Dumm - Hirntot - RTL II

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Dilbert, 24 November 2007.

  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Mahlzeit!

    Wie total bescheuert muss man eigentlich sein, um bei diesem Sender arbeiten zu dürfen?!

    Die Nachrichten sind gerade zu ende, und die Tante gibt mit einem mehr oder weniger charmanten Lächeln als letzten Satz das hier von sich: "Und nun VIEL SPASS mit "The day after - Der Tag danach"."

    :staun::aua::zeter:

    Also, eigentlich müsste man für sowas fristlos entlassen werden.

    Gruss
    Dilbert
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Ähm, die Tante wollte doch nur dem geneigten Zuschauer viel Spass beim kommenden Film wünschen, oder?:weißnich:
     
  4. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.504
    Likes:
    2.491
    :floet: die Gute hatte sicher persönliche Dinge von gestern im Sinn, wir alle wissen nicht, was die heute so angestellt hat :suspekt:
     
  5. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Spass bei "The day after"? Kennst Du den Film nicht? Lustige Fastfood-Unterhaltung sieht für mich anders aus.
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Wenn die Dinger beim Ami einschlagen darf auch mal gelacht werden.:floet:
     
  7. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Also Dilbert, ich weiß ja nicht.

    Spielfilm ist Spielfilm. Ich kenne den Film - lustig isser nicht. Aber Film von Wirklichkeit unterscheiden kann ich noch. Ein Spielfilm ist einfach zur Unterhaltung gedreht worden - so auch dieser...

    Von dem mal abgesehen: Was soll die Nachrichtenfrau sonst sagen? Sie will/muss auf das nachfolgende Programm hinweisen, was soll sie aufgrund der Thematik sagen?

    Wie viele Kriegsfilme gibt es zum Beispiel - auch kein schönes Thema. "Soldat James Ryan" - brutal, aber Unterhaltung at it's best. "James Bond", "Independence Day" oder "Godzilla" - dürfte nach dem 11.9. gar nicht mehr ausgestrahlt werden.
     
  8. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    dilbert, spaß muss nicht IMMER fastfood sein. :zahnluec:
     
  9. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Ich hab zwar den Film noch nicht gesehen, weiss aber um was es darin geht. Dennoch bleibt's ein Spielfilm, der allgemein gesehen unterhalten soll.

    Anderes Beispiel "Schindler's Liste": soll die Ansagerin da etwas sagen wie: "für den folgenden Spielfilm wünsche ich Ihnen ein schlechtes Gewissen, heulen sie was das Zeug hält, aber bitte haben sie keinen Spass dabei, denn es ist etwas Ernstes".
     
  10. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.504
    Likes:
    2.491
    Deshalb hätte sie ja auch "Gute Unterhaltung" sagen können, "Viel Spass" sagt man bei z.B. Die nackte Kanone oder sowas. :weißnich:
     
  11. zini

    zini Schönwetterfan

    Beiträge:
    126
    Likes:
    0
    Sie könnte ja auch einfach gar nichts sagen, wenn es ein kritischer Film ist. Es ist ja nicht so, dass man die Nachfolgesendung in einer Nachrichtensendung unbedingt ankündigen muss.

    @Markus0711: Du vergleichst angriffslustige Außerirdische und ein überdimensionales Gummimonster mit den Geschehnissen am 11.09.? Ernsthaft? :staun:
     
  12. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Wie wäre es einfach mit "Und hier geht es weiter mit "The day after.""

    Zur puren Unterhaltung wurde der Streifen bestimmt nicht gedreht, wie hier einige meinen. Für mich sollte der an jeder Schule als Pflichtprogramm gezeigt werden, damit die eventuell zukünftigen Führer unserer Nationen wissen, was man so alles anrichten kann. Als abschreckendes Beispiel.

    Ich weiss selbst, dass es nur ein Film ist, finde ihn aber dennoch sehr erschütternd. Wer daran noch was lustig findet, gehört inne Klapsmühle.

    Gruss
    Dilbert