DIMA Song des Monats April

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Indipper, 14 April 2009.

?

Welcher dieser elysischen Kanons ist der Song des Monats April?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 28 April 2009
  1. Peter Fox - Haus am See

    35,0%
  2. Lady Gaga - Poker Face

    20,0%
  3. Mando Diao - Dance with somebody

    25,0%
  4. Farin Urlaub - Karten

    40,0%
  5. Die Toten Hosen - Teil von mir

    15,0%
  6. Coldplay - Lost

    10,0%
  7. Kanye West - Love Lockdown

    15,0%
  8. Metallica - All Nightmare Long

    20,0%
  9. Razorlight - Wire to Wire

    25,0%
  10. Duffy - Warwick Avenue

    20,0%
  11. Rosenstolz - Wie weit ist vorbei

    10,0%
  12. Crucified Barbara - Sex Action

    20,0%
  13. The Prodigy - Invaders Must Die

    20,0%
  14. The Offspring - You're gonna go far kid

    30,0%
  15. Q-TIP - World Trade

    10,0%
  16. Kate Ryan y Soraya - Tonight We Ride

    10,0%
  17. T.I - A Better Day (Paper Trail)

    15,0%
  18. Bläck Fööss - Jommer noh hus

    10,0%
  19. David Banner, Col Stinkmeaner - B A N

    5,0%
  20. Alicia Keys and Jack White - Another Way To Die

    15,0%
  21. The Saturdays - Issues

    5,0%
  22. The Fray - You Found Me

    5,0%
  23. James Morrison ft. Nelly Furtado - Broken Strings

    30,0%
  24. Befour - No Limit

    5,0%
  25. Painwords - Glaube

    15,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Indipper

    Indipper Trink das, Judas Ben Hur

    Beiträge:
    805
    Likes:
    0
    Nach der Pause zurück in alter Frische.

    1) Peter Fox - Haus am See (5)

    2) Lady Gaga - Poker Face (2)

    3) Mando Diao - Dance with somebody (2)

    4) Farin Urlaub - Karten (3)

    5) Die Toten Hosen - Teil von mir (3)

    6) Coldplay - Lost (2)

    7) Kanye West - Love Lockdown (3)

    8) Metallica - All Nightmare Long (4)

    9) Razorlight - Wire to Wire (4)

    10) Duffy - Warwick Avenue (6*)

    11) Rosenstolz - Wie weit ist vorbei

    12) Crucified Barbara - Sex Action

    13) The Prodigy - Invaders Must Die

    14) The Offspring - You're gonna go far kid

    15) Q-TIP - World Trade

    16) Kate Ryan y Soraya - Tonight We Ride

    17) T.I - A Better Day (Paper Trail)

    18) Bläck Fööss - Jommer noh hus

    19) David Banner, Col Stinkmeaner - B A N

    20) Alicia Keys and Jack White - Another Way To Die

    21) The Saturdays - Issues

    22) The Fray - You Found Me

    23) James Morrison ft. Nelly Furtado - Broken Strings

    24) Befour - No Limit

    25) Painwords - Glaube
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Du bist aber schnell diesmal...

    Na jut, hab eh nix besseres zu tun.

    Rosenstolz: Wie schon desöfteren geschrieben, in ihren etwas flotteren Momenten finde ich Rosenstolz gar nicht so verkehrt. Dieser Song gehört leider eher zu den Langweilern.

    Crucified Barbara: Das Geschranze der Mädels fetzt definitiv. Können Girlschool beerben.

    The Prodigy: Die Industrial-Typen gibt es tatsächlich noch. An Firestarter erinnere ich mich noch von den "Mark-Partys" inner ollen Garage. Wat haben wir damals Dithmarscher Beugelbuddelbeer gekippt... Der Song hier gefällt mir allerdings gar nicht. Ich mag nummal keine Einzeilertexte, und das Computergebratze nervt einfach nur.

    The Offspring: Sie haben schon bessere Songs gemacht, aber damit kann man auch noch gut leben.

    Q-Tip: Au weia, das ist nun ganz und gar nicht meine Baustelle (hab ich deshalb versehentlich den Songnamen verbaselt?). Rap und Hip-Hop zählen für mich nur ganz am Rande zur Rubrik "Musik", und das Gelaber hier ändert daran absolut nichts.

    Kate Ryan / Soraya Arnelas: Das klingt ja mal nach ganz billiger Elektropopgrütze. Und das wird´s dann auch. Nestor, warst du das?

    T.I.: A better day? Wirds nur, wenn ich dem Kram hier ganz schnell wieder ausmache...

    Black Fööss: AchuliebeZeitrheinischesKarnavalSaufliedgeseiermit´nemWaschlappeninnerSchnauze. SogarzuschlechtfürdieMuppetShow...

    David Banner, Col Stinkmeaner: Müssen die so schreien? Müssen die so scheisse sein?

    Alicia Keys and Jack White: Klingt nach ´nem Titelsong von ´nem James-Bond-Film, aber dann marschiert eine Lara Croft durchs Bild. Ups, das ist aus dem neuen Bond? Hmmm... klingt schon fast nach ´nem Grund, sich den nicht anzugucken. Solche Art von scheinbar vorn und hinten nicht zusammenpassender Instrumentalisierung mit einem dermassen schlechten Gesang nervt irgendwie nur. Wobei die Keys glaube ich eigentlich ´ne ganz gute Stimme hat, aber hier ist sie völlig fehl am Platz und dazu obermies produziert... wie die ganze Nummer. Da passt wirklich NICHTS!

    The Saturdays: Bei dem Namen hab ich auf ´ne Punktruppe getippt, aber das war ja mal ein kompletter Schuss innen Ofen. Heraus kommt etwas, was für mich wie ´ne Castingbandnummer aussieht und auch so klingt. Hauptsache, die Mädels sehen halbwegs gut aus und können unter ihren Tonnen von Schminke betroffen gucken, dann fällt vielleicht gar nicht auf, wie einfallslos und belanglos die ganze Nummer eigentlich ist.

    The Fray: Ganz nett, aber not my cup of tea.

    James Morrison ft. Nelly Furtado: Die singende Nebenhöhlenentzündung Furtado mag ich ja eigentlich gar nicht, aber im Duett mit dem Morrison ergänzt sie sich erstaunlich gut. Schöne Nummer.

    (BULLSHIT! 2:2, Chelsea!)

    Befour: Willkommen in der Vollidiotenhölle. Beschissene Band, beschissener Urspungssong, noch beschissenere Coverversion. Das ist Kindergartenkacke, sonst nichts. Und dann verpesten die noch ´n Bowlingbahn... ich geh gern zum Bowling, ihr Spacken!

    Painwords: Ui, zum Schluss schranzt es nochmal. So, Jungs der Anfang ist nicht übel, jetzt bitte nicht im Refrain in Kaspermucke absacken... Nee, machen sie nicht. Stattdessen ´nen Einzeilerrefrain, auch nicht viel besser. Ich weiss nicht, irgendwie reisst es einen nicht vom Hocker. Nee, ehrlich nicht.

    (OBERBULLSHIT, 3:2 Chelsea. Das war´s, Pool. :( HMPF!)

    (Was geht da denn ab, man liest einmal Korrektur, und schon steht´s 3:4. Ich hätte doch zu meinen Eltern zum gucken fahren sollen..)
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Hairmetal lebt! :D Da würde mich mal interessieren, wie die zu ihrem namen gekommen sind!
     
  5. Nestor BSC

    Nestor BSC Der Hauptstadt-Patriot

    Beiträge:
    4.852
    Likes:
    35
    Jawohl, ich war das! ;)

    Übrigens: Es ging noch 4:4 aus! :zahnluec:
     
  6. Faulix001

    Faulix001 Dschungel-Tasmania

    Beiträge:
    2.429
    Likes:
    31
    Unglaublich aber wahr - ich kann Dilberts Kritik zum größten Teil zustimmen :suspekt:
     
  7. Faulix001

    Faulix001 Dschungel-Tasmania

    Beiträge:
    2.429
    Likes:
    31
    Kleine Anmerkung noch meinerseits:

    schaltet ruhig noch einen Gang höher! Die Auswahl könnte noch n Tacken aktueller sein ;)
    ---> ruhig noch mehr Neue zur Auswahl oder wieder 2 Runden pro Monat
     
  8. Indipper

    Indipper Trink das, Judas Ben Hur

    Beiträge:
    805
    Likes:
    0
    Wir ham schon zwei Runden im Monat, du Kotbatzen.
     
  9. Faulix001

    Faulix001 Dschungel-Tasmania

    Beiträge:
    2.429
    Likes:
    31
    Du hast Glück, dass ich keinen Bock habe, das jetzt zu kontrollieren :D

    Bedenke: Das Einzige was schlimmer ist als ein Chef ist ein Ex-Chef :huhu:

    Big Zebra is watching you :kiffer:


    ;)
     
  10. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Faulix hört Punk, wusste ich garnicht.... Painwords sind aber auch genial!:)
     
  11. Indipper

    Indipper Trink das, Judas Ben Hur

    Beiträge:
    805
    Likes:
    0
    Aber EF, das ist doch kein Punk! Das ist Rheincore! :D
     
  12. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    :D:D Woher weißte das nun wieder?
     
  13. Indipper

    Indipper Trink das, Judas Ben Hur

    Beiträge:
    805
    Likes:
    0
    Steht bei Youtube. :floet:
     
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Wird Zeit für die "Stimme des Südens". ;)

    11) Rosenstolz - Wie weit ist vorbei
    Reißt mich zwar nicht völlig vom Hocker, aber kann man sich durchaus anhören. Die Frau kann singen, und der Song schafft eine ganz interessante Spannung. Kreuz ich mal an fürs erste.

    12) Crucified Barbara - Sex Action
    Ganz kalt lässt mich ja Metal nicht. Und auch diese Frauenstimme gefällt mir. Doch, doch, das gibt wieder ein Kreuzchen. Fängt ja ganz ordentlich an die Dima, diesmal.

    13) The Prodigy - Invaders Must Die
    Tja, das war's dann auch schon wieder fürs erste. Nee, diese Intrumentation, dieser zerstückelte Rhythmus, da kommt bei mir nichts rüber.

    14) The Offspring - You're gonna go far kid
    Mmm, das ist hart an der Grenze. Aber irgendwie doch nicht das Gelbe vom Ei. Ein Tick zuviel Bombast, zu aufgekratzt, wie meistens bei dieser Band.

    15) Q-TIP - World Trade
    Auch wenn ich ein paar mehr "Baustellen" habe als Dilbert, sprich: selbst Hiphop nicht grundsätzlich ablehne – jeder Rap gefällt mir natürlich auch nicht. Wieder knapp, aber abgelehnt.

    16) Kate Ryan y Soraya - Tonight We Ride
    Na da fällt mir's endlich mal leicht, schon nach ein paar Takten. Mit Plastikmusik kann ich nun mal nichts anfangen.

    17) T.I - A Better Day (Paper Trail)
    Fängt gar nicht so schlecht an, aber irgendwie warte ich die ganze Zeit darauf, dass das mal was abgeht. Aber je länger das Stück dauert, desto langweiliger wird es.

    18) Bläck Fööss - Jommer noh hus
    Den Text versteh ich ja nicht vollständig, und die Musik ist trallala. Keine unsympathische Band, aber für so was bin ich um die Tageszeit einfach noch viel zu nüchtern.

    19) David Banner, Col Stinkmeaner - B A N
    Da frag ich mich auch, was das soll. Sind die gerade in ein Wespennest getreten, oder warum geben die so verzweifelte Laute von sich?

    20) Alicia Keys and Jack White - Another Way To Die
    Eindeutig der beste Song von den Neuvorstellungen. Ist eigentlich viel zu schade für eine Filmmusik. Da ist alles drin: Dynamik, Stimme, Rhythmus, Abwechslung. Volle Punktzahl.

    21) The Saturdays - Issues
    Das Video gefällt mir eindeutig besser ohne Musik. Was für ein steriles Gedudel. Schnell ausmachen, bevor ich hier wegratze...

    22) The Fray - You Found Me
    Hmmp, schon wieder so ne schwierige Entscheidung. Ist auf jedem Fall ganz gut gemacht.Typischer Fall von: diesmal kriegt's einen Punkt, beim nächsten Mal wohl nicht mehr.

    23) James Morrison ft. Nelly Furtado - Broken Strings
    Wieder ein ganz akzeptabler Sound. Ich muss zugeben, manche Sachen von der Kanadaportugiesin gefallen mir ja, vor allem dieses "Give it to me“ (mit Timbaland), auch wenn man das langsam schon zu oft hört.

    24) Befour - No Limit
    Oh jemine, was für grauenhafter Humpa-Humpa-Sound! Klingt für mich jedenfalls kein Deut besser als das Original von 2 Unlimited, und das war schon schlimm genug.

    25) Painwords - Glaube
    Klingt wie ein ziemlich langweiliger Rammstein-Verschnitt. Vor allem der Gesang ist mir viel zu hektisch. Zero points.

    Fazit: Vielleicht liegt's ja am strahlenden Sonnenschein (obwohl wir den hier eigentlich öfters haben), aber ich glaube, ich hab noch nie so viel angekreuzt bei den Monats-Dimas wie diesmal. Mit den alten ganze neun Songs!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  15. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Ich möchte euch in der Duell-DIMA-Euphorie nur mal mit der Nase drauf stupsen :aua:, dass die Umfrage hier immer noch läuft! :warn:
     
  16. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Ich geb ja sonst keine Kommentare zu deinen Kritken ab, aber hier muss ich dann doch mal dazwschenhauen: Bei dem Song passt doch nun wirklich rein gar nichts! Dynamik? (wildes Gewusel?) Stimme? (Die vonner Keys komplett durch den Elektrowolf gedreht und versaut...) Das hier klingt wie sieben Songs in einem, und alle sind grottenschlecht. Deshalb kann ich dir da nur bei der Abwechslung zustimmen, die gibt es bei diesem gruseligen musikalischen Flickenteppich, allerdings mehr als genug.
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Das zeigt mir nur, dass bestimmte musikbeschreibende Begriffe wie Dynamik usw. immer sehr subjektiv sind. It's only rock and roll, but I like it. :)
     
  18. Nestor BSC

    Nestor BSC Der Hauptstadt-Patriot

    Beiträge:
    4.852
    Likes:
    35
    Wann kann man eigentlich für die DIMA-Ausgabe im Mai abstimmen? :gruebel:
     
  19. Indipper

    Indipper Trink das, Judas Ben Hur

    Beiträge:
    805
    Likes:
    0
    Ab morgen.
     
  20. Indipper

    Indipper Trink das, Judas Ben Hur

    Beiträge:
    805
    Likes:
    0
    Amtliches Endergebnis:
    Code:
    Gesamtstimmen: 20
    Rang	Interpret				Titel				Stimmen	Teilnahmen
    1	Farin Urlaub				Karten				8	3
    2	Peter Fox				Haus am See			7	5
    3=	The Offspring				You're gonna go far kid		6	1
    3=	James Morrison ft. Nelly Furtado	Broken Strings			6	1
    5	Mando Diao				Dance with somebody		5	2
    6	Razorlight				Wire to Wire			5	4
    7=	Crucified Barbara			Sex Action			4	1
    7=	The Prodigy				Invaders Must Die		4	1
    9	Lady Gaga				Poker Face			4	2
    10	Metallica				All Nightmare Long		4	4
    11	Duffy					Warwick Avenue			4	6
    12=	T.I					A Better Day (Paper Trail)	3	1
    12=	Alicia Keys and Jack White		Another Way To Die		3	1
    12=	Painwords				Glaube				3	1
    15=	Die Toten Hosen				Teil von mir 		 	3	3
    15=	Kanye West				Love Lockdown 		 	3	3
    17=	Q-TIP					World Trade 	 		2	1
    17=	Bläck Fööss				Jommer noh hus 	 		2	1
    17=	Kate Ryan y Soraya			Tonight We Ride 	 	2	1
    17=	Rosenstolz				Wie weit ist vorbei 	 	2	1
    21	Coldplay				Lost 	 			2	2
    22=	The Saturdays				Issues 			 	1	1
    22=	The Fray				You Found Me 	 		1	1
    22=	Befour					No Limit			1	1
    22=	David Banner, Col Stinkmeaner		B A N				1	1