DIMA Juni 1/2010

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von NK+F, 12 Juni 2010.

?

DIMA Juni 1/2010

Diese Umfrage wurde geschlossen: 22 Juni 2010
  1. AC/DC - Anything goes

    62,5%
  2. The Gossip - Love long distance

    25,0%
  3. Lily Allen - Fuck You

    37,5%
  4. Kesha -Tik Tok

    37,5%
  5. Aura Dione - I Will Love You Monday

    37,5%
  6. Van Canto - Lost Forever

    37,5%
  7. Owl City - Fireflies

    37,5%
  8. Metallica- Broken Beat & Scarred

    37,5%
  9. Keri Hilson - I Like

    50,0%
  10. Lady Gaga - Bad Romance

    37,5%
  11. Midnight Youth - All On Our Own

    50,0%
  12. Lacrimosa - Die Sehnsucht in mir

    37,5%
  13. Flogging Molly - Float

    62,5%
  14. Sidney Polak - Natalia

    12,5%
  15. Angels and Airwaves - Hallucinations

    25,0%
  16. Get Well Soon - Angry Young Man

    12,5%
  17. Islands - No You Don't

    0 Stimme(n)
    0,0%
  18. Portugal. The Man - Lay Me Back Down

    25,0%
  19. Lena Meyer-Landrut - Satellite

    50,0%
  20. Jupiter Jones & Jana Pallaske - Nordpol / Südpol

    37,5%
  21. The Rumble Strips - Not The Only Person

    0 Stimme(n)
    0,0%
  22. Bombay Bicycle Club - Dust On The Ground

    37,5%
  23. David Guetta - My Dream is to fly

    25,0%
  24. Eluveitie - Thousandfold

    12,5%
  25. The Unwinding Hours - Knut

    12,5%
  26. Midlake - Acts of Man

    25,0%
  27. Yui - Gloria

    37,5%
  28. Jason DeRulo - Whatcha Say

    12,5%
  29. The Hickey Underworld - Future Words

    25,0%
  30. Kevin Devine - Brother's Blood

    12,5%
  31. Mr. Hudson feat. Kanye West - Supernova

    12,5%
  32. James Yorkston & BEFP - Mary Connaught & James O'Donnell

    37,5%
  33. The Disco Boys - Surrender

    12,5%
  34. Vampire Weekend - Cousins

    25,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    AC/DC - Anything goes (6*)

    The Gossip - Love long distance (6*)

    Lily Allen - Fuck You (6*)

    Kesha -Tik Tok (6*)

    Aura Dione - I Will Love You Monday (5)

    Van Canto - Lost Forever (5)

    Owl City - Fireflies (5)

    Metallica- Broken Beat & Scarred (4)

    Keri Hilson - I Like (4)

    Lady Gaga - Bad Romance (3)

    Midnight Youth - All On Our Own (3)

    Lacrimosa - Die Sehnsucht in mir (3)

    Flogging Molly - Float (3)

    Sidney Polak - Natalia (2)

    Angels and Airwaves - Hallucinations (2)

    Get Well Soon - Angry Young Man (2)

    Islands - No You Don't (2)

    Portugal. The Man - Lay Me Back Down (2)

    Lena Meyer-Landrut - Satellite (2)

    ------------------------Neueinsteiger-----------------------------------------------

    Jupiter Jones & Jana Pallaske - Nordpol / Südpol

    The Rumble Strips - Not The Only Person

    Bombay Bicycle Club - Dust On The Ground

    David Guetta - My Dream is to fly

    Eluveitie - Thousandfold

    The Unwinding Hours - Knut

    Midlake - Acts of Man

    Yui - Gloria (Mucke beginnt nach ca. einer Minute)

    Jason DeRulo - Whatcha Say

    The Hickey Underworld - Future Words

    Kevin Devine - Brother's Blood (sorry, die Videos dazu sind alle gleich beschissen...)

    Mr. Hudson feat. Kanye West - Supernova

    James Yorkston & BEFP - Mary Connaught & James O'Donnell

    The Disco Boys - Surrender

    Vampire Weekend - Cousins
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 Juni 2010
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Juhuu!

    Jupiter Jones & Jana Pallaske: Jetzt weiss ich immerhin, woher der seinen Künstlernamen hat. Der ist genauso dick wie sein Vorbild. ;) Die Mucke haut einen irgendwie nicht vom Hocker, eierloser Lalarock. Immerhin ist die Tante ganz hübsch, aber das reicht nicht für ´ne Stimme.

    The Rumble Strips: Dazu fällt mir jetzt nicht viel ein. Dem Texter anscheinend auch nicht, einen Satz in einer Minute gleich viermal zu wiederholen, und das zu Beginn des Lieds... ganz schön arm. Ist bei dem Song aber auch egal, den vergisst man ratzfatz wieder. Zum Glück.

    Bombay Bicycle Club: Hat irgendjemand ein Verbot für Power im Gitarrenspiel ausgesprochen? Wenn ja, erschiesst mich bitte! Dieses öde Geklöter ohne jeden Dampf ist sowas von stinklangweilig, das geht gar nicht mehr. Und solche Sänger gibt es inzwiswchen wie Sand am Meer.

    David Guetta: Dieser seltsame Typ hat hier noch nie ´nen guten Song abgeliefert, warum sollte er jetzt also damit anfangen. Mit seinem ollen billigen Elektroschrott macht er schliesslich Millionen.

    Eluveitie: Die Jungs und Mädels aus der Schweiz sind meine musikalische Entdeckung des Jahres. Als hätte man die besten Seiten von Dark Tranquility, In Flames und In Extremo innen Mixer gejagt. Ich hab inzwischen drei CDs von denen, und es würde mich nicht wundern, wenn meine Nachbarin mir die irgendwann mit Senf serviert, damit sie aus der Endlosrotation in meiner Anlage verschwinden. Einfach nur geile Mucke.

    The Unwinding Hours: Geht das nochmal los, oder gucken wir uns jetzt acht Minuten lang stumm die beiden Holzfäller an? Oh, ich vernehme Töne. Und schon wieder eierlose Gitarren. Leute, macht doch mal ein bisschen KRACH! Diese musizierenden Wattebäuschchenvertreter nehmen immer mehr Überhand. Laaangweiiilig!

    Midlake: Hier spricht Edgar Wallace... ach nee, der musste sich den Song anhören und hat sich dann umgebracht. Jammer...

    Yui: Huch?! Verdammte Karaoke-Japaner. Ich guck ma nach ´nem neuen Link, ohne Gesang ist das doch Wettbewerbsverzerrung. Dat Mädel ist ja ganz putzig und kann singen. Ist mal was anderes im DIMA-Alltag. Och glaub, der spendiere ich ein Kreuzchen (mit dem bestimmt keiner gerechnet hat).

    Jason Derulo: Hilfe! Ich benutze jetzt ein Wort, das ich wirklich hasse, aber dazu passt es einfach zu gut: Schmalzneger. Diese Typen mit der Zuckerwatte in den Stimmbändern gehen mir genauso auf die Nerven wie die ganzen krachkastrierten Gitarristen.

    The Hickey Underworld: Brauchen ´nen neuen Link, bei dem hier passiert erstmal gar nüscht. Oh, doch, mit ´ner halben Minute Anlauf. He, was macht der mit dem Gebiss von Opa Paschulke?! Der lebt doch noch! Die Mucke geht wieder an einem vorbei ohne hängenzubleiben. Popeye muss sich mal rasieren.

    Kevin Devine: Okay, die arme Sau hat´s hier schwer. Der Sound ist beschissen, das Video verwackelt, und dann isset auch noch die Akustik-Version. Ich kann nicht sagen, ob mir die Studioversion gefallen würde (die hier wahrscheinlich gewünscht, aber leider nicht verfügbar war), das hier ist mir einfach zu langweilig.

    Mr. Hudson ft. Kanye West: Plastik fantastic... Schrecklich!

    James Yorkston & BEFP: Moby Dick? Ich finde folkige Sachen ja teilweise ganz witzig, aber der Song hier ist mir nicht fetzig und originell genug.

    The Disco Boys: Ich hab schon ´ne Coverversion des grandiosen Songs von Cheap Trick befürchtet, das traf zum Glück nicht zu. Für so eine miese Verwurstung hätte ich den Typen aber auch die Eier abgerissen. Künstlicher Discomüll ohne Herz.

    Vampire Weekend: What the f*** ?! Wenn es noch keine Geisteskrankheiten gäbe, die könnten sie glatt erfinden. Das ist ja an sich sogar halbwegs witzig, aber der Sound macht nach zwanzig Minuten wahrscheinlich komplett wahnsinnig.


    Da war ja nicht viel gutes bei diesmal...

    Ich hoffe mal, dass meine Pöbelkollegen hier ein bisschen mehr Einsatz zeigen als zuletzt, Hulle. ;)
     
  4. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Drei? Das ist doch wohl ein schlechter Witz...
     
  5. Layard

    Layard Dschungel-Kronprinz 2014 Moderator

    Beiträge:
    1.734
    Likes:
    5
    So.
    Von den alten Songs bekommen Lily Allen, Kesha, Owl City, Keri Hilson,Lena, Lady Gaga, Midnight Youth und Flogging Molly Stimmen.
    Zu den neuen:

    Jupiter Jones & Jana Pallaske - Nordpol / Südpol: Mhm, Deutsch ist nicht immer mein Fall.


    The Rumble Strips - Not The Only Person: Hm, zündet nicht.

    Bombay Bicycle Club - Dust On The Ground: Tolle Stimme und macht Laune!

    David Guetta - My Dream is to fly: Ziemlicher Käse.

    Eluveitie - Thousandfold: Nicht wirklich was für mich.


    The Unwinding Hours - Knut: Schwieriger Beginn. Der Rest auch eher schwierig.

    Midlake - Acts of Man: Klasse Stimme. Tolle Melodie.

    Yui - Gloria: ouuuaha, so japanische Sachen sind echt schlimm...

    Jason DeRulo - Whatcha Say: Ist der Anfang von Imogen Heap? Sonst: Plastik.

    The Hickey Underworld - Future Words: Hatten wir das nicht schon irgendwo mal? Ist auf jeden Fall nicht schlecht.

    Kevin Devine - Brother's Blood: Zu gewöhnliche Stimme für Acoustic.

    Mr. Hudson feat. Kanye West - Supernova: Plaaastik.

    James Yorkston & BEFP - Mary Connaught & James O'Donnell: Das ist echt gut.

    The Disco Boys - Surrender: Disco Boys braucht man sich gar nicht anhören...


    Vampire Weekend - Cousins: Vampire Weekend dafür aber umso mehr. Einfach eine klasse Band!
     
  6. Nestor BSC

    Nestor BSC Der Hauptstadt-Patriot

    Beiträge:
    4.878
    Likes:
    35
    6 Stimmen nur? :gruebel: Es sollten doch mehr sein! :hammer2:

    Also stimmt weiter ab!

    Es geht nur noch bis zum 22. Juni! :huhu:
     
  7. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Die WM macht sich hier wirklich bemerkbar.
     
  8. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Fuck...wollte 'The Rumble Strips' noch ne Stimme geben, kann man das irgendwie noch nachtragen? War soviel anzukreuzen diesmal, da hab ich den Überblick verloren. :D
     
  9. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Sollen wir die Runde hier eigentlich mit inne Wertung nehmen? Bei gerade mal sieben Teilnehmern...
     
  10. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Sicher. Ich will mir die Mühe nicht umsonst gemacht haben. ;-)