Dynamo Dresden

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Kuzze1904, 4 Juli 2007.

  1. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Ein Thread über DYNAMO DRESDEN darf hier doch nicht fehlen, oder?

    Wohl kaum ein anderer Verein wird so derart geliebt oder gehasst wie die SGD....

    Bin mal gespannt wo Dynamo in der nächsten Saison landen wird! :gruebel:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0

    Dynamo gabs auch mal nen Board hier. Müssten auch noch einige Threads auf Seite 2,3,4,5 u.s.w. sein.
     
  4. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Ja, so einige zerstückelte Themen sind da zu finden...aber es lohnt nicht die zu einem zusammenzufügen!
    Daher jetzt der allgemeine "Dynamo-Thread" hier! ;)
     
  5. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    der Spielplan für Dynamo dresden 2007/08:

    1 Sa. 28.07.2007 14:00 Hamburger SV II - SG Dynamo Dresden

    2 Sa. 04.08.2007 spielfrei

    3 Sa. 11.08.2007 14:00 SG Dynamo Dresden - SC Verl

    4 Sa. 18.08.2007 14:00 1. FC Magdeburg - SG Dynamo Dresden

    5 Sa. 25.08.2007 14:00 SG Dynamo Dresden - VfB Lübeck

    6 Sa. 01.09.2007 14:00 Rot-Weiß Oberhausen - SG Dynamo Dresden

    7 Mi. 05.09.2007 19:30 SG Dynamo Dresden - Fortuna Düsseldorf

    8 Sa. 08.09.2007 14:00 Rot-Weiß Ahlen - SG Dynamo Dresden

    9 Sa. 15.09.2007 14:00 SG Dynamo Dresden - Borussia Dortmund II

    10 Sa. 22.09.2007 14:00 BSV Kickers Emden - SG Dynamo Dresden

    11 Mi. 26.09.2007 19:30 SG Dynamo Dresden - VfL Wolfsburg II

    12 Sa. 29.09.2007 14:00 Eintracht Braunschweig - SG Dynamo Dresden

    13 Sa. 06.10.2007 14:00 SG Dynamo Dresden - SV Babelsberg 03

    14 Sa. 20.10.2007 14:00 FC Rot-Weiß Erfurt - SG Dynamo Dresden

    15 Sa. 27.10.2007 14:00 SG Dynamo Dresden - 1. FC Union Berlin

    16 Sa. 03.11.2007 14:00 Rot-Weiss Essen - SG Dynamo Dresden

    17 Sa. 10.11.2007 14:00 SG Dynamo Dresden - Wuppertaler SV Borussia

    18 Sa. 17.11.2007 14:00 Werder Bremen II - SG Dynamo Dresden

    19 Sa. 24.11.2007 14:00 SG Dynamo Dresden - FC Energie Cottbus II

    20 Sa. 01.12.2007 14:00 SG Dynamo Dresden - Hamburger SV II

    21 Sa. 08.12.2007 spielfrei

    22 Sa. 16.02.2008 14:00 SC Verl - SG Dynamo Dresden

    23 Sa. 23.02.2008 14:00 SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

    24 Sa. 01.03.2008 14:00 VfB Lübeck - SG Dynamo Dresden

    25 Sa. 08.03.2008 14:00 SG Dynamo Dresden - Rot-Weiß Oberhausen

    26 Sa. 15.03.2008 14:00 Fortuna Düsseldorf - SG Dynamo Dresden

    27 Sa. 22.03.2008 14:00 SG Dynamo Dresden - Rot-Weiß Ahlen

    28 Sa. 29.03.2008 14:00 Borussia Dortmund II - SG Dynamo Dresden

    29 Sa. 05.04.2008 14:00 SG Dynamo Dresden - BSV Kickers Emden

    30 Sa. 12.04.2008 14:00 VfL Wolfsburg II - SG Dynamo Dresden

    31 Sa. 19.04.2008 14:00 SG Dynamo Dresden - Eintracht Braunschweig

    32 Sa. 26.04.2008 14:00 SV Babelsberg 03 - SG Dynamo Dresden

    33 Sa. 03.05.2008 14:00 SG Dynamo Dresden - FC Rot-Weiß Erfurt

    34 Mi. 07.05.2008 19:00 1. FC Union Berlin - SG Dynamo Dresden

    35 Sa. 10.05.2008 14:00 SG Dynamo Dresden - Rot-Weiss Essen

    36 Sa. 17.05.2008 14:00 Wuppertaler SV Borussia - SG Dynamo Dresden

    37 Sa. 24.05.2008 14:00 SG Dynamo Dresden - Werder Bremen II

    38 Sa. 31.05.2008 14:00 FC Energie Cottbus II - SG Dynamo Dresden
     
  6. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Asamoahs Treffer reicht nicht: 1:1 in Dresden
    Eine gute erste Halbzeit war nicht genug. Beim Regionalligisten SG Dynamo Dresden kamen die Knappen in ihrem sechstes Vorbereitungsspiel nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus. Für Königsblau hatte im Rudolf-Harbig-Stadion Gerald Asamoah (27.) getroffen, für die Sachsen war nach der Pause Pavel David (75.) erfolgreich.
    Beim Regionalligisten, der bereits in gut einer Woche in die Saison startet, nahm Schalkes Chef-Trainer Mirko Slomka zwei Veränderungen im Vergleich zur Anfangsformation beim 3:0-Sieg gegen den FC Middlesbrough vor. Für Stammkeeper Manuel Neuer stand Mathias Schober im Tor, Halil Altintop ersetzte Kevin Kuranyi, der für das Viertelfinale im Ligapokal gesperrt ist. Taktisch gab es keine Veränderungen: Die Königsblauen operierten vor der Viererabwehrkette mit drei Mittelfeldspielern sowie drei Angreifern.
    Zu Beginn lief die Offensivmaschine bei den Knappen nicht so rund wie zuletzt gegen den FC Middlesbrough. Lediglich ein 18-m-Schuss von Peter Løvenkrands (4.) war zu verzeichnen, den Dresdens Torwart Marcus Hesse ohne große Probleme aufnehmen konnte. Auf der anderen Seite hingegen mussten Marcelo Bordon (17.) und Mladen Krstajic (20.) zweimal vor einschussbereiten Dynamo-Akteuren retten. Die Königsblauen spielten zwar bis zum Strafraum gefällig, ließen dann jedoch Konsequenz vermissen.
    Das änderte sich erst in der 27. Minute. Nach einem Einwurf von Sebastian Boenisch ließ Gerald Asamoah im Strafraum Thomas Hübener sowie Tomas Votava aussteigen und versenkte den Ball mit links in die lange Ecke: das 1:0 für die Gäste. Anschließend merkte man beiden Mannschaften die tropischen Temperaturen von 30 Grad und die vielen Trainingseinheiten der vergangenen Tage an. Es gab nur noch drei erwähnenswerte Situationen: Ein strammer Fernschuss von Jens Truckenbrod flog links am Schalker Gehäuse vorbei (30.); ein Kopfball von Bordon nach Freistoß von Christian Pander ging über das Dynamo-Tor; bei einem Schuss von Thomas Bröker war Schober auf dem Posten (43.).
    Zur zweiten Halbzeit mischte Mirko Slomka seine Elf kräftig durcheinander. Nur Mathias Schober und Levan Kobiashvili blieben auf dem Feld. Damit gab auch Jermaine Jones sein Debüt im Schalker Trikot. Für das erste Ausrufezeichen nach der Pause sorgten indes die Gastgeber. Pavel Dobry tankte sich im Schalker Strafraum durch, blieb mit einem Schuss aus 13 Metern jedoch am gut reagierenden Schober hängen (53.). Sieben Minuten später war der S04-Schlussmann ohne Chance, doch glücklicherweise landete der Heber von Pavel David auf der Latte.
    Erst allmählich fand die Mannschaft von Slomka nach den vielen Veränderungen zu ihrem Spiel. Um die 67. Minute herum hatte Zlatan Bajramovic drei dicke Möglichkeiten. Erst traf er mit links aus 20 Metern nur die Unterkante der Latte, dann köpfte er nach einer Delura-Ecke Dynamo-Torwart Hesse an und setzte den anschließenden Nachschuss aus kurzer Distanz über das Tor.
    In die Drangphase der Knappen hinein fiel plötzlich der Ausgleich. Erst tauchte Dobry alleine vor Schober auf, vertändelte aber den Ball (73.). Zwei Minuten später machte es Kapitän David besser. Er köpfte eine Flanke von Patrick Würll aus acht Metern zum 1:1 ins Netz. Fast wäre sogar noch der Siegtreffer für Dresden gefallen. Doch der Ball von Hübener aus spitzem Winkel ging an die Latte, sprang dann auf die Linie und anschließend zurück ins Feld.
    Dynamo Dresden: Hesse - Cozza, Votava, Hübener, Nikol - David, Truckenbrod (46. Würll), Bendovskyi (16. Hauser), Jungnickel (86. Süß) - Dobry (81. Kügler), Bröker (68. Bolze)
    FC Schalke 04 (1. Halbzeit): Schober - Boenisch, Bordon, Krstajic, Pander - Ernst, Kobiashvili - Rakitic - Asamoah, Altintop, Løvenkrands
    FC Schalke 04 (2. Halbzeit): Schober - Kunert, Abel, Westermann, Kobiashvili, Jones, Bajramovic - Azaouagh - Heppke , Kuranyi, Delura
    Tore: 0:1 Asamoah (27.), 1:1 David (75.)
    Zuschauer: 12.151
    SR: Stefan Lupp

    Quelle: schalke04.de
     
  7. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Am Freitag eröffnet die SG Dynamo Dresden mit dem Spiel beim HSV II die Saison 2007/08!

    Der Kader:

    Tor:
    Herber
    Hesse (neu, Alem. Aachen)
    Zacher

    Abwehr:
    Cozza
    Ernemann
    Hübener (neu, Bayer Leverkusen)
    Koch
    Nikol (neu, RW Essen)
    Oppitz
    Stocklasa
    Votava
    Wolf

    Mittelfeld:
    Bendovskyi (neu, Bayer Leverkusen)
    Beuchel
    Hauser
    Knackmuß
    Kügler
    Penska (neu, Wisla Krakau)
    Trunckenbrod (neu, FC Schaffhausen)
    Ulich

    Angriff:
    Bröker (neu, SC Paderborn)
    David
    Dobry (neu, Holstein Kiel)
    Jungnickel (neu, Energie Cottbus)
    Würtl

    Trainer:
    Norbert Meier (seit 09.09.2006)

    Stadion:
    Rudolf-Harbig-Stadion (23.767 Plätze)
     
  8. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Fehlstart für Dynamo Dresden - 0:2 beim HSV II

    Der Aufstiegsfavorit SG Dynamo Dresden hat im Auftaktspiel der Regionalliga Nord einen Fehlstart erleiden müssen.
    Die Sachsen unterlagen bei der Bundesliga-Zweitmannschaft des Hamburger SV mit 0:2 (0:1).

    Vor 2400 Zuschauern brachte Torjäger Massimo Cannizzaro (20.) den HSV in Führung. Nach dem Seitenwechsel bestimmte Dresden zunächst die Begegnung und hatte einige hochkarätige Möglichkeiten, ehe Tolgay Asma (59.) mit einem verwandelten Freistoß für die Entscheidung sorgte. Danach vergab Dynamo Dresden weitere Großchancen.

    Die Partie leitete der südkoreanische Fifa-Referee Yong Hee, der derzeit einen Lehrgang in Deutschland absolviert.
     
  9. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0
    Scheiß Amateure... :motz::finger:

    Nächste Woche spielfrei, dann stehn se nach 2 Spieltag schon mal auf nem Abstiegsplatz und hängen gleich hinterher. :nene:
     
  10. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Tja, nachdem nun die Bundesligavereine den alten Ede nicht wollten, heuert dieser eben in der Regionalliga an.

    Wie der Verein Dynamo Dresden mitteilt, haben sie ihren Trainer entlassen, bzw. man habe "sich getrennt".

    Quelle

    Und der MDR will schon wissen, was der Verein noch gar nicht weiss, nämlich, dass ab morgen der Ede übernimmt.

    Quelle

    Nun denn. Cottbus ist damit raus aus dem Rennen um den erfahrenen Trainer. Schade eigentlich. Der Geyer würde gut in die erste Liga passen.
     
  11. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ich weiss nicht, ob sich Geyer Cottbus nochmal angetan hätte. Wenn er noch irgendwie auf den Job bei Energie spekuliert hätte, aus alter Verbundenheit oder warum auch immer, dann würde er noch warten mit einem Engagement in Dresden.

    Wobei das für den Präsi bei Cottbus vielleicht noch eine Möglichkeit wäre, seinen Arsch zu retten. Die "Fans" drehen ja gerade mächtig am Rad, es soll sogar Drohanrufe gegen ihn und auch seine Tochter gegeben haben.

    Mir fällt derzeit ehrlich kein Trainer ein, der nach Cottbus passt. Also wird es bei den üblichen Verdächtigen bleiben: Peter Neururer, Eckart Krautzun, Willi Reimann und Lothar Matthäus. :D
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Dem Ede Geyer würde ich zutrauen bei Dynamo Dresden was aufzubauen, hat Er bei Cottbus ja damals auch geschafft.

    Ich weiß nicht wie es bei Dynamo finanziell aussieht, aber meiner Meinung nach hat Dynamo weitaus mehr Potential für die Zukunft, als Energie Cottbus.
     
  13. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Die wichtigste Entscheidung:

    MEIER ist weg.

    Man man, wie lange hat man diesen völlig unfähigen Trainer mit durchgeschleppt.
    Wieso hat man nicht vorher registriert, dass die Leistungen immer schlimmer wurden?

    Aber egal. Nun ist er weg und es kann endlich wieder besser werden.
    Da wäre Ede Geyer genau der richtige Mann. Ich hoffe und denke, dass es kommen wird.
     
  14. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Und wieder eine ruhmreiche Station auf der Karriereleiter des Norbert Meier beendet. Hat der eigentlich jemals einen Vertrag erfüllt? Bei Gladbach bestand seine grösste Leistung darin, sich bei Premiere im Studio ´n Bier zu bestellen. Beim MSV ging er als miesester Schauspieler der Trainergilde in die Geschichte ein, und war trotz Aufstieg bei den Fans nie wirklich der Held, und sein Status in Dresden schien mir jetzt auch eher unterirdisch zu sein.

    Es gibt Leute, die sollten irgendwann mal merken, dass sie es nicht drauf haben, und sich ein anderes Berufsfeld suchen. Meier gehört wohl eindeutig dazu.

    Gruss
    Dilbert
     
  15. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Dilbert, schlimm ist nur, dass es immer wieder einen Verein gibt, der solche Pfeifen einstellt.
     
  16. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Bei Dynamo waren schon ganz andere Pfeifen am Werk...:floet:
     
  17. msv-alex

    msv-alex der kleine prinz

    Beiträge:
    116
    Likes:
    0
    ja dresden muss in die 2.liga
     
  18. SG Dynamo-Fan

    SG Dynamo-Fan Dresden-Fan

    Beiträge:
    94
    Likes:
    0
    Zwischen Dynamo dresden und dem FSV Zwickau besteht seit mehreren Jahren eine dicke Freundschaft ich finde es schön wenn sie bei unseren Spielen sind.
     
  19. EL PADRE

    EL PADRE Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    117
    Likes:
    0
    Richtig Ole , und einer kam aus Deiner Ecke. :zahnluec:
     
  20. EL PADRE

    EL PADRE Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    117
    Likes:
    0
    Allen Fans und Freunden der SGD ein schönes Weihnachtsfest !
     
  21. Betzinus

    Betzinus Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Gesundes neuen den Schwarz Gelben:floet:
     
  22. SG Dynamo-Fan

    SG Dynamo-Fan Dresden-Fan

    Beiträge:
    94
    Likes:
    0
    danke das gleiche möge das jahr 2008 ein gutes für Dynamo werden
     
  23. FS&HH_BS

    FS&HH_BS Member

    Beiträge:
    90
    Likes:
    0
    Und in Lübeck verlieren:auslach::lachweg::applaus::laola:
     
  24. support1988

    support1988 Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    ihr seid nur ein Punktelieferant :auslach:
     
  25. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Sieht aber nicht so rosig aus!

    Fußball: Dynamo steht vor der Pleite | MDR.DE
     
  26. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Das ist doch aber sicherlich ein eigenes Thema wert, oder?

    Hier geht es dazu weiter.
     
  27. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Fußball: Dynamo steht vor der Pleite | MDR.DE

    Danke Monti für den Beitrag in einem anderen Thead. Ich eröffne hier mal neu, da dies sicherlich ein eigener Thread wert ist.
     
  28. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0
    Lübeck, Dresden... Wo soll das nur enden? :nene:

    Aber Dynamo wird weiterleben wie Lok Leipzig.
     
  29. Ghostface Killah

    Ghostface Killah Member

    Beiträge:
    107
    Likes:
    0
    Schade, Schade um so einen Traditionsverein :(
     
  30. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Ich kenne diesen "Traditions"verein noch aus dem Osten und kann ur sagen, mir fehlt das Team um Döschner, Minge, Stübner und Kirsten. Die haben noch Fussball gespielt. Das jetzige Dresden wird mir nicht fehlen. Bye, bye. :huhu:
     
  31. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0

    Willst etwa was anderes behaupten?
    Ja genau, die jetztigen Dresdner spielen kein Fußball die tun nur so.

    Besonders bitter ist es doch gerade in der jetztigen Zeit, wo die treuen Anhänger immer mehr werden, trotz des sportlichen Nidergangs in den letzten Jahren. :nene: