DIMA - Song des Monats Juli Qualirunde!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Dilbert, 1 Juli 2008.

?

Qualifikation: Song des Monats Juli

Diese Umfrage wurde geschlossen: 11 Juli 2008
  1. Die Ärzte - Nichts gesehen

    35,7%
  2. Die Ärzte - Tut mir leid

    14,3%
  3. Within Temptation - Frozen

    35,7%
  4. Craig David - 6 of 1 thing

    14,3%
  5. Lupe Fiasco - Superstar

    7,1%
  6. Lenny Kravitz - I'll be waiting

    21,4%
  7. Befour - Live your dream

    7,1%
  8. Apocalyptica feat. Corey Taylor - I'm not Jesus

    21,4%
  9. The Birthday Massacre - Red stars

    28,6%
  10. Iron Savior - Megatropolis

    35,7%
  11. Xandria - Only for the stars in your eyes

    7,1%
  12. Kylie Minogue - In my arms

    14,3%
  13. Moby - Disco lies

    28,6%
  14. Madonna feat. Justin Timberlake - 4 Minutes

    28,6%
  15. Jimi Blue - Hey Jimi

    7,1%
  16. Christina Stürmer - Träume leben ewig

    21,4%
  17. Visions of Atlantis - The poem

    14,3%
  18. DJ Bobo - Ole Ole

    14,3%
  19. Alexander Klaws - Welt

    7,1%
  20. Stefanie Heinzmann - Like a bullet

    7,1%
  21. Estelle feat. Kanye West - American Boy

    21,4%
  22. Duffy - Mercy

    28,6%
  23. Knorkator - Wie weit ist es bis zum Horizont

    14,3%
  24. R.E.M. - Supernatural superserious

    50,0%
  25. Newton Faulkner - Dream catch me

    21,4%
  26. 36 Crazyfists - Absent are the saints

    28,6%
  27. Editors - Escape the nest

    21,4%
  28. David Ford - Go to hell

    14,3%
  29. Crematory - Left the ground

    21,4%
  30. Portishead - Machine gun

    28,6%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Soooo,

    für die, die es nicht mitbekommen haben sollten: Um die Warteliste mal kräftig zu entrümpeln wurde der Modus verändert. Die erste Abstimmung in diesem Monat wird eine Art Quali-Runde. Ich weiss nicht genau, wie viele davon am Ende weiterkommen sollen (mein Vorschlag wären 15, also die Hälfte), das liegt letztendlich im Ermessen von EF. Die zweite Abstimmung des Julis wird dann mit den Gewinnern der zweiten Juni-Ausgabe und den Qualifikanten dieses Vorausscheidung gespielt.

    Das ganze ist erstmal nur ein Experiment. Wenn wir feststellen sollten, dass die Mehrheit der User diese Form ablehnt (weil sie z.B. dem einen oder anderen zu langweilig sein sollte, da er / sie einen Monat auf neue Songs warten muss), dann müssen wir uns etwas neues überlegen. Also, spart bitte nicht an Kritik, nur mit eurer Hilfe kriegen wir das Ding in die richtige Spur!

    Ach ja, eine Bitte von mir: Gebt den Songs eine faire Chance! Ich erwarte nun nicht, dass ihr euch alle von vorn bis hinten anhört (ist nicht jeder so selbstzerstörerisch veranlagt wie ich ;)), aber zumindest mal wirklich reinhören, und nicht nur das Zeugs anklicken was man eh aus´m Radio kennt und den Rest hol der Teufel. Sonst versinkt das alles hier komplett im Mainstream, und viele wirklich gute Gruppen gehen baden, weil der Name unbekannt ist. Das ist eindeutig nicht Sinn der Sache, oder?

    Also, es gibt viel zu tun! Viel Spass!

    1 Die Ärzte - Nichts gesehen

    2 Die Ärzte - Tut mir leid

    3 Within Temptation - Frozen

    4 Craig David - 6 of 1 thing

    5 Lupe Fiasco - Superstar

    6 Lenny Kravitz - I'll be waiting

    7 Befour - Live your dream

    8 Apocalyptica feat. Corey Taylor - I'm not Jesus

    9 The Birthday Massacre - Red stars

    10 Iron Savior - Megatropolis

    11 Xandria - Only for the stars in your eyes

    12 Kylie Minogue - In my arms

    13 Moby - Disco lies

    14 Madonna feat. Justin Timberlake - 4 Minutes

    15 Jimi Blue - Hey Jimi

    16 Christina Stürmer - Träume leben ewig

    17 Visions of Atlantis - The poem

    18 DJ Bobo - Ole Ole

    19 Alexander Klaws - Welt

    20 Stefanie Heinzmann - Like a bullet

    21 Estelle feat. Kanye West - American Boy

    22 Duffy - Mercy

    23 Knorkator - Wie weit ist es bis zum Horizont

    24 R.E.M. - Supernatural superserious

    25 Newton Faulkner - Dream catch me

    26 36 Crazyfists - Absent are the saints

    27 Editors - Escape the nest

    28 David Ford - Go to hell

    29 Crematory - Left the ground

    30 Portishead - Machine gun
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Juli 2008
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    wau, das ist ja eine menge hörstoff. link 3 und 5 funzen übrigens nicht!
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    hier ist frozen: YouTube - Frozen

    und hier fiasko: YouTube - Lupe Fiasco - "Superstar" (Video)
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    und hier der funzende link zu: YouTube - befour "live your dream"

    edit: au weia, wenn ich das gewusst hätte, hätte ich ihn nicht reingesetzt! :D
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    hier der funzende link zu: YouTube - The Birthday Massacre - Red Stars

    der name passt! :D
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    hier der funzende link zu: YouTube - Jimi blue - Hey Jimi

    himmel hilf, aber fair geht vor! ;) immerhin zitiert er the offspring!
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    hier funzt estelle: YouTube - Estelle featuring Kanye West - American Boy
     
  9. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    6 Stimmen von mir! Grandiose 16 Stimmen von Holg!
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    und nur 2 überschneidungen! :D
     
  11. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Nichts für mich dabei, dann troll ich mich wieder ... :huhu::huhu:
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    na, da bin ich mal auf deine sommer-musik-liste gespannt...

    harald juhnke und frank schöbel? ;)
     
  13. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Ich geh dann mal mit gutem (?) Beispiel voran...

    Die Ärzte (1): Scharfe Gesellschaftskritik. Musikalisch um einiges fetziger als "Lasse Redn". Nichts, was einen umpustet, aber gute, solide Ärzte-Kost mit einem textlichen Tritt innen Arsch. Insgesamt: Daumen hoch!

    Die Ärzte (2): Melodisch irgendwie schonmal gehört. Im Gegensatz zum ersten Song eher was für´n Karneval. Erinnert schon fast an eine Mischung aus den Hosen und den Brieftauben. Bin ich zu nüchtern für.

    Within Temptation: Bekommen erstmal ´nen neuen Link verpasst, den alten gibbet nicht mehr. Schöne, gefühlvolle Ballade. Man kann ihnen vieles vorwerfen, Marktanbiederung, von mir aus auch etwas Identitätsverlust. Was nichts daran ändert, dass die Dame eine geniale Stimme hat, und dieser Song einfach klasse ist.

    Craig David: Hol mich der Geier, hatten wir das nicht schonmal? Harmloses Tralala, das nun wirklich einfach nur an einem vorbeidüdelt, ohne wirklich weh zu tun. Aber auch ohne zu begeistern. Wahrscheinlich ein guter "Dosenöffner" bei den Mädels, aber soweit würde ich mich zu dem Zweck nie verbiegen (ich füll die Weiber lieber vorher ab. Oder sie mich...). Sorry, Craig, damit erntest du bei mir nur ein Gähnen. GÄÄÄHN!

    Lupe Fiasco: Braucht auch ´nen neuen Link. Das kommt bei raus, wenn der Mist zu lange auf Halde liegt... Oh weh, das ist nun gar nicht meine Mucke. Dieser Labergesang nervt mich einfach nur. Balblabla. Nee, so nicht. Es gibt weitaus schlimmere Nummern in dieser Musikrichtung, das hier kann man zumindest ansatzweise als Gesang bezeichnen. Insgesamt macht er aber seinem Namen musikalisch alle Ehre.

    Lenny Kravitz: Warum der als einer der genialsten Gitarristen des Planeten verehrt wird, war mir schon immer schleierhaft. Der Typ ist knapp Durchschnitt, wie seine ganze musikalische Darbietung. Der Song hier ist so langweilig, da guck ich lieber meinem Hüttenkäse im Kühlschrank beim vergammeln zu. Geh in Rente, Lenny! Dir schlafen inzwischen beim spielen schon die Hände anner Gitarre ein.

    Befour: Och menno, gibbet denn da keinen Link, der noch funzt?! So... Kindergartentechno aus der Klonschule für b´depperte Hampelköppe. Gruselig, übel, untalentiert, dämlich. Ungefähr auf Malle nachts um halb eins-Niveau (wenn man das Niveau nennen will). Tretet weiter auf der Toggo-Bühne auf, wenn ihr wollt, aber lasst uns in Ruhe. Vielleicht fasst sich ja Spongebob ein Herz und kotzt euch vor die Füsse, ehe Bob der Baumeister euch einmauert. Ohne Tür bitte, Bob.

    Apocalyptica: Jaaa, der Link haut hin! Was die Jungs seit Jahren auf ihren Cellos hinbiegen ist schon sensationell. Klingen härter als die ganzen Linkin-Park-Fälschungen der letzten Jahre zusammen. Das hier ist nicht ihr stärkster Song, fetzt aber trotzdem.

    The Birthday Massacre: Brauchen auch ´nen neuen Link. Gehen mal inne etwas andere, leicht abgespacete Richtung. Ich weiss ehrlich nicht warum, aber ich mag diesen Song. Er frisst sich einfach im Ohr fest.

    Iron Savior: Was soll man sagen: Speed-Power-Metal. Man merkt eindeutig, dass Piet Sielck früher viel mit Kai Hansen gemacht hat. Klingt etwas wie Gamma Ray mit ´nem anderen Sänger. Gamma Ray mag ich. Einen Preis für besondere Originalität gibbet dafür nicht, aber ich denke, in dem Musikbereich ist auch schon alles getan worden, was man da so tun kann. Das macht den Song nicht schlechter.

    Xandria: Wow, zwei Links nacheinander, die funzen. Eine Glückssträhne? Xandria haben hier etwas von Lacuna Coil zu deren rockigeren Zeiten. Kein Übersong, aber schon fetzig und eingängig. Kein grosses Gefrickel, einfach frisch und munter drauflosgerockt. Ich hatte ehrlich gesagt zwischendurch vergessen, dass ich den Song mal auf gut Glück aus´m Rock-Hard rausgebuddelt hab. Also, EF, lass uns den alten Kram ab jetzt etwas eher entsorgen, okay?

    Kylie Minogue: Boah, ist das ein heisser Feger! Behaupten jedenfalls viele. Warum weiss ich beim besten Willen nicht. Die Tante guckt immer so, als wolle sie gerade den Satan persönlich ins Bett zerren, und selbst der würde da wohl Angst bekommen. Musikalisch konnte ich mit der Frau noch nie etwas anfangen. Dieses olle Computergeklimper ist einfach fürchterlich, und ihre Stimme nervig quäkig. Nee, Kylie, zurück in die Hutschachtel, in der du wohnst. Und nimm dein Krokodilgebiss mit!

    Moby: Das Video ist ja halbwegs witzig gemacht (jedenfalls wenn die Schlachtszenen vorbei sind). Bringt mich der Musik aber nicht näher. Ich bin nunmal kein Disco Stu. Und das hier gibt mir gar nichts. Eine Geschwindigkeit durchgehend, das Synthie-Getrommel ist komplett vorhersehbar, und insgesamt ist das einfach nur langweilig. Prost Mahlzeit.

    Madonna & Britneys Ex: Das Video wurde ab 18 freigegeben? Na, so´n Käse. So, nu läufts. Wobei ich mir das hier gern erspart hätte. Eine der fürchterlichsten, grässlichsten, beschissensten, unerträglichsten, abartgsten, widerlichsten, ohrenvergewaltigenden und hirnzerstörenden Nummern der letzen Monate. Dafür sollte man die verklagen, wegen akustischer Belästigung. Wer hat den Bläsern die Tröten innen Arsch statt innen Mund gesteckt? Und welcher Idiot kam auf den Trichter, Madonna und diesen Idioten in einen Song zu packen? Das konnte doch nur scheisse werden! Hier nervt alles. Vom ersten Ton, über die Ticktack-Einlagen bis zu den Buschtrommeln am Ende, und dazu noch das dumme Gehampel der beiden Gesangsnieten. BÄH! PFUI! Mach das weg!

    Jimi Blue: Ochsenschwanzs Kopflauszüchter scheitert erstmal am Urheberrecht. Und wenn man dann ein Video dazu gefunden hat, geht der Rest gleich mit inne Grütze. Dem Typen möchte man einfach nur links und rechts was anne Backen hauen. Das fängt mit seiner schiefen Baseballmütze an, geht mit den peinlichen und untalentierten Background-Schraddeln weiter und endet mit seiner eigenen "Gesangsperformance" (HUST!). Was will der Spinner von uns? Uns erzählen, dass er ´ne tolle Type ist? Der hat doch bei den wilden Kerlen zu viele Bälle anne Birne bekommen. Oder zuviel Clerasil gesoffen. Fresse!

    Christina Stürmer: Es kann nur besser werden... Immerhin geht schonmal das Video... Die Dame hat aber auch fetzigere Nummern auf Lager. An und für sich ist das hier nicht verkehrt, ich finde es irgendwie nur schlicht langweilig. Ja ja, ich weiss, das soll ja auch ´ne Ballade sein, und kein Death-Metal. Aber auch in eine Ballade kann man etwas mehr Seele reinbringen. Mir fehlt hier irgendwie das Gefühl in dem Song.

    Visions of Atlantis: Könnte glatt von mir sein, aber sicher bin ich mir da nicht. Hmm... ja, ist glaube ich von mir. Warum hab ich das nur mal vorgeschlagen? War wohl eine Verzweiflungstat als Reaktion auf Jimi Blue und Madonna. Vielleicht war ich da auch in anderer Stimmung. Im Moment find ich den Song ziemlich öde, da nichts überraschendes passiert. Kommt bei Kerzenschein mit ´ner hübschen Dame im Arm bestimmt ganz gut. Aber sooo...

    DJ Bobo: Oh Hilfe, hätte ich bloss Visions of Atlantis angelassen! Der blöde Hampelmann ist ja nun die totale Schweizer Ausschussware. Alberne 08/15-"Stimmungssongs" aus der Partykonservendose, die seit zwanzig Jahren immergleiche Lieder hervorwürgt und anscheinend nie leer wird. Leider. Eine der dunkelsten Stunden der Fussball-EM

    Alexander Klaws: Liegts an dem Typen, oder isset purer Zufall, dass ich jetzt dringend auf´s Klo muss? Moment bitte! Uff! Also, ich glaube, irgendwo steht hier in Deutschland ein Liederautomat. Man drückt nacheinander fünf verschiedene Knöpfe (z.B.: Wen willste damit beeindrucken? Auswahlmöglichkeiten: Dieter Bohlen, Schwiegermutter, den notgeilen Dackel vom Nachbarn und Mark Medlock), und dann springt der Reimmechanismus an, und unten kommt der Liedtext auf Klopapier gedruckt raus. Mit Noten. Vor der Kiste stehen alle seit Jahrhunderten zurecht ignorierten ehemaligen "Superstar"-Gewinner, und planen verzweifelt ihr Comeback. Das klingt dann ungefähr so wie das hier. Hauptsache, es reimt sich.

    Stefanie Heinzmann: Noch eine der sympathischen Casting-Nasen, weil man ihr wirklich abnimmt, was sie da singt. Ich frage mich bei ihr nur immer, was das olle Blech inner Lippe soll. Von der Brille ablenken? Ach komm, Mädel, so schlimm ist die doch nicht... Was ich bei aller Sympathie nicht schaffe ist, diesem Song eine Stimme zu geben. Er ist alles andere als alltäglich oder gar langweilig, trifft aber einfach nicht meinen Geschmack. Trotzdem: Weitermachen!

    Estelle feat. Kayne West: Braucht auch ein neues Video... Sorry, Leute, dass da soviel im Vorfeld flöten geht, hab ich nicht gedacht. Na ja, nun läuft´s, aber ich mag einfach keine "Black Music" Ich finde die Töne genauso grässlich wie Estelles Frisur und ihr Alien-Face. Not my Cup of Tea.

    Duffy: Och nö, nicht der Song! Klingt wie Ente im Schlafrock, aber leider vor´m Backofen nicht abgemurkst. Wieso haut da eigentlich dauernd einer auf ein leeres Bierfass? Das kann ich mir nicht weiter antun, dieses Lied ist einfach mies.

    Knorkator: Welche Band ist so grenzenlos bescheuert, aus dem Satz des Pythagoras einen Song zu machen? Wahrscheinlich handelten Knorkater nach dem Martina-Schwarzmann-Motto: "Wenn wir das nicht machen, dann macht´s ja keiner, also müssen wir das wohl machen." Das ist sowas von komplett beknackt, dass es irgendwo schon wieder genial ist. Dafür gibt es den Pokal für den beklopptesten Matheunterricht der Weltgeschichte.

    R.E:M.: Legen für ihre Verhältnisse fast ungewohnt rockig los, um dann mehr und mehr in ihren gewohnten Sound abzudriften, auch wenn es nicht auf eine Tingeltangel-Stufe mit z.B. "Losing my religion" absackt. Die Stimme ist unverkennbar, kaum einer beherrscht den gepflegten Jammergesang so. Ich hab Respekt vor der Band, weil sie seit Jahrzehnten unbeirrt ihr Ding durchzieht, ohne sich gross verbiegen zu lassen. Für eine Stimme reicht es trotzdem nicht, weil die Mucke vom R.E.M. mich noch nie vom Hocker gehauen hat, und es dementsprechend auch diesmal nicht schafft.

    Newton Faulkner: Würde vielleicht gern wie der Typ von R.E.M. klingen, klingt aber zunächst leider nur wie ein besoffener Typ inner Castingkabine. Das wird mit der Zeit zwar besser, aber mehr als ein halbwegs anständiger Poprocksong mit Radiogarantie kommt nicht dabei raus. Vielleicht beim nächsten mal.

    36 Crazyfists: Schraddel schraddel schranz.. schon besser. Allerdings sind meine Zeiten, in denen ich auf diesen Krächzgesang abgefahren bin schon seit einiger Zeit vorbei. Die cleanen Parts gefallen mir, die Gitarrenarbeit ist auch okay. Schwierig. Entscheide ich nachher aus dem Bauch heraus.

    Editors: Die waren doch auch schonmal mit ´nem anderen Song vertreten (oder auch zweien?). Damals konnte ich mit denen nichts anfangen, das ist heute genauso. Die Stimme und die Klampfe passen im Refrain absolut nicht zueinander, der Sänger hat schlichtweg null Power.

    David Ford: Der Liedtitel klingt schonmal ganz nett... Der Anfang ist fast "Das letzte Einhorn"-mässig. Irgendwie warte ich jetzt darauf, dass da was passiert. Leider vergebens... nee, doch nicht. Ich kann irgendwie mit solchen Sängern nichts anfangen. Da gibbet derzeit noch 284365547 andere, die genauso klingen. Was natürlich toll für die Leute ist, die sowas mögen, für mich aber eher ´ne Schlaftablette.

    Crematory: Leider hakt da bei mir derzeit das Video, aber ich hab den Song vorher schon gehört (und ja auch selbst vorgeschlagen). Wie ich schon bei einem anderen Song schrieb: Crematory bleiben halt einfach Crematory. Nicht unbedingt innovativer, aber gutartiger Gothic-Metal mit teils sehr hohem Ohrwurmcharakter. So auch dieser Song. Kann man mögen, muss man nicht. Ich mag es. Und freu mch auf Wacken (auch wenn die mitten inner Nacht spielen).

    Portishead: So, letzte Runde. Jungs, seid mir nicht böse, aber 30 Songs sind eindeutig zuviel. Sogar mir. Was bitte soll das hier denn sein? Klar, den Maschinengewehrsound mit verzerrten Drums hinzubiegen ist eine neue Idee, aber das nervt dann nach einer Minute nur noch. Genau wie das kaum hörbare Gewimmer im Hintergrund. Antikriegssongs find ich immer ´ne gute Idee, aber diese Umsetzung ist leider trotz einer innovativen Idee völlig missraten. Bei allem Respekt: Fragt mal bei Grave Digger nach (Warchild), wie man sowas richtig macht. Schade, hatte ich mir mehr von versprochen.

    Gruss
    Dilbert
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Juli 2008
  14. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Jetzt gehen alle Links. Da wird EF vor´m nächsten Monat noch ´ne Menge zu kontrollieren haben, ehe er die August-Ausgabe reinbastelt. Nicht, dass es nochmal so ´ne Pleite gibt.
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    ich hab ja auch gleich die funzenden links hinterhergeschoben, aber ich bin ja nicht immer so auf zack! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Juli 2008
  16. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Danke!

    Na ja, allein meine "Hörstunde" hat mit Unterbrechung durch Kalkofes Mattscheibe und dem Kritiktippen (und Korrekturlesen) schon zweieinhalb Stunden gedauert, deshalb biste mir zuvorgekommen, ohne dass ich es gemerkt hab.

    30 Songs sind wirklich zuviel.
     
  17. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    So, von mir gibt's auch mal wieder Stimmen. Natürlich für die Sachen, die ich vorgeschlagen habe und dann noch für Knorkator (hat fast schon was Musical-mäßiges), Newton Faulkner und Portishead (geiles Zeuch, muss mir unbedingt mal das neue Album anhören).

    Angehört hab ich mir alles, wenn auch nicht alles in voller Länge. :D
    Craig David ist btw falsch verlinkt.. so isses richtig:
    YouTube - 6 of 1 Thing (Official Video)
     
  18. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Danke, Worm, den bau ich gleich oben ein (ändert an meiner Sicht zu seiner Mucke aber nicht viel).

    Alles ganz anhören mach auch auch nicht. Wenn ich einen Song eh schon kenne oder er mir nur auf den Geist geht ist nach spätestens drei Minuten Schicht im Schacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Juli 2008
  19. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Wozu ne Sommerliste haben, wenn die alten Songs die immer noch geilen sind? Und damit meine ich nicht Harald Juhnke und Schrank Föbel. ;)
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    in der sommerliste ist das alter songs völlig schnuppe! http://www.soccer-fans.de/musik/21668-meine-sommer-musik.html
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.151
    Likes:
    3.172
    So, hab mich auch mal wieder seit längerem im Schnelldurchlauf durchgehört. Toll war's nicht.
    Birthday Massacre is' nett --> Punkt
    Kylie kriegt immer 'nen Punkt
    Madonna wird auch immer 'nen Punkt kriegen, solange ihr die anderen Popstars nicht das Wasser reichen können.
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Kylie und Madonna haben doch seid ihren letzten Platten ganz schön abgebaut!
     
  23. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Also bitte!

    Ich hab mir die ganze Arbeit doch nicht für gammelige zehn Wähler gemacht. Nu ma´n bisschen Hopp Hopp!
     
  24. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Kommt noch, ich habe aber zur Abwechslung vor, mir auch mal alles anzuhören.
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.151
    Likes:
    3.172
    Beide sind noch blond und "adrett" - langt ewig.
     
  26. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Also mir schon.
     
  27. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Sorry, Dille, aber bei erster Durchsicht kenne ich kein einziger Lied.

    Tut mir leid für Dich, aber spricht für meinen exquisiten Musikgeschmack.
     
  28. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Wo sind denn Ärzte-Fans wie Bud_Bundy und RheumaKaiser?;)
     
  29. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102


    Keine Sorge, meine Stimmen kommen schon noch:huhu:
     
  30. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Keine 24 Stunden mehr! Jetzt votet fleißig!
     
  31. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Die Ärzte bekommen nur eine Stimme, "Nichts gesehen" gefällt mir gut, "Tut mir Leid" dagegen absolut nicht.

    Lenny Kravitz bekommt auch eine Stimme, aber nur weil ich heute recht spendabel bin.

    The Birthday Massacre kannte ich bisher nicht, hört sich aber zumindest ganz interessant, daher mal ein Pünktchen.

    DJ Bobo kriegt dann auch noch ne Stimme, warum weiss ich auch nicht.

    Die letzte Stimme des Tages geht an R.E.M., auch wenn von denen schon Besseres zu hören gab.