Diskussion Regeländerung im Tipspiel

Dieses Thema im Forum "Bundesliga Tippspiel" wurde erstellt von faceman, 20 Dezember 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Dann hingegen isses auch ungerecht den Vortippern gegenüber, wenn einer als letzter nach allen anderen und kurz vor Spieltagsbeginn tippt und in seine Tipps die anderen Tipper taktisch einfliessen lässt, währen der Ersttipper die Möglichkeit (ggf. wegen Zeitmangels) nicht hat. Der Letzte Tipper kann nämlich auch vor dem Gesamtspieltag "Reagieren" der Erste hingegen nicht.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.059
    Likes:
    2.100
    Eiert doch hier nicht rum! Warum ändert man seinen Tipp - doch nicht weil kurzfristig Müller, Maier, Schulze ausfallen - sondern um seine Chancen zu erhöhen sein Ziel noch zu erreichen.
    BU warum hast Du beide Spiele auf 1:1 umgeändert - wenn es so gekommen wäre, wärst Du punktgleich auf einem Aufstiegsplatz gelandet und durch die höheren 10 Wertungen aufgestiegen, nix anderes, das weist Du und das weis ich.. Das Du dadurch auch ins Klo greifen kannst ist doch logisch aber in diesem Falle vollkommen furscht, ob 6 oder 12 ist doch schnuppe. Dein Ziel war ganz klar so noch den Aufstieg zu schaffen.
    OK, die Regel gibt es her und Du bist im Recht - aber schreib es dann auch so und hör auf hier rumzueiern und zu versuchen die Regel zu rechtfertigen - die hat nichts mit FP zu tun.

    Nichts für ungut.

    MfG
    12 : 0
     
  4. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Es haben aber eben beide nach Spieltagesbeginn keinen Einfluss mehr darauf, wenn es darum geht, letzte (evtl. entscheidende) Punkte am Sonntagabend zu ergattern/taktisch zu erlangen. Jeder hat die stets die Möglichkeit Spieltagsbezogen zu taktieren. Mühs-Lee hat das ja augenscheinlich auch getan. Er tippte (vor dem Spieltag) halt auf Stuttgart und erst als er einschätzte, dass er ohne eine Tipabänderung Gefahr läuft zu verlieren, hat er seinen Tip geändert (sonst hätte er ihn ja kaum geändert). Das heisst er hat Spielbezogen (und nicht wie von mir nun angesprochen Spieltagsbezogenes Taktieren) in den letzten Minuten taktiert (ohne die augenscheinliche Reaktionsmöglichkeit seines direkten Konkurrenten), was gar dazu führte, dass über Aufstieg und Nichtaufstieg entschieden wurde. Genau das verstehe ich eben nicht unter dem Begriff des "tippens".
     
  5. Mühs-Lee

    Mühs-Lee carp hunter

    Beiträge:
    362
    Likes:
    0
    Na da werde ich mich wohl mal zu all dem äussern.
    Erstmal um hier was klar zu stellen.
    Ich habe das spiel nicht aus irgendwelchen taktischen gründen geändert,sondern einfach nur weil ich der meinung war das mein erster tipp scheisse war.mir ist es völlig egal wie und was alexk getippt hat.
    Ist doch wurst ob ich in der 1,2,3 oder vierten liga tippe da dies ja nur ein spiel ist und es um nichts geht.
    Aber manche scheinen das ja so ernst zu nehmen,das sie völlig aus irrsinnigen gründen eskalieren.
    Für mich war der aufstieg mit den erziehlten punkten von freitag und samstag in weite ferne gerückt ohne das ich geschaut habe wer vor oder hinter mir ist.
    Und schon garnicht nach 14 stunden arbeit,erstrecht nicht wenn man nach 24 uhr nach hause kommt.
    Glaubt mir,da hat man andere sachen im sinn.
    Vor allem wenn es heisst um halb sieben aufzustehen und wieder arbeiten zu gehen.
    Das fazit was ich ziehe,um diesem kindergartengehabe einhalt zu gebieten.
    Wertet meine ersten tipps,alexk steigt auf und brauch nun nicht mehr am daumen zu nuggeln.
    Wie gestern schon erwähnt,ich hätte meine tipps ja auch vor den jeweiligen spielbeginnen abgeben können.
    Was wäre dann gewesen?
    Einfachste regelung:keiner steigt bis zum saisonende auf oder ab,an den letzten beiden spieltagen werden die tipps per pn geschickt und nach anfang eingestellt.
     
  6. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Das ehrt Dich zwar, halte ich aber dennoch für den falschen Weg. Du hast Dich den Regeln entsprechend verhalten und damit ist auch alles in Ordnung. Bei der Diskussion geht es um grundsätzliche Sachen bzgl. des Tipsspieles. Es ist stets nur eine Frage von Zeit ist, bis Grenzen ausgelotet und getestet sind. Ob diese Grenzen stets die richtigen sind, kann aber eben nur dieses Austesten und der anschliessende Erfahrungsaustausch bringen. Daher halte ich eine solche Diskussion grundsätzlich für richtig und sinnvoll.

    Das ist spekulativ, weil keiner weiss, wie Du getippt hättest, daher a.m.S. auch nebensächlich.

    Gerade letzteres ist durchaus ein Vorschlag.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Dezember 2010
  7. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ich kann mich nur noch mal wiederholen, warum machen wir es nicht so?
    An den beiden letzten Spieltagen vor der Winterpause, dürfen die Tipps nach Anpfiff des Freitagsspiels nicht mehr geändert werden!! Natürlich darf jemand auch nur die Samstags und Sonntagsspiele (oder sogar nur die Sonnagsspiele) tippen, falls er das Freitagsspiel verpasst hat - ist ja dann sein Nachteil. Aber eine Änderung der Tipps für die Samstagsspiele ist am Samstagmorgen nicht mehr möglich!!

    Wie gesagt, nur für die beiden letzten Spieltage vor der Winterpause (!!!). Sonst kann jeder Taktieren wie er lustig ist, zur Sommerpause hin erledigt sich das Problem eh, da alle Spiele am Samstag um 15:30 stattfinden.
     
  8. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    weil ich es für unsinnig und grundlos halte, jemanden die Möglichkeit, Tipps vor Spielbeginn zu ändern vollständig zu untersagen. Insbesondere wo das auch aus Gründen erfolgen kann, natürlich nicht muss. Und mit der Möglichkeit an jedem, und auch an den letzten beiden Spieltagen, verdeckt zu tippen, hat jeder die Möglichkeit, diese Regel für sich selbst umzusetzen, d.h. niemand kann durch nachträgliche Tippänderung mit dem Motiv sich ggü. direkten Konkurrenten einen Vorteil zu verschaffen, taktieren, weil er/sie ja die Tipps, woran er/sie sich richtet, nicht einsehen kann. So kann jeder ein Taktieren zu eigenen Ungunsten verhindern und dennoch bleibt es jedem offen, die Tipps noch vor Spielbeginn zu ändern. Nur die Möglichkeit aus Änderung aus taktischen Gründen zur Vorteilsnahme ggü. direkten Konkurrenten fällt weg. Und genau das ist doch das Gewollte. Also weshalb mit Kanonen oder übermäßiger Regulierung auf Spatzen schießen, heißt wenn die Lösung so nahe liegt.
    Ansonsten verweise ich auf die Argumentation meinerseits und ein paar anderer in diesem Strang, welche meine Ansicht teilen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Dezember 2010
  9. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Es würde sich ja nur auf 2 Spieltage beziehen und bis zum Anstoss des Freitagsspiels kann jeder noch an seinen Tipps basteln.
     
  10. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    es ist einfach unnötig..ob 2 Spieltage oder einer, da es eine andere imho geeignetere Lösung gibt, welche den Tippern nur etwas mehr Selbstverantwortung anstatt einer Bevormundung auflastet

    du gehst doch auch nicht ins Freibad oder sonstwohin, obwohl du der Ansicht bist, dass du davon nichts hast

    und weshalb sollte man das andere Taktieren nicht erlauben? Beim nächsten Mal geht dann das Geschrei los, da habe doch jemand am letzten Spieltag noch in den letzten 10 min. vor dem Freitagsspiel seine Tipps umgebastelt, meine Tipps beinahe gespiegelt und sich so einen großen Vorteil verschafft.. und wie soll dann darauf reagiert werden? Letzten Endes zielführend ist hier nur die PM-Lösung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Dezember 2010
  11. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Endlich faellt mal der Begriff *Selbstverantwortung*. Scheint man ueber Bord werfen zu wollen.

    Das Tippspiel im gegebenen Format wurde von drin-isser zu soccer-fans rueber gebracht und schon zu den Zeiten bevor s-f waren die Bandagen ziemlich hart. (faceman, zu jenen Zeiten hast Du auch ziemlich locker vom Hocker *gezockt*, mal so nebenher.) Die Regeln sind seit damals ziemlich gleich - jetzt vorzuschieben, dass man nicht explizit informiert wurde, dass PM-Edits erlaubt seien, empfinde ich - gelinde gesagt - als ausserordentlich *bedenklich*. Die Edits wurden nie ausgesetzt, und beim WM-Tippspiel wurde nach Freuden und Lust und Laune geeditet, dass sich einem die Fussnaegel aufrollten, ohne grosse Aufregung zu verursachen. Was hat sich seitdem am Regelwerk geaendert ? Nichts ! Warum also die Heulerei jetzt ? Haben wir alle ein defektes Kurzzeitgedaechtnis ? Wahrscheinlich nicht. Aber den Schalter fuer die Selbstverantwortung sollten wir echt mal beim TÜV warten lassen...

    Ein ziemlicher Knackpunkt.


    Die fuer den letzten Spieltag voll und ganz ausreicht.
     
  12. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Wer eiert denn?

    Ja, ich habe taktisch geändert. Ja, ich habe mir ausgeguckt, mit welchen Tipps ich (zum Änderungszeitpunkt) noch Zweiter werden kann.

    ABER, JA, ich hätte dies auch schon am Freitag Abend, nachdem alle anderen getippt haben, machen können. Was ist da nu der Unterschied bitte?
     
  13. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Nein, Du hättest eben nicht am Freitagabend machen können, sonst hättest Du es ja getan. Dir fehlten schlicht die Informationen der Punktestände vor den letzten beiden Spielen. Die konntest Du am Freitag verständlicherweise noch gar nicht haben. Demzufolge hättest Du am Freitagabend eben nicht so getippt. Du hast es ja auch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Dezember 2010
  14. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Tut mir leid, aber hier widerspreche ich, ich kann mich nicht erinnern Tips verändert zu haben.

    Wer argumentiert denn damit? Ich glaube wenn das jemand machen würde, dann müsste man ihm in der tat energisch widersprechen. Dies steht gar nicht zur Diskussion.

    Das wäre doch aber bereits eine Veränderung, ein Entgegenkommen.

    Im übrigen empfinde ich es als weitaus mehr befremdlich, wenn zu diskutierende Unklarheiten als Heulerei definiert werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Dezember 2010
  15. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Nun augenscheinlich ist es eben doch nötig. Es kristallisieren sich ja durchaus unterschiedliche Meinungen hier raus. Und die Begrifflichkeiten der Selbstverantwortung oder Bevormundung haben aus meiner Sicht hier gar nichts zu suchen. Darum geht es hier gar nicht.
     
  16. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.443
    Likes:
    1.246
    Ein einzelnes Spiel entscheidet nicht über eine gesamte Saison.
    Ein Tipper sollte sich nur auf sich selber verlassen.

    Bei kicktipp.de sind die Tipps übrigens verdeckt, solange man tippen kann. Dort habe ich ganz genau gleich getippt, und oh Wunder: Dort bin ich genauso Erster.
     
  17. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.059
    Likes:
    2.100
    BU wie gesagt Du warst ja im Recht so zu handeln aber dann sagt es doch auch so wie im posting 41.
    Ausser das mit dem bereits Freitag abändern - da hat Face ja schon drauf geantwortet.

    Und nochmal die Frage der Gleichbehandlung der Halbserien, irgendwie überliest man dies anscheinend, drum mal bunt.
    In der 2ten Halbserie finden die Spiele der letzten beiden Spieltage (33 u. 34) paralell statt, da nützt einem das nacheditieren nicht.
    In der ersten Halbserie (16 u. 17) ist dies nicht der Fall, dadurch unterscheiden sich die Tippspiele gravierend eindeutig.
    Will man dies oder will man dies nicht?
    Will man es nicht, werden wir die Bundesliga nicht dazu bringen die Spieltage 33 u. 34 zu splitten, also müssen wir hier reagieren und die Spieltage 16 u. 17 so behandeln wie den 33. u. 34. Spieltag.
     
  18. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Im Endeffekt entscheidet es natürlich mit und nicht ausschliesslich, aber das empfinde ich nun als Haarspalterei. In dem Falle entschied es nämlich durchaus.

    ... und was willst Du damit ausdrücken? Das man verdeckt tippen kann? Oder das man abändern kann solange nichts öffentlich gemacht werden?
     
  19. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.443
    Likes:
    1.246
    Nee. Sondern dass diejenigen die hier das Tippspiel veranstalten auch die Regeln machen. Ich kann da dann mitmachen oder es bleiben lassen. Wenn es mir nicht gefällt mach ich woanders mit wo es mir besser gefällt, gibt genug Angebote.

    Man kann es natürlich auch tagelang diskutieren, dann eine Entscheidung treffen und hinterher gibt es immer noch Leute die es lieber anders hätten.
     
  20. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Ist schon erstaunlich diese Meinung, wo gerade Du doch sonst auf sehr viel Mitsprache bestehst und mit denen die Regeln aufstellen durchaus hart ins Gericht gehst. Hier wird nunmal gerade angeboten sich am Regelwerk zu beteiligen. Es wird abschliessend ne Umfrage geben und dann werden die Mehrheitsverhältnsse entscheiden und gleich wie die aussehen, haben die Tipsspielteilnehmer sich dann daran auch zu halten. Das diese nicht allen gefallen ist doch völlig ok, das wird es doch sowieso nie. Aber man kann stets auf Mehrheitsverhältnisse (ergo auch Wünsche der Tipspielteilnehmer) zurückgreifen.

    Aber genug davon, wir schweifen ab und ehrlich, Sinn und Zweck dieses Threades ist es nicht, den Thread zu hinterfragen, sondern ein pro und contra in der Sache vorzunehmen. Es gab nunmal Beschwerden/Anmerkungen bzgl. des Regelwerkes. Es gibt unterschiedliche Meinungen dazu. Und wenn Du der Meinung bist, durchaus auch woanders hinzugehen, weil es genug Angebote gibt, dann steht Dir das doch auch offen. Wer hält Dich hier? Es gibt aber augenscheinlich andere, die das genau anders sehen, das Regelwerk in diesem Punkt eben kritisieren und dennoch nicht woanders hingehen wollen. Eine Diskussion hierzu sollte doch dann möglich sein.
     
  21. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Das ist Blödsinn. Selbstredend hätte ich am freitagabend entsprechend meines Punktestandes und der anderen Tipps so tippen können, dass ich bei entsprechedem Eintreffen noch locker aufsteige.
    Dass ich es nicht getan habe, liegt nicht daran, dass ich es nicht gekonnt habe.

    Ich hatte ca. 30 Punkte Rückstand auf den 2. Platz. Und so, wie alle vor mir getippt haben, wäre es locker drin gewesen, so zu tippen, dass ich an allen vor mir noch vorbeikomme, um Zweiter zu werden. Da braucht man kein Mathematik-Professor zu sein, um das rauszubekommen.

    Im übrigen hat das bei mir nicht geklappt. Ausdrücklich NICHT geklappt. Man sieht also, dass die Taktiererei nicht funktionieren muss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Dezember 2010
  22. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Ich habe das nie geleugnet.
     
  23. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Aber wenn wir schon beim Diskutieren von etwaigen Änderungsvorschlägen sind: Wie siehts aus mit "bedingten Änderungen"? So in der Art wie, wenn xy das Spiel 9 auf Unentschieden ändert, ändere ich meinen Tipp auf Heimsieg...

    Soll die Erlaubnis einer solchen Taktik in die Vorschlagsliste bei der Abstimmung oder nicht?
     
  24. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Sehe ich eben nicht so, Du hast am Freitag abend ja gar nicht mehr daran geglaubt und daher auch gar nicht so getippt. Sonst hättest Du es doch bereits da getan. Du hast es aber eben erst am Sonntagnachmittag getan und das aus gutem Grund. Und das taktieren nicht funktionieren muss, liegt in der Begrifflichkeit begründet, im Falle Mühs-Lee hat es aber einen entscheidenden Charakter gehabt.
     
  25. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Bitte? Das verstehe ich nicht.
     
  26. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Wer sacht denn sowas?
     
  27. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Ich, ist ne einfache Schlussfolgerung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Dezember 2010
  28. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    und 'ne zudem falsche bzw. einseitige. Denn der Schluss ist nicht zwingend.
     
  29. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Ich empfinde ihn logisch und andere haben damit augenscheinlich auch ein Problem gehabt, daher sollten es hier nicht um rhetorische Belanglosigkeiten gehen. Antworte doch bitte wesentlich eher auf das, was ich in Post#54 nicht verstanden habe. Es soll doch um die Zukunft gehen. Diesem Satz kann ich nicht folgen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Dezember 2010
  30. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nuja, eine mögliche Taktik besteht auch darin, eine Tippänderung unter dem Eintritt einer Bedingung vorzunehmen. Ist bisher noch nicht aufgetreten, aber (theoretisch) denkbar: Ich ändere meinen Tipp in Spiel 9 auf 1:1, wenn der faceman (zuvor) seinen Tipp aus Spiel 8 von Heimsieg auf Auswärtssieg ändert. faceman nix ändert, ändert sich bei mir auch nix.

    Und wenn wir schon bei der Diskussion um Einschränkungen von Taktierereien sind, sollte man ein solches Verbot oder eine solche Erlaubnis gleich mit diskutieren, meine ich.

    Ungeachtet dessen ist das, was du aus dem Tippverhalten anderer fälschlicherweise folgerst, keine rhetorische Belanglosigkeit, sondern das eigentliche Thema. Denn die Diskussion entzündete sich nicht etwa an meinen Tippänderungen, sondern an der einen von Mühslee, bei der AlexK messerscharf gefolgert hat, die Änderung erfolge "nur", damit der Mühslee seinen Aufstieg nicht mehr vergeigt, was der Mühslee als Motiv für seine Tippänderung jedoch dementierte. Woraus man sieht, dass es leicht ist, jemanden ein bestimmtes Motiv zu unterstellen und damit womöglich an den Pranger zu stellen, Jedoch dabei verkennt, dass es noch zig andere Motive sind, die genauso bestehen können und die mit einem selbst gar nix zu tun haben (brauchen).

    Und bevor das Argument kommt, der Mühslee haut seine Begründung nur raus, um den Vorwurf der Unfairnis von sich abzulenken, dann ist das eben einseitig. Denn genauso kann es sein, dass das tatsächlich sein Motiv war, was er genannt hat. Und der AlexK das nur "persönlich" genommen hat.
     
  31. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Macht doch einfach mal eine pro und eine contraliste auf. Oder eine liste mit den "Problemen" und deren mögliche Lösung.

    Und hier noch meine Meinung zum Thema: ich tippe Spiele irgendwann in der Woche, oft ein paar Tage vorher, manchmal erst am Freitag. Ich habe noch nie einen Tipp geändert. Ich habe noch nie danach geschaut, wie die anderen tippen. Von mir aus kann jeder seine Tipps noch bis vor dem Anpfiff ändern, mich stört das nicht und beeinflusst auch nicht meine Tipps.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.