Dynamo Dresden: Alles für den Klassenerhalt

Dieses Thema im Forum "2. Bundesliga" wurde erstellt von Ostmiez, 31 Januar 2013.

  1. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Tut mir ja Leid für Dynamo. Aber das Tor von Kumbela, den ich übrigens von anderer Wirkungsstätte her kenne, war nicht übel. Musste zugeben. ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Am Samstag spielt St Pauli in Dresden. Und ich bin in der Stadt. Aber es gibt online noch nur ganze 2 Karten. Eine im O2 und eine im F1... Naja, dann eben nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 April 2013
  4. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Morgen in Dresden 13:00 Uhr im Stadion und keiner passt mehr rein ! Ausverkauftes Haus gegen Pauli.
    Der Abstiegskampf pur beginnt. Im Hinspiel lagen die Dresdner mit 2:0 vorn und gaben die Partie noch mit
    3:2 aus den Händen. Jeder weiß in Dresden was die Stunde geschlagen hat , bedrohliche Lage Platz 16.
    Spielerisch überzeugt die Mannschaft , aber die Torgefährlichkeit und die Abschlußschwäche bereitet
    extremes Kopfzerbrechen. Dies spiegelt sich auch mit 25 Treffern im Torverhältnis wieder , harmloseste
    Offensive der zweiten Liga. Warum wurde auch das gesamte Spiel über einen Mann aufgebaut , Pote hatte
    ein Tief und schon lief nichts mehr und nun isser auch noch verletzt !
    Also morgen zählt nur ein Sieg ! Der Kader ist soweit komplett.
     
  5. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Was für ein Szenario, Hinspiel 3:2 für die Hamburger , nach 2:0 Führung der Dresdner und heute !!
    Führen doch die Paulaner mit 2:0 , bis die Wende kam. Grandiose Aufholeaktion der Dynamos, drehen die doch das
    Spiel zu ihren Gunsten. Ausverkauftes Stadion, was willst du mehr und dann so ein Spiel.
    St.Pauli ging sofort angriffsorientiert und bissig ins Spiel und löste Nervosität auf Seiten der Dresdner aus.
    Bis zur Halbzeit lief alles unter dem Motto -Pauli will nicht und Dresden kann nicht- .
    Nach der Pause schlug St.Pauli erbarmungslos zu , gleich im Doppelpack, Bartels in der 50. Minute und Ginczek in der 53. Minute.
    Nun mußte Dresden reagieren alles oder nichts und sie entschieden sich für ALLES.
    In der 62. Minute trifft per Fallrückzieher Trojan nach einer Vorlage vom jungen Müller! Die Aufholejagt hatte begonnen.
    Das 2:2 fiel schon in der 67. Minute durch Losilla und noch Zeit zum Siegtreffer.
    Dieser fiel dann auch in der 77. Minute durch Schuppan .
    Tscha bitter Nachmittag für St.Pauli , gutes Spiel gemacht und nichts in den Händen.
    Dresden hat den Sprung auf Platz 15 geschafft und iss glücklich !:)
     
    Holgy gefällt das.
  6. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Tut mir leid, daß ich erst so spät meinen Vorbericht schreibe, aber das schöne Wetter hat mich davon
    abgehalten.
    Heute 18:00 Uhr der Ostknaller in Berlin vor ausverkauften Haus.
    Besondere Umstände liegen an, Dynamo wird heut 60 Jahre ! Zirka 2000 Fans aus Dresden werden
    erwartet, oder sind schon da. Union-Trainer Neuhaus meint es ist angerichtet.
    Für Union dürfte es nur noch ums Gesicht wahren gehen , aber Dresden steht mit dem Rücken
    an der Wand. Sie werden um ihr Leben spielen. Es geht um nichts anderes als um den Abstieg.
    Geburtstagsfeier wird also verschoben , je nach Punktgewinn!
    Der letzte Sieg der Dynamos bei Union liegt schon 15 Jahre zurück.
    Zur Mannschaftsaufstellung wollte Trainer Pacult noch nichts sagen ,am Donnerstag
    Heute weiß ich sie schon :lachweg:

    Kirsten - Jungwirth, Bregerie,
    Losilla, Schuppan - Fiel, Streker -
    Koch, Trojan, Ouali - Fort

    Na dann alles Gute zum Geburtstag und viel Erfolg!
     
  7. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Zum 60.Jahrestag leider nur einen Punkt !
    Dynamo hat im Duell gegen Union einen verdienten Punkt , vor ausverkauften Haus, erkämpft.
    Endstand in der Wuhlheide 0:0. Dresden hatte besonders in der ersten Hälfte einige gute Möglichkeiten.
    Spielerisch überzeugend und kämpferisch boten sich Chancen vorm Tor, aber das Fehlen von Pote
    machte sich deutlich bemerkbar. In Halbzeit zwei drehte sich das Blatt zu Gunsten der Unioner
    und nun stand Torer Kirsten im Brennpunkt. Nach ca 1 Stunde rettete er das 0:0 mit einen Glanzparade
    gegen Nemec.
    Danach verflachte und beruhigte sich das Spiel. Naja besser einen Punkt als Garnichts!
    Leider wieder einpaar Ausschreitungen auf Seiten der Dynamo-Fans vorm Spiel und Stadion !
     
  8. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Knaller in Dresden ! Dynamo empfängt 13:30 Uhr die Energie aus Cottbus.
    Für Dresden geht es um die wichtigsten drei Punkte der Saison. Borum hat zuletzt zweimal vorgelegt und dadurch die
    Lage für die Dynamos verschärft. Vier Zähler bis Platz 15 . Die Heimspiele müssen einfach einen Dreier bringen,
    das ist überlebungswichtig. Na dann viel Erfolg !
     
  9. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Sieg geschafft, mit einer intensiven und kompakten Mannschaftsleistung schlug man Cottbus mit 1:0.
    Dresden war von Anfang an die Spiel bestimmende Mannschaft und Cottbus kam kaum zu irgendeiner
    offensiven Spielmöglichkeit , zudem dezimierten sich die Gäste durch eine Rote Karte gegen Börner selbst in
    der 32. Minute. In Hälfte zwei erlöste Fort die Dresdner mit dem 1:0 in der 54. Minute. Nach einer Vorlage
    vom jungen Müller. Danach verpasste Dynamo nachzulegen , u.a. vergab Schuppan einen Elfmeter
    in der 88. Minute. Ende gut alles gut , das 1:0 zählt, bedeutet drei Punkte.
    Überlebenswichtig im Kampf gegen den Abstieg.
     
  10. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Sieht halt nich gut aus für Dresden , nach den gewonnen Spielen der Borumer, mußte Dynamo siegen. Und was wurde draus,
    naja Schwamm drüber, 3:1 beim FSV Frankfurt verloren. Bleibt nur noch zu hoffen in der evt. kommenden
    Relegation sich zu behaupten. Erste Halbzeit hatte Dresden echt gute Chancen zum Führungstreffer, aber ohne Erfolg!
    Sollte sich in der zweiten Hälfte rächen.
    In der 55. Minute ging der Torreigen für Frankfurt los durch Stark. Dresden sichtlich schockiert , brachte natürlich
    Vorteile für den FSV, was auch in der 67. Minute durch
    Verhoek belohnt wurde, und weiter gings in der 84. Minute.
    Es kam wie es kommen mußte 3:0 durch
    Roshi. Bitter für Dresden. Ein Aufbäumen in der 86. Minute durch Fort zum
    3:1 nutzte gar nix mehr. Dresden muß nun endlich aufwachen, sonst wird das nichts mit dem Klassenerhalt.
     
  11. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Hab leiden keinen Vorbericht geschrieben, war der Meinung Dresden spielt morgen.
    Wo sind nur meine Gedanken. :lachweg: Aber nun zum Spielbericht. Dresden empfing heute den SC Paderborn.
    Erfreulich berichten zu können , es reichte für einen Sieg 2:1. Knapp aber Sieg. Schlecht für Aue.
    Zwei Helden standen bei Dresden auf dem Platz. Einmal der Doppeltorschütze Müller (Eigengewächs) und
    Kirsten der in der 25. Minute und in der 83. Minute einen Elfer halten konnte.
    Dresden ging von Beginn an voll zur Sache, 29.000 Zuschauer sahen ein druckvolles Spiel ohne guten
    Torchancen, In der 25. Minute dann die Efle für Paderborn und Kirsten hielt.
    Zehn Minuten später die verdiente Führung durch Müller. Leider glichen die Gäste durch einen Freistoß
    in der 43. Minute durch Meha aus. Nach der Halbzeitpause war nicht viel auf dem Platz von Fußball zu spüren,
    bis wiederum Müller in der 70. Minute traf. Es folgte noch die gehaltene Elfmeter durch Kirsten und am
    Ende stand der Sieg auf der Anzeigetafel. 2:1 verdient.
    Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt.
     
    Holgy gefällt das.
  12. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Wiedermal ohne Vorbericht, aber Mutti war wichtiger :herz:
    Tscha der Rang 16 wird wohl am Ende stehen für Dresden, wenn Aue nicht die Tür öffnet und einen Tausch
    anbietet. Spielendstand bei Aalen 3:0.
    Dresden brauchte eine Weile um ins Spiel zu finden. In der 18. Minute wurde Trojan im Strafraum gehalten,
    aber der Pfiff blieb aus. Bis zur Pause dominierte Dresden das Spiel, konnten aber keinen Nutzen daraus ziehen.
    Um so überraschender das 1:0 in der 39. Minute durch Kiste (Ex-Dynamo).
    Dynamo macht nach der Halbzeitpause weiter Druck, verpasste aber ein Tor zu erzielen.Aalen spielte ebenso
    munter mit und erhöhte das Tempo in den letzten 20 Minuten. Folgerichtig das 2:0 in der 78. Minute durch Lechleiter.
    Bärendienst von Trojan, nach einem Foulspiel im Strafraum erhielt er die Rote Karte und Aalen einen Elfer.
    Dieser wurde verwandelt durch Leandro zum 3:0. Trojan nun gesperrt-Klasse.
    Mit einem Sieg nächste Woche beim Schlusslicht Regensburg könnte man nach oben springen, wenn Aue keine drei Punkte holt
    in Sandhausen.
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Witzige Konstellation: Aue spielt gegen den vorletzten und Dresden gegen letzten der Liga. Für die Dynamo wäre es wohl am wichtigsten, wenn sie einfach mal wieder ein paar Tore schießen würden, dann klappt das auch mit der Relegation.
     
  14. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.442
    Likes:
    1.246
    Und dann viel Spass mit Heidenheim..
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Wo liegt das eigentlich?

    handgetappert by Holgy
     
  16. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.442
    Likes:
    1.246
    Gute Frage. Bei Aalen :) also im Nirgendswo.
     
  17. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Das liegt hier in der Naehe von Stuttgart. Die Einwohnerzahl betraegt etwas mehr wie in die Dresdner Arena an Zuschauern reinpasst. Koennte lustig werden wenn die Dresdner sich aufmachen um in Heidenheim Fussball schauen zu wollen.
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Wenn sie es denn finden ;)

    handgetappert by Holgy
     
    osito gefällt das.
  19. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.442
    Likes:
    1.246
    Etwa so wie Karlsruhe :) oder so nahe beieinander wie Aue und Dresden.
     
  20. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Ja, Ulm liegt naeher wie Stuttgart an Heidenheim. Aber alles was in BW liegt, ist in der Naehe von Stuttgart.;)
     
  21. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.442
    Likes:
    1.246
    Dann fahr mal von S nach Freiburg oder Weil am Rhein.
     
  22. Nestor BSC

    Nestor BSC Der Hauptstadt-Patriot

    Beiträge:
    4.878
    Likes:
    35
    Klassenerhalt ist nach dem 2:0-Sieg im Relegationsrückspiel gegen VfL Osnabrück (Hin 0:1) gesichert! :top:
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    So. Das Thread-Motto kann wohl auch für die nächste Saison beibehalten werden. Trotz erfolgreichem Klassenerhalt gab es kurzzeitig irritation in Dresden über den verbleib von peter Pacult. Der ösi bleibt aber natürlich Dynamotrainer! :top:

    Die Mannschaft wird wieder mal ein etwas anderes Gesicht erhalten. 7 Abgänge stehen bereits fest: David Solga (zurück nach Dortmund), Lars Jungnickel (beendet seine Karriere), Tobias Jänicke (zu Wehen Wiesbaden), Marcel Franke (zum Halleschen FC), Lynel Kitambala (zurück zu AS Saint-Étienne), Giannis Papadopoulos (unbekannt), Denis Streker (zurück zu Hoffenheim).

    Newsdetails

    Neu im Team: Christoph Menz (Union) und Alban Sabah (Schalke)

    Newsdetails
     
    Ostmiez gefällt das.
  24. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Heute wurde bestätigt, das Pacult Trainer bei Dynamo bleibt
     
  25. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Noch einen kleinen Nachtrag , Holgy hat ja schon ganze Arbeit geleistet. :top:
    Weiter wird die Dynamo verlassen Jungwirth (unbekannt), Fort (unbekannt) und Thoelke (VfL Wolfsburg)

    Neuzugänge: Hartmann von Halle
    Schulz von VfR Aalen
    Sabah von Schalke II
    Menz von Union
    Benyamina von Stuttgart II vorher Jena

    Ich denk mal, da müssten schon noch paar anrücken , um eine Chance in Liga 2 zu haben.
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Vorallem ein paar, die das Runde auch mal ins eckige bringen! Ich fand Dynamo gar nicht mal so schlecht, aber diese chronische Torflaute war wirklich unsäglich. Insofern ist es ganz gut, ein neues Team zusammenzustellen: Gerade dem Abstieg entronnen, das ist genau der richtige Zeitpunkt quasi nochmal neu von vorne anzufangen. Das macht Prognosen allerdings schwer. Ich hoffe mal, die kriegen ein gutes Team zusammen. Ich find Pacult auch ganz gut.

    Und das Ziel ist klar: Klassenerhalt. Alles andere ist Bonus.

    "Wenn man es gerade so über die Relegation geschafft hat, sollte man sich nicht hinstellen und glauben, höhere Ziele anpeilen zu können. (...) Dynamo muss erst einmal den ersten Schritt machen, sich in der 2. Liga konsolidieren und eine Basis schaffen, damit man nicht immer wieder in solche Schwierigkeiten kommt."