Dynamo Dresden - Was bringt die Saison 2013/2014

Dieses Thema im Forum "2. Bundesliga" wurde erstellt von Ostmiez, 16 Juni 2013.

  1. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Montag geht es für Dresden wiedermal um drei Punkte. Sieht nicht gut aus , mit 5 Punkten
    und 8:14 Toren im Gepäck und dann noch gegen den Tabellenzweiten Fürth .
    Sollte dennoch ein Sieg herausspringen, könnte dies ganze Felsen in rollen bringen.
    Und zwar diese, die auf den Herzen der Fans liegen. Fehlen werden Kempe, Scholz, Sabah
    und Fiel. Dies wird die spielerische Leistung von Dynamo nicht verbessern.
    Sie müssen auf ihre kämpferischen Tugenden zurück greifen.
    Anpfiff 20:15 , zu sehen in Sport 1
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193
    naja ich bin bischen Nachtragen und trauer immer noch unsere 2 Punkte nach .....
    ich werde nur "dieses" mal die daumen drücken für Dynamo ... obwohl ich nicht nicht daran glaube das Dynamo 3 Punkte erspielt ....für mich , die gehören nicht in die 2te Liga....
    aber wer schön wenn sie dieses mal 3 Punkte machen....:floet:



    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 September 2013
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    4:0 gegen die Teebeutel verloren... na gut, ichsachma ein Bundesligaabsteiger ist der Maßstab für Dynamo... Dynamo steht nun allerdings nach 9 Spieltagen immer noch ohne Sieg da. Aber immerhin 5 Unentschieden...
     
    Ostmiez gefällt das.
  5. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Sieht wirklich nicht gut aus für Dresden. Gekämpft haben sie ja ,aber eben ohne Erfolg. Und dann dieser
    Blindflug von Kirsten in der 10. Minute. Man oh man , in der Kreisklasse hätten sie ihn rausgenommen.
    Hier noch die Torfolge
    1:0 Stieber (10.)
    2:0 Bregerie (63. Eigentor)
    3:0 Gießelmann (75.)
    4:0 Sparv (85.)
    Unentschieden spielen könn se gut in Sachsen :)
     
    Holgy gefällt das.
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Nur bringen unentschieden kaum was. Man bräuchte ca. 40 davon für den Klassenerhalt. ;-)

    Das sieht wirklich nicht gut aus, wobei ich glaube dass genügend Potential in der Truppe steckt um die Klasse zu halten. So langsam aber sicher muss nun ein Dreier her.
     
  7. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Es kann nur besser werden lautet die Devise morgen in Dresden. Nach der herben Niederlage in Fürth
    darf es nur ein Sieg sein, sonst sehe ich schwarz für die Zukunft der Dynamos. Hat man doch auf den falschen
    Trainer gesetzt oder stimmt wirklich das gesamte Umfeld in Dresden nicht mehr.
    Janßen versucht dieser Misere noch etwas gutes abzugewinnen, mit der Aussage:
    "Vielleicht muß man so hart auf dem Boden aufschlagen , um dann wieder aufzustehen ..."
    Guter Spruch , kommt mir bekannt vor :idee:
    Wollen wir doch sehen ob sich die Spieler diesen Ausspruch zu Herzen nehmen.
    Es zählt morgen nur ein Sieg, ein Unentschieden ist zu wenig.
    Der Trainer will übrigens an Torer Kirsten festhalten , Aussage: Kirsten ist ein Dresdner Urgestein,
    tscha und dann lassen wir eben die anderen Urgesteine ziehen oder. Danke dafür, nun haben wir
    Kegel und Pfeffer.
    Anpfiff morgen 13:00 Uhr
     
  8. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Na endlich, hat es doch noch geklappt mit dem Siegen. Dresden konnte mit einer überzeugenden Leistung
    den VfR Aalen mit 2:0 bezwingen. Trainer Janßen brachte mit Aoudia, Schulz und Hartmann gleich
    drei neue Spieler im Vergleich zum Spiel in Fürth. Und er hat ein glückliches Händchen bewiesen.
    Die neuen brachten gleich viel Schwung mit ins Spiel , jedenfalls waren die alten Dresdner Tugenden
    zu erkennen. Ja, Herr Pote denken sie ruhig mal auf der Bank nach, was bei Ihnen nicht so rund läuft.
    Der Trainer hat mit seinen Entscheidungen voll ins Richtige getroffen , auch Kirsten wieder eine
    Chance zu geben, und er hat sie hervorragend angenommen. :top:
    Dynamo bestimmte von erster Minute an das Geschehen. Die beiden Tore in der 28. und in der 35.
    erzielten die beiden Neuen - Aoudia und Hartmann. Bis weit in die 2.Halbzeit bestimmten die Sachsen
    das Spiel, danach ließ der Offensivdruck etwas nach, aber Aalen konnte einfach nichts entgegenbringen.
    Nun rollt die zweite Liga von hinten auf, die Entscheidung für diesen Trainer war bestimmt
    die richtige , denk ich mal :)
     
    André und Holgy gefällt das.
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Das wurde aber auch Zeit. Und jetzt mal ein wenig Konstanz reinbringen!

    Gesendet von meinem A1-810 mit Tapatalk 2
     
  10. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Ich fand auch gut, daß die Neuen gleich sofort die Leistungen brachten , die zum Sieg führten.
    Kann sich der Superstürmer mal von der Bank anschauen. Hab mir heute die Spielzusammen-
    fassung angeschaut und konnte nur positives am Dresdner Spiel abgewinnen. :top:
     
  11. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Dresden muß am Samstag zum heimstarken SV Sandhausen. Spielbeginn 13:00 Uhr.
    Sandhausen ist zu Hause noch ungeschlagen mit erst 4 Gegentoren. Gegen den 1.FCK und Borum
    zu Null gewonnen, also eine stark eingespielte Defensivmannschaft. Trainer Janßen wird die
    Mannschaft vom Heimspiel gegen Aalen nicht verändern, evt. kehrt Pote in den Kader zurück.
    Dresden könnte mit einem Sieg den Abstand in Richtung Nichtabstiegsrang reduzieren.
    Wäre doch ein Lichtblick im Tal der Sachsen. Viel Erfolg, wird ein schweres Spiel:top:
     
  12. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Bei einem 0:0 kann man nicht viel schreiben, denkt man, um es aber etwas
    ausführlicher zu gestalten, füge ich anschließend einen Link rein. Ein Pote hat auch nicht viel gebracht.

    http://www.mdr.de/sport/fussball_bl/bericht-sandhausen-dynamo100.html
     
  13. Club-Vote

    Club-Vote Member

    Beiträge:
    6
    Likes:
    1
    Am Sonntag geht's gegen die Lausitzer aus Cottbus. Was ist euer Tipp?
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Hoffe dass Dynamo den Dreier einfährt. Tippe aber auf ein Unentschieden.

    Gesendet von meinem A1-810 mit Tapatalk 2
     
  15. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Könnte interessant werden am Sonntag, Stadion ist , glaube ich , schon ausverkauft.
    Die Dresdner gehen auch zu jeden Spiel , wie in den alten Zeiten, aber da hatten sie kein
    Westfernsehen :floet:
     
  16. Club-Vote

    Club-Vote Member

    Beiträge:
    6
    Likes:
    1
    Aber dafür Ostfernsehen. :beifall:
     
  17. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Ja, wenn de Glück hattest sogar das Zweite Programm vom DDR-Fernsehen :)
     
  18. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Und wieder ein Ostduell , morgen 13:30 Uhr treffen Dynamo und Energie Cottbus aufeinander.
    Wird hoffentlich eine gute Partie vor 29.000 Zuschauern, darunter 2.000 Anhänger aus Cottbus.
    Wenn die Dresdner die drei Punkte holen, würden sie sich etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen
    und Energie mit runter ziehen. Interessant wird auch sein wie die Offensivkräfte auf beiden Seiten
    zur Wirkung kommen. Bei den Gästen läuft es in vergangener Zeit mit Sanogo ausgezeichnet, dagegen
    haben die Dresdner erhebliche Probleme , vor allem mit Pote (seit 23 Spielen kein Tor) und Ouali ,
    der in Sandhausen Nerven zeigte.
    Auf ein gutes Spiel morgen
     
  19. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Dresden jubelt, 1:0 gewonnen gegen Cottbus und dann schießt das Tor auch noch Pote.
    Nach fast einem Jahr trifft der Stürmer wieder. Sehr turbulentes Spiel mit allem
    was dazu gehört. Leider gab es auch zwei Spielunterbrechungen, deswegen
    lege ich mal einen Link bei. Kann jeder lesen wie die Sache so ablief

    http://www.mdr.de/sport/fussball_bl/zweitebl-dynamo-cottbus102.html
     
    Catweezle und André gefällt das.
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Sehr schön. Jetzt ist Dynamo wieder richte dran. Das war wirklich sehr wichtig.

    Gesendet von meinem A1-810 mit Tapatalk 2
     
  21. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Die vier Ostmannschaften in Liga zwei , sollen schon drin bleiben, meine ich. Außer sie steigen
    auf, wäre noch schöner ;)
     
    Catweezle gefällt das.
  22. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    In knapp 15 Minuten steigt eine weitere Bewährungsprobe für Dresden.
    Die Dynamo muß bei 1860 antreten. Beide haben das Ziel zu gewinnen. Bei den Sachsen geht's um
    den Sprung aus dem Keller und die Münchner möchten gerne ein Wörtchen im Aufstieg mitreden.
    Bin gespannt wie sich dies entwickelt . Auf ein gutes und faires Spiel :top:
     
  23. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Sieht momentan ganz gut aus für die Dynamo. Sie führen kurz vor Ende der der ersten HZ mit 2:1.
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Dynamo gewinnt 3:1 in München und macht einen Satz auf Platz 13. Allerdings mit nur einem Punkt Vorsprung auf den Relegationsplatz. Aber immerhin!
     
  25. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Konnte man echt nicht erwarten, daß Dresden das Spiel in München gewinnt .
    Alles wurde eigentlich in den ersten 11 Minuten erledigt. Pote trifft wieder und das gleich in der 2. Minute.
    Der Ausgleich ließ nicht lange auf sich warten in der 9. durch Vallori . Durch einen anschließenden
    Konter der Dresdner folgte 2 Minuten später das 2:1 Dedic. Die Münchner hatten dann
    zwar mehr vom Spiel , auch weil sich Dynamo zurück zog. In Halbzeit zwei wurden sie wieder
    etwas aktiver , München agierte einfach zu einfalllos. Die Sachsen legten in der 90.+2 mit einem
    Elfer noch das 3:1 nach - Aoudia. Glückwunsch , Abstiegsränge hinter sich
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Wenn die Sechzger so weitermachen, dann geht's zumindest in der Saison auch sportlich mal um was für sie.
     
  27. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Na also, geht doch. Habe zwar nix sehen koennen vom Spiel. Aber alleine die Reihenfolge und Zeitpunkte der Tore, verdeutlicht wie gluecklich der Sieg der Dresdner gewesen sein muss. Egal, Mund abputzen und weitermachen...
     
  28. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Morgen ausverkauftes Haus in Dresden , zu Gast sind die Veilchen aus Aue.
    Derbyzeit angesagt und dies mit besonderem Reiz. Aue muß gewinnen und Dresden will die
    Siegesserie fortsetzen. Spielbeginn 13:30 Uhr
     
  29. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Dresden hat einen Lauf! Aus den letzten 4 Spielen, 10!!! Punkte geholt. Mit einem nicht ganz unmoeglichen Sieg gegen die schlechter Platzierten Veilchen, koennen sie die Bilanz noch verbessern. Wuesste nicht wann Dresden je so eine Punkteausbeute in der 2. Liga gelang?
     
  30. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Spielbericht bitte bei Aue lesen. Danke
     
  31. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Dresden ist morgen zu Gast beim KSC. Karlsruhe liegt den Sachsen überhaupt nicht.
    Es wäre an der Zeit drei Punkte von da zu entführen. Sollte dies geschehen, würde Dresden einen
    gewaltigen Sprung in Richtung Tabellenmitte machen. Erfreulich Tobias Kempe steht vor seinem Comeback.
    Weiterhin fehlen wird Mravac, Probleme mit seinem gebrochenen Nasenbein.
    Erwähnenswert , sollte Tobias Kempe spielen, trifft er wahrscheinlich auf Bruder Dennis, der beim
    KSC spielt. Spielbeginn morgen 13:30 Uhr.