DIMA - Mai I/2011

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Budmaster_Bundy, 15 Mai 2011.

?

DIMA - Mai I/2011

Diese Umfrage wurde geschlossen: 29 Mai 2011
  1. Beatsteaks - Milk & Honey (4)

    44,4%
  2. Flogging Molly - Drunken Lullabies (Live at the greek theatre) (6*)

    44,4%
  3. Laternen Joe - Parlez vous Laterne (2)

    55,6%
  4. Wir sind Helden - Bring mich nach Hause (2)

    11,1%
  5. The Naked and Famous - Young Blood (3)

    44,4%
  6. Mumford & Sons - White Blank Page (4)

    33,3%
  7. One Republic - Good Life (5)

    33,3%
  8. Die Toten Hosen - Alles was war (5)

    44,4%
  9. The Decemberists - Down By The Water (4)

    22,2%
  10. Frank Turner - The Road (5)

    33,3%
  11. Ich + Ich - Hilf Mir (4)

    22,2%
  12. The Naked And Famous - Punching in a dream (2)

    44,4%
  13. Empire of the Sun - We are the People (4)

    22,2%
  14. B.o.B ft. Eminem & Hayley Williams - Airplanes (6*)

    33,3%
  15. Dropkick Murphys - Hang 'em up (3)

    33,3%
  16. Spongebob - Hummer

    44,4%
  17. Foo Fighters - White Limo

    55,6%
  18. Sunrise Avenue - Hollywood Hills

    55,6%
  19. Revolverheld feat. Marta Jandová - Halt Dich an mir fest

    22,2%
  20. Savage Circus - Of Doom And Death

    11,1%
  21. Birds of Tokyo - If This Ship Sinks (I Give In)

    33,3%
  22. Emily Osment - Let's be Friends

    11,1%
  23. Dr. Dre feat. Eminem & Skylar Grey - I need a Doctor

    33,3%
  24. The Kills - Satellite

    22,2%
  25. Jupiter Jones - Still

    55,6%
  26. The Strokes - Under Cover Of Darkness

    22,2%
  27. Blumentopf feat. Monaco Fränzn - Hunger (ft. Musikkapelle Münsing)

    22,2%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Nachschub für alle Musikliebhaber und Freizeitpöbler: die nächste DIMA-Runde steht auf dem Programm. Drei Songs der letzten Woche ("Wonderful Life" von Hurts, "Old haunts" von The Gaslight Anthem und "I Need a Dollar" von Aloe Blacc) wandern in die Hall of Fame, die resltichen 15 Besten der Vorwoche wandern wie immer in die nächste sprich heutige Ausgabe.

    Auf der Warteliste sieht's auch ordentlich aus. Mit dieser Runde haben wir alle Songs, die länger als sechs Wochen auf der Liste stehen verbraten und damit nur noch Titel auf der Liste stehen die im April und Mai vorgeschlagen wurden. Aber nun geht's auch schon los...

    Titelverteidiger:

    Beatsteaks - Milk & Honey (4)
    Flogging Molly - Drunken Lullabies (Live at the greek theatre) (6*)
    Laternen Joe - Parlez vous Laterne (2)
    Wir sind Helden - Bring mich nach Hause (2)
    The Naked and Famous - Young Blood (3)
    Mumford & Sons - White Blank Page (4)
    One Republic - Good Life (5)
    Die Toten Hosen - Alles was war (5)
    The Decemberists - Down By The Water (4)
    Frank Turner - The Road (5)
    Ich + Ich - Hilf Mir (4)
    The Naked And Famous - Punching in a dream (2)
    Empire of the Sun - We are the People (4)
    B.o.B ft. Eminem & Hayley Williams - Airplanes (6*)
    Dropkick Murphys - Hang 'em up (3)



    Neueinsteiger:

    Spongebob - Hummer
    Foo Fighters - White Limo
    Sunrise Avenue - Hollywood Hills
    Revolverheld feat. Marta Jandová - Halt Dich an mir fest
    Savage Circus - Of Doom And Death
    Birds of Tokyo - If This Ship Sinks (I Give In)
    Emily Osment - Let's be Friends
    Dr. Dre feat. Eminem & Skylar Grey - I need a Doctor
    The Kills - Satellite
    Jupiter Jones - Still
    The Strokes - Under Cover Of Darkness
    Blumentopf feat. Monaco Fränzn - Hunger (ft. Musikkapelle Münsing


    14 Tage Zeit, so viel Stimmen wie gewollt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Mai 2011
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Punkte bei den Bisherigen für die Beatsteaks, Flogging Molly, Laternen Joe, Wir sind Helden, The Naked and Famous, Mumford & Sons, Die Toten Hosen, The Decemberists, Frank Turner, nochmal The Naked and Famous und die Dropkick Murphys.


    1. Spongebob - Hummer
    Booah, was für ein Ohrwurm. Ich schaue normal nicht, ja, boykottiere beinahe Spongebob Schwammkopf und um Culcha Candela mache ich einen äusserst weiten Bogen, aber das Ding ist einfach absolute Oberklasse. Sommerhit 2011???


    2. Foo Fighters - White Limo
    Da höre ich also nun zum ersten Mal einen Song von dem oftgelobten neuen Album, von dem so viel zu lesen war. Hmmm... soll ja Garagenrock. Ich verstehe aber halt auch mal gerne zumindest so'n bisschen Text. Das hier ist Geschreie und Lärm ohne Sinn und Verstand. Setzen, sechs.



    3. Sunrise Avenue - Hollywood Hills
    Hatten die schonmal irgendnen Hit? Der Bandname kommt mir irgendwie bekannt vor. Na egal... hört sich nach radiotauglichem Pop(möchtegern)rock an. Was ja nicht schlecht sein muss. Erstmal weiter laufen lassen... schlecht isses ja nicht. Könnte ne Stimme bekommen.



    4. Revolverheld feat. Marta Jandová - Halt Dich an mir fest
    Marta Jandová kenne ich vor allem noch als Sängerin von Die Happy. War gut damals. Revolverheld finde ich dagegen viel zu austauschbar und stecken bei mir irgendwo in der Schublade der Trittbrettfahrer, weil Deutschrock halt grade gut läuft. Der Song ist aber ganz in Ordnung, passt.



    5. Savage Circus - Of Doom And Death
    Da reichen mir wenige Sekunden. Mit so'nem Rumgeschrammele kann ich mindestens genauso wenig anfangen wie mit Nestors Pinky-Pop-Dance-Trash (ist nicht böse gemeint).



    6. Birds of Tokyo - If This Ship Sinks (I Give In)
    Joah, irgendwie ziemlich belanglos, ne? Einer der Songs, der vielleicht gar nicht schlecht sein mag, aber auch absolut nicht hängenbleibt, da er absolut austauschbar ist. So wird das nix.


    7. Emily Osment - Let's be Friends
    Ha, da isser, Nestors Pinky-Pop-Dance-Trash. Und ganz ehrlich, der schrammt zwar auch meilenweit an nem Kreuzchen vorbei, ist aber bei weitem hörbarer als der Lärm von vorhin.


    8. Dr. Dre feat. Eminem & Skylar Grey - I need a Doctor
    Och Mädel, dann geh doch zum Arzt. Bei Sachen, bei denen Eminem mitmischt ist das ja immer so ne Sache. Entweder total genial oder absoluter Mumpitz. Dieser ist Letzteres, da schalte ich lieber ab.



    9. The Kills - Satellite
    Ein ESC-anlässliches Revival von Lena's 2010er Siegersong? Ah, doch nicht. Wobei, wäre vielleicht besser geworden. Hört sich ziemlich nach ner Siebziger-Vynil nach jahrzehntelangem Dachbodenaufenthalt an. Wird zwar gewollt sein, aber ist nicht meines.


    10. Jupiter Jones - Still
    Kannte ich bisher nur vom Namen... erste Überraschung: ist ja auf deutsch! Ich dachte das wäre irgendne US-Combo. Sympatischer Song. Wird bei mir zwar jetzt nicht gleich auf der Playlist landen, aber bleibt im Hinterkopf. Und bekommt ein formschönes Kreuzchen.



    11.The Strokes - Under Cover Of Darkness
    Ist nicht schlecht, aber nicht mein Fall. Und bekommt deshalb auch keine Stimme, auch wenn ich's nicht anderweitig begründen kann. Auf jeden Fall besser als vieles andere was es in diese heiligen Hallen geschafft hat.



    12. Blumentopf feat. Monaco Fränzn - Hunger (ft. Musikkapelle Münsing)
    Boah, was für ein Mist. Geht jetzt vielleicht gar nicht mal gegen die Band oder den Song an sich, aber bei solcher "Musik" krieg ich wirklich Aggressionen, finde das weder lustig noch originell oder sonstirgendwie toll.
     
  4. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Nach dem Musimurks beim ESC kann es hier ja nur besser werden.

    Spongebob: Wieso erinnert mich das so an die ollen Techno-Schlümpfe? "Ich bin der Schlumpfen-Cowboy-Joe, jippieijei und jippieijo..." Abgesehen dass das Original hierzu absolute Affenkacke ist, aus der man eh kein Gold machen kann... blöder und nerviger geht´s (fast) nimmer.

    Foo Fighters: Zitronenlimonade? Verdammt, für diese Art Musik sind die Lautsprecher meines Billignetbooks echt nicht zu gebrauchen.... So, über die Anlage klingt das gleich ´ne Ecke besser oder drei. Hmm... doch, ist okay. Pünktchen.

    Surise Avenue: "Fairytale gone bad" werde ich immer geil finden. Bei dem hier bin ich etwas gespalten. Ist mir einerseits etwas zu tralala, andererseits geht´s doch ganz gut ins Ohr... Ach ich bin mal gnädig.

    Revolverheld feat. Tante Matha: Wo Revolverheld draufsteht, krieg ich kein Kreuzchen hin. Ich hasse diese Stimme einfach.

    Savage Circus: Das wird dem Kollegen hulle zu hektisch und Kumpel Layard zu laut sein, für mich ist das einfach eine schöne Erinnerung an die Zeiten, als sich Blind Guardian noch darauf verstanden einem gepflegt mit erstklassigen Melodic-Speed-Metal-Granaten die Nackenmuskulatur wegzublasen, anstatt sich in endlosem Bombast-Gefrickel zu verlieren.

    Birds of Tokyo: Das kenne ich aber... irgendwie... seit etlichen jahren. Gab es den Song mit anderem Text nicht schon 20 mal? Ist ja so ganz nett, aber auch so... einfallslos.

    Emily Osment: Klingt billig und scheisse. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

    Dr. Dre Feat. Eminem & Skylar Grey: Das geht überhaupt nicht. Bei allem Respekt vor Eminem und dem, was er erreicht hat, in diesem Contest wird es nichts ätzenderes mehr geben.

    The Kills: Sollte ich mich da gerade geirrt haben? was ist das denn für ein krampfhaft verzerrter Schund? Und soll das Gesang sein, oder ziehen die da nur am Joint? Boah, grässlich!

    Jupiter Jones: S C H N A R C H. Siehe Revolverheld, diese Stimme, dieser Jammergesang... Die beiden Truppen sind irgendwie fast austauschbar.

    The Strokes: Kaspermucke.

    Blumentopf feat. Monaco Fränzn: Die Band, die sich nach den Wurfgeschossen benannt hat, die sie abbekommt, wenn sie im Hinterhof ein Konzert gibt. Fresse, ihr Schwachmaten!


    Gute erste Hälfte, danach wie Gladbach inner zweiten Halbzeit beim HSV: Sehr viel unqualifiziertes Gestümper.
     
  5. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Mööp!

    Sechs Teilnehmer ist wirklich schwach...
     
  6. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Tja, bei solcher Musik ... :weißnich:
     
  7. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Nicht meckern, selber Vorschläge machen... :floet:
     
  8. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Bei den neuen gibts Stimmen für Foo Fighters, Birds of Tokyo (hab ich ja beide auch schließlich vorgeschlagen) und Jupiter Jones (auch wenn das neuste Album meiner Meinung nach ihr schwächstes ist und "Still" relativ langweilig).

    Auf Savage Circus komm ich gar nicht klar, als wolle man ums Verrecken wie eine 1:1 Kopie von BG klingen. Ganz schlimm!
     
  9. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Das liegt hauptsächlich an der Stimme des Sängers, der auch Frontmann von Persuader ist. Die klingen eben auch sehr nach Blind Guardian. Zudem war der ausgestiegene Blind Guardian-Drummer Thomen Stauch ein Gründungsmitglied von Savage Circus, und der hat die Band ja damals mit ins Leben gerufen, um wieder eben diese Musik machen zu können. Dementsprechend ist das ganze schon autentisch, und nicht bloss eine "billige" Kopie.

    Da sich die Blinden Gardinen allerdings von diesem rasanten Musikstil immer weiter entfernen, find ich es auch nicht schlimm, wenn jemand ihre alten Heldentaten so weiterleben lässt. Für seine Stimme kann der Jens Carlsson ja nüscht.
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Neueinsteiger:

    Spongebob - Hummer
    Spongebob rules!

    Foo Fighters - White Limo
    Rockt doch gut los, schickes Geriffe, das garagige kommt mir zwar etwas aufgesetzt vor, aber alles in allem ist das ok.

    Sunrise Avenue - Hollywood Hills
    Reamon-Klone aus Finnland. Wer Poprock mag, der wird hier gut bedient. meinst is es nicht.

    Revolverheld feat. Marta Jandová - Halt Dich an mir fest
    Als ich jung war, hatte jedes Dorf mindestens eine Kapelle dieses Kalibers, heutzutage dürfen die Platten machen. Schlagerdeutschrock. Der nächste Bitte.

    Savage Circus - Of Doom And Death
    Schönes Metalgeknüppel, Dilbert hat die Hintergründe ja schon gebracht, mir ist das immer zu Operettenhaft. Musicalmetall.

    Birds of Tokyo - If This Ship Sinks (I Give In)
    IndieRock aus Australien. Die Gitarren gefallen mir gut, dynamischer Song, insgesamt vielleicht etwas zu pathetisch, das mag ich immer nicht so. Wäre auch was für's Open-Air-Stadion.

    Emily Osment - Let's be Friends
    Teenypop aus der Hannamontannaecke. Warum nicht, die Kids müssen ja auch was haben. Aber das die hier im Fußballforum sind? :gruebel:

    Dr. Dre feat. Eminem & Skylar Grey - I need a Doctor
    Dr. Dre Standard, aber überraschen tut einen das auch nicht mehr.

    The Kills - Satellite
    Die göttlichen The Kills im Offbeatmodus! Beste Band wo gibt momentan. :hail:


    Jupiter Jones - Still
    Wormy hat zwar recht, aber auch mit ihrem schwächsten Album sind JJ noch weitaus besser als 99% aller anderen Bands aus deutschen Landen.

    The Strokes - Under Cover Of Darkness
    Überraschend gut nach der langen Pause!

    Blumentopf feat. Monaco Fränzn - Hunger (ft. Musikkapelle Münsing
    Ja, ganz gut gedacht undsoweiter aber irgendwie fehlt da auch noch esprit, das funkt nicht so richtig rüber und auch nicht in die Beine, das ist aber Pflicht bei Hiphop.


    14 Tage Zeit, so viel Stimmen wie gewollt.[/QUOTE]
     
  11. Layard

    Layard Dschungel-Kronprinz 2014 Moderator

    Beiträge:
    1.734
    Likes:
    5
    Ich fang mal an:

    Von den alten Songs bekommen Flogging Molly, Laternen Joe, The Naked and Famous, Mumford and Sons, One Republic, Ich+Ich, Empire of the Sun, BOB die Stimmen.
    Neueinsteiger:

    Spongebob - Hummer: Totaler Käse. Nevt jetzt schon. Ist auch nicht lustig. Ich mochte Spongebob noch nie.


    Foo Fighters - White Limo: Die Foo Fighters haben schon immer ordentliche Musik gemacht. Nur meinen Geschmack haben sie so wirklich noch nie getroffen.

    Sunrise Avenue - Hollywood Hills: Joa, kann ich mal ne Stimme vergeben. Sunrise Avenue kann man immer mal hören. Wirklich herausragend oder herausfordernd sind sie allerdings nie. Trotzdem: Stimme.

    Revolverheld feat. Marta Jandová - Halt Dich an mir fest: Marta Jandová find ich unsympathisch und Revolverheld langweilig.


    Savage Circus - Of Doom And Death:
    :)


    Birds of Tokyo - If This Ship Sinks (I Give In): Klingt jetzt nicht außergewöhnlich, ist aber ganz nett. Ich vergeb mal nen Kreutzchen, auch wegen des netten Videos.


    Emily Osment - Let's be Friends: Schlimm.

    Dr. Dre feat. Eminem & Skylar Grey - I need a Doctor: Ich höre eigentlich wenig Rap/Hip-Hop, aber Eminem hatte schon immer was.


    The Kills - Satellite: Vorschlag von Holgy, was? Ich vergeb mal ne Stimme, auch wenn ich nach einem Bericht/Interview im Rolling Stone mehr erwartet hätte.

    Jupiter Jones - Still: Deutschrock scheint ja gut zu gehen im Moment. Das Lied läuft ja nur noch im Radio. Hat aber auch seine Daseinsberechtigung. Ganz guter Text.

    The Strokes - Under Cover Of Darkness: Wollte eigentlich schon wieder ausmachen. Aber irgendwie hat mich der Song dann gepackt und ich habs bis zum Ende durchgehört:)

    Blumentopf feat. Monaco Fränzn - Hunger (ft. Musikkapelle Münsing: Boa, schon wieder Blumentopf. Die waren doch schon neulich dabei. Blöd.:suspekt:
     
  12. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    a) Ich meckere ja gar nicht, sondern merke nur an und
    b) die heutige Musikzeit bringt nur Müll raus, da gibbet nichts zu nominieren.

    :weißnich:
     
  13. Layard

    Layard Dschungel-Kronprinz 2014 Moderator

    Beiträge:
    1.734
    Likes:
    5
    Wenn du nur af die Charts guckst, hast du Recht. Aber sonst wird soviel Musik produziert, da gibt es bestimmt auch was gutes für dich. Man muss nur an den richtigen Ecken schauen ;-) (Tipp: Wenn du Lust hast, meld dich doch auf lastfm.de an. Wegen dieser Seite hab ich enorm viel neue Musik kennengelernt und mein Geschmack hat sich radikal gewandelt! :) )
    Auch ein Blick in den "Rolling Stone" lohnt sich. Oder in den neuen Sender "zdf.kultur". Da gibt es durchaus interessante Musik zu hören - völlig abseits der Charts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Mai 2011
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Stimmt genau! :D
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Stimmt ab!

    Aber richtig! :D
     
  16. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.896
    Likes:
    2.980

    Der Punkt ist, auch diejenigen mal zu erreichen, die eben fast nur Radio - und da auch nur morgens, Wochende und Auto - hören. Das ist bei mir erstmals gelungen und ich werde mich eingehend schlau machen.
     
  17. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Neun Teilnehmer, dat war ja gar nix... :(