Dynamo Dresden vom Pokal ausgeschlossen!!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Simtek, 24 November 2011.

  1. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Was schon länger diskutiert wurde, scheint nun definitv fix zu sein. Die Auschreitungen einiger Dynamo "Fans" in der 2.Pokalrunde haben Folgen.
    Nächstes Jahr ist DD nur Zuschauer

    Na, da haben einige Anhänge ihrem Verein ja einen Bärendienst erwiesen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Freut mich :)
    Sowas und Randale wie sie da vorherrschten haben im Sport nichts zu suchen :top:

    Konsequente Linie!
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Ich denke, die sie nun zu entgehen drohenden 100 Riesen sind ein guter Grund, das mal durchzufechten. Und zwar sowohl in der Sport- als auch in der ordentlichen Gerichtsbarkeit.
     
  5. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Konsequent.

    Wer solche "Fans" hat, braucht sich nicht wundern. Da muss der Verein sich halt was überlegen wie er seine Anhänger in den Griff bekommt.
     
  6. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Nun das ist mir zu einfach Hexe, der Verein ist mitverantwortlich, wird aber alleine bestraft. Ergo die Gesamtlast wird ausschliesslich auf dem Verein abgeladen. Ich gebe BU hier Recht. Es wäre interessant, sowas vor Gericht mal durchzufechten.
     
  7. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    In erster Linie ist ja auch der Verein für seine "Fans" zuständig
     
  8. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.468
    Likes:
    1.247
    Das wäre erstmal zu klären. Insbesondere auswärts, und dort nicht im Stadion.
     
  9. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.657
    Likes:
    756
    Die die das als gleich "super gut" und "so muss das sein" sehen, sehen aber nich das es völlig unnütz ist die strafe!
    Was ändert es bei den "Fans", den es eh egal ist nach hundert appellen, ob es dem verein schadet?
    die machen weiter, egal bei welchem verein.
    Wer wie die zum Fussball geht um krawall und gewallt zu veranstallten, den juckt es nicht ob er 2 pokalspiele mehr im jahr hat wo er die sau raus lässt.

    Das geht nun so weiter, der verein wird leiden, egal ob jetzt Dynamo oder morgen Frankfurt, Stuttgart oder Rostock.

    Den Krawall vertreibt dieses urteil nicht aus den stadien ....
     
  10. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.468
    Likes:
    1.247
    Und von den Strassen erst recht nicht.
     
  11. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Also für mich wäre es nicht interessant das vor Gericht durchzufechten.

    Na ja, wenn ich an das Interview mit dem Trainer der Dresdner denke nach dem Pokalspiel, der beschönigt das ja noch und bestärkt diese Anhänger mit seinen Aussagen.
    Geht für mich gar nicht.

    @Marcelo
    Wann gab es denn Krawalle mit Stuttgartern, bei denen ein Sachschaden in Höhe von 150.000 &#8364; im Stadion des gegnerischen Vereins entstanden ist ? Und wann haben Stuttgarter Böller geschmissen und den Gästeblock mit Pyro eingeräuchert in dem Maße ?
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Du legst also Deine Hand ins Feuer für alle zig tausend VfB Fans?

    Ich würde es mir 2 mal überlegen, vor allem wenn ich für jeden einzelnen von Ihnen haften müsste...
     
  13. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Kannst du lesen ?

    Ich lege meine Hand für niemand ins Feuer, warum sollte ich das auch tun ?

    Ich will nur wissen wann es vergleichbare Krawalle von Stuttgarter Fans gab. Was hat das mit "Hand-ins-Feuer-legen" zu tun, auf die Erklärung bin ich jetzt gespannt :popcorn:

    Ich wiederhole nochmal meine Fragen:

    Wann gab es denn Krawalle mit Stuttgartern, bei denen ein Sachschaden in Höhe von 150.000 &#8364; im Stadion des gegnerischen Vereins entstanden ist ?
    Und wann haben Stuttgarter Böller geschmissen und den Gästeblock mit Pyro eingeräuchert in dem Maße ?

    Gerne auch ein Beispiel aus den Pokalrunden.
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Ist doch die Konsequenz die Du hier einforderst.

    Fans doof -> Verein muss bluten

    Daraus ergibt sich im Umkehrschluss, dass ein Verein für jeden einzelnen seiner Fans haften muss.

    Oder nochmal anders: Ein einzelner genügt um 150.000 Euro Schaden zu verursachen.
     
  15. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ich will wissen wieso du auf den Bullshit kommst ich würde meine Hand für die Stuttgarter Fans ins Feuer legen ?

    Und ich möchte immer noch wissen wann Stuttgarter einen solchen Schaden verursacht haben, weil Marcelo sie in seine Auflistung genommen hat :popcorn:

    Was dein Umkehrschluss betrifft, na ja, schlaf du da nochmal drüber. Oder les meine Beiträge zum Thema.
     
  16. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.468
    Likes:
    1.247
    Ist schon ein paar Jahre her, dass das KSC-Clubhaus mal ziemlich demoliert wurde. Die älteren erinnern sich hier noch. Da ging jedenfalls mehr zu Bruch als ein paar Sitzschalen.
    Und der Pyrotechnik abgeneigt ist man in der Cannstatter Kurve auch nicht wirklich.
     
  17. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Das ich solche Aktionen beschissen finde muss ich ja nicht extra betonen.
    Gabs eine Strafe für den VfB damals ?

    An Krawalle in dem Ausmaß wie in Dortmund kann ich mich in aber nicht erinnern.
    Auch nicht daran dass je ein Trainer oder ein anderer Verantwortlicher vom VfB hinterher solche Aktionen für gut befunden hätte oder verharmlost mit dem Hinweis, dass sie bis jetzt ja alle "brav" waren.

    Mich hat wundert Marcelos Auflistung ein bisschen. Ich sehe Stuttgart nich in eine Reihe mit Rostock und Frankfurt was solche Aktionen angeht.
     
  18. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    @hexe

    Schau mal hier. Über die Qualität kann man ja sicherlich streiten, aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass Du gerade quantitativ verharmlost.
     
  19. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ich verharmlose gar nichts, dass es unter den Stuttgartern auch Honks gibt die randalieren habe ich nie bestritten und tue das auch nicht mit einem Augenzwinkern ab, weils ja "mein" Verein ist.

    Ich möchte nur wissen wann sich diese "Anhänger" so benommen haben wie die Dresdner in Dortmund.

    Und nach wie vor kann ich mich aber nicht erinnern dass sich einer der Trainer des VfB im Anschluss an Randale so geäussert hat wieder Dresdner Trainer.
    Da ist für mich dann schon nochmal ein Unterschied wie der Verein damit umgeht.
     
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Bevor Du weiter hier hinterfragst ob andere lesen können, oder andere Beiträge als "bullshit" abschmetterst, helfe ich Dir gerne auf die Sprünge und lese Dir mal vor:

    oder morgen Frankfurt, Stuttgart oder Rostock.

    Heute Dresden, morgen könnte es jeder andere sein... Du kannst Frankfurt, Stuttgart oder Rostock durch jedem anderen Club ersetzen, da es sich um ein fiktives Beispiel handelt.

    Ich kann lesen!

    W.Z.B.W.
     
  21. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.468
    Likes:
    1.247
    Das hat auch niemand behauptet und ich glaube Marcelo wollte auf was anderes raus. Und Stuttgart war in dem Zusammenhang ein bewusst willkürliches Beispiel (noch) ohne Zusammenhang.
     
  22. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Tja, leider weiß ich jetzt immer noch nicht wie du zu dem Schluß kommst ich würde für die VfB-Fans meine Hand ins Feuer legen. Aber gut, du musst mir das ja nicht beantworten.

    So lange bleibt diese Bemerkung für mich eben Bullshit.

    Ach ja, und vorlesen muss du mir auch nichts, da freuen sich deine Kinder sicherlich mehr drüber. Und immer schön ruhig und gelassen bleiben Andrè, sonst kriegste noch Blutdruck.
     
  23. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Danke HT, das habe ich so nicht gelesen. Da Frankfurt und Rostock eben öfter mit diesen Aktionen auffallen, bzw. mehr durch die Medien geistern damit als Stuttgart, hats mich gewundert dass Stuttgart mit in der Auflistung ist. Dass es ein willkürliches Beispiel ist (noch) habe ich daher gar nicht bedacht.
     
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Belassen wir es dabei.

    Hab ich schon längst, gleich ist Derby. ;)
     
  25. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Stimmt, ist ja schon wieder Derby :D Wir haben ja keins mehr.
     
  26. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    Klare Ansage vom DFB/DFL, dass die Zeiten vorbei sind wo die Vereine mit den Kravallmachen reden sollen/dürfen.
    Nix mehr mit du böse das macht man nicht!

    Jetzt jetzt heißt es benimm dich oder du hast hier nichts zu suchen!
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Servus, macht's as guad - schee war's ned. Mit Euch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 November 2011
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    So ein Schmarrn. Siehe Schopenhauers Thesen zur Diskussion.
     
  29. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Alternativ hätte man auch bei Heimspielen Geisterspiele verordnen und bei Auswärtsspielen den Gästeblock sperren können. Wobei man damit natürlich den anderen Verein auch finanziell geschädigt hätte.

    Nach den Bildern von Dortmund halte ich das Strafmass aber jetzt genauso gerechtfertigt. Es gibt einfach Sachen, die kann man anderen Vereinen nicht zumuten, und dazu gehört für mich ein Haufen hirntoter Individuen, die im Stadion des Gastgebers einen Sachschaden von 150000 Euro anrichten und Brände legen. Jetzt weinen die Dresdener rum, warum man an ihnen ein Exempel statuiert. Aber irgendwann muss man damit einfach mal anfangen, und in Dortmund wurden wirklich alle Grenzen des Zumutbaren überschritten.
     
  30. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Ähm...äh...keine...ne...äh...wüsste ich jetz nich...


     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 September 2013
  31. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Na dann. Jetzt ist das Problem gelöst. Die Dresdener werden sich nun mit Sicherheit um 180° wenden und die Strafe, sowie die die Rostock, Lautern und Frankfurt noch ereilen sollten werden alle Fans abschrecken, in keinem Fall zu einer Solidarisierung führen sondern die Ultras werden nun in Stadien nur noch gehasst. Dresden hat es ja auch nicht anders verdient wenn die Dortmunder Ordner nicht/nicht ordentlich kontrollieren ist Dresden vollkommen allein schuldig, ich weiß nicht mal warum der BVB da 8.000&#8364; Strafe bekommt, einfach eine Sauerei gegenüber den Dortmundern. Die Dresdener sollte man aber eigentlich nie wieder in ein Fußballstadion lassen!!!

    Wer Sarkasmus findet darf ihn behalten.