Dschungelcamp 2009

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Pumpkin, 15 November 2008.

  1. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ich nehme an, die lassen den schon morgens um 7 Uhr im Kempinskihotel an die Bar. "Vorbereitung auf den Wettkampf" auf DSF-Kosten.

    Kann keiner von euch mal den Namen nennen, der ist mir gerade entfallen, und das quält mich.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Netter Versuch. :D
     
  4. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Ach was, der sitzt da noch vom Vorabend. Da wird morgens um ihn rumgeputzt und gut ist... :floet:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Januar 2009
  5. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Schade. Hätte den .... heute noch informiert über die üble Nachrede und mich selbtsverständlich als Zeuge zur Verfügung gestellt.
     
  6. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Dilemma: Um die Uhrzeit hätte er dich gar nicht mehr verstanden.
     
  7. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    ....und dann noch auf meine Kosten Zeugengeld abgegriffen um in der Gerichtskantine zu futtern oder was. :motz: :lachweg:
     
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Du mußt nur am Telefon fragen:" Spreche ich mit dem erfolgreichsten Trainer aller Zeiten", dann ist der sofort voll da.
     
  9. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Es geht doch nichts über einen entspannten Tag bei Gericht (Verköstigung und Bares an der Rezeption).
     
  10. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wenn die Kantinen besser wären würde ich mit dem Namen rausrücken.
    Der Staat hemmt, deswegen FDP. :lachweg:
     
  11. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    *ROFL* :D :top: Der war echt mal gut...

    ...und ist vermutlich ziemlich wahr...Motto: Finde und treffe das Zauberwort für die Eitelkeit und *schwupps*
     
  12. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Und noch schön den Namen deutlich und laut deklamieren. Dann kommt jeder gekrochen!
     
  13. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Krambuddelwühl... wo ist denn der Scheiss...

    Aha.

    Also, voller Freude kann ich mitteilen, dass es im nächsten Jahr KEIN Dschungelcamp geben wird. (Fragt mich jetzt nicht wo ich das gelesen habe, ist schon ´ne Weile her... ich glaube, das war in der Kalkofe-Kolumne inner TV-Spielfilm.)

    Gucken wir also keinen längst völlig zurecht vergessenen B- bis Y-Promis beim Mistkäferlambada und Affenkacke-Weitwurf zu. Entweder war die Affenkacke zu teuer, oder irgendjemand beim Sender hat ein Gehirn gefunden und völlig entsetzt gemerkt, was die da so für eine Gülle produzieren. Vielleicht haben sie auch einfach keine Dummköppe und aufgeblasenen Lufttittenschabracken mehr gefunden, die sich das antun wollen. Ist mir auch herzhaft egal, wenn wir den peinlichen Lachsack Bach und seine humorvernichtende Gewitterelse Zietlow dafür nicht ertragen müssen.

    Danke, RTL! Und das ist ausnahmsweise mal nicht zynisch gemeint.
     
  14. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das heißt also, dass Der Dschungelkönig ein Jahr länger im Amt bleibt. Wer war das nochmal?
     
  15. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ich weiss ja nicht, was Du so getrieben hast, aber ich hab da die ganze Zeit schon nicht zugeschaut.... Du machst dich verdächtig, Dilbert! :D
     
  16. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.956
    Likes:
    1.654
    Ingrid van Bergen ... es lebe die Königin! :D
     
  17. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Der Sender hat nicht ein Gehirn gefunden, sondern fehlende Werbeeinnahmen zu beklagen. Hätte man bei Recherche drauf kommen können.

    Ich freue mich auf den Tag, an dem ich lesen kann, dass die Wacken-Macher entdeckt haben, dass die Veranstaltung nur noch B- bis Y-Promis auftreten lässt und der Bürgermeister mit Hirn beschlossen hat, diesem Scheiß für immer ein Ende zu setzen.
     
  18. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.956
    Likes:
    1.654
    Was äußerst tragisch ist und mein ohnehin schon extrem spärliches Fernseh-Jahr immens schrumpfen lässt.

    Das Camp war für mich immer wie ein warmer Regen in der kühlen Jahreszeit und ich genoss jede Minute ... ich erwäge, mir die Wartezeit mit dem Schneidern eines Safari-Anzugs für Dirk zu versüßen.
     
  19. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Ich habe bis heute keine Minute Dschungelcamp verpasst. Es war der Lückenfüller zwischen Weihnachtsmann und Rückrundenstart.
    Die Lücke, in die mein Mitbewohner und ich fallen, muss erst noch benannt werden.
    Wir sind traurig.
     
  20. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Was hat das eine bitte mit dem anderen zu tun? :gruebel: Weil´s in Wacken auch mal schlammig zugeht?

    Und warum fehlen die Werbeeinnahmen? Vielleicht, weil die Sendung so dämlich und peinlich geworden ist, dass sich da keiner mehr mit seinem gutem Namen reinklinken will?
     
  21. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.956
    Likes:
    1.654
    Naja, Dilbert, vorsichtig ausgedrückt gehen mir Deine seitenlangen Hasstiraden gegen das Dschungelcamp ziemlich auf den Sack.

    Eventuell geht es Balla auch so und o.g. Zitat ist ein Fingerzeig darauf, dass wir eben nicht in Romanlänge gegen Wacken ablästern, obwohl Wacken für uns exakt das Niveau hat, welches Du dem Camp, dem Sender, den Insassen und den Zuschauern unterstellst.
     
  22. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Jo, wir bewerfen uns da auch immer gegenseitig mit lebenden Insekten...

    Zum Glück trägt das Wacken sich im Gegensatz zum Dschungelcamp mehr oder weniger von selbst.
     
  23. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Dilbert, ich wollte dich aus der Reserve locken.

    Neben vielen anderen Veranstaltungen gibt es in Deutschland zwei Extrem-Events, an dem sich die Geister scheiden.
    1. Dschungel-Camp
    2. Wacken

    Teilnehmer von 2 bzw. Zuschauer von 1 gelten gemeinhin unter Spaßbremsen als Außenseiter der Gesellschaft. Und trotzdem können beide Fanlager gut damit umgehen, weil ihnen das Erlebnis von 1 bzw. 2 so wichtig ist, dass man sich einen Dreck um Reaktionen des sozialen Umfelds kümmern muss.

    Ich halte es nun für sehr befremdlich, dass ein Teilnehmer von 2 sich über die Ausstrahlung von 1 mokiert, müssten 1- und 2-Süchtige doch eine Solidaritätsgemeinschaft gegenüber den komplett Korrekten und von allen Peinlichkeiten Befreiten bilden.

    Das Stichwort heißt Toleranz, was ich bei dir, Dilbert, vermisse.

    Was macht Wacken unangreifbarer als das Dschungelcamp, wenn sie bei euch klauen wie die Raben?

    Was veranlasst dich, dich auf Wacken 2010 zu freuen und mir gleichzeitig einen rein zu hauen, dass ich in eben jenem 2010 aufs geliebte Camp verzichten muss?

    Was, Dilbert, stellt Wacken über das Dschungelcamp?

    Was, Dilbert, hindert dich daran, das Dschungelcamp so zu ignorieren, wie ich Wacken ignoriere?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 August 2009
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Der laufende Fernseher, wetten?
     
  25. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Wo steht das denn?

    Stichwort Toleranz: z.B. gegenüber Lance Armstrong und seinen Fans. Warum ignorierst du nicht Lance Armstrong , sondern verfemst ihn auf das Äußerste?

    Sorry, aus deinem Mund klingt das nicht glaubwürdig, ob nun richtig oder falsch. Pumpkins post konnte ich aber sehr gut nachvollziehen, das war auf den Punkt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 August 2009
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Der große Unterschied ist aber:

    Ziehe ich über den Länz her, dann meine ich in erster Linie den Kerl allein, wie auch an den Reaktionen der Menschen hier zu lesen ist, und trete damit nicht den Tour de France Zuschauern auf den Schlips.

    Ziehe ich über's Dschungel Camp her und meine dann auch noch dazu diejenigen, die das aus welchen Gründen auch immer, anschauen als, netter gesagt, geistig etwas eingeschränkt zu bezeichnen, dann trete ich allen Zuschauern auf den Schlips.
     
  27. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Doch ich trete den Armstrong-Fans auf den Schlips, wie hier auch schon zu lesen war. Armstrong= Dschungelcamp, Armstrongfans = Dchungelcampfans. So würde ich die Gleichung aufmachen.


    Analog trete ich allen Armstrongfans auf den Schlips.
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Bleiben wir mal bitte hier im Forum und machen eine "theoriesierte" Diskusion auf, ok?
    Schliesslich geht's bei Wacken und Dschungel Camp auch nur um Beiträge von Menschen hier im Forum.

    Wenn ich die Reaktionen auf Ballas und auch meine Artikel zu Armstrong lese, fühlte sich da niemand auf'n Schlips getreten.

    Ausserdem passt Deine Gleichung nicht:
    Du wirst ja wohl auch hoffentlich erkennen, wo der Unterschied in der Wahrnehmung liegt zwischen:
    "Länz ist eine fahrende Apotheke und soll vom Rad plummsen." und "Dschungel Camp Zuschauer haben kein Hirn."
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 August 2009
  29. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ich verstehe nicht , was du jetzt genau sagen willst. Ich wollte eigentlich nur sagen, dass man Toleranz auch nur einfordern kann, wenn man selbst Toleranz übt,;und deswegen fand ich Pumpkins Aussage nachvollziehbar. und die von Balla eben nicht. Das war alles.

    Und wie fühlt sich bei dieser Aussage ein glühender Armstrongfan? Beleidigt, verunglimpft etc. Das ist vom ergebnis auch nichts anderes, als jemand anderen als "hirmlos" zu bezeichnen, wobei das ja auch überspitzt formuliert ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 August 2009
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Denke ich mir schon, nur habe ich mich nicht um die Toleranz geschert und mich nur darauf bezogen, dass meiner Meinung nach ein Satz, der Dschungel Camp Zuschauer als dümmlich stigamisiert schneller in den falschen Hals gerät als eine Schimpfkannonade über'n Armstrong.

    Du hebst allgemein auf die Toleranz ab - ich blieb beim Beispiel an dem sich Balla und Pumpkin stiessen.

    So weit, so gut.
    Weiter mit Giulia im Kakerlakenbett.
     
  31. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ja. Toleranz. Allgemein und speziell ( wer fordert es?).

    Ich könnte mit meiner Löwphobie auch nur schwer Toleranz gegenüber einem anderen erfolglosen Trainer einfordern ohne durch die Hinterür zu kommen. D