Dschungelcamp 2014

Dieses Thema im Forum "Multimedia" wurde erstellt von Pumpkin, 15 November 2013.

  1. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    war das gestern der knaller, DER WENDLER is raus, SCHOCK!!!:ironie:

    war doch klar das der affe nichts kann und nie was können wird, so wie er sich zeigte ist er auch, ein auf freund machen und dich hintenrum abzpocken.
    Der Typ ist kein verlust......

    Dann Larrisa, wäre ich dort, würde ich mir den ganzen tag gedanken machen wie man es wie einen unfall aussehen lassen kann.
    Die Frau ist ja nicht mehr zu beschreiben.

    Hoffe das Melanie, ihr bei der prüfung das glas in den hals steckt, wenn sie sich wiedermal rausreden will.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    na, gottseidank!
    ich hatte schon befürchtet, dass er in iserlohn nicht dabei sein kann!:fress:
     
  4. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.144
    Likes:
    801
    Ich tippe mal für heute abend auf die erste Prügelei im Camp :)
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    :D

    Geben Extratipps Extrapunkte? ;)
     
  6. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.958
    Likes:
    1.655
    Vielleicht könnten wir ja nächstes Jahr auch noch die Anzahl der Sterne tippen...;)
     
    KGBRUS und Holgy gefällt das.
  7. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.144
    Likes:
    801
    Larissa heute Null Sterne...
     
  8. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.958
    Likes:
    1.655
    Larissa 0, Melanie 4 ...ergibt 04, das mögen wir Schalker!:)
     
    KGBRUS gefällt das.
  9. Magic Siegfried

    Magic Siegfried Größter nicht behinderter Magier der Neuzeit

    Beiträge:
    26
    Likes:
    7
    ...ohne Worte...
     

    Anhänge:

  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
  11. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.958
    Likes:
    1.655
    Das Sams mit Haarverlängerung lebt! Unglaublich, was für eine verzerrte Wahrnehmung manche Leute haben...
     
  12. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    dem kotzbrocken hartwich hätt ich längst eine reingehauen!
    dirk bach, ich vermisse dich!
    (und den mochte ich auch schon nicht!)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Januar 2014
  13. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.144
    Likes:
    801
    Sonja : dann hätte die der einegeschallert :)
     
  14. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Seeeehr schön :D

    Zuallererst der Wendler. Die Selbstinszinierung erlebt seinen vorläufigen Höhepunkt. Eine Unverfrorenheit vom RTL den designierten Dschungelkönig nicht mit dem Hubschrauber abzuholen, die Tour mit dem Auto war für den König der Welt bestimmt die härteste Dschungelprüfung von allen und allen die noch kommen werden. Danach erstmal ne Flasche Schampus runtergekippt und einen Cheeseburger with friiiiihs (hach, da gibt's doch bestimmt eine Dschungelekelmahlzeit, die so ausgesprochen wird, vielleicht den gequirlten Hodensack vom Winfriiihs Glatzeder). Dann kommt sein Manager und tut das, was ein Manager tun muss. Dem Klienten ins Gesicht zu lügen ohne ein bißchen rot zu werden und es kommt wie es kommen musste. Über 80 Millionen Deutsche haben darauf gewartet, der Wendler muss zurück ins Camp. Nordkorea wäre kein Thema mehr, was zur Hölle ist diese Klimaerwärmung, alles wäre gut. Aber der RTL verkackt es und lässt den Wendler nicht mehr zurück. Shame on you!!!!

    Die Wissenschaft hatte aber heute einen großen Tag. Dass sich die Erde um die Sonne dreht, das wussten wir, seit heute wissen wir aber auch, dass sich die Sonne um den Wendler dreht.

    Kein Tag auch ohne den Dschungeltsunami Larissa. Action braucht sie für ihre zukünftigen Rollen, Action. Vielleicht sollte sie sich mit Landsmann Arnie Schwarzenegger zusammen tun und eine neuen "Terminator" drehen. Mit "Termination" kennt sie sich ja nach den ganzen Dschungelprüfungen perfekt aus. Der Oscar wäre ihr sicher. Mein Beileid geht übrigens an die Vogelspinne, die ihr Leben fast and der Marolt'schen Wohnzimmerwand verlor. Im Hause Marolt, ein Haus voller Verrückter ..... nein, das können wir fast nicht glauben.....

    Kommen wir zum Wesentlichen, der Dschungelprüfung. Hail Melly, 'nuff said :hail::hail: Ich habe gar nicht so viele Hüte wie ich vor dem sächsischen Hupenmonster ziehen möchte. Die hat sich die Süffe schneller in die Kehle geschütte als ich es jemals mit einem Augustiner Weissbier könnte. Das war größtes Tennis!!!! Und mit dem Igel Gedächtnispreis auf dem Kopf sah sie auch weitaus niedlicher aus als mit der Marilyn Monroe Matte, die wir vom Bätschella kannten. Larissa? As expected :D

    Randnotizen: Der Bendler schärft die Zunge, er bekommt auftrieb. Und die große Frage: Hat die Stöckel einen Rießenpenis oder bloß Klötenpeterklöten? Wir werden es noch erfahren, hoffe ich für die hexe.

    Das Highlight kam aber am Ende. Glatzeder und Larissa zusammen in der Prüfung, it ain't get any better than that. Die böseste Kombination ever, ever, ever. :D Wenn die Prüfung morgen perfekt läuft (Klötenpeter zieht durch und Larissa kneift), dann haben wir morgen eine Kandidatin stranguliert auf dem Plumpsklo :D

    Fröhliche Kakerlakenträume euch allen, bis morgen.
     
  15. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Wie erwartet, war Melli 'ne coole Socke in der Prüfung und hat ihren Teil zu 100% erledigt. :respekt: Gefällt mir widererwartend und zunehmend gut. Nur Larissa hatte mal wieder nur Eine im Kopf: sich selbst. Wie kann man sich so 'ne Grütze zögerlich und in aller Seelenruhe in Pipetten-Dosierung auf die Zungenspitze legen und SCHMECKEN! Das muss man wie Melli machen: Schnauze halten, tief Luft holen und in einem Zug runter mit dat Zeuchs, Finger ablecken, trinken, fertig! Für mich hätte sie sich weit weniger "blamiert", hätte sie es zumindest ernsthaft versucht und es im Zweifel gleich wieder ausgek*tzt...selbst, wenn sie so auch keinen weiteren Stern gewonnen hätte. Nee, da wollte sie sich ihre "Würde bewahren" und sich "nicht blamieren", wenn sie sich hätte übergeben müssen.

    Sie ist so arm, dass sie einem schon fast wieder leid tun sollte. Offenbar von zuhause ein verwöhnter Pömmel mit reichlich Kohle im Papa-Background (Hotelier und ehem. FPÖ-Politiker im übrigen), mit Null "normaler" Sozialisation und verschrobener Selbst-/Wahrnehmung. Sie müsste eher Joey-mäßig gutmütig belächelt werden, ob ihrer kindlichen "Dummheit" mit einem Hang zur Trotteligkeit...wäre, ja wäre da nicht ihre plumpe, selbstüberschätzende, laute und selbstbezogene Art, die einem schon vor der Glotze während des kurzen, täglichen Zusammenschnitts, gelegentlich zur Raserei bringen könnte. Zusammengefasst: die perfekte Dschungel-Kandidatin, die polarisiert und für Gesprächsstoff sorgt. Hätte wirklich nicht gedacht, dass Sarah Dingens eines Tages ernsthafte Konkurrenz um die Dumm-Nerv-Krone bekommen könnte.

    Und morgen der Camp-Moralapostel zusammen mit Larissa? Yeah, ick freuma druff. Ich nehme an, eine freut sich nich so dolle...

    Winfried: Auch wenn er mit dem ein oder anderen Recht hatte bei seiner Dauer-"Kritik" an Larissa...in solchen Situationen sollte man m.E. erst recht in dem Alter und mit der angeblichen Lebensweisheit besser und souveräner agieren können. Da ist die Altersmilde (die es ja geben soll) in eselige Sturheit umgeschlagen. Schade eigentlich, aber auch Schauspieler haben gelegentlich schrullige Züge. Und Winnie, kleiner Tipp am Rande: Say it, don't spray it! Wurgs, sowas finde ICH ekelig.

    Mola: Es kann sprechen! Geht doch. Sein Dialog mit Larissa war recht witzig, ohne draufzudreschen. Dommraider!

    Jochen: Braver Bär, nette Ansprache ans Team nach der Prüfung (war doch danach, oder?). Er hat ja recht, wenn auch...siehe 2.Absatz. Auch wenn es Larissa wirklich ernst war mit ihrer Vogelspinnen-Homestory und mir das auch leid tut, konnte ich dennoch die KollegInnen verstehen, die sich hysterisch einen weggewiehert haben.

    Die anderen sind mir gerade nicht mehr so präsent...

    Die Wendy: Was soll ich sagen, der Zeiger meines Fremdschäm-Zählometers ist bei seiner Messung leider abgebrochen, als sie ihn heute mit seiner medialen Kehrtwende gezeigt haben (bei seiner gönnerhaft-lächerlichen Rückkehr-Bettelei) Ich denke bei ihm immer wieder, peinlicher kann nix mehr werden...und immer wieder überrascht er mich, das kleine Würstchen. Und der Manager muss entweder reichlich bei ihm verdienen oder war vorher langzeitarbeitslos und damit erpressbar...was bitte hat er denn angeblich Positives über Die Wendy in den Medien gesehen und gehört? Bin er oder ich in einem Parallel-Universum? Wenn Wendy dadurch auch nur einen Download oder Konzertticket mehr generieren würde, würde ich mich doch sehr wundern. Ja, man berichtet über ihn für einen Wimpernschlag...aber bitte WIE? Ich sag nur, "das war ganz schön Grenz-Walking"...ahhhja!

    Nette Camp-Runde bisher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Januar 2014
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Arg schon wieder verpennt. Jetzt habe ich schon 2 Folgen hintereinander verpasst. Zum Glück kann man sich bei RTL die wichtigsten Dinge im Video anschauen, sonst wäre mein Wissensrückstand mittlerweile hoffnungslos. :zahnluec:
     
  17. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.958
    Likes:
    1.655
    Auch für mich bleibt Dickie unerreicht .... Aaaaber: Daniel macht seine Sache verdammt gut und ist wesentlich sympathischer, als ich befürchtet hatte ( letztes Jahr )!

    Ansonsten haben unsere Dschungel-Korrespondenten Gilbert & Rossi das Ganze schon so treffend und pointiert zusammengefasst, dass ich nix mehr hinzufügen möchte und muss... gr0ßartig!

    Nur eins: heute Abend erwartet uns der Showdown!!! Das brisanteste Prüflings-Paar ever, ever, EVER, EVER!!!!!
     
  18. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ich hoffe wir werden nicht erfahren was die Stöckel für einen Penis hat. Noch habe ich mir einen Rest meiner Libido bewahrt, trotz der verstörenden Bilder von Glatzenpeter.
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Glatzeder wird immer mehr zum bösen alten Mann. Brrr! Fast schon unheimlich der Typ!

    Dass Porno-Melanie alles schluckt, war klar, mit der Berufserfahrung!

    Pro-Larissa! Kein normaler Mensch trinkt diesen ganzen Ekelkram! :top: Ich wage die These, dass Larissa die einzig normale im Camp ist.

    Mola taut endlich etwas auf. Gabby wieder etwas abgetaucht. Jochen Bendel ist der neuer Peer Kusdingens!

    Der Rest ist immer noch zu passiv! Buh!
     
    pauli09 gefällt das.
  20. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.144
    Likes:
    801
    Fazit nach einem Viertel:

    Wendler: wie erwartet vollkommen in einem Paralleluniversum und endlich weg
    Larissa: Ich hab es nicht geglaubt aber Sahra Dingens ist zu toppen. Die ist nun mal wirklich extrem blöd.
    Glatzenpeter: Coole Sau Ich tippe auf Finale
    Melanie: Ebenfalls Coole Sau wird so denke ich ins Finale kommen
    Jochen: Ruhig gelassen verständnisvoll für mich ebenfalls Finalkandidat
    Gabby: Süsses Momo Kind

    Der Rest ist so mehr oder weniger nicht vorhanden.

    So, dafür mochte ich aber heute die Prügelei sehen..........
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Januar 2014
  21. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.958
    Likes:
    1.655
    Was Recht ist, soll auch Recht bleiben: den Rekord von 7 Dschungelprüfungen in Folge hält nicht Sarah K, sondern Georgina Fleur!
     
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Ich hab bei der Vorschau der Prüfung noch dran gedacht, dachte aber die RTL Zuschauer seien zu doof. Mola hat Höhenangst und anscheinend haben bei der Aussage doch viele aufgepasst. :)

    Gesendet von meinem A1-810 mit Tapatalk
     
  23. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Ich bin bedient. Das war die größte Mimimimi-Prüfung von allen und aller die noch kommen werden. Die Analüüühse überlasse ich heute auf alle Fälle unserem Dschungelkürbis, mir fehlen die Worte!!!
     
  24. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Korrespondent Nr. 2: Dschungel-Dialyse - Tag 6, Abschnitt 1-10 :zahnluec:

    Also zuerst einmal haben mich Sonja & Daniel in eine Schockstarre fallen lassen (ihr wisst schon: dümmlich-staunend-fragender Blick ins Leere, heruntergeklappte Kinnlade, fliegende Fragezeichen über'm Kopp usw.). Ich habe es ihnen fast schon abgekauft, dass Die Wendy eine Lücke im Vertrag gefunden und sich die Rückkehr erzwungen hat. Grundgütiger, mussten die mich so erschrecken? Obwohl, es ist recht unwahrscheinlich, dass RTL dererlei Lücken im Vertrag hat. ;)

    Mit Larissa und Mola hat es genau die beiden getroffen für die morgige Prüfung, die ich mir so dachte. Larissa war fest vorprogrammiert und Molas Höhenangst war selbst den Anrufern noch präsent. Das wird harter Phobie-Tobak werden für den Rastamann. Für Larissa ist's schon Routine, an ihre Grenzen zu gehen...wenn die meist auch nur die Höhe einer Teppichkante haben (oder eines Frosches) .

    Obwohl, ich muss mal eine Lanze für sie brechen (und das fällt mir nicht leicht, wenn ich sie "in Äktschn" sehe)...die heutige Prüfung mit dem älteren Halbirren hat sie (r)echt gut gemeistert. OK, das war die wohl bisher leichteste Prüfung der Saison, aber dennoch - sie hätte auch ganz anders reagieren können, wie die Tage davor auch - und man hätte sich nicht mehr gewundert. Zudem transformieren die meisten Kollegen gelegentlich zur mobbenden Meute und überschreiten hier Grenzen, Dschungel & Format sind da keine Ausrede. Es gehört sich einfach nicht, über jemanden abzulästern und sich höhnisch lachend lustig zu machen, wenn derjenigewelche glasklar in Hörweite sitzt. Finde ich grob unanständig und bösartig, grundsätzlich. Keiner hat verdient, so verletzt zu werden. Und genau das ist Mobbing! Find ich nicht mehr lustig.

    So.

    Winnie, alte Janus-Birne...kannst wirklich auch nett sein (oder doch nur erscheinen?), und dann wieder so'ne fiese Möpp. Hui, bei so'nem anmaßend-herablassenden Befehlston würde ich ja abgehen wie Schmidts-Katze. Wer ist er, willkürlich zu befehlen, wer wann warum wo bei wem sitzt oder wann man etwas zu sagen hat...und das noch in der Tonlage... Bin mal gespannt, was wir morgen von der Zeit nach der Prüfung bis zur Nacht an Gesprächen mitbekommen. Ob er Larissa doch noch irgendwie kleinredet, was die Prüfung anbelangt oder lässt er sie mal in Ruhe? Schade, das er für morgen safe ist. Heute hat er gemerkt, dass es plötzlich nicht mehr so easy ist, wenn man selber dran ist. Der sah ganz schön mitgenommen aus.

    Marco war im Bild, kaum zu glauben, was? Es scheint so, als hätte er gerade den ersten Meter des berühmten Holzweges beschritten...meint er doch, Gabby sende gewisse Zeichen. Jaja, der Dschungel - fordert eben so seine Opfer.

    Apropos Opfer. Molas Reaktion in der Nacht, als der blonde Tsunami durch's stockdunkle Camp tobte, war göttlich. Keine Ahnung, wofür er sich anschließend entschuldigt hat.

    Sorry an Larissa - aber es war einfach zum Brüllen komisch anzusehen, wie sie sich mit der Hängematte überschlug...wie ein Kanu-Fahrer im Wildwasser, der mehrere Eskimorollen hintereinander schlägt. Ach ja, warum tat sie das? Weil Gabby (als Larissas nächtliche Pipibegleitung auserkoren) meinte, ein Tier gesehen zu haben und dies wispernd kund tat. Larissa sprang in ihrer sehr eigenen trampeligen Art wie vom Hafer gestochen in die vermeintlich sichere Hängematte...und drehte mehrere dieser Rollen, ehe sie am Ende unten rauspurzelte und auf'm Boden unter der Matte landete. Großes Kino (wenn auch unfreiwillig)! Das Tier war ein Fröschlein übrigens.

    Jochen ist Campmuddi und Therapeutin in Personalunion. Ich weiß noch nicht genau, wie ich ihn finde, aber im Gegensatz zu manch anderen tritt er zumindest ab und an in Erscheinung.

    Die restlichen Insassen sind mir nicht mehr so präsent.

    Aufgrund der recht langweiligen Prüfung war's ein eher mäßiger Tag, finde ich. Bis auf Larissas nächtliche Slapstick-Einlagen. :zahnluec:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Januar 2014
    Pumpkin und Magic Siegfried gefällt das.
  25. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Der Brendler brachte für mich heute eigentlich das Highlight des Tages. Über jemand zu lästern der zuhört ist wirklich unter aller Sau, da quatschen wir lieber weiter wenn der/diejenige außer Reichweite ist :D

    Interessant auch die Wandlung vom Klötenpeter. Vor der Prüfung hätte er Larissa am liebsten gefressen, danach hatte er sie zum fressen gern. Holla, das grenzte schon fast an Kindesmissbrauch, eine grünameisige Fußfessel hätte gut getan.

    Trotzdem die mieseste Folge ever, ever, ever in 2014. Einfach überschattet von MIMIMIMIMIMI :( Eine Flasche Oettinger hätte mich - wie ihr wisst - mehr geschockt als diese Prüfung. Da hätte selbst ich 11 der 10 Sterne geholt.

    Immer noch außerhalb des Dschungeluniversums, aber gespannt, wie der Dschungelkürbis die Lage beurteilt,
    der Gilbert.

    P.S.: Wendler sucks!!! :p

    P.P.S.: Wurden die Schatzsuchen ausgesetzt oder stellen sich die Kandidaten so dämlich an,dass es selbst dem RTL zu peinlich wäre das zu senden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Januar 2014
    Pumpkin gefällt das.
  26. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Die erste Staffel die ich mir in voller Länge und mit Genuss ansehe.
    Larissa Dingens hat einfach bisher den Vogel abgeschossen und einen tieferen Einblick in die Parallelwelten des Wendlers zubekommen ist auch wundervoll gewesen. Noch besser war aber eigentlich sein komischer Kumpel im Hotel. Der Mann gibt offenbar mehr Geld für Drogen aus, als Melanie für ihre Brüste.
    Melanies Tattoo ragt natürlich heraus, aber auch ihre Schluckleistung ist beeindruckend, auch wenn das Getränk, was ich ihr am ehesten zugestanden hätte dann ja doch von Larissa verschlungen wurde.
    Gabby ist so eine Art Larissa-Light, auch immer kräftig durch den Wind und mit dem grandiosen Satz "Ich bin schwarz, wir springen nich aus Flugzeugen, wir essen Hähnchen!"
    Der Glatzenpeter ist ein Fall für sich. Ich liebe solche Choleriker, aber sein Wandel zum Schmusebärchen heute war uncool. Ich will, dass er der große, alte, böse Wolf ist und keinen Tanz der Moleküle mit seinem vorherigen Mobbingopfer macht.
    Die Stöckel ist ebenfalls unverkennbar ein Fall für sich. Es ist bei mir eine Mischung aus totaler Unterhaltung und tiefem Ekel der mich bei ihm immer begleitet. Und warum ist der eigentlich da? Was kann der?
    Bendel spielt halt Domian und Mola ist einfach immer dabei aber nie so richtig mittendrin, vielleicht wird er ja morgen interessanter, wenn er seine Prüfung vergeigt. Der andere Schluchtenbewohner neben Larissa hat ja nun heute auch mal Cam-Time bekommen und macht sich an's Schokomäusschen ran. Na was das wohl wird.
    Die anderen beiden kenn ich immer noch nich, die sitzen da halt rum und atmen die Luft weg...
     
    Pumpkin gefällt das.
  27. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Hm. Diese Prüfung war sicher nicht eine der schlimmsten, aber ich hätte mich eingegraben im Sand umzingelt von Krabbeltieren sehr sehr unwohl gefühlt. Gut dass ich nicht im Dschungel bin :)

    Zu der Lästerei über Larissa kann ich nur sagen, das geht gar nicht, die TanjaCorinnas sollten mal was leisten statt in den Lästerreigen einzusteigen. Glatzenpeter schießt ja schon übers Ziel des öfteren hinaus.
    Corinna, ich hoffe heute ist sie es nicht nur vielleicht - göttlich wie sie gestern bei der Verkündung geschaut hat.

    Ich frage mich nur warum da etlichen nicht an den Prüfungen teilnehmen können :suspekt: Was sind das denn für Weicheier, das Leben ist eben kein Ponyhof und mit dem RTL schon mal gar nicht.
     
    Pumpkin gefällt das.
  28. Magic Siegfried

    Magic Siegfried Größter nicht behinderter Magier der Neuzeit

    Beiträge:
    26
    Likes:
    7
    Ja, ja... die gute Larissa. Hat sie gestern doch dann die Prüfung mal tapfer überstanden. Ich will ihre Leistung gar nicht schmälern, aber ich denke, es kamen ihr einige Dinge entgegen:
    1. Glatze hat sich echt Mühe gegeben, sie einzunorden. Außerdem saugt Larissa alles an menschlicher Wärme, was ihr entgegen gebracht wird, auf wie ein trockener Schwamm. Da kann ihr vorher einer die Essensreste ins Gesicht gespuckt, sie permanent respektlos behandelt haben...egal..."Freunde für´s Leben"! Ich finde, gerade an diesem Punkt kann man sehen, dass sie das ganze Szenario nicht spielt.
    2. Die Prüfung lief in einer Tour durch. Es gab keine Zeit sich wieder neu zu entscheiden, neu zu überlegen...keine neue Showbühne für sie, was sie definitiv genießt... auch wenn der Applaus am Ende ausbleibt. Egaaaal...
    3. Sie konnte sich nicht bewegen. Durch den Sand hatte sie keine Möglichkeit abzuhauen, rum zu hampeln oder mit den Armen zu fuchteln. Sie musste sich ihrem Schicksal ergeben.
    4. Der vielleicht entscheidende Punkt: Sie konnte nicht reden. Hätte sie schon gekonnt, aber dann hätte sie auch Viecher im Mund gehabt. Sie steigert sich durch ihr Geblubber immer wieder in eine hysterische Negativ-Stimmung, in der sie kaum noch die Chance hat, die Prüfung "einfach" mal gedankenlos durch zu ziehen. Je mehr man über den Ekel nachdenkt, um so schwieriger wird es. Fixierung auf das Wesentliche, Selbstmotivation ist ihr fremd.
    Eines hat sie mittlerweile, denke ich, jedenfalls erreicht: Bei den kommenden Prüfungen, wird es nicht mehr so leicht werden, den Prüfling zu tippen. Bisher konnte man mit Larissa wenig verkehrt machen. Mittlerweile wären andere Kandidaten für die Prüfung mindestens genauso interessant, wie unsere kleine Madame... und den ein oder anderen Stern holt sie auch noch. Ich bin gespannt, wie es weiter geht...

    P.S. Sehr unterhaltsames Forum mit tollen Schreiberlingen. Fühle mich durch Euch gut unterhalten :danke:
     
    Pumpkin gefällt das.
  29. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich finde diese veranstaltung einfach abartich.
    und das beziehe ich nicht auf die ekelprüfungen.
     
    Litti gefällt das.
  30. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.144
    Likes:
    801
    So ein Mist, hab ich beim tippen ganz übersehen, das Jochen nicht zur Wahl stand. Sagt mal meine ich das nur oder kommen wirklich weniger Werbeunterbrechungen als in den Staffeln davor?

    Zum gestrigen Tag: Mola´s "Nachtgebet" in Richtung Larissa war klasse. Laraissas Slapstick (Auf dem weg zum Klo sich drei mal lang gelegt plus Rolle in der Hängematte. Gabby auch verwirrt " Keiner scheint mit Nachtwache dran zu sein".
    Dafür Larissa in der Prüfung Top. Gratulation hat Sie wirklich gut gemacht. Mal sehen vielleicht merkt sich ja jetzt, das viele Sterne holen einfach ein cooleres Gefühl ist.

    Spruch des Tages: Daniel "Niemand hat die Absicht ein Haus zu errichteten"
     
  31. Magic Siegfried

    Magic Siegfried Größter nicht behinderter Magier der Neuzeit

    Beiträge:
    26
    Likes:
    7
    ...und?