" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Grid Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="63" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 1 Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="64" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 2 Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="65" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 1 Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="66" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 2 Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="67" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 1 Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="68" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 2 Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="69" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 3 Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="70" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Dark List Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="71" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Shading Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="72" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful List Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="73" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Grid Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="60" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Shading Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="61" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light List Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="62" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Grid Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="63" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 1 Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="64" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 2 Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="65" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 1 Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="66" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 2 Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="67" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 1 Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="68" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 2 Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="69" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 3 Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="70" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Dark List Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="71" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Shading Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="72" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful List Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="73" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Grid Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="19" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Subtle Emphasis"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="21" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Intense Emphasis"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="31" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Subtle Reference"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="32" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Intense Reference"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="33" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Book Title"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="37" Name="Bibliography"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="39" QFormat="true" Name="TOC Heading"/> </w:LatentStyles> </xml><![endif]--><style> <!-- /* Font Definitions */ @font-face {font-family:"Cambria Math"; panose-1:2 4 5 3 5 4 6 3 2 4; mso-font-charset:1; mso-generic-font-family:roman; mso-font-format:eek:ther; mso-font-pitch:variable; mso-font-signature:0 0 0 0 0 0;} @font-face {font-family:Calibri; panose-1:2 15 5 2 2 2 4 3 2 4; mso-font-charset:0; mso-generic-font-family:swiss; mso-font-pitch:variable; mso-font-signature:-1610611985 1073750139 0 0 159 0;} /* Style Definitions */ p.MsoNormal, li.MsoNormal, div.MsoNormal {mso-style-unhide:no; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; margin-top:0cm; margin-right:0cm; margin-bottom:10.0pt; margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:Calibri; mso-fareast-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;} .MsoChpDefault {mso-style-type:export-only; mso-default-props:yes; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:Calibri; mso-fareast-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;} .MsoPapDefault {mso-style-type:export-only; margin-bottom:10.0pt; line-height:115%;} @page WordSection1 {size:595.3pt 841.9pt; margin:70.85pt 70.85pt 2.0cm 70.85pt; mso-header-margin:35.4pt; mso-footer-margin:35.4pt; mso-paper-source:0;} div.WordSection1 {page:WordSection1;} --> </style><!--[if gte mso 10]> <style> /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin;} </style> <![endif]-->
    Es liegt mir fern, mich als Experte über Depressionen darzustellen, weil sich kein schwer Erkrankter an Depressionen mit der Krankheit vergleichbar auseinandrzusetzen. Darum soll es hier auch nicht gehen, wie ich es auch schon im ersten Beitrag erwähnte.

    Hier sollte es darum gehen, inwiefern die Krankheit anerkannt ist, dass ein respektvoller Umgang mit dem Spieler Normalität wird. Der ist in vielen Fällen momentan nicht vorhanden. Es ist so bei Manuel Neuer. Es war so bei Bastian Schweinsteiger, der wegen einem kleinen Leistungstief im vergangenen Länderspiel ausgepfiffen wurde, wenn er den Ball berührte. Jens Lehmann, Jürgen Klinsmann kann man dazu zählen. Auch Uli Hoeneß, wenn große Fangruppen sich gegen eine einzige Person stellen und ihn gleichzeitig für schuldig erklären. "Klinsmann raus"-Rufe - Das wurde mir "unheimlich".

    Aber so kann man eben das Rad weiter spinnen und die Zeit weiter zurückdrehen. Uli Hoeneß musste bekanntlich ähnliches ertragen. Nicht nur in den letzten Wochen. Ich kann mich an ein Ligapokalfinale zwischen SV Werder Bremen und dem FC Bayern in der VW Arena erinnern, als gerufen wurde: "Hoeneß, du Arschloch."

    Ein paar Beispiele von zigtausenden ohne eine Wertigkeit definieren zu wollen und näher auf die Beispiele eingehen zu wollen.
     
  17. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Weisst. Ich finde das zum einen zwar richtig, zum anderen aber auch ziemlich einfach, auf die reltiv anonyme Masse und den "Pöbel" zu verweisen, wenn es um die Forderung nach Aufarbeitung geht. Ich denke, da sollte andere auch mal richtig anfangen. Und die beginnen mit "P" und hören mit "esse" auf.
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Sorry, hier geht's nicht um die Krankheit Depression und dass die Gesellschaft lernen muss diese Krankheit anzuerkennen sondern um eine Übertragung des Schicksals Robert Enkes auf andere. Das ist alles.
     
  19. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ach Gott Jogi Fan, weiss Du wie viele Otto normal Arbeitnehmer Tagtäglich unter enormen Druck stehen. Die stehen vielleicht nicht vor mehrern Tausend Zuschauern. Aber denen sitzt ein Chef im Nacken, und wenn dort die gestellten Anforderungen nicht erfüllt werden, gibt es einen gewaltigen Einlauf. Diese Leute reissen sich genauso den Arsch auf. Wen interessiert die kleine Krankenschwester (den Krankpfleger) die tagtäglich bzw. Nacht für Nacht einen Job machen der verflucht verantwortungsvoll ist und das für einen Hungerlohn. Wer interessiert sich für die Leute die in diversen Jobs den Arsch aufreissen, damit Du jeden Morgen pünktlich deine Zeitung, deine Brötlich und deine Marmelade auf den Tisch hast? Oder das Dein Auto überhaupt fährt?
    Hast Du darüber mal nachgedacht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 April 2011
  20. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Sehe ich aehnlich wie Simtek. Wenn ich morgen meinen Job verliere, dann kann das unter Umstaenden, meine Existenz bedrohen. Wenn ein Klinsmann oder Hoeness, ausgepfiffen wird, lachen die doch ueber den Poeppel. Wir reden hier noch gar nicht mal von einer Entlassung der Person. Selbst wenn es so weit kommt, muss man sich keine grossen Sorgen machen. Auch ein Spieler mittleren Niveau's in 1.BL hatt doch mit 25 Jahren in der Regel seine Schaefchen im Trockenen. Soll ich mir hier ernsthaft gedanken machen, ueber 25 Jahre alte Millionaere, die bei einem kleinem Tief von hart arbeitenden Fans( die vllt. ein viertel ihres Einkommen zu den Spielern tragen ) mal ausgepfiffen werden?
     
  21. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    ... und genau da ist der Bogen zu Robert Enke, nein, Du musst es natürlich nicht, das bleibt schliesslich Dir überlass. Aber man kann daran appelieren, dass eben nicht jeder, nur weil er eben Millionär ist mit alledem (Druck) auch klarkommt (siehe Robert Enke). Im übrigen halte ich das beim herkömmlichen Arbeitgeber auch so, die Kollegen mauze ich eben auch nicht voll und nur weil einer mehr verdient, heisst das nicht, dass er es eben abkönnen muss, er hat es ja schliesslich bezahlt bekommen.
     
  22. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Leute, die das nicht aushalten können, sei geraten den Beruf zu wechseln.

    Manche von ihnen sind ohnehin selbstschuld (darunter Hoeness und Neuer), sie provozieren derartige Reaktionen.
    Wer Profi-Fußballer, Trainer oder Manager in der 1. und 2. Liga ist, muss wissen worauf er sich einläßt.
    Es gibt einige Jobs, bei denen man psychisch enorm unter Druck steht. Wer das nicht aushält, dem sei geraten aus gesundheitlichen Gründen rechtzeitig den Job zu wechseln. Das gilt auch für den Profifußballsport.
     
  23. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Dann sollen dass die Herren Fussballoberen bei der nächsten Trauerfeier eines Profifussballers, der Selbtmord begangen hat bitte auch genauso ausdrücken. Oder wie?

    Mir geht's gar nicht darum aus welchem Grund dass bei Enke damals der Fall war und ob es Parallelen zu Neuer gibt oder nicht. Damals war jedoch der allgemeine Tenor, dass der Druck vor allem von Seiten der Medien und der Fans zu groß sei, dass sich alle Beteiligten hinterfragen sollten, wie manche Hasstiraden auf einen Menschen (sprich den jeweiligen Fussballer) wirken können.

    Und das auch völlig zu Recht.

    Hier sämtlichen Fans quasi ein Grundrecht aufs Draufhauen, Beleidigen und Angehen von Profisportlern nur aus dem Grund zuzusprechen, weil Profisportler eben nun mal Profisportler sind halte ich für völlig daneben. Nur weil manche Leute in der Öffentlichkeit stehen besteht für den Rest der Bevölkerung doch kein Freibrief auf deren Kosten Dampf abzulassen.
     
  24. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.171
    Likes:
    1.882
    Im deutschen Fussballgeschäft ist diese Krankheit nicht anerkannt und wird es so schnell auch nicht. Ich bin überzeugt, dass ein Fussballer, der zugibt das er an Depressionen leidet, als Weichei hingestellt wird. Er wird ruckzuck auf der Ersatzbank/Tribüne landen und über kurz oder lang arbeitslos werden. Er wird keinen Verein finden, der einen an Depressionen leidenden Spieler einstellt.
    Denn Weicheier will man im deutschen Fussball nicht sehen.
    ( Fussball ist ein Männersport. .....Vielleicht auch - "wir brauchen Eier".)
    Enke soll seit Jahren an Depressionen gelitten haben und in ärztlicher Behandlung gewesen sein. Enke hat immer sehr darauf geachtet, dass seine Krankheit nicht bekannt wurde.

    In letzter Zeit hört und liest man, dass die Krankheit weit verbreitet ist. Das die ............Job - Otto normal Verbraucher....Mallocher..... mit dem Druck/den Existenzängsten nicht mehr zurecht kommen.

    So ein Quatsch........:rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 April 2011
  25. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Ich halte das nicht nur für Anmaßung und Effekthascherei, ich halte es auch für eine maßlose Überschätzung Deiner person und dieses Forums. Davon abgesehen bin ich der Meinung, dass das eine mit dem anderen rein gar nichts zu tun hat. Eine Depression entsteht nicht, weil mich ein paar Schickerias oder eigene Fans beschimpfen, von daher ist diese Threaderöffnung fast schon eine Beleidigung für wirklich Betroffene und ihre Angehörigen - dabei belass ichs jetzt lieber.
     
  26. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Wen hat dieser Tod nicht beruehrt? Das wird uns auch noch in Jahren bewegen. Aber wie kann man aus dieser Tragoedie einen Spagat zu Neuer oder anderen Spielern vollfuehren. Mich beruehren auch Menschenschiksale, die weniger auf dem Bankkonto haben, und nicht im Scheinwerferlicht stehen. Aber darum geht es hier nicht.
     
  27. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Ein Freibrief besteht nicht.
    Dennoch, Fußball ist ein Volkssport. Er steht total in der Öffentlichkeit. Heutzutage mehr noch als vor 10, 20 oder 30 Jahren.
    Profifußballer stehen ähnlich in der Öffentlichkeit wie Politiker - und müssen entsprechend viel aushalten können.
    Wenn quasi das ganze Land mitredet, können durchaus Emotionen aufkochen können.
    Der Fall Guttenberg ist ein gutes Beispiel. Der Druck der Öffentlichkeit hat ihn erledigt.
    Beim Fußball gibt es den enormen Erfolgs-/Erwartungsdruck. Die andere Seite schlägt mit blanken Hass um her.
    Eine Bedingung für den Beruf "Profifußballer" ist, dass man damit umgehen können muss. Andernfalls, kann es sonst böse enden.
    So was anzusprechen, wäre bei der Beerdigung von Enke fehl am Platze gewesen. Aber mehr als 1 Jahr danach, sollte man mehr Ehrlichkeit in diese generelle Thematik reinbringen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 April 2011
  28. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Und warum maßt du dir dann an, "im Namen Enkes" zu irgendwas zu appellieren, von dem du selbst überhaupt nicht weißt, ob es angebracht ist?

    Um welchen Druck geht es denn konkret bei Neuer?

    Ich verstehe das "Hier" nicht. In doppelter Hinsicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 April 2011
  29. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Sagt ja niemand.
    Aber es gibt halt viele "Otto-Normal-Bürger" die unter ählichem Druck stehen, da redet kein Mensch von. Wie gesagt, die haben zwar keine tausende Menschen im Rücken die ihn teileise auspfeiffen zum teil aber auch vergöttern sondern einen Chef der den Druck verursacht.
     
  30. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Stell dir vor, das weiß ich. Aber Enke wurde dabei nicht unfair behandelt. Dass er mit dem Druck nicht umgehen konnte, ist ein ganz anderer Punkt.
     
  31. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Wie wird denn in Deutschland mit Neuer umgegangen? Soweit ich das mitbekomme äußerst fair.