Dschungelcamp 2009

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Pumpkin, 15 November 2008.

  1. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Arroganter geht es wohl nicht mehr. Im Fussballforum rumturnen, aber dann..
    Und du gehörst natürlich zu den 20 % hochgebildeten in userem Land. Zur Elite! Noch ärmeres Deutschland, wenn es so wäre.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Naja, Du könntest auch wieder ein bisschen runter vom Gas gehen und Dich mal bemühen zu lesen, was ich meinte, denn darauf war ja paulis Antwort gemünzt. Zumindest verweist Du ja sonst auch immer darauf, daß man halt verstehen müsse, was der andere meint und dies ja nicht so schwer wäre.
     
  4. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    dem ist nicht so. ich konnt den kerl früher schon nicht leiden, als er noch männlich bei den superstars zu sehen war. hat mit der geschlechtsumwandlung gar nichts zu tun.
     
  5. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.951
    Likes:
    1.653
    Klarer kann man eine Wette nicht gewinnen! Hut ab vor Lori ( ich hätte NICHTS von dem Zeug auch nur näher als einen Meter an mich herankommen lassen! ) und Hut ab vor Tanks erneut bewiesener legendärer Menschenkenntnis. Möge er mir seine Adresse zukommen lassen, damit ein Zäpfle auf Reisen geht...

    Ansonsten: alles wie gehabt im Camp ( siehe 1. Tag ). Abgesehen von Giulia, die sich unbeholfen bemüht, in die für sie viel zu großen Fußstapfen von Desiré Nick zu treten sie wird einfach nur stündlich garstiger ( "Ich esse ALLES!!! Nur keinen Fisch!" )

    In punkto Prüfungs-Prognose habe ich zwar versagt, wage aber erneut einen Tipp: Giulia wird heute zwar antreten, aber sich mit ihrem Verhalten in der "Kammer des Schreckens" in ihrer Unbeliebtheit noch steigern!

    Günther sah nackelich übrigens ganz groß aus! :zahnluec:
     
  6. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ich habe alles gelesen und verstanden: Dennoch: Wie kann man sich das recht rausnehmen 80 % der Menschen als Vollidioten zu bezeichnen ?
     
  7. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Och, da gehört gar nicht so viel dazu. Auf die gesamte Menschheit verteilt würde ich das sogar noch als "vorsichtig geschätzt" zählen. :D
     
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Dann soll man sich selber aber gefälligst mitzählen!
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.733
    Likes:
    2.753
    Ich würde auch immer von mind. 95% ausgehen.
     
  10. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Viel zu konservativ. Ich denke." Alle außer mir".
     
  11. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.951
    Likes:
    1.653
    Ich hab zwar ein mit Summa Cum Laude abgeschlossenes Studium und arbeite nebenbei noch als zertifizierter Qualitätsmanager, bin aber sicherlich intellektuell ziemlich minderbemittelt, sonst würde ich so ein Bild gewordenes Armutszeugnis wie das Dschungelcamp ja verteufeln...
     
  12. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Dann zertifizier mal das Dschungelcamp, dann ist alles in Orndung!
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.733
    Likes:
    2.753
    nee, es ist doch empirisch längst bestätigt, dass vor dem sogenannten unterschichtsfernsehen fast nur die insassen unserer universitäten und artverwandte sitzen... :D
     
  14. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.951
    Likes:
    1.653
    Nicht, dass es mich auch nur einen Hauch interessieren würde, was irgendjemand hier darüber denkt, dass ich das Dschungelcamp gucke.

    Dennoch: entscheidend ist doch, mit welcher Erwartungshaltung und Intention man es sich ansieht.
    Mich interessiert die soziale ( und mitunter asoziale ) Interaktion der Insassen untereinander. Also quasi: wie entwickeln sich mehr oder weniger normale Menschen in so einer Situation ( im Bewusstsein der ständigen Anwesenheit von Kameras und Mikrofonen )?

    Ist aber auch egal. Von mir aus können die Camp-Verächter ihre Näschen rümpfen und mich für doof halten...
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.733
    Likes:
    2.753
    nee, das ist völlig schnuppe. entscheidend ist, ob du es dir anschaust oder nicht. rechtfertigen brauch sich dafür keiner. die einen finden es doof, die anderen nicht. dass das allerdings tatsächlich so abläuft, wie du dir das vorstellst bzw. wie es behauptet wird, würde ich mal bezweifeln. ist aber auch schnuppe.

    soll ja auch welche geben die schauen '24'. :D
     
  16. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.951
    Likes:
    1.653
    Woher willst DU denn wissen, wie ICH mir vorstelle, wie das "da abläuft!!??

    Und überhaupt: war klar, dass Du meinen Beitrag nicht kapiert hast.
     
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.733
    Likes:
    2.753
    hm? ich glaube, du hast mich missverstanden.
     
  18. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.951
    Likes:
    1.653
    Mag sein.

    Ich hoffe nur, dass alle Camp-Hasser nun ihre Meinung kund getan haben und wir hier in Ruhe über die Sendung palavern können...
     
  19. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    :top: kompromisslos, hart, aber nur für Hartgesottene! :top:
     
  20. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.951
    Likes:
    1.653
    Off topic:

    Ich erwäge ernsthaft, mal eine 24-Staffel zeitgleich zu gucken ... also z.B. von morgens 9.00 bis zum nächsten Morgen um 9.00 ( in der wegen Werbung fehlenden Zeit kann man pinkeln, essen, leichte Stretchingübungen machen ... )

    24 rules!
     
  21. hodl22

    hodl22 love movement <´3

    Beiträge:
    979
    Likes:
    0
    und was machste wegen der müdigkeit ?
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.733
    Likes:
    2.753
    schlafen?
     
  23. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Sutherland schläft auch nicht ein, du Weichei! ;)

    (War nur ein Scherz...ehrlich. :zahnluec: )

    Bisher kam ich am Camp erfolgreich vorbei (hatte natürlich einige weiterverarbeitete Schnipsel aufgeschnappt und darüber gelesen). Dieses mal habe ich die ersten beiden Folgen nachts in der Wiederholung gesehen.

    Sagen wir mal so, wenn es solche Formate nicht gäbe, würde ich sie sicherlich nicht vermissen. Wenn man aber Bock hat, sich berieseln zu lassen, sich fremdzuschämen, und/oder die von Pumpkin genannten Aspekte zu betrachen (soziale Komponente, Gruppendynamik usw.), schaut man es eben. Die erste BigBrother-Staffel war ja aus dem Grunde auch noch interessant...

    Lori hat sich jedenfalls besser geschlagen, als ich (für sie) befürchtet hatte. Nie im Leben hätte ich eine dieser bisher zwei Prüfungen gemacht - igitt. :D
     
  24. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    OFFTOPIC: :DDas mit dem "24" nehme ich nicht so ernst, die Serie könnte auch heißen " Jack Bauer räumt auf". Wegen des Suchtpotentials der Serie kommt man dem Ideal dann aber doch sehr nahe. Bei uns waren es immer so eine Staffel in 3-4 Tagen " abgearbeitet".
     
  25. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Genau so ist es! Wenn man dran ist ist man aber dran. Wenn man es verpasst , juckts ein nicht.

    Ich habe vor dem TV Brechreiz bekommen. Abartig. Was mich besonders ärgert, ist dass ein lebender Wurm von einem gefressen werden muss, der das nicht will. Absolut gedankenlos. Wie die Leute, die eine Fliege grundlos totschlagen.
     
  26. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Ich frage mich, ob sie diese "Drinks & Snacks" auch mit dem Tierschutzbund abgestimmt sind. Wo zum Henker haben die Kängeruh-Pe***e her? Ist da gerade ein verrentnertes Exemplar umgefallen oder wie? :gruebel: Oder essen die Aussis solche Sachen und man bekommt es dort auf jedem Markt...?

    Lori erzählte später noch, dass es vor allen Dingen dieser Wurm am Ende "in sich hatte". Das Vieh war nach den ersten Bissen nicht etwa tot, sondern jedes einzelne Teilstück hat im Mund gezappelt. Sah man auch, die Backen von Lori wurden immer dicker. *immernochmitwürg*

    Habe es heute gar nicht gesehen, hat die blonde Zimtzicke ihre Tauchprüfung bestanden?


    P.S. Penetrante Fliegen (sofern sie meine Stubentiger nicht erlegen), Spinnen und sonstiges Krabbelgetier werden bei mir immer mit einem Glas + Postkarte nach draußen befördert. OK, bei Mücken hört der Spaß natürlich auf. Aber ich habe schon mal einer Schnecke ihr gedetschtes Haus mit Heftpflaster stabilisiert. ;)
     
  27. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.500
    Likes:
    2.491
    Ein Wurm hat keinen Willen. Der nimmt das so hin, wie ihm geschieht, weil er ja garnicht realisiert, was mit ihm passiert. Und da er seinen Werdegang nicht beeinflussen kann, macht die Natur das Beste draus: Sie lässt den Wurm zum Bandwurm mutieren. Da gibt es einige Variationen: Spulwurm, Fadenwurm, Hakenwurm. Also ich seh den Wurm als Gattung im Vorteil, bezogen auf die Hansels im Dschungelcamp.
    Achja, ich habe wieder das Schild vergessen: :rotwerd:
    :ironie:
     
  28. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.629
    Likes:
    1.390
    Ob du es glaubst oder nicht, Pumpkin, aber das ist alles Selbstbetrug. Tatsaechlich schaust du - wie jeder anderen Camp-Seher auch - aus niederen Beweggruenden, z.B. Ekel und Schadenfreude. So, wie man sich den Playboy aus niederen Beweggruenden kauft, selbst wann man tatsaechlich davon ueberzeugt ist, dass man ihn sich wegen der hochklassigen Interviews und Kurzgeschichten kauft. (Noch besser als beim Playboy funktioniert das Kaschieren der niederen Beweggruende uebrigens bei der (am besten schwarz-weiss) Aktfotografie. Ich wette, ungefaehr 90% derjenigen, die sich fuer Aktfotografie interessieren, haben nicht das geringste Interesse an anderer Fotografie.)
     
  29. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.951
    Likes:
    1.653
    Ein wenig gesunder Selbstbetrug gehört doch dazu, oder!? :zahnluec:

    Aber mal ganz ernsthaft: verglichen mit den heimlich belauschten Gesprächen ( gestern z.B. Giulias Plauderei mit Nico, als sie ihm mitteilte, dass ihr der Wiener Dialekt von Mausi auf den Keks geht ) finde ich die Prüfungen gähnend langweilig - obwohl ich vor der Selbstüberwindung beim Insektenessen natürlich meinen Hut ziehe und sowas aufmerksam verfolge.

    Mich interessieren z.B. die Reaktionen der anderen Camper, als Günther bemerkte, die Wiederwahl von Giulia könnte ja auf der Antipathie der Zuschauer ihr gegenüber resultieren...

    Aber die niederen Beweggründe regen sich natürlich auch in mir...:floet:

    Ach ja: dies mein Beitrag "3. Tag in der Wildnis!"
     
  30. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Die werden zwar nicht gezüchtet, aber reichlich geschossen.
    Schön zerteilt, geforen und verpackt kommen die dann auch zu uns in den Supermarkt.
    Kängurufleisch
    Also das Fleisch an sich meinte ich.Aber der Penis wird anscheinend auch noch gebraucht. :floet:
     
  31. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Die Sprüche von Bach und Zietlow werden auch immer frecher und härter. Die Kandidaten sind nur noch eine beliebige Manövriemasse.
    Wenn ich diese Bergmann sehe, die ist 70, sieht aus wie 100. Irgendwann stirbt da mal einer weg. Kann da nichts passieren? Kann da nicht wenigstens so ein schwarzer Panther vom Baum springen und den Kopf vom Dirk Bach zermalmen, so wie es Mel Gibson in Apocalpyto einzigartig in Szene gesetzt hat?

    Die Sendung ist ja ganz kurzweilig. Die Menschenquälerei ist auch o.k., aber diese Tierquälereien sind das allerletzte.