DIMA - Song des Monats Oktober II

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Eintracht-Fanatiker, 26 Oktober 2008.

?

DIMA - Song des Monats Oktober II

Diese Umfrage wurde geschlossen: 4 November 2008
  1. Die Ärzte - Nichts gesehen

    25,0%
  2. Amy McDonald - Mr. Rock'n'Roll

    20,8%
  3. Coldplay - Violet hill

    29,2%
  4. The Offspring - Hammerhead

    20,8%
  5. Pillow Fight Club - Nova

    12,5%
  6. Die Ärzte - Perfekt

    12,5%
  7. Van Canto - Speed of light

    25,0%
  8. Motörhead - Rock out

    20,8%
  9. Backyard Babies - Where were you

    16,7%
  10. Avantasia - The Scarecrow

    20,8%
  11. Volbeat - Maybellene I hofteholder

    12,5%
  12. Wagner Love - I know

    4,2%
  13. Rosenstolz - Gib mir Sonne

    20,8%
  14. Amy McDonald - This is the life

    54,2%
  15. Metallica - The day that never comes

    37,5%
  16. Kate Perry - I kissed a girl

    33,3%
  17. Kid Rock - All summer long

    12,5%
  18. Gabriella Cilmi - Sweet about me

    12,5%
  19. Bad Nenndorf Boys - Wir lügen nicht

    8,3%
  20. Die Toten Hosen - Strom

    16,7%
  21. AC/DC - Rock'n'Roll train

    29,2%
  22. Farin Urlaub - Nichimgriff

    12,5%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    1) Die Ärzte - Nichts gesehen (5)

    2) Amy McDonald - Mr. Rock'n'Roll (4)

    3) Coldplay - Violet hill (4)

    4) The Offspring - Hammerhead (4)

    5) Pillow Fight Club - Nova (4)

    6) Die Ärzte - Perfekt (4)

    7) Van Canto - Speed of light (3)

    8) Motörhead - Rock out (2)

    9) Backyard Babies - Where were you (2)

    10) Avantasia - The Scarecrow (2)

    ____________________

    11) Volbeat - Maybellene I hofteholder

    12) Wagner Love - I know

    13) Rosenstolz - Gib mir Sonne

    14) Amy McDonald - This is the life

    15) Metallica - The day that never comes

    16) Kate Perry - I kissed a girl

    17) Kid Rock - All summer long

    18) Gabriella Cilmi - Sweet about me

    19) Bad Nenndorf Boys - Wir lügen nicht

    20) Die Toten Hosen - Strom

    21) AC/DC - Rock'n'Roll train

    22) Farin Urlaub - Nichimgriff
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Oktober 2008
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Erst 4 Stimmen? Nun macht euch mal ran!
     
  4. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Maaaan.... ich hab vergessen ACDC eine Stimme zu geben!:(
     
  5. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    amy mit beiden songs an der spitze, sehr schön :hail: gestern war konzert und ich muss sagen das mädchen hat es live auch drauf :)
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    motörhead funzt nicht.
     
  7. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Motörhead - Rock out
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26 Oktober 2008
  8. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    GRUNZ!

    Nach dem blöden HSV-Spiel kommt mir ein bisschen Pöbelarbeit gerade recht.

    Nanu, 22 Songs? Nun gut, dann los...

    Volbeat: Hab ich selbst vorgeschlagen. Geht nach einem hingejammerten Beginn voll in die Füsse und den Nacken. Schöner Rock-Song.

    Wagner Love: Hiess so nicht ein Spieler von Spartak oder ZSKA Moskau? Ach nee, der war mit V. Hmm... very easy listning. Tralala Disco-Rock. Weit von Kaspermucke entfernt, aber genausoweit davon, nicht spätestens beim nächsten Song schon wieder aus meinem Kopf verschwunden zu sein. Öde.

    Rosenstolz: Ich gestehe! Eigentlich find ich die Gruppe gar nicht so grässlich, wie mancher hier wahrscheinlich vermutet. Aber dieser Song? Hat wirklich alles an sich, was ich an solcher Musik wie die Pest hasse! Larifari-Melodie, grottiger Text aus dem Songautomaten der Schlagerparade für Dauerlutscherphilosofiestudenten im 275436. Semester, und dann noch ´ne Endlosrotation inner Glotze für ´ne beschissene Telenovela mit Jeanette Biedermann. Schlimmer geht´s nu wirklich nicht. Da muss ich fast den Kotzeimer voner Magen-Darm-Grippe reaktivieren, bei soviel anbiedernder Schleimtrieferei.

    Amy MacDonald: NEEEEEEIIIIIN! Ich hab doch keinem was getan! Warum wird man dann hier mit dieser Kaspermuckentrulla gefoltert?! Dieses Lied geht mir sowas von auf´n Sack, da ergreifen selbst die Sackratten die Flucht. Eintöniges Gekasper ohne jeden Tempowechsel oder auch nur einer ansatzweisen Veränderung der Stimmlage. Langweilig, grässlich, ätzend, für die Tonne! RUHE! Nervtötende Kuh!

    Metallica: Sind ja aber sowas von "back to the roots", dass man das alles schonmal von denen gehört hat. Braucht deshalb eigentlich kein Mensch, wird aber trotzdem gekauft (na ja, nicht von mir). Den Soundmann sollte man nämlich für den Mix an seinen Eiern aufhängen. Das ist besser als der Schrott, den sie seit dem "Schwarzen Album" rausgebracht haben, aber warum die noch irgendwo besser sein sollen als viele andere Bands, erschliesst sich mir absolut nicht.

    Kate Perry: Hier bleibt einem aber auch nichts erspart. Nicht mal diese blöde Pink / Natasha Bedingfield-Kopie. Schon wieder einer von diesen Radiohits, bei denen ich den Dudelkasten am liebsten aus dem Fenster schmeissen würde (aber ich sag nur "Schnauze!", und mach ihn aus). "I kissed a girl..." Ja, du bist ja so böse provokant. Genauso nutzlos wie die ganzen kreuzdämlichen Fernsehserien, die allein deshalb lustig sein sollen weil da alle irgendwie nur über´s Ficken reden. Oder die meisten Liebes"komödien" mit Ben Stiller..

    Kid Rock: Ach ja, unser böser Bube. "American Bad Ass", allerdings scheint Pam bei der Scheidung auch seine Klöten mitgenommen zu haben. Eine so peinliche Nummer zu bringen und sich akustisch selbst zu kastrieren, dazu gehört schon fast wieder Mut. Und dann noch die komplette Melodie von "Sweet Home Alabama", einem der dämlichsten Drecksklassi(c)ker der Musikgeschichte zu klauen und daraus nichtmal einen Hehl zu machen, sondern dem Mist auch noch zu huldigen, das ist nicht mehr cool, das ist einfach nur vertonte Scheisse.

    Gabriella Cilmi: Sacht mal, warum wollen derzeit eigentlich alle mit Gewalt so singen wie die hohle Kaputtgehnudel Amy Koksmaus? Nein, es klingt nicht gut, sich die Nasenlöcher mit zwölf Wattebäuschchen zu verstopfen und dann irgendwelchen Mist in´s Mikro zu leiern.

    Bad Nenndorf Boys: Es kaspert rum im Märchenwald. Mehr sag ich zu diesen Punk-Grönemeyer-Hampelmännern nicht.

    Die Toten Hosen: Ach, die leben noch? Früher haben die mal "Ich bin noch keine 60" gesungen, jetzt sind sie doch nah dran. Hosen, ihr habt eure besten Zeiten weit hinter euch gelassen. Euch fehlen inzwischen einfach die Frische, die Eier und die Ideen, um wirklich gute Songs zu machen. Langweilig.

    AC / DC: Die haben ihre Eier definitiv noch, auch wenn sie älter als die Hosen sind (glaube ich). Das letzte Album war aus meiner Sicht eher schwach, aber wenn ich diesen Song höre, reift in mir die Hoffnung, dass sie die Kurve nochmal gekriegt haben. Auch wenn sie sich selbst natürlich nicht neu erfinden. Das müssen sie auch nicht, um zu überzeugen.

    Farin Urlaub: Wie bei den Ärzten wechseln sich auch bei seinen Solo-Scheibletten geniale Nummern und ziemlicher Mist ab. Das hier gehört leider in die zweite Schublade. Ich vermisse hier die ihm eigentlich eigene Fantasie und Kreativität. Dumpfes Gekloppe inner Strophe und ein öder Refrain, das reicht nicht.

    Gruss
    Dilbert
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Amy - Gilbert hat recht: süsse Stimme und netter Rythmus in "This is the life"
    Motörhead - noch der beste Song aus der Laut-Abteilung hier
     
  10. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    @ EF,

    da du die Warteliste nicht nach Reihenfolge abwühlst, solltest du da vielleicht mal die Songs markieren, die du schon reingenommen hast. Sonst haben wir nachher wieder ein Riesentüddelüt. Die (fast, bis auf die letzten Vorschläge von Nestor) komplette Liste findest du im Wartelisten-Thread auf Seite 9.
     
  11. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    rupert, ich wusste ja, dass an dir ein ganz großer kenner der musikszene verloren gegangen ist :huhu:

    dilbert, amy spricht uns doch aus dem herzen:

    haben wir das nicht alle schon mal mitgemacht :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Oktober 2008
  12. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Wat, ich wach auf, meine Birne geht halbwegs kapeister und mir wird furchtbar schlecht? Klar, wenn der Radiowecker diesen Song spielt.
     
  13. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Das wird ein enges Rennen, schon 12 Songs mit vier oder mehr Stimmen.
     
  14. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Donnerschlach, hier müssen selbst die mit fünf Stimmen zittern. Lange keine so grosse Beteiligung mehr gehabt, weiter so!
     
  15. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Ein überraschendes Ergebnis.

    Die Chartstürmer Rosenstolz schaffen es nur mit Hängen und Würgen wegen der "neuer Song hat Vorrang"-Regel (die einer Nummer von Amy MacDonald und The Offspring den Garaus macht), und die Hosen sowie Farin Urlaub überstehen nicht einmal die erste Runde.

    Na ja, ich fange mal an, an der ersten November-Ausgabe zu basteln.