Diskussion zu: Ich bin traurig

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pauli09, 14 März 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882

    :suspekt::suspekt::suspekt:..........................Ob ich mich hier fernhalte oder nicht darfst du getrost mir überlassen. Danke.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Was soll das jetzt?
    Ich hab da keinen erfundenen Mist gepostet, sondern etwas, das genau so geschehen ist.
    Da ich kurz etwas traurig war, passt es doch wohl in diesen Thread.
    Oder reicht der Hase nicht?
     
  4. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    wenn ich also schreibe, ich halte einen thread für überflüssig, dann schreibe ich jemandem etwas vor?
    und wenn andere andere befindlichkeiten haben, dann beschränkt mich das in meiner meinungsäußerung?
    "ich halte diesen betroffenheitsthread für überflüssig!"
    was ist an dieser aussage zu bemängeln?
     
  5. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Und du hast leider genauso wenig verstanden, worum es mir (und anderen) geht. Passt schon. Gehört eben auch dazu, ich weiß. Ich fussel das jetzt auch nicht weiter auseinander, wer was wie gemeint und intoniert hat - hat auch keinen Sinn. Das endet immer nur - wie im Sandkasten - "dann hab ich gesagt, dann hast du gesagt..."
    Trauer ist emotional, nicht rational. Aber nun hast du doch deine Sichtweise zu diesem Threat zum Besten gegeben, lass ihn doch jetzt denjenigen, für die er gedacht war - und WIE er für sie gedacht war. Ginge das? Bitte?
     
  6. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Sorry!!! Ich hielt das wirklich für'ne Provokation nach dem Verlauf des Abends. ;)
     
  7. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ist deine aufforderung nicht anmaßend?
    das müsstest du eigentlich selbst erkennen können!
     
  8. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Habe mich wohl sehr mis(t)verständlich ausgedrückt. Ich meinte dich doch gar nicht. ;) Auch an dich "Sorry"
     
  9. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Nee, das ist meine Meinung und eine Bitte - keine Aufforderung. Ist ja ein Forum.
     
  10. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    schreibst du jetzt schon wieder vor, wie dieses forum funktioniert?
     
  11. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    und ich wiederhole meine Post#45 wie ein Mantra...
     
  12. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Hälst du Anteilnahme, Betroffenheit und Trauer für Überflüssig ? Worüber auch immer ? Ob der Wellensittich gestorben ist, oder das Unglück in Fokushima........alles nur aus meiner Sicht ganz einfach menschlich und von daher verständlich.
    Ein Mitteilungsbedürfnis darf ein jeder haben. Keiner muss hier auf sein Mitteilungsbedürfnis verzichten und keiner muss drauf eingehen.
     
  13. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Komm doch endlich mal runter, es ist doch gar nix passiert. Hat jemand vom Sandkasten gesprochen?
    Ja," Trauer ist emotional!" Widersprecht aber auch nicht meiner dargelegten Meinung! So what?

    Dieser Verbiesterheit einiger Damen macht es hier richtig schwer. Aber am Samstag ist zum Glück wieder Bundesliga!
    Jetzt klink ich mich wirklich aus!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 März 2012
  14. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    War es nicht, sollte es bzw. nicht sein.
     
  15. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Kommt mal alle wieder runter. Apropo Hase! Ostern steht vor der Tuer. images (2).jpg
     
  16. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    is schon klaa!
    nur ich darf nicht schreiben, dass ich das für überflüssich halte?
    habe ich nicht das recht, mein mitteilungsbedürfnis hier auszuleben?
     
  17. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Auch was zu dem Thema, wenn auch nicht zu der Diskussion hier...

    Ich gucke gerade "heutenacht" auf dem Zweiten, natürlich wird über das Unglück berichtet. Es werden zwei junge Menschen aus dem Heimatort der Opfer interviewt. Eine Frau, ein Mann, beide so um die zwanzig Jahre alt. Beide erzählen natürlich wie betroffen sie sind, aber beide haben dabei ein breites Grinsen im Gesicht, der Mann sieht so aus als würde er mühsam einen Lachkrampf unterdrücken.

    Fand ich jetzt irgendwie irritierend und erwähnenswert.
     
  18. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Naja, "nix passiert" ist ja niedlich ausgedrückt ;) Ich denke auch, spätestens Samstag wird's wieder besser, weil die meisten sich dann wohl in anderen Beiträgen tummeln werden.

    Ich versteh nur nicht, warum du und Pauli nicht einmal eure Meinung (dass das Thema überflüssig und an der Stelle unwürdig ist) kundtut und es dabei belasst. Im Prinzip sind sich alle einig, dass das jeder anders sieht, es offenbar an den unterschiedlichen Wertevorstellungen liegt or what auch ever, dass man nicht auf einen gemeinsamen Nenner zu diesem Thema kommt. Aber dieses Nachhakeln ist doch doof. Für mich kam das rüber, als müsstest ihr uns Blödies erstmal was von Werten erzählen, nicht nach schlichter Meinungsäußerung.

    Mit dem "Bist du des Wahnsinns?" aus Paulis erstem Beitrag ging's los...auf so einen Ton kann ich nicht besonders.
     
  19. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Jo.
    Du hast aber nicht das Recht anderer Leute Emotionen/Mitteilungsbedürfnis ....ich hänge da noch "Menschlichkeit" hinter, zu beurteilen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 März 2012
  20. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    dass du das nicht verstehen würdest war mir bereits beim schreiben klar! :D
     
  21. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ach lass es!
    es geht doch hier nicht um meine rechte! hier doch nicht! :zahnluec:
     
  22. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Klar war dir das klar - bist ja auch Berufsaufklärer und Vollblutdurchblicker :D
     
  23. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    Das kann ich so unterschreiben. Ich finde auch, dass eine Beitragsabfolge "Ich bin traurig, weil die Wurst alle ist" - "Ich bin traurig, weil meine Frau vom Zug ueberrollt wurde" - "Ich bin traurig, weil das Lady Gaga-Konzert schon ausverkauft war" keinem so richtig weiter hilft.

    ---

    Mal abgesehen davon: Ich kann diese dauernde Betroffenheit uebrigens nicht verstehen. Sind sich (Dauer-)Betroffene eigentlich der Bedeutung des Wortes "betroffen" bewusst? Wenn ein neues Steuergesetz gilt und ich deshalb mehr (oder weniger) Steuern zahlen muss - dann bin ich von dem Gesetz betroffen. Wenn ich einen Spaziergang mache und es anfaengt zu regnen - dann bin ich vom Regen betroffen. Aber wenn am Hindukusch einer Amok laeuft oder in Chile ein Dorf den Hang runterrutscht - ich wuesste nicht, wie mich das betreffen koennte. Mitleid kann ich empfinden, das wohl, aber Betroffenheit? Ueberhoeht man sich da nicht selbst ein bisschen, indem man sich auf eine Stufe mit den (vor Ort oder wegen Verwand- oder Bekanntschaft) tatsaechlich Betroffenen stellt?
     
  24. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Woher willst du beurteilen worüber jemand traurig ist ? Und worüber jemand traurig sein darf ? Und was, in dem Sinne, jemand richtig weiter hilft ?
    Gerade engstirniges Denken und Ausgehen vom eigenen Verhalten/Denken ist da fehl am Platz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 März 2012
  25. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    Und dir faellt da kein Missverhaeltnis zwischen der vom Zug ueberrollten Frau und dem ausverkauften Konzert auf? Das ist irgendwie alles dasselbe, weil man ja irgendwie traurig ist? Welche Aussage trifft der Verfasser des "traurig wegen ausverkauft" gegenueber dem Verfasser des "meine Frau wurde ueberfahren"-Beitrags? Doch wohl diese: "Dass Deine Frau ueberfahren wurde ist genauso traurig wie die Tatsache, dass ich ein Konzert verpasst habe". Klar, das hilft dem Witwer natuerlich riesig weiter.
     
  26. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Genau das isses, was ich meine. Du kannst die Denke und das Verhalten der Menschen nie über einen Kamm scheren.
     
  27. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Kinners Kinners, mich stimmt etwas traurig, wie hier, betrachtet man Thema und Grund der Eröffnung, damit umgegangen wird.

    Ich gehöre selbst eher zu der Fraktion von pauli oder diamond, da ich ganz ehrlich der Meinung bin, so tragisch das für die Betroffenen und Angehörigen ist, es ist etwas, was für unser Leben keinerlei Relevanz hat. Täglich sterben Menschen, sterben Kinder, es gerät nur nicht in den medialen, damit auch unseren Fokus. Den Trauernden wird durch den Medienauflauf vor Ort und in der Heimat die Intimität ihrer Trauer genommen wird, eine unsägliche Form der Respektlosigkeit.

    Aber genau das empfinde ich auch hier bei nicht wenigen Posts. Wenn man auch der Intention der Threaderöffnung nicht zustimmen mag, man sollte aus Respekt vor Thema und Gefühlen anderer zumindest seine Ausdrucksform anpassen. Daraus teilweise ein Schlachtfeld zu machen oder eine Grundsatzdiskussion, wo und wann Trauer oder Mitgefühl angemessen sind, ist wirklich unangebracht. Wenn dem so sein muß, dann bitte als Extrathema.
     
  28. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Genau so. :top:
     
  29. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Also ich misch mich auch mal kurz ein, und handle nach dem Motto "Leben und leben lassen", oder "Freiheit ist auch immer die Freiheit des anders denkenden". Soll heissen, ich nehme jeden so wie er ist und bin in meinem Leben ganz gut damit klar gekommen. Ich guck in keinen rein und wenn er meint, seine Traurigkeit oder auch Betroffenheit mitzuteilen, soll er dies tun. Ob ich das nachempfinden kann ist eine andere Sache, aber keinesfalls werde ich jemandem seine Betroffenheit vorwerfen. Ich kann ja sowieso nicht einschätzen ob sie echt oder nur geheuchelt ist. Also unterlasse ich von vornherein jegliche Kommentare.
    Wir kennen uns alle nicht persönlich, was ich manchmal bedaure. Würden wir uns persönlich kennen, würden wir sicherlich mal ein Bier miteinander trinken. :)
     
  30. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ich bin bekannt dafür, Dortmundern Biere über den Körper zu schütten :D, bei aller Traurigkeit.
     
  31. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.539
    Likes:
    1.731
    Mich persönlich hat die Sache auch ziemlich betroffen gemacht, wahrscheinlich weil ich Kinder im gleichen Alter habe und mir nicht vorstellen möchte was wäre wenn..., und aus genau dem Grund hätte ich keinen Thread dafür aufgemacht. Zumal bei mir dann immer so ein unangenehmes Gefühl des Sankt-Florian-Prinzips beim Thread-Eröffner hochkommt, was aber wiederum ein subjektives Gefühl ist und bei der KleinenHexe oder anderen kann der Sachverhalt durchaus anders geartet sein! Mir bringts zum Beispiel auch nichts wenn hier HinzundKunz zum Geburtstag gratuliert wird...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.