Do 14.06. 20:45 Spanien - Irland

Dieses Thema im Forum "EM 2016 Forum" wurde erstellt von Untouchable, 14 Juni 2012.

  1. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ja. Spannend wird's dann bei nem 3:1...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Von Hören war nie die Rede, leiden tut da eher das Auge wegen der Spielweise. ;)
     
  4. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Das ist die einzige Mannschaft, wo man vorher schon weiß, dass sie sofort zu ihrem Spiel finden oder es wie gegen Italien über kleine Umwege finden. Da ist ein Einbruch, ein konfuser Beginn oder " Ein Nenbensichstehen " gar nicht denkbar.

    Spanien= Titelanwärter Nr.1
    dahinter Deutschland und Portugal und Italien ( wenn Italien wieder mal ohne Niederlage nach Hause fährt).

    Und dann?

    Wenn die Franzosen morgen nicht noch auferstehen, sehe ich nur noch die Polen. Bei den Russen weiß ich nicht, wie die reagieren, wenn sie mal zurückliegen.
     
  5. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich jetzt Heia.

    Ihr jetzt suchen, zu welchem Stichtag der UEFA-Koeffizient herangezogen wird :undweg: .

    Edith: Falsches Zitat eingebunden.
     
  6. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Koeffizient?
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Machma das halt mal:

    E 5:1 4
    HR 4:2 4
    I 2:2 2

    E-HR 1:1
    I-IR 1:0

    E 6:2 5
    HR 5:3 5
    I 3:2 5

    --->

    E 2:2 2
    HR 2:2 2
    I 2:2 2

    Jetzt kommt dann doch die Insgesamt-Tordifferenz und da haut's I raus

    Nun das Gleiche mit:

    E-HR 1:1
    I-IR 2:0

    E 6:2 5
    HR 5:3 5
    I 4:2 5

    --->

    E 2:2 2
    HR 2:2 2
    I 2:2 2

    I ist wieder raus, gewönnen sie 3:0, dann kommen sie weiter und HR ist raus.
     
  8. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Einen Gastgeber hast du noch vergessen... :floet:

    Vor dem Turnier dachte ich, dass die neuformierte Abwehr ein Schwachpunkt der Spanier sein könnte, mittlerweile sehe ich sie aber als klaren Favoriten.
     
  9. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    @rupert:Und bei 3:1 Koeffizient!? Also Italien!

    Aber ich finde es wirklich seltsam, dass Kroatien und Spanien sich jetzt auf 2:2 einigen können.
     
  10. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    :top: Volltreffer. 4:0 ist auch mein Tipp :)


    Nur die Chancenverwertung der Spanier war mies.
     
  11. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Den habe ich extra weggelassen. Der Keeper ist mir mehr als verdächtig, die Abwehr hat gegen Schweden mehrfach gewackelt und vorne muss es Sheva alleine richten, das geht nicht lange gut.
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Stark fand ich auch die Defensive heute, Ramos und Piqué auch im Luftkampf überlegen, Busquets mit Dutzenden von "Steels".

    Bei Arbeloa muss man alledings sehen, was passiert, wenn er gegen stärkere Gegner spielt. Jordi Alba gibt mir da mehr Sicherheit.

    Und die Offensive? Da musste man auch umstellen, jetzt arbeitet man ebenfalls mit einem kopfballstarken Zentralstürmer, anders noch als mit Villa bei der WM. Torres ist zwar nicht der ideale Kombinationsspieler, aber er scheint seine Form wiedergefunden zu haben.

    Iniesta scheint mir in überragender Form, Xavi auch besser als zuletzt in der Liga - und vor allem haben sie David Silva. Bei seinen Pässen kann man oft nur noch mit der Zunge schnalzen. :hail:
     
  13. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Löw und Flick haben sich das Spiel auch angesehen.
     
  14. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    @rupert: Wieso Spanien ist doch dann durch. Nur Koeffizient Italien und Kroatien, oder? Und wer hat da den besseren=?
     
  15. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Spanien ist noch nicht durch.
     
  16. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Und wohl trotzdem noch der kombinationsstärkste Mittelstürmer der EM, inkl Klose...
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Jupp, Fehler von mir. Spananien ist eh durch dann.
    Ich denk mal I hat den besseren - hammse auch laut wikipedia - aber es weiß ja kein Mensch, was der Stichtag für den Koeffizienten ist.
     
  18. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ichsama ist doch unser Stichtagsbeauftragter! Wo ist er denn?

    Also dann kann das letzte Tor im Gruppenspiel den Koeffizienten noch beeinflußen?
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Er hat sich auf engem Raum gesteigert, früher brauchte er immer ganze Prärien... ;)
     
  20. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Nach dem Unentschieden gegen Italien habe ich ja noch gehofft, dass die Spanier ihre Form verloren haben und nicht mehr die Topfavoriten sind.
    Die Hoffnung...........ist futsch. :suspekt:.........Scheiße aber auch...........
     
  21. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.375
    Likes:
    436
    Kannst aber auch andersherum sagen, dass, wenn die Iren im letzten Spiel nicht mehr mit vollem Einsatz spielen, werden sie wohl nicht, aber wenn der Fall einträte, Italien bevorteilt wäre, gäbe es denn direkten Vergleich als Kriterium nicht.
     
  22. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Aber es ist nicht die Regel, dass eine Mannschaft vor dem letzten Spieltag schon ausgeschieden ist und sich gehen lassen kann. Siehe Holländer!

    Ja, aber es ist wohl mehr der Sinn, dass man die Ergebnisse des letzten grundsätzlich nicht mitzählt, weil die anderen ihn alle geschlagen haben und die jeweilige Höhe dann kein Maßstab mehr ist.

    Durch die jetzige Regelung haben wir die groteske Situation, dass Kroatien und Spanien sich auf ein 2:2 oder höheres Unentschieden einigen können und Italien gegen Irland 5:0 gewinnen kann und es keine Rolle spielt.
     
  23. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.375
    Likes:
    436
    Das eigentliche Problem, auch in Gruppe B, ist, dass bei Punkt- und Tordifferenzgleichheit die Anzahl geschossener Tore herangezogen wird. Man müsste an sich nur dieses Kriterium fallen lassen, dann gäbe es die Diskussionsgrundlage nicht. Aber das soll die Teams belohnen, die mehr Tore schießen, mehr Unterhaltung bieten und offensiver spielen.

    Es kommt ziemlich häufig vor, dass nach 2 Spieltagen Teams schon de facto ausgeschieden sind.
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Das ist für mich allerdings keine Frage des Modus, denn wenn eine Mannschaft sich dazu entschliesst, am Turnier nicht mehr teilzunehmen, dann ändert das auch der direkte Vergleich nicht. Das ist eine Frage der Fairness.
     
  25. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384

    Richtig! Das müsste weg.
     
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Die Spanier sollen die Kroaten weghauen, dann ist das ganze Diskussion obsolet. :hammer2:
     
  27. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Nach nem 0:4 Rückstand sowas zu veranstalten:



    Ist definitiv Europameisterlich! :hail:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 September 2013
  28. le_Belge

    le_Belge Member

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Beeindruckend, wie die Spanier den Ball laufen liessen. Man hatte den Eindruck, es ist ein Trainingsspiel für sie. Irland opferte sich auf, aber damit konnten sie nicht schritthalten. Es ist positiv zu vermekren, dass sie dann nicht in grobes Foulspiel abglitten, sondern es wie Sportsmänner aufnahmen. Hut ab vor soviel Fairplay!
    Noch beeindruckender jedoch waren die irischen Fans. Die Gesänge kurz vor Spielschluss gingen schon unter die Haut. Sie stehen zu Ihrem Team, keine Prügeleien, nur Party. Applaus für solche Fans!
    Aber ich kann mich an die Euro 1988( das ist ja schon 24 Jahre her!) und WM 2002 erinnern. Da waren es auch überall gern gesehene Fans. Schon bei den Hymnen der gegnerischen Teams keine Pfiffe. Die saufen zwar wie die Kesselflicker, sind aber friedlich. Ich kann mich an ein Interview 2002 erinnern, das im deutschen Fernsehen lief. Eine Gruppe Iren stand um einen Stehtisch rum, der voll mit Biergläsern war. Ein Ire erklärte, das derjenige, der zuerst zur Toilette muss, die ganze Runde bezahlen muss. Der das sagte, war voll wie ein Eimer und hatte schon 7 Biere intus. So sind'se, die Iren! Trinkfest und immer lustig!
    Da können sich viele Nationen eine Scheibe abschneiden. Besonders die kriminellen Hooligans!
     
  29. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Waren viele Celtic Fans da.:)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 September 2013
  30. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Auf Vereinsebene hab ich sowas nur einmal im Stadion erlebt, nämlich bei Betis in den 80ern. Sie verloren das Spiel und feierten wie verrückt... Nicht zufällig spielen die auch in Grün-Weiß. ;)
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    War das nicht auch beim CL Finale 2005, wo die Milanspieler meinten sie hätten noch niemals so laute Gesänge in der Halbzeit in den Aufenthaltsräumen im Stadion gehört, als die Liverpoolfans beim Stande von 0:3 aus ihrer Sicht sich die Lunge aus dem Leibe sangen?