Effe will Sportdirektor bei Borussia Mönchengladbach werden

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 26 April 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ich habs ja schonmal gesagt, dass ich anfangs froh war, dass sich endlich was tut, dass sich eine Opposition gründet. Nachdem aber mehr und mehr über diese Jungs ans Licht kam bin ich recht schnell zu der Meinung bekommen, bevor die, dann lieber weiter mit denen die wir bereits haben.

    Für mich hat sich die Initiative selbst ins Abseits gestellt. Und gleichzeitig erkenne ich auch die Entwicklung seit 6 Monaten mit der ich sehr zufrieden bin, denn das hätte ja niemand mehr erwartet, dass wir ernsthaft nochmal rankommen, dass im Winter Spieler geholt wurden die nahezu alle eingeschlagen sind, und das es wieder Spaß macht der Mannschaft zuzugucken.

    Eberl hat nen Riesenfehler gemcht mit Frontzeck, aber ich bin mir sicher, andere würden auch Fehler machen. Und Eberl hat aber auch einige gute Dinge gemacht, z.b. ne ordentliche Trefferquote bei Neuverpflichtungen.

    Desweiteren bin ich eher ein Freund des solideren Wirtschaften, als des alles auf eine Karte setzen. Ich hab nämlich kein Bock, dass Borussia mal so endet wie Bielefeld oder 1860.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Das erinnert mich immer so den Spruch: "Alles Schlampen ausser Mutti."

    Aber wie gesagt, macht einem die Welt hübsch einfach und verständlich. Töröööh.
     
  4. EFO

    EFO Aufsteiger in die 2. Tippliga 2014

    Beiträge:
    987
    Likes:
    57
    @Andre. Bielefeld hat wegen besagtem Neubau der Tribüne diese finanziellen Probleme. Daher stellt sich ein Vergleich zu 1860 München gar nicht. Waren die beiden Vereine jemals finanziell so gut aufgestellt wie Borussia ? Oder wie kommst du dazu beide Vereine dahingehend mit uns zu vergleichen ?
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ist ja mal egal wer, nimm halt Schalke. Oder auch die englischen Clubs die reihenweise den Besitzer wechseln. Mit sowas würde ich mich nicht mehr identifizieren.

    Da spiele ich lieber zweite Liga und weiß, dass ist Borussia. Und nicht VW, Vodafone oder was weiß ich wer.
     
  6. EFO

    EFO Aufsteiger in die 2. Tippliga 2014

    Beiträge:
    987
    Likes:
    57
    @Andre. Jetzt vergleichst du Schalke mit englischen Clubs welche nicht mehr selbst Eigentümer ihres Vereines sind.

    Falls die 50+1 Regel fällt, sie wird ohnehin in den kommenden Jahren fallen aufgrund der Rechtswidrigkeit dieser Regel in Europa, wird sich zeigen was die Vereine damit anfangen. Borussia und alle anderen 1. Ligisten, oder auch 2. Ligisten usw. entscheiden ganz alleine, zusammen mit ihren Mitgliedern inwiefern Anteile verkauft werden, zu welchem Prozentsatz usw. Die handelten Personen des jeweiligen Vereines suchen sich ihre potenziellen Partner für die Anteilsverkäufe selbst aus.

    Sollten dann beispielsweise die Postbank, Kyocera, Audi und KAMPS je 10 % der Anteile bekommen wüsste ich nicht was für ein Nachteil Borussia dann hätte. Alles Sponsoren mit denen sie die ganze Zeit zusammenarbeiten. Zudem kann der Verein bei den Verträgen festlegen lassen, dass, wenn einer dieser Partner seine Anteile weiterverkaufen möchte, Borussia mitentscheiden darf ob der Interessent den Zuschlag bekäme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Mai 2011
  7. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich meine, es gab keine, jedenfalls nicht in diesem Jahrtausend. Wir kommen da nicht weiter, weil ich eben nicht nachweisen kann, dass es so war. Könnte ich es, dann wäre das wieder eine Unwahrheit, auf der Deine Argumentation fußt.

    Im Falle von Vogts hast Du eingeräumt, dass er kein Vorstandsmitglied war. Wenn Du aber zielsicher seine Demission unter die Fragestellung subsummierst, man solle Vogts oder Königs fragen, warum Vogts gegangen ist, implizierst Du doch, dass es zwischen beiden nicht geklappt hat.

    Und daher habe ich die Quelle hier reingesetzt, die ganz klar zum Ausdruck bringt, dass Vogts mit Jordan und Rüssmann (und vielleicht auch Königs) nicht konnte.

    Dann frag' Dich aber mal, an wem das wohl liegt.
     
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Wer genau soll denn mitentscheiden? Die Mitgliederversammlung doch nach Satzungsänderungen schomma gar nicht mehr, oder?
     
  9. EFO

    EFO Aufsteiger in die 2. Tippliga 2014

    Beiträge:
    987
    Likes:
    57
    Interessant. Du bringst eine Quelle woraus ersichtlich oder zu erahnen ist, dass Berti nicht mit Jordan und Rüssmann konnte und versuchst mir dies in den Mund zu legen, indem du am Ende schreibst ich solle Jordan und auch Rüssmann posthum nicht beflecken ! Besser hätte dies ein sehr bekannter Admin nicht hinbekommen können.

    Dies kann an Berti selbst liegen, aber auch an Jordan, Rüssmann oder Königs, den du ja in Klammern auch noch dazuzähltest.
     
  10. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    @ EFO:

    Mag ja sein. Und irgendwann kommt ein ausländischer Investor und kauft die Anteile der von dir genannten Sponsoren auf und übernimmt die Macht im Verein. Derartige "feindliche Übernahmen" hat es ja in England schon gegeben. Einmal aus der Hand gegeben, hast du nämlich keinerlei Einfluß mehr darauf, wo die Anteile später mal landen.
     
  11. EFO

    EFO Aufsteiger in die 2. Tippliga 2014

    Beiträge:
    987
    Likes:
    57
    1. Die verantwortlichen Personen. Aktuell wären dies Königs, Schippers z.B. Wahrscheinlich noch Söllner und der Aufsichtsrat.

    2. Die Mitgliederversammlung würde vorher erstmal festlegen ob Anteile überhaupt verkauft werden dürfen. Dazu muss aber erstmal am Sonntag der Satzungsantrag der Offensive durchgebracht werden, der übrigens von allen 3 begrüßt wird, also auch von der Initiative.
     
  12. EFO

    EFO Aufsteiger in die 2. Tippliga 2014

    Beiträge:
    987
    Likes:
    57
    Dies kann nur passieren wenn besagte Sponsoren (Postbank usw.) dies möchten ! Wie gesagt, Borussia kann dies alles vorher in den Verträgen festlegen inwieweit die Postbank oder wer auch immer, ihre Anteile einfach so weiterverkaufen darf. Notfalls könnte der Verein auch diejenigen mit einer Haftungsklausel belegen, falls das Szenario so eintreten sollte wie von dir jetzt gezeichnet.

    Solange Borussia die Mehrheit an den Anteilen besitzt und solange Sponsoren wie die jetzigen mit im Boot sitzen passiert gar nichts. Scheißt euch doch nicht so in die Hose bei dem Thema. Die Bayern existieren auch noch obwohl sie über 20 % ihrer Anteile verkauft haben.

    Wenn Königs in seiner Amtszeit diverse Anteile bereits verkauft hätte würde sich kaum jemand von euch darüber aufregen, zumal dies ja laut aktueller Satzung möglich ist ! Da hat sich nie einer daran gestört, nichtmals die Offensive ! Dies habe ich auch Herrn Weigand mitgeteilt und nachgefragt weshalb er ausgerechnet jetzt besagte Satzung dahingehend ändern möchte und ob er dies auch getan hätte wenn es die Initiative gar nicht gäbe. Bis heute warte ich auf eine Antwort !
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Mai 2011
  13. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Könntest Du Dir selbst mal den Gefallen tun und lesen und verstehen, was Dir gesagt wird, nicht das, was Du als Ansatz brauchst?

    ISM meint damit den Vogts, der nicht mit zitierten Herren konnte und auch beim Beflecken war er gemeint.

    @ISM: geh doch mal zu Einfachdeutsch über.
     
  14. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Man Man Man 24 Stunden nicht ins Forum geschaut und was interessantes verpasst.

    Nachdem ich mir die Mühe gemacht hab alles (4 Seiten) nachzulesen, musste ich doch feststellen, das EFO vielleicht etwas nicht verstanden hat.
    Bei der MV wird soweit ich weiß nicht gewählt, bis auf einen Posten im Ehrenrat. Wie sollte dann Effe, Köppel oder auch Vogts gewählt werden?

    Oder Borussia stellt die drei im Angestelltenverhältniss an, das geht natürlich jederzeit. Aber will das einer der drei Überhaupt?
    Vogts hat sich soweit ich weiß aktuell nicht für eine Mitarbeit zur Verfügung gestellt.
    Effe will Sportdirektor und GF der GmbH werden, mit bezahlung natürlich. Sportdirektor ist besetzt sowie auch GF der GmbH. Könnte sich Effe den auch einen niedrigeren Posten vorstellen?
    Köppel will Präsident werden, der kann nur gewählt werden, also auch Essig.

    Also nochmals bei der nächsten HV geht es nicht darum Effe, Köppel und Vogts zu wählen, sondern um eine Satzungsänderung der Initiative.
    Kapische???
     
  15. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971

    Ach wirklich? Dann lass mal welche von den Sponsoren und Anteilseignern in finanzielle Schwierigkeiten kommen. Am Ende alles eine Frage des Preises.
    Und ob ein Weiterverkaufs-Verbot nach EU-Recht möglich ist, glaub ich auch noch nicht so ganz.

    Von 20 % redet auch keiner. Ausgangslage/-frage war, das die 50+1 Regel kippt und was dann passiert.
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Jetzt dreht dann ISM durch, denn er schreibt ja schon seit Wochen gebetsmühlenartig, dass bei Eurer Mitgliederversammlung kein Effe, Köppel oder Vogts gewählt werden sondern es darum geht, dass gewisse Satzungsänderungen vorgenommen werden sollen.
     
  17. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Ich weiß, wollte es EFO, der ja ständig von den dreien quatscht nochmals nahebringen. Vieleicht hat er es ja vergessen
     
  18. EFO

    EFO Aufsteiger in die 2. Tippliga 2014

    Beiträge:
    987
    Likes:
    57
    1. Richtig. Die Mitglieder stimmen darüber ab ob ein Kandidat, wie für Sonntag vorgesehen Herr Göttel, in den Ehrenrat gewäht wird oder nicht. Besagte Leute könnten von den Mitgliedern direkt gewählt werden wenn sie sich für den Ehrenrat aufstellen lassen bzw. der Ehrenrat sie dafür zuließen. Ansonsten können sie nur dann gewählt werden wenn die Satzungsänderungen der Initiative durchkommen, sie sich danach in der außerordentlichen Versammlung bewerben und von den Mitgliedern gewählt werden.

    2. Interessante Frage. Wäre sehr spannend zu verfolgen.

    3. Käme wohl darauf an wer sonst noch etwas zu sagen hat. Ich tippe da mal eher nein.

    4. Falsch. Köppel wurde besagter Posten von der Initiative versprochen falls er sie unterstützt. Köppel hatte sich doch als Scout angeboten.

    5. Absolut richtig. Es geht daher auch nicht um ein Herrn Kox oder Plogmann !
     
  19. EFO

    EFO Aufsteiger in die 2. Tippliga 2014

    Beiträge:
    987
    Likes:
    57
    Was machen die Bayern wenn Adidas und Audi in finanzielle Schwierigkeiten kommen ? Am Ende alles eine Frage des Preises. ;)

    Bei Wegfall der 50+1 Regel heißt das nicht, dass schlagartig die Vereine über 50 % ihrer Anteile verkaufen.
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Wenn Audi in so arge Schräglage käme, dann hat bis dahin schon längst die Bundesregierung den nächsten "Rettungsschirm" aufgespannt ;)
     
  21. EFO

    EFO Aufsteiger in die 2. Tippliga 2014

    Beiträge:
    987
    Likes:
    57
    Dies käme auch uns zugute, schließlich sponsert uns Audi ebenso, wenngleich in anderen Regionen als die Bayern.
     
  22. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Nämlich in NRW?
     
  23. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    1. Naja, willst du einfach nicht zu dem stehen was du geschrieben hast oder bist du evtl. die Fahne im Wind? :gaehn:

    2. nein, ich bin sein zweiter Avatar aus Pandora!!! :D

    3. aha, tue ich das? Beweis es mir! Ich war von Anfang an pro Effenberg, aber als ich mich näher mit der Thematik beschäftigt habe defintiv gegen die Initiative, die ich vorab nicht bewerten/wollte da ich deren Konzept nicht kannte. Ich kenne es immernoch nicht, weil es mMn kein vernünftiges gibt. Daher finde ich es nach wie vor schade, dass Effenberg im Rahmen mit der Intiative zusammen auftritt und wie ein Pirat versucht den Laden zu übernehmen (edit: ja auch wenn er Sonntag nicht direkt gewählt werden kann!!!), infolge dessen, dass Herr Königs (den ich persönlich auch nicht mehr sehen möchte!!!) ihn seinerzeit (vermutlich auch falschem Stolz) nicht mit ins Boot holen würde.
    Alles das was oben geschrieben steht, habe ich hier mehrfach betont. Sieh es mir bitte nach, dass ich nicht sofort gegen die Initiative krakeelt habe und mir erst ein Bild davon gemacht habe. Danke! :victory:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Mai 2011
  24. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    2. Meine persönliche Einschätzung eher nein
    3. Da sieht man doch wei sehr Effe seine "Herzensangelegenheit" am Herzen liegt
    4. Falsch, Köppel hatte sich als Trainer angeboten
    5. Aber auch nicht um Effe, Köppel oder Vogts.

    Was qualifiziert Effe zum SD und GF?:

    a) Erfahrung: nach eigener Aussage keine.
    b) Qualifikation: keine
    C) Erfolge: keine

    würdest Du als Chef jemanden mit dieser Vita als SD und GF einstellen?
     
  25. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Also das geht nun wirklich nicht..... Erst informieren und dann eine Meinung bilden. Das ist, glaube ich verboten ;)
     
  26. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Aber Mama hat doch gesagt.... :heul:
     
  27. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Immer diese Muttersöhnchen :)
     
  28. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    :aufgeb:Ich hol' mir erstmal nen Kaffee!!
     
  29. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Gute Idee mach ich auch
     
  30. EFO

    EFO Aufsteiger in die 2. Tippliga 2014

    Beiträge:
    987
    Likes:
    57
    3. Wenn Effe Borussia am Popo vorbeigehen würde gäbe es diese ganze Aktion nicht und Effe würde seine Zeit nicht mit solchen Dingen verbringen.

    4. Danach oder davor als Scout.

    Ich habe nie gesagt, dass Effe als Sportdirektor oder Geschäftsführer geeignet ist. Ich habe gesagt, dass ich ihn, mit Köppel usw. gerne im Verein haben möchte. Mit der Initiative hat dies nichts zu tun, auch wenn mir das anscheinend keiner von euch glaubt. Weshalb du dich jetzt so darauf versteifst und Effe mit dem SD und GF Posten bringst ist deine Sache.

    Die ganze Zeit heißt es Personenwahlen stünden nicht an, sondern nur Satzungsänderungen.
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Was soller denn machen der Effe bei BMG? Berater? Für was?