Doping: DFB erhöht Trainings-Kontrollen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 26 Juli 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Gehts uns im Fußball demnächst wie im Radsport? Täglich neue Dopingfälle?

    Der DFB handelt nun und wird die bisher laschen Dopingkontrollen verschärfen. Gut möglich das dann auch mal paar Fussballer des Dopings überführt werden.

     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Das will ich Euch nicht vorenthalten, eben im Chat zu diesem Thema hier:

    Spruch des Tages :lachweg:
     
  4. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ist doch ein gute Sache.
    Ich finde es nur etwas komisch was da alles für Stoffe auf der Dopingliste stehen.Da ist man schneller ein Doper als einem lieb ist.
     
  5. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Ich fände gut, wenn im Fußball die Doping-Kontrollen angezogen werden. So etwas wie im Radsport darf es einfach nicht geben.
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Meines Wissens nach ist die Dopingliste beim Radsport doppelt so lang. ;-)
     
  7. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Genau das meine ich.Es ist schon hart für den Sportler der z.b.Kopfschmerzen hat und was dagegen nimmt später als Doper dazustehen.
    Oder ein anderes Beispiel:Jan Ullrich hat sich damals in einer Disco Ecstasy eingefahren und wird dafür ein halbes Jahr gesperrt.:suspekt:
    Natürlich soll sich keiner illegale Drogen einfahren,aber das Ullrich damals ein halbes Jahr gesperrt wurde fand ich :suspekt: :motz:.
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Im Nachhinein war das noch viel zu kurz.
     
  9. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wieso?:weißnich:
     
  10. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Die Frage ist nur, sind synthetische Muntermacher in einer Phase wo ein Sportler sowieso verletzt ist und nicht mal trainiert, Doping im Sinne der Regel? Ich denke, da war man froh dass man ihm überhaupt irgendwas anhängen konnte, viel mehr ist ja bis heute nicht rausgekommen.

    Zu der Liste: Da hat im Prinzip jeder, also auch jeder Freizeitsportler Zeug in der Hausapotheke, was auf der Liste steht. Deshalb sollten Sportler aber ja auch einen Arzt haben, der um seinen Sport weiß, sonst ist da ruckzuck mal eine Cortisonsalbe verschrieben.
     
  11. manowar65

    manowar65 Benutzer

    Beiträge:
    2.131
    Likes:
    0
    Für sowat is ecki immer mal gut.:top: