Duisburger Profis zahlen Fan-Reise nach Wolfsburg

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von SoccerFans, 22 März 2006.

  1. SoccerFans

    SoccerFans automatisierter Newsposter

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Eine Meldung von Fussball24.de vom 22.03.2006, 17:02 Uhr - Duisburg (dpa) - Die Fußball-Profis des MSV Duisburg entschuldigen sich auf finanzielle Weise bei ihren Anhängern für die schlechte Leistung beim 2:5 in Frankfurt.«Die Fans sind die ganze Saison für uns unterwegs und bezahlen viel Geld. Sie haben es ganz einfach verdient, dass wir etwas für sie machen. Mit ihrer Unterstützung haben wir vielleicht in Wolfsburg die Chance, wieder ranzukomm...

    Link zum Original Artikel
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Das sollten unsere Gladbachspieler jede Woche machen, für die grandiosen Leistungen die sie auswärts abliefern! :nene:

    Also ich finde die Aktion der Duisburger gut. :top:
     
  4. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    ja dem stimme ich zu....eine gelungene Aktion der Spieler...sowas sollten sich andere mal zu Herzen nehmen...
     
  5. Akoa

    Akoa Moderator <br><img src="/images/Banner/star4.gif"

    Beiträge:
    768
    Likes:
    0
    Nur das bei uns vier Fan-Busse sicher viel zu wenig wären!:warn:
     
  6. Sandra_J

    Sandra_J Borussin

    Beiträge:
    289
    Likes:
    0
    ja, ich denke das sind schon ganz andere dimensionen ob man den duisburgern ne auswärtstour bezahlt oder den gladbachern. ich denke schon, dass "der ein oder andere" gladbacher mehr unterwegs ist :zwinker:
     
  7. ParadoX

    ParadoX PSP-KING

    Beiträge:
    975
    Likes:
    0
    Die Duisburger sollten ihr Geld lieber SPAREN. In Liga 2 gibt es nur Wasser und Brot für die!!! And you never coming BACK!!!