Effe: Mir blutet das Herz

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 6 Dezember 2010.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Stefan Effenberg macht sich große Sorgen um Borussia Mönchengladbach, zwischen den Zeilen lässt sich raushören, dass er dem Verein wohl helfen würde.

    "Man muss sich hinsetzen und auch mal die ganze Führung überdenken! So kann es nicht weitergehen. Wir reden von Borussia Mönchengladbach, nicht von einer Fahrstuhl-Mannschaft wie Bochum. Diese Mannschaft muss immer im Mittelfeld stehen!"

    Attacke, Effe!: Stefan Effenberg: "Mir blutet das Herz!" | Mönchengladbach

    Man kann ja über Effe denken was man will, aber alleine für diese Aussage liebe ich Ihn. Seit Jahren wird immer erzählt wir sind noch nicht soweit, wir sind eine graue Maus, wir schmeißen nahezu alle Ansprüche über Bord und Vereine wie Freiburg und Hannover werden stark geredet, als hätten die die Champions League gewonnen, während dem eigenen Team immer wieder Alibis gegeben werden.

    Das, zumindest hätte unter Effe definitiv ein Ende. Ob er ein guter Sportdirektor oder ein guter Trainer wäre weiß ich nicht, aber das sind andere auch nicht. Zumindest gäbe es keine faulen Ausreden mehr, und ich denke dass Effe für die Spieler alleine schon von seinem Auftreten eine Respektsperson wäre.

    Auf der anderen Seite ist natürlich klar dass unsere Führung nicht so jemanden ins Boot setzt, der unbequem die Wahrheit sagt. Der könnte ja alte Zöpfe abschneiden. Erinnert mich ein wenig an wikileaks. ;)

    Also was denkt Ihr, könnte Effe uns helfen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Dezember 2010
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Sucht da jemand 'nen neuen Job?
     
  4. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.653
    Likes:
    756
    Effe als manager oder was?

    Als einer der klar sagt das ist scheiße nehm ich ihn gern.
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Klingt so, und erinnert auch an Loddar. Trotzdem glaube ich der Effe würde uns helfen, weil der sagt was er denkt, und genau sowas brauchen wir mal, uns selbst in die Tasche lügen tun wir ja jetzt lange genug.

    Endlich jemand der Ziele hat, und diese auch ausgibt, der selbstbewusst nach vorne geht und andere in die Pflicht nimmt.
    Jetzt werden natürlich auch wieder einige Killer Argumente kommen, aber ich sag mal schlechter als das jetzige gehts ja erst gar nicht mehr.

    Von mir aus können auch Neururer, Effe und Loddar ein Dreigestirn bilden, auch diesem würde ich mehr zutrauen.
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Der zumindest die Fehler sieht, die jeder Fan sieht, und der die offen anspricht ohne ein blatt vor den Mund zu nehmen. Die Wahrheit wollen zwar viele nicht hören, aber um Fehler abzustellen, sollte man sie erstmal lokalisieren und anerkennen, und dabei scheitert es bei uns bereits schon.

    Mit Effe wären wir einen Schritt weiter, die Fehler würden zumindest erkannt, ob er die dann abstellen kann, weiß ich auch nicht, aber schlecht spielen ist ja ok. Schlecht spielen und dann erzählt bekommen, wir hätten toll gespielt, da hab ich allerdings keinen Bock mehr drauf.
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Ich habe doch grade irgendwo gelesen, das Effe jetzt in Köln den Trainerschein macht. Dauert also noch etwas bevor er neuer Trainer bei der Borussia wird!
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Naja er kann ja auch den Teamcoach machen. ;-)
     
  9. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Dann käme wenigstrens etwas Bouleveard nach Gladbach.....:floet:
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Naja, die Bild, Express und Co machen schon ganz gut Stimmung.

    Aber dann hätten wir die nötigen Nebenkriegsschauplätze und die Mannschaft könnte in Ruhe trainieren. ;-)
     
  11. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Als Manager sofort...
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Weil er keine Qualifikationen für den Job vorzuweisen hat?
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Effenberg hilft sicher, der kann alles :jaja:
    Der sagt dann "Das war nix." und schon wird's besser.
     
  14. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Offenbar schmückt sich der Express mit fremden Federn. Wundern würde mich das nicht.

    Die meisten getroffen Aussagen von Effenberg stammen aus der Sendung Sky 90 vom letzten Sonntag. Eine halbe Stunde zuvor wurde er dort gefragt, ob er sich den Manager-Job beim FC köln vorstellen könnte. Klare Antwort: Nein! Man muß als Manager eines Vereins das Herzblut haben. Dies hätte er beim FC definitiv nicht. Später kam dann ja fast zwangsläufig das Thema Gladbach, welches in großen Teilen exakt dem entspricht, was im Express zu lesen ist. Logischerweise kam auch die Frage nach einem Job in Gladbach. Seine Antwort: "Ich werde hier jetzt den Teufel tun und mich anbiedern". Insofern ist Dettis plump daher geschriebener Einzeiler mal wieder billige Polemik.

    Effenbergs Aussagen klangen absolut glaubwürdig. Und obwohl ich nichts gegen Frontzeck und Eberl habe, sage ich, dass man mit Effe ruhig mal sprechen sollte. Irgendwann wird der Druck einfach zu hoch, die Argumente gehen aus und dann muß man zwingend einen Plan B haben. Gegen Effenberg - egal in welcher Funktion - würde ich mich jedenfalls nicht wehren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Dezember 2010
  15. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Nein. Als Gegenpol zu Könix. Gegen den Filz. Ich denke er würde alte Zöpfe durchschneiden. Allein deshalb...

    Für den Rest ist er erst mal ebenso qualifiziert wie jeder andere vor ihm, der von Könix ins kalte Wasser geworfen wurde...
     
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Auch als Pressesprecher oder Vorstandsmitglied.
    @Bökelberger: Ja die Aussagen sind wohl tatsächlich von sky.

    Ich sehe es ähnlich. Die Effe gegner sagen ja immer der Kannix. Argumente da kann man lange warten. Natrürlich weiß man nicht ob er was kann oder nicht, aber vor einem Effe hätte ich als Spieler mehr Respekt als vor einem Frontzeck, der mich als Spieler auch nach der hundersten schlechten Leistung in Folge noch über den grünen Klee lobt.

    Und ich glaube diese Ehrlichkeit, das aufzeigen und ansprechen von vorhandenen Problemen, da wären wir schonmal einen großen Schritt weiter.

    Effe erkennt, dass wir nicht Bochum sind, und er würde auch mit Sicherheit nicht Platz 15 oder einen Aufstieg als Erfolg verkaufen. Und das wünsche ich mir endlich mal, jemand der mit breiter Brust vorran geht. Wenn das Mainz kann, dann sollten wir das schon 2 mal können. Wer sich selbst klein redet, muss sich ja nicht wundern, dass er am Ende nicht mehr wahrgenommen wird.

    Außerdem: Was haben wir denn zu verlieren? Was könnte denn noch beschissener laufen, als es in den letzten 15 Jahren tut? Ich bin da mittlerweile völlig schmerzfrei. Huaptsache es kommt mal jemand der sich nicht versteckt, der die Gegner groß redet. Einfach jemand der sagt: Wir gehen raus und gewinnen heute. Wenn es dann nicht klappt, ist es auch egal, aber wenn von vornerein gesagt wird wir gewinnen heute wahrscheinlich nicht, da komm ich halt nicht mit klar.
     
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Mit dem Unterschied, dass Effe nachweislich das Winner-Gen in sich trägt, und die anderen eher die stillen, ruhigen Typen waren.
     
  18. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Auf jeden Fall! Deswegen hab ich auch "erst mal" geschrieben... ;)
     
  19. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Einem Effenberg Unfähigkeit zu unterstellen, ist Unfug. Da bin ich immer bei dir.

    Kaum jemand analysiert Spiele und Fußballgeschehnisse so gut wie Effenberg. Gut, das allein ist noch kein Zeugnis für einen guten Manager oder Trainer, aber weiss Gott auch keins fürs Gegenteil. Zumdem hat Effenberg nun mal dieses gewisse Sieger-Gen. Auch das mag sicher kein zwingendes Argument für eine erfolgreiche Führungsfunktion sein, aber eben auch keins dagegen. Ich glaube schon, dass ein Effenberg - egal in welcher Funktion - mit seinem hohen Sachverstand und seinem noch größeren Willen durchaus überzeugen könnte. Und mit so einem Plappermaul wie Matthäus, kann man den ohnehin nicht vergleichen. Da liegen regelrechte Fußball- und Hirnwelten zwischen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Dezember 2010
  20. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Wer müsste denn Effe verpflichten - Königs oder der Aufsichtsrat oder Max?
     
  21. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Tja, und das ist der Haken...
     
  22. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.653
    Likes:
    756
    Das er kommen kann, da müssten wir fans ihn holen, denn der verein macht es sicher nicht.
    Könnte ja zum erfolg führen und unangenhem werden für andere
     
  23. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Königs wird nen Teufel tun, aber vielleicht würden die ja mit Effe zusammenarbeiten wollen:

    http://www.soccer-fans.de/borussia-...ive-borussia-opposition-moenchengladbach.html

    Egal wie dem auch sei, endlich scheint sich was zu tun bei uns.

    Die Opposition hätte ich mir eigentlich schon beim letzten Abstieg gewünscht, aber lieber spät als nie.
     
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Effe war auch in Köln ein Thema, hat aber da abgesagt, weil ihm da die emotionale Bindung fehlt. Soviel zum Thema, der will nur nen Job.

    Auch hat er mal folgendes gesagt:

    In Gladbach war mein Herz - In münchen mein Geldbeutel
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Dezember 2010
  25. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Und mir kommt die Suppe hoch.

    Derselbe Kerl, der in seiner aktiven Karriere wissentlich dem Verein ein für diesen zur damaligen Zeit kaum bis gar nicht bezahlbaren Vertrag abgepresst hat, tut jetzt so als würde ihm der Laden was bedeuten.

    Bei soviel Scheinheiligkeit blutet mir auch das Herz.
     
  26. HansWurst

    HansWurst Active Member

    Beiträge:
    564
    Likes:
    0
    Irgendwie bin ich da etwas skeptisch. So geil er auch als Spieler seinerzeit in Gladbach war, ist sein weiterer Werdegang doch eher auf Bild- bzw. RTL-Niveau anzusiedeln. So ne peinliche Mischung aus Selbstdarsteller und instrumentalisierter Quotensau. Fast schon vergleichbar mit Loddar.
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Muuuuaaaaaaaaahhhhhhhhhhh :lachweg:

    Klar, der liebt Gladbach - schon alleine deswegen isser da ständig :D

    Freunde der Sonne, ein Effenberg hat nur Euch im Sinn.
    http://www.fussball.de/-freunde-der-sonne-effenberg-schlaegt-zurueck/id_43601386/sid_41510042/index
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Dezember 2010
  28. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    Effe wird Gladbach nicht helfen.
    Gladbach kann nur eins helfen!
    Aufhören zu glauben wenn unsere verletzten Spieler zurück sind rollen wir das Feld auf.
     
  29. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Das ist zwingende Voraussetzung... ;)
     
  30. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Immer wenn es bei uns schlecht läuft, kommt Effe auf den Plan. Hatten wir doch schin mal. Das selbe gilt hier, wie für die Herren die eine Satzungsänderung fordern. Nicht reden, zur MV kommen und sich wählen lassen.
     
  31. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    PS mir blutet auch heute noch das herz wenn ich an die Aussage von Effe nach seiner letzten Vertragsverlängerung denke. So jetzt gehts richtig Aufwärtz. Nur hab ich mich damals schon gefragt: warum erst nach seiner Vertragsverlängerung.