Effe will Sportdirektor bei Borussia Mönchengladbach werden

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 26 April 2011.

  1. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Doch Andre, genau das haben sie gesagt. Nur möchte das heute von der ach so vereinstreuen Initiative niemand mehr hören. Im Gegenteil, sie unterschreiben populistisch irgendwelche Notarverträge, die ihren vermeintlichen Umkehrschwung belegen sollen, aber nicht das Papier wert sind, wo sie drauf geschrieben stehen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. EFO

    EFO Aufsteiger in die 2. Tippliga 2014

    Beiträge:
    984
    Likes:
    57
    @Andre. Seit wann hat Favre 3 Jahre Vertrag ? Wurde er etwa um 8 Monate verlängert ?

    Dante, Reus usw. können definitiv gehalten werden, sofern Eberl alles daran setzt.

    Die Entwicklung unter Favre ist wunderbar. Sie hat aber nichts mit den Dingen im Verein selbst zu tun. Sollten die Anträge der Initiative und Offensive nicht die nötige Mehrheit bekommen wird sich im Verein absolut nichts ändern, selbst wenn Königs sein Amt zur Verfügung stellt. So positiv die Entwicklung im sportlichen Bereich aktuell ist. Wenn Eberl vorher wieder versäumt hat dementsprechend die Mannschaft zu verstärken, geht das Ganze wieder von vorne los. Verstärken heißt, dass kommende Saison sowohl Daems als auch Brouwers und Levels eigentlich nur noch im erweiterten Kader sein dürften, genauso wie Marx. Alles andere wären nur wieder Ergänzungen. Bis auf ganz wenige Spiele hat Arango auch nicht das gebracht was gemein hin von ihm erwartet wurde. Da sollte Favre schauen ob er nicht eine Alternative bekommen kann, damit Arango Beine bekommt.

    25 Punkte in der Rückrunde sind nur eine Momentaufnahme und vernebeln bei vielen von euch den Blick auf die letzten 3 Jahre. Zumal erst abgewartet werden sollte ob Favre bei Abstieg tatsächlich mit in die 2. Liga geht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Mai 2011
  4. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Aus in der Situation, in der er in Gladbach damals unterschrieben hat, sollte ihm wohl klar gewesen sein, das Gladbach auch absteigen könnte.
    Sie haben ihn ja eigentlich geholt, um wieder aufzusteigen nächste Saison. Natürlich bleibt er auf alle Fälle.
     
  5. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Es sei denn, der neue Sportdirektor heißt Effenberg...
     
  6. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Ändert das was an seinem Vertrag, welcher Sportdirex im Amt ist?
     
  7. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.978
    Die letzten 3 Jahre sind auch eine 'Momentaufnahme', solange man nicht erkennen will, dass all die Luftschlösser, die Königs früher gebaut hat und Initiativler heute bauen, mit der Realität - zumindest seit Beginn der 90er - nichts gemein haben.
     
  8. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Nö, aber vielleicht will er ja unter den Umständen nicht mehr.
     
  9. EFO

    EFO Aufsteiger in die 2. Tippliga 2014

    Beiträge:
    984
    Likes:
    57
    Da bin ich bei dir.
     
  10. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Hier steht weit hinten, also am Schluß, ein Absatz, der hat ganz viel Wahres.
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.815
    Likes:
    2.736
    Gestern abend war die erste Wahlkampfveranstaltung von Effe und Co im Fanhaus.

    Den ganzen Bericht gibts hier:

    Borussia - Forum Reloaded - Effe kippt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 September 2013
  12. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    800
    "Effe kippt" schönes Statement. Der Artikel erweckt den erschreckenden Eindruck das Effe bis data gar nicht wusste vor welchen Karren er sich hat spannen lassen. Oder fürchtet er nur, das sein Ansehen bei den Fans stark gelitten hat? Beides lässt tief blicken...............
     
  13. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.815
    Likes:
    2.736
    Also ich persönlich habe das Gefühl schon länger, dass er gar nicht weiß um was es der Initiative geht. Ihm würde ich vom Grunde auch abnehmen dass er hier was gutes machen will, und er sah wohl die Chance mit der Initiative hier an die Macht zu kommen.

    Ist ja auch immer der gleiche Vorwurf den mal überall liest, Effe fungiert als Marionette der Initiative. Statt Konzepte, die sie nicht haben, wollen die suggerieren es gäbe eine Personenwahl und setzten dabei auf den Namen Effe.

    Zum Glück ist das Spiel aber zu durchschaubar ...
     
  14. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Für die meisten hier im Forum vielleicht. Aber leider gibt es genügend Blödtrottel,
    die jede noch so abstruse Express-Schlagzeile für bare Münze nehmen.

    Von daher würde ich zum jetzigen Zeitpunkt keinen Tip wagen. Sollte Borussia die Klasse halten, dann kann die glorreiche Initiative mit Sicherheit abdanken. Aber wehe, wenn nicht.... Wie gesagt, die Blödtrottel sterben nicht aus.
     
  15. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    800
    Jepp leider gibt es zu viele die den Express und Bild Schlagzeilen blind folgen
     
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.815
    Likes:
    2.736
    Ja das habe ich auch schonmal geschrieben und ich kann es kaum einschätzen. Hoffentlich ist ein großer Teil der Wahlberechtighten in Foren organisiert und macht sich vorher mal schlau, anstatt emtoional den Tiger hinterher zu laufen.
     
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.815
    Likes:
    2.736
    Interessant auch der Artikel beim fanprojekt:

    Schon die Überschrift ist falsch ...
     
  18. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.460
    Likes:
    1.407
    Also die letzten Beiträge mal zusammengefasst kann's ja nur noch eine Richtung geben!!! EFFE FOR PRESIDENT!!! :lachweg:

    Spass bei Seite (naja...wobei...na lassen wir das)

    Mich wunderts nur, dass es auf einmal heißt wie toll alle Effe finden. Ich behaupte mal (auch als Neuling hier), dass dieses Forum nicht repräsentativ für alle Borussen ist, aber wieviele sich hier alleine schon gegen die Person Effenberg geäußert haben und mit aller Penetranz auf seine früheren Boulevard-Ausflüge sich bezogen haben.

    Schon verwunderlich, dass er dann doch ein so positives Feedback bekommen haben soll.

    Ich persönlich kann mich aber dem Geschehenen nur anschließen: Effe ja, aber ohne Initiative.

    Fraglich bleibt nur, in welcher Funktion und ob es mit Eberl noch geht.
     
  19. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    800
    ALLE Artikel, sagen das selbe: kein Konzept und keine Ahnung. Das sagt ja schon alles aus.
     
  20. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.460
    Likes:
    1.407
    Was dir natürlich in die Karten spielt! :floet:
     
  21. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    800
    Ja, aber da muß ich auch sagen leider, mir wäre lieber, wenn man schon etwas ändern will, das es zum einen Leute tun, die ein Konzept haben und sich nicht als Heuschrecken herausstellen. Und zum zweiten, das sich altgediente wie Effe und Köppel sich vor einen Karren spannen lassen ohne zu wissen wer der Kutscher ist und was er will.
     
  22. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.460
    Likes:
    1.407
    Jo, absolut d'accord. Dachte bisher immer du wärest einfach "nur" gegen Effe. Wie schon gesagt, ist jetzt eh fraglich ob er überhaupt und wenn in welcher Funktion er was bei uns machen könnte/würde.

    Eigentlich bleibt da nur der Präsi-Posten!! ;)
     
  23. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Zitat aus dem "Effe-kippt"-Link:
    "Mehr kam nicht. Auf weiteres Nachfragen antwortete Effe, dass er das zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen könne; man müsse ihm eben auch Vertrauen schenken, weshalb die Veranstaltung ja unter Anderem auch stattfinden würde."

    Was für ein Blödsinn! :suspekt: Wenn schon so eine Veranstaltung stattfindet, in dem die Initiative um Vertrauen werben will, kann sie und Effe doch da nicht ohne Konzept auftauchen. Mit irgendwas müssen sie den erbetenen Vertrauensvorschuss doch rechtfertigen. Eine Info-Veranstaltung ohne Infos und klare Statements trägt doch eher dazu bei, das die Fans noch skeptischer werden. Wer kauft schon die Katze im Sack, wenn es um den eigenen Verein geht?
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Das ist doch das "Konzept": Effenberg und Köppel voranstellen als Übertüchung des nicht vorhandenen Plans bzw. des noch in den Kinderschuhen steckenden Konzepts.
     
  25. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    800
    Ich bin nicht prinzipiell gegen Effe, nur was er in den letzten Wochen veranstaltet hat, zeugt für mich weder von Weitblick, Führungskraft oder aber auch davon, das er uns helfen könnte. Wenn er sich einbringen will bitte gerne aber NICHT als der große Zampano!
    Nachdem was sich in den letzten Wochen abgespielt hat und seine Statements , oder wohl eher Platitüden, muß ich sagen hat der sich komplett disqualifiziert.
     
  26. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.815
    Likes:
    2.736
    Zweiter Fan Termin der Initiative. Raus kam wohl nur inhaltsloses Geblubber:

    Borussia - Forum Reloaded - sehr enttäuschende veranstaltung der initiative...

    Das ist ja schon wirklich peinlich. :D
     
  27. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Mir geht diese vermeintliche Initiative gewaltig auf den Sack. Ich bin grundsätzlich gegen feindliche Übernahmen. Mal abgesehen davon, dass ich mit Königs seit Bonhofs Amtsantritt ins Präsidium kaum noch Probleme habe. Mit Eberl ohnehin nicht.

    Noch was zu Köppel. Den Mann hab ich ja eigentlich immer respektiert. Aber wie bescheuert muß man eigentlich sein, wenn man Königs vor dem HSV-Heimspiel anruft, um sich für Frontzecks Entlassung auszusprechen und um sich selbst anzubiedern? Doch damit nicht genug. Der Höhepunkt seiner schier grenzenlosen Naivität ist die Tatsache, dass der das auch noch höchstpersönlich in der ARD vor Millionen von Zuschauern rausplappert. Und so ein grenzenloser Naivling soll demnächst wirklich unser Präsident werden? Na dann gute Nacht, Borussia.

    Hoffe die Spieler machen am Mittwoch den letzten Schritt in Bochum, dann ist der ganze durchgequirlte Mumpitz mit der vermeintlichen Initiative eh nur noch Schall und Rauch.
     
  28. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.815
    Likes:
    2.736
    Vor allen Dingen hab ich auf den ganzen Müll derzeit eh keinen Bock. Es geht gerade drum ein Wunder zu vollbringen und die qutaschen nur über Ihre Scheiße. Wahre Borussen freuen sich dieser Tage und sind gespannt was die Relegation betrifft.
    Wer jetzt meint Politik machen zu müssen, zu diesem Zeitpunkt, dem liegt vielleicht seine Macht am Herzen, aber sicher nicht Borussia.

    Ich kann und will von dem Gequatsche langsam auch nix mehr hören, hoffe das wir es am Mittwoch schaffen und das ab 29. Mai der ganze Müll dann endlich vorbei ist.
     
  29. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Die ganze Initiative ist peinlich.

    Köppel sprach einst seinem von ihm zusammengestellten Kader selbst die Qualität ab, nachdem man abgesehen von einem guten Zwischenspurt im Oktober eine wirklich grottige Saison spielte und wenn ich mich recht erinnere inner Rückrundentabelle den letzten Platz belegte (Korrektur: Durch einen Auswärtssieg bei Eintracht Frankfurt am letzten Spieltag stolperte man sich inner Rückrundentabelle auf Platz 14... ). Danach wurde er entlassen, was viele angeblich nicht verstanden haben. Ich schon.

    Effe hat bisher nichts als heisse Luft losgelassen. Wirkliche Verbesserungsvorschläge suche ich da sowas von vergebens. Der Kader wird sich nach dieser Saison doch eh automatisch reduzieren, weil uns einige Spieler verlassen. Und ganz ehrlich: Ich sehe da kaum Bedarf jemand neues zu holen. Einen oder zwei Leute um neue Reibungspunkte zu setzen, falls keine Stammspieler gehen sollten. Das klingt bei unserem Tabellenstand vielleicht albern, aber viel besser als den 7. Platz in der diesjährigen Rückrundentabelle kann man es mit unseren Möglichkeiten kaum machen. Mit etwas mehr Glück gegen Mainz und Kaiserslautern hätten wir uns sogar die verdammte Relegation sparen können.
     
  30. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Liest sich wie eine Personalversammlung wenn verkündet wird das Dienststellen aufgelöst werden. Man kann Fragen stellen, und am Ende ist man nicht schlauer als vorher aber kann nichts mehr sagen wie der nächste dran ist und dann ist ruckzuck die Führungsriege verschwunden :D

    Bonhof hat es allerdings auf den Punkt gebracht in der Halbzeitpause als er sagte: "Unsere Fans sind ja nicht dumm". Von daher dürfte die Initiative beerdigt sein. Heiße Luft, ein paar Schlagzeilen für Effe. Aus die Maus.
     
  31. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Das kann man nur hoffen.

    Ich glaube zwar eigentlich auch nicht, dass dieser wirre, ziellose Haufen ohne Argumente sich durchsetzt, aber wirklich sicher ist man eben erst, wenn die Abstimmung vorbei ist.