DTM 2011

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Budmaster_Bundy, 1 Mai 2011.

  1. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Die erfolgreichste Tourenwagenserie der Welt (oder so ähnlich) startet heute mit dem Auftaktrennen in Hockenheim in die neue Saison. Okay, auch wenn die DTM in den letzten Jahren irgendwie an Spannung verloren hat ist und bleibt das Ganze doch unterm Strich interessanter und erstklassiger Motorsport.

    Der in diesem Jahr übrigens zum letzten Mal ein Hersteller-Zweikampf sein wird. Nach dem Opel-Ausstieg Ende 2005 fahren nun schon zum bereits sechsten Mal Audi und Mercedes den Weltmeister unter sich aus.
    Im kommenden Jahr wird dann mit BMW wieder ein dritter Hersteller am Start sein, was sich mit Sicherheit auch wieder auf die Rennqualität auswirken wird. In diesem Jahr bleibt also alles beim alten - von einigen neuen Fahrern und dem Wechsel des Reifenherstellers (Dunlop raus, Hankook rein) mal abgesehen. Dafür wird endlich mal wieder in Österreich auf dem ehemaligen A1-Ring gefahren. Auch ne schöne Sache...

    1. Mai Deutschland Hockenheimring
    15. Mai Niederlande Zandvoort
    5. Juni Österreich Spielberg
    19. Juni Deutschland Lausitzring
    3. Juli Deutschland Norisring Nürnberg
    [17. Juli Deutschland Olympiastadion München*]
    7. August Deutschland Nürburg
    4. September Vereinigtes Königreich Brands Hatch
    8. September Deutschland Oschersleben
    2. Oktober Spanien Valencia
    23. Oktober Deutschland Hockenheimring

    * Showevent im Münchener Olympiastaion, kein WM-Lauf
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Übrigens hat gesten in der Qualy einer richtig positiv überrascht. :top:

    Ralf Schumacher, bis jetzt in der DTM eher - sagen wir mal unaufällig :floet: - auf Platz 3 und damit 2. bester Mercedes.
     
  4. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Würde mich für Ralf freuen wenn er mal weg vom Image des quotenbringenden, ehemaligen Formel1-Stars kommen würde, allerdings bleibt abzuwarten ob er das auch im Rennen bzw. in der restlichen Saison umsetzen kann. Letztes Jahr am Norisring stand er auch schon mal auf Pole, hat dann zum einen das Rennen mit nem lupenreinen Fehlstart vergeigt und zum anderen vor und nach diesem Rennen nichts gerissen...

    Warum bin ich heute eigentlich nicht in Hockenheim... :gruebel::D
     
  5. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    *hochhol*

    Bruno Spengler fährt [UL=http://www.motorsport-total.com/dtm/news/2011/08/Reaktionen_auf_den_Spengler-Wechsel_Krasse_News_11082402.html]2012 für BMW[/UL]
     
  6. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Seh ich ja jetzt erst - sehr interessant die Geschichte. Wenn die momentane Mercedes-Nummer 1 das Team verlässt ist das schon ne Hausnummer. Zumal ich davon ausgehe, dass Heidfeld nach seinem Formel1 aus in der nächsten Saison auch für BMW in der DTM an den Start gehen wird. Zusammen mit einigen BMW'lern aus der GT-Serie könnte das ne richtig starke Truppe geben.

    Was der DTM aber auch ehrlich gut tun würde. Zwei Hersteller sind einfach für den Sport nicht gut, und auch ein hinterherfahrender Dritter Hersteller wie in den letzten Opeljahren der DTM sorgt nicht für wirklichen Zündstoff.

    Prima!
     
  7. absteiger09

    absteiger09 Active Member

    Beiträge:
    275
    Likes:
    3
    Mit Rennsport hat das ja eigentlich wenig zu tun! Wundert mich, dass Ekström nicht rechts ran fährt, damit Tomzyk noch gewinnt.
     
  8. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Das ist das Problem bei einer Meisterschaft mit nur 2 Marken. Aber zum Glück kommt nächstes Jahr BMW dazu.
     
  9. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Eigentlich war da heute für DTM-Verhältnisse sogar relativ viel Rennsport dabei. Tomczyk hat im Rennen dreizehn Plätze gutgemacht, nur einer davon war der Teamstrategie zu verdanken. Bei diesem Rennen besonders auf das Teamorderproblem hinzuweisen verstehe ich nicht ganz, das haben wir in den letzten Jahren von Audi (und ganz genauso auch von Mercedes) schon ganz anders gesehen. :weißnich:
     
  10. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.610
    Likes:
    2.563
    DTM ist im Gegensatz zur F1 bezahlbar..... War mit meinem Kumpel ein WE aufm Nürburg.... und geiel wars..... :hail:
     
  11. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    :D :D :D
    Ich sag nur A1 Ring 2002 - Lustigerweise genau die Strecke auf der Ferrari etwas ähnliches in der F1 abgezogen hat und Nobbi Haug getobt hat. Bei Mercedes würde man nur "Faires Racing zeigen" und soetwas nie nie nie passieren.

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 September 2013
  12. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Was ein Knaller :schock: Champion Martin Tomczyk verlässt Audi (und geht vermutlich zu BMW).

    Martin Tomczyk verlässt Audi
    Damit hätte BMW nach Spengler den 2.Toppiloten von der Konkurenz abgeworben. Aber ob sich Tomczyk damit einen Gefallen (ausser vielleicht finanziell) tut?
     
  13. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.610
    Likes:
    2.563
    Bin ja mal gespannt, was BMW überhaupt zu bieten hat.....