Dschungelcamp 2014

Dieses Thema im Forum "Multimedia" wurde erstellt von Pumpkin, 15 November 2013.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Ich war noch nie ein Fan der Prüfungen von daher ist es mir wurscht wie die waren.

    Die Besetzung des Camps war insgesamt ok, aber Gabby und Marco hatten mmn mehr Potetial als sie gezeigt haben. Schade. So war das Camp etwas einseitig Larissa/Winnie zentriert. Aber auch weil Mola und Wendler totale Rohrkrepierer waren und die Tanjataktik zwar genial war, aber wenig Unterhaltung bot. An Besetzungen alter Glanzzeiten kam die Staffel nicht ran.

    Größte Überraschung: Jochen (für alte Säcke wie mich, die Brendel noch als Dr. Ben kennen), menschlicher Gewinner des Camps

    Größte Entwicklung: Melanie (hat daher eigentlich die Krone verdient), wurde iwie immer netter und natürlicher, das Anranzen von Larissa bei der letzten Schatzsuche war allerdings ein kleiner Rückfall (schrieb das Skript dies vor?)

    Größter Nichtinsasse: Engelbert
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    So, liebe Camp-Liebhaber ... das ist doch ein schöner Samstag-Nachmittag (Sonne in Berlin bei 5+) ... und in 10 Stunden beginnt das Finale! Es ist also fast geschafft, die Dschungel-Saison 2014 neigt sich dem Ende. Mir hat es wieder sehr viel Spaß gemacht - ich glaube bis auf eine halbe Sendung (die dann aber mit der Nachtwiederholung kompensiert wurde) habe ich diesmal alles gesehen. :D

    Aber ich bin auch andererseits ganz froh, dass der Irrsinn ein Ende hat und man die Abende wieder etwas flexibler gestalten kann. Zudem es natürlich auch traditionell insgesamt am Ende etwas langweiliger wird im Camp - die Einwohner sind verständlicherweise so langsam durch (mental wie körperlich) und die spektakulären Momente werden weniger.

    Tanja hat immerhin noch ein paar Stunden Urlaub mit ihrem Mann gewonnen, Winnie flippert zwischen Einsicht und Größenwahn hin und her...da war'n es nur noch drei. Finale!

    Jochen gibt zwar ne ganz gute Campmuddi ab und ist durchaus patent, aber mit seiner Küchenpsychologie geht er mir auch auf den Senkel. Er ist eher farblos, wenn er auch das Camp ganz gut kittete, an der ein oder anderen Stelle. Aber wenn das Camp ein Aquarium wär, wäre er das Wasser. Wozu hat man ein Aquarium? Zum Angucken, richtig! Und man schaut es wegen der bunten Fische an, wo ich dann eher Larissa und Melli sehe.

    Melli sehnt das Ende herbei. Aber bei der gestrigen Prüfung war sie am besten, hat die Zeit gut genutzt, um sich vorzubereiten. Sie hat mich insgesamt überrascht, hatte ich sie eher als komplett gehirnlos eingeschätzt. Wobei ich zugeben muss, dass ich bis auf wenige Ausschnitte aus'm Bätschela nix von ihr kannte. Wie so oft, denke ich auch bei ihr, dass ihr das Make-up-lose, Natürliche viel besser steht als das Zugekleisterte aus dem Real Life.

    Larissa hat sich erwartungsgemäß, sagen wir's so, ungeschickter in der Prüfung angestellt als Melli (war Tanja aber wahrlich nicht weit Voraus, wenn überhaupt). Aber am Einsatzwillen lag es auch dieses mal nicht. Über die vielen Viecher hat sie sich jedenfalls nicht groß beschwert, man höre und staune, im Gegensatz übrigens zu Melli und Jochen. Und so herrlich schusselig, als sie aus der Zelle stürzt und danach zurückeilt, um an ihre eigene Innenzellenwand zu klopfen statt an Mellis Türe... Ich finde sie einfach herrlich und erfrischend. Mag sein, dass es für das Umfeld ratsamer ist, sie sich nur temporär für ein paar Stunden am Stück "anzutun" als 16 Tage rund um die Uhr unter solchen Bedingungen. Aber sie hat definitiv Unterhaltungswert und ist echt 'ne Hübsche. Wenn sie die Haare so leger nach oben bindet, sieht sie aus wie die moderne Bardot. Und sie hat nie über jemanden gelästert, und war großzügig im Verzeihen, wie ich finde. Sie wirkt auf mich authentisch. Ich finde es cool, dass sie sich bei GNTM geweigert hat, die Haare abschneiden zu lassen. Die meisten tun es hirnlos wie die Lämmer.



    Übrigens habe ich etwas Fachliteratur-Recherche betrieben und bin dabei auf das Video von Joey Heindle gestoßen, der berichtet, wie es hinter den Kulissen (also in den Gebüschen rund ums Camp) abgeht...mit den Kameras und den Menschen, die sie bedienen. Ganz witzig ;)

    http://www.promiflash.de/joey-heindle-dschungel-ist-reinstes-tv-studio-14013124.html
     
  4. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Der Tag ist gerade 3 Minuten alt und bisher geht aber auch so ziemlich alles daneben.
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Hurra! Melanie ist Dschungelkönigin!
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Also Melanie, die mit den dicken Eiern. Glückwunsch!

    Gesendet von meinem A1-810 mit Tapatalk
     
  7. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Man, ich wollte Larissa als Dschungelkönigig :heul:
     
    Layard gefällt das.
  8. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    mir gefallen deine ausführungen zu larissa.
     
  9. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Das war doch bestimmt irgendeine Fiesheit, die du hier nett verpackt hast...hm? :suspekt: Ich trau dir nur soweit, wie ich 'ne Waschmachine werfen kann... ;) Ansonsten maroltlike "danke" ;)

    Mein Resümee 2014 (wayne's interessiert):

    Das Ende zuerst: Wie ihr vermutlich erahnen könnt, bin ich mit der Entscheidung so überhaupt nicht einverstanden. Nicht, dass ich Melli das nicht gönnen würde, aber es ist mir dennoch ein Rätsel, wie dieser Kelch noch an Larissa vorübergehen konnte.

    2014 war die Larissa-Show, über sie wird man noch mindestens so lange reden, wie von Sarah Dingens (allerdings nicht per sé als reine Witzfigur wie selbige) ...dann wird keiner mehr wissen, wer die anderen in "ihrer" Staffel waren. Außer Winnie natürlich, der dürfte den Leuten auch noch lange in Erinnerung bleiben - wenn man auch sagen muss, dass er dabei nicht so gut wegkommen wird. Er wird als der Antichrist in die Annalen eingehen. :zahnluec: Larissa wird mein Camp-Goofy bleiben und es wird ein tiefes Schmunzeln dabei sein.

    Zum Finaltag und den 3 Prüfungen: Alle drei haben je fünf Sterne erreicht, damit war das Finalabendmahl komplett, mit allem Schnickschnack als Lieferservice.

    Für mein Empfinden hatte Melli die mit Abstand einfachste Aufgabe, als sie ihre Hand in die Röhren stecken musste. Da war ja nullkommanix drin, was überwindenswert gewesen wäre. Dann auch noch das Patschehändchen eines Rangers in der letzten...pffft, popelig geradezu und an Harmlosigkeit nicht zu überbieten.

    Da musste sich Larissa schon mit einem anderen Kaliber herumschlagen. Mit dem Kopf in einem sich mit Wasser füllenden Aquarium (mit Brille & Schnorchel) musste sie dort insgesamt 5 Minuten ausharren...von oben kamen pro Minute nacheinander Tiere ins Wasser geplumpst (Krebse, dicke Kröten, Aale, was war's denn noch...und am Ende jedenfalls große Wasserspinnen). Trotz ihrer bekannten Phobie, hat sie es durchgezogen, musste dafür echt über ihre Grenzen gehen. Und so schnuffig, wie sich darüber gefreut hat, ach Jottchen nö...

    Jochen hatte die übelste Aufgabe erwischt (für mich jedenfalls). Er durfte nochmal lecker essen...Popo, Nase, die obligatorischen Klöten... iiieh-baba! Und das hat er ähnlich souverän gemacht wie Melli beim Schlucken... Natürlich konnte er Mellis nonchalanten "Oh, nussiger Abgang!" nicht erreichen. ;) Aber er hat's gut gemacht, doch...er hat nicht (so doll) gezuckt und alles weggemampft.

    Aber: ich habe wegen Larissa in dieser Runde keine Folge verpasst. Ansonsten habe ich immer mal ein paar ausgesetzt, da ich noch am normalen Leben teilnahm. Nun war 16 (17?) Tage abends strikt der Dschungel angesagt. Sie hat mich kontinuierlich auf ihre Seite gezogen... Joey wollte man einfach adoptieren und unter die Flügel stopfen, mit seiner liebenswerten Dummheit. Aber Larissa hat irgendwie noch mehr bedient oder angesprochen. Unvergessen ihre Jump-and-roll-Sprünge in die Hängematte, oder die diversen Stolperer und Abstürze...allein, das hier zu schreiben und es damit in Gedanken Revue passieren zu lassen, lässt mich schon wieder gackern. :lachweg: Dann beeindruckte mich aber auch ihr wachsender Biss bei den Prüfungen. Und natürlich diese Art und Weise, wie sie mit diesem echt fiesen Mobbing umgegangen ist. Hut ab! Man hat auch heute bei dem Abschiedsmeeting gesehen, das hat sie ganz schön getroffen, wie die anderen über sie geredet haben (auch in ihrer Anwesenheit) und auch sonst mit ihr umgegangen sind. Da schwoll mir noch immer / schon wieder der Kamm! Und von ihr dennoch KEIN böses Wort - und wenn sie doch etwas dazu sagt, dann leise und fast schon weise. Insgesamt liebenswert...so auf die Ferne betrachtet...

    Schade übrigens, dass Melli heute wieder ihren Panzer angezogen hat. Ungeschminkt gefällt sie mir 283%ig besser. So hat sie wirklich leider was von Porno 1974...
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Februar 2014
    KGBRUS, Holgy, André und 2 anderen gefällt das.
  10. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.940
    Likes:
    1.649
    Kurz noch zum Wendler: auch beim Wiedersehen im Baumhaus war Nullkommanix an ihm ehrlich und authentisch! Alles, was er sagte, klang inszeniert und zurechtgelegt...furchtbarer Mensch!
     
    Rossi gefällt das.
  11. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    deine bemerkungen zu larissa waren so erfrischend anders als die (wenigen), die ich hier zu larissa gelesen habe.
    ich fand das sehr positiv und treffend beschrieben.
    so wie auch wieder in #458.

    im übrigen hast du auch den durchgeknallten, abstoßenden winni treffend beschrieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Februar 2014
    Rossi gefällt das.
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Jup. Sie sieht in ihrem Monroe-Kopie-Look so richtig Omahaft aus. Versteh ich auch nicht, was das soll...
     
  13. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Kleines, kurzes Fazit meionerseits:

    Sendung:
    Stimme da mit Pumpkin überein, die Prüfungen waren ofmals langweilig (oder hat man schon alles gesehen?). Eine fand ich zu derbe (die in der man Larissa den Boden der Brücke weggezogen hat). Sonja: der letzte Tag war Ihr bester, mal eben kurz die Wendlerin und den GLATZENPETER (das mag er überhaupt nicht) abgewatscht. Daniel fand ich blasser als beim letzten mal. Dickie fehlt halt.

    Die Gewinner:
    Melanie ist für mich der richtige Gewinner, Knall Hart und 1A vorbereitet gewesen. Nur Ihr normales Outfit sollte Sie schleunigst überdenken, vielleicht hier mal die Mama fragen.
    Larissa: Tollpatschig und abgedreht war das die Larissa Show. Warum es nicht zum Sieg gereicht hat? In den Prüfungen, hat sie oftmals zu wenig Teamgeist gezeigt (Ich mach das jetzt fürs Essen für alle) Das absolute No Go war den Schampus im Auto zu saufen. Besser alle Sterne geholt und die Flasche ins Camp schmuggeln oder gegen einen Stern tauschen. Das besserte sich nach der Prüfung mit Mola, in der Sie auch zum ersten mal etwas sinnvolles von sich gegeben hat.

    Dahinter:
    Jochen: die gute Fee des Camps essen kochen und ein Ohr für die anderen
    Julian: der Rauswurf hat mich überrascht, da er doch das eine oder andere lustige Element brachte (Natürlich bleibt hier Slapstick Larissa unerreicht). den hätte ich gerne länger gesehen

    Die Nichtssagenden
    Tanja, Corinna, Gabby Nix gezeigt, nix gesagt, außer das Tanja noch einen schönen Urlaub mit Ihrem Man verbringen wollte. gegönnt sei es Ihr nicht aber raus hätte Sie viel früher gemusst.

    Die Verlierer:
    Marco, man hat nichts gesehen von Ihm und in der Prüfung beim Chinesen auch noch komplett versagt
    Mola, nichts gezeigt ausser Dumme Sprüche und wissentlich die Unwahrheit über die Prüfung verbreitet.

    Der Total looser:
    Der Glatzenpeter, unbeherrscht, Größenwahnsinnig und auch kein teamplayer

    The biggest Looser:
    Die Wendlerein:
    Schön ausgedacht: 2 Tage Camp - Platte promoten - dann rausgehen geile Publiciti und auch noch Kohle dafür bekommen. Als er dann draussen merkte das er gar nicht gut angekommen ist (seit wann kann jemand mit so großer Wahrnehmungsstörung wie der Manager vom Wendler eigentlich unfallfrei über die Strasse gehen) und RTL ihm die Gage kürzte wollte er wieder rein. Nix da die Pissbirne musste draußen bleiben ..... sehr gut!

    Ausserhalb der Wertung:

    Pumpkin: Danke für die leitung des Tippspieles. (Auch wenn ich diesmal völlig verkackt hab)
     
    Pumpkin und Holgy gefällt das.
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Gabby nix gesagt? Die hat sich doch um Kopf und Kragen geplaudert!
     
  15. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Na ja aber nichts wirklich interessantes zumindest für mich....
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Im Gegensatz zu den anderen interessanten Ausführungen der restlichen Campfilosofinnen. :D

    handgetappert by Holgy
     
  17. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Kunstbanause! :)
     
  18. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.940
    Likes:
    1.649
    Originalzitat eines RTL-Sprechers:

    "Wir gehen zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, dass es im nächsten Jahr eine neue Staffel geben wird."
     
  19. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Bei der durchschnittlichen Zuschauerquote wären sie auch mit Klammerbeuteln gepudert, wenn sie nicht auf Sendung gingen...
     
  20. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.051
    Likes:
    2.098
    Bitte nicht lynchen!:aufgeb:

    Was ist an dieser Sendung, wo sich ausgediente C/D Prominenz wieder ins Rampenlicht rücken möchte, so unterhaltsam?

    Bei den Prüfungen handelt sich wohl am ehesten darum seinen Ekel zu überwinden anstatt seinen Mut zu beweisen.
    Da ist ja nix gefährliches dran, die Hand in eine Röhre mit Klapperschlangen stecken oder durch einen Fluss mit Krokodilen schwimmen, dass wäre unterhaltsam und hätte den Vorteil solche "Prominenten" nicht mehr sehen zu müssen.

    Und viel sinnvolles kommt in diesem Campgetue auch nicht raus.

    Also, worin liegt der Charme dieser Sendung?
     
    Ostmiez und pauli09 gefällt das.
  21. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800

    Genau darin.....

    Apropo lynchen:

    prügelt den Purschen zu Poden!
     
    kleinehexe gefällt das.
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Reiz der Sendung? Keine Ahnung, ist unterhaltsam. Ich guck ja sonst keine Castingshows und auch keine Dokusoaps oder wie diese ganzen Formate heißen, aber einmal im Jahr Dschungelcamp.

    Hurra!
     
  23. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.940
    Likes:
    1.649
    Im 15tägigen Beobachten des (a)sozialen Miteinanders von Menschen in Ausnahmesituationen.
     
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Michael Wendler, Marco Angelini, Larissa Marolt und Jochen Bendel kochen im Promi-Dinner. Die Ausstrahlung ist am 23. März.
    Hier könnt Ihr den Wendler mal von seiner echten Seite kennenlernen, sofern er nicht vorzeitig abbricht. :fress:
     
  25. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.636
    Likes:
    753
    Dinner und Angelini? wie soll das denn gehen? der isst doch eh nix :D
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Endlich sehen wir sie, die legendären Insassen des Hotel Marolt! Und der Beweis wurde auch erbracht: alle Geschichten von Larissa waren wahr!

    http://www.rtl.de/cms/sendungen/ich...t-das-hotel-marolt-37eb8-7c29-21-1806546.html

    Daraus würde ich sofort eine Serie machen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Februar 2014