Diese bösen Fans in den Foren...

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Fussballer, 3 März 2012.

  1. Fussballer

    Fussballer Well-Known Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    7
    BASLER RASTET AUS! Im Mobilat Fantalk legt sich Basler mit den Fans an - SPORT1 - YouTube

    Recht hat er ja schon, wer würde die 5 Millionen denn nicht nehmen? :floet:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Also die Kohle würde natürlich jeder nehmen, nur was er gegen die Foren hat das leuchtet mir nicht so ganz ein.
    Ist halt so. Wenn man in der Öffentlichkeit steht, wird man auch von der Öffentlichkeit kritisiert. Soll den Fans jetzt der Mund verboten werden?

    Die Kassiererin vom Aldi muss sich auch anpöbeln lassen wenn die Schlange zu lang ist, der Briefträger, wenn das Päckchen nicht am nächsten Tag da ist, der Zugführer, wenn die Bahn Verspätung hat, etc. pp.
     
  4. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Nuja, nur empfinde ich das nicht als Argument. Nur weil es dort auch so ist (was zudem ebenfalls nicht korrekt ist) kann ich das den Spielern gegenüber doch nicht auch anbringen. Kritik ist gut und schön, nur oft genug ist eben diese nicht sachlicher Natur. Und genau daran hapert es. Auch eine Kassiererin muss sich eben nicht von jemanden bepöbeln lassen.
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Kommt aber leider immer wieder vor. Und was soll sie auch dagegen machen, außer die Faust in der Tasche? Finanziell abgesichert wie ein Fußballprofi ist sie wohl eher nicht.

    Aber grundsätzlich bin ich ja bei Dir, Kritik ist gut und muss erlaubt sein, Beleidigungen haben nirgends was verloren, weder bei nem Profi noch bei ner Aldi-Kassiererin.

    Im Endeffekt ist es aber so: Wer die Musik bezahlt, bestimmt, was gespielt wird. Ist doch überall so, wenn ich irgendwo Kunde bin, und das haben sich die Clubs ja selbst geschaffen, und ich fühle mich schlecht behandelt, beschwere ich mich, denn für "sowas" möchte man sein Geld ja nicht ausgeben.

    Das ist so, muss ich auch nicht gut finden. Wenn man dann aber Profis sieht, die Millionen verdienen und sich Ihrer Verantwortung nicht bewusst sind, und besoffen zum Training oder zum Spiel kommen, sich wegen Transferpokers plötzlich hängenlassen um Ihren Abgang zu provozieren, dann müssen diese Herren sich nicht auch noch wundern, dass die treuesten Fans Ihnen bei den Eskapaden nicht auch noch zujubeln.
     
  6. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.555
    Likes:
    1.736
    Man Basler, dir hätten se besser mal das Mobilat auf die Zunge geschmiert! :vogel:
    So ein Depp wie der soll doch einfach froh sein das er zumindest ansatzweise Fussball spielen konnte, zu mehr hats bisher ja noch nicht gereicht! Seine 5 Millionen kann er dann mal an die armen Schweine verschenken die wirklich arbeiten müssen! Basler geh einfach mal ne Nacht auf ne Unfall-Intensiv Station oder mit der Bolizei in ner Großstadt auf Streife oder halts schlicht mit ihm hier:

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 September 2013
  7. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Basler ist halt ein Doedel. Sag ich als "jeder Idiot", der sich ich in einem "von dene Dinger" angemeldet hat.

    Da hat eben jemand viel Glueck gehabt, dass er in einer an sich nutzlosen Taetigkeit mit viel Talent gesegnet war; sogar mit soviel Talent, dass er nicht mal einen seinem Berufsstand angemessenen Lebenswandel fuehren musste. Und dieser Jemand glaubt nun, dass sein Status ein Verdienst sei und haelt sich deshalb fuer was Besseres als die ganzen Otto Normalbuerger. Kurz und gut: Sowas nenn ich Doedel.

    In dem Sinne: Hoffentlich liest er mit. Falls er es tut: Viel Spass beim naechsten Rausschmiss, Mario! Ist ja nicht mehr lange bis dahin.
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Wenn Basler tatsächlich Beschimpfungen, Pöbeleien und Beleidigungen meint, hat er natürlich recht. Und das jemand meint, er könne jemanden Bepöbeln oder beleidigen, weil der viel Geld verdient, und das hohe Gehalt dann als Schmerzengeld bezeichnet und damit sein falsches Handeln legitimiert, das ist natürlich auch Unsinn. Auch da hat Basler recht. Nicht umsonst haben wir das ja auch in den Forenregeln stehen.

    Sachliche Kritik sollte dagegen kein Problem sein. Das Basler auch das nicht gut verträgt, kann ich mir allerdings gut vorstellen :D

    Als jemand der in Deutschlands größtem Gossenblatt regelmäßig über andere herziehen lässt, kommt so eine Kritik allerdings auch nicht gerade gut. Da wünsche ich mir dann tatsächlich auch: Einfach mal die Fresse halten, Herr Balser.
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Dafür bekommt er ja Geld, weil er eine so tolle Erscheinung ist, dann ist das auch wieder in Ordnung.
    Würde er kein Geld bekommen, würde er seine Meinung wie ein Gentleman für sich behalten. :lachweg:
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Das ist die Definition für Medienhure, oder nicht?
     
  11. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Vor allem hat Basler es ja selber nicht mit sachlich: Er beginnt mit einem abwertenden "dene Dinger", faehrt fort mit "jeder Idiot", leitet ueber zu "irgendeine Scheisse da rein schreiben", um dann mit einem herabsetzenden "weil er zuhause von der Frau auf die Ohren kriegt" zu enden - und das sind nur die ersten 2-3 Saetze. Spaeter kommt dann u.a. noch "Vollidiot", die durchgehende Beleidigung aller Nicht-Fussballprofis (die naemlich nichts Vernuenftiges gelernt haben - merke: nur Profifussball ist eine vernuenftige Taetigkeit) und purer Chauvinismus ("die erste Frau, die das Geld net nimmt"). Mit solchen Umgangsformen hat man wenig Anrecht, bessere Formen von anderen zu fordern.
     
  12. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Sachliche Kritik konnte der Super Mario noch nie Vertragen. :isklar:
    Er scheint ein kleines Ego Problem zu haben. Ausserdem macht er mit seinen Pöbelein doch im Prinzip das gleiche, was er bei den Fans anprangert.
    Es gibt sicher genug Vollhonks die meinen sich in Internet zu äussern, aber genauso gibt es bei den Herrn Profis auch genug Personen die sich nicht beklagen brauchen, wenn selbst die eigenen Fans auf die Barrikaden gehen.

    Auch wenn die Fans im Gegensatz zu Herrn Basler alle nichts anständiges gelernt haben. ;)
     
  13. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Wieso fällt mir in dem Zusammenhang nur immer wieder dieser gute Hans Meyer ein: "In jedem Kader gibt es fünf richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen, wenn er nicht Fußball spielen würde."


     
  14. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Na ja, in Foren ist es eben einfach zu hetzen und sich in unflätigster Weise über einen Menschen zu äussern.
    Ob die User die ihr virtuelles Maul in beleidigender Weise bis zum Anschlag aufreißen auch im realen Leben den Mumm hätten sich so zu äussern wage ich zu bezweifeln.

    Und das mit dem "was gescheites gelernt" kam von Basler ja erst als einer "Schmerzensgeld" gerufen hat. Und das ist ja wohl Bullshit.
    Weil ein Fußballer viel verdient heißt das nicht dass die Hatz auf ihn eröffnet ist und er wild verunglimpft werden darf.
    Er wird vom Verein ja nicht bezahlt dass er beschimpft werden darf.

    Und Basler trifft doch genau den Ton der Dumpfbacken im Internet, das passt schon.

    Und die Forenregeln, ja mei, da müsste halt auch drauf geachtet werden dass sie eingehalten werden. Aber daran krankt es ja auch.
     
  15. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Stimmt schon, wenn Du Dir z.B. bei BLIND online (nur mal als Beispiel) mal einigen Kommentare unter den Artikeln anguckst, dann fragst Du dich, wie diese Vollhonks überhaupt ihren Schulabschluss geschaft haben (na ja, vielleicht haben sie ja auch keinen.)
    Das Basler jetzt aber mehr oder weniger alle über einen Kamm schert ist ganz grosses Kino :floet: - vielleicht sollte er mal darüber nachdenken, ob er sich damit selber einen Gefallen tut.
    Vielleicht sollte er sich aber auch mal bei der Schmierenpresse bedanken, wenn Stimmung gegen Verein X oder Spieler/Trainer Y gemacht wird. Das ist es dann der "Klumpfuss", "Chancentod", "Flutschfinger", eine Mannschaft wird in Pamperes dargestellt.
    Wie Andre schon sagt, eine Verkäuferin z.B. kann sich noch etwas ganz anderes anhören da drückt niemand auf die Tränendrüsse.
     
  16. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Ist doch nicht nur die "Schmierenpresse" und die Kommentare der User dort.
    Beleidigt wird auch in Foren die mit der Presse nichts zu tun haben.
    Scheißegal was in den Forenregeln steht.

    Davon ab, mich interessiert die Presse die Menschen verunglimpft nicht die Bohne,
    ich übernehme das doch nicht was die drucken. Meine Meinung bilde ich mir immer noch selbst, ganz ohne BILD und Co.

    Und Basler drückt auch nicht auf die Tränendrüse, er sagt nur dass er das Scheiße findet.
    Und speziell im Fall "Schmerzensgeld" hat er Recht. Ansonsten auch.

    Klar, für manche gehört es zu ihrem Leben dass sie Menschen im Netz beleidigen und die Sau rauslassen. Scheiße ist das Verhalten trotzdem.
     
  17. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wenn ich jedesmal Schmerzengeld verlangen/kriegen würde, wenn Chef bzw. Kunden mich anmachen würde.

    ui ui ui. :D :D


    hmmm, was kostet eigentlich ein Airbus A380 :gruebel:
     
  18. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Du kriegst doch jeden Monat Schmerzensgeld - oder kriegst du kein Gehalt ?
    Wenn dir das Schmerzengeld zu wenig ist, du hattest die Wahl. Hättest ja Politiker werden können oder Bundespräsident, die verdienen nicht schlecht hab ich gehört.

    Das ist eine strunzdumme Annahme zu glauben dass man jemand beleidigen darf weil er viel Geld verdient.
    Purer Neid ist das und sonst nichts.
     
  19. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.086
    Likes:
    2.103
    Verstehen müsste man es aber schon und genau daran scheitert es wohl!
     
  20. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Kriegt Super Mario nichts?
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Ich finde das lustig: Einer der größten Dödels, danke Detti :) , zieht über andere Affen her :D

    Die leben alle in einer Super-Symbiose, befruchten sich gegenseitig und keiner könnte ohne den anderen. Das müßte denen jetzt nur noch einer erklären.
     
  22. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Es geht aber um dich, du hast doch mit "wenn ich jedesmal Schmerzengeld verlangen würde -blablubb" angefangen.
    Also bleib doch mal dabei. Sieh dein Gehalt als Schmerzensgeld - so wie es viele Fans bei Spielern und Ex-spielern auch sehen.
    Da ist es doch auch natürlich dass sie beleidigt werden dürfen oder schräg angemacht.

    Deine Kunden wissen dass du Geld bekommst also dürfen sie dich auch schräg anmachen.
    Das Selbstverständnis haben doch viele bei Großverdienern auch.

    Und wenn Basler sagt dass das falsch ist hatter Recht. Fertig aus.
    Klar sehen dass Menschen, die der Meinung sind dass man ungestraft auf Spieler draufhauen darf ("die-verdienen-ja-soviel-Geld" *nölneidjammer*) anders.
     
  23. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    dir ist aber bewusst, dass strunzdumm auch eine beleidigung ist, oder!?
     
  24. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Nein, strunzdumm ist in diesem Fall ein saloppes Wort für naiv.
    Naiv natürlich im Sinne von arglos.
     
  25. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    davon träumst aber nur du!
    strunz kennst du?
     
  26. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Guck in den Duden.
     
  27. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.555
    Likes:
    1.736
    Von denen wiederum nicht wenige meine das sie sich wie die Axt im Walde "benehmen" dürfen, alldieweil sie ja diejenigen sind die die Kohle haben und das "Pack" es nicht anders "verdient"..., bekomme ich so alleine schon jedweden Tag auf der Autobahn von der Audi-Fraktion klar gemacht.

    Sinnlose Neid-Debatten finde ich übrigens auch strunzdumm, aber wahrscheinlich auf eine andere Art und Weise als du.
     
  28. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wobei die Audi Fraktion in den Augen der Ferrari Fraktion ebenfalls Abschaum ist. :D
     
  29. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Mein Gott, der Mario meinte nicht "unser" Forum. Das würde er gar nicht verstehen, Ausnahmen ausgenommen.

    Er gibt's halt Aug um Aug zurück.

    Trotzdem: Zimmich peinlich.
     
  30. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Einfach mal die Fresse halten oder wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen bezeichnen Baslers wirklichen Stellenwert. Er ist einer der wenigen, in der heutigen Zeit, der sich NICHT erlauben darf, Kritiker zu kritisieren. Sehr schoen auch in diesem Beitrag beschrieben=>http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=mario basler laestert&source=web&cd=11&ved=0CCgQFjAAOAo&url=http%3A%2F%2Fwww.flankengoetter.com%2Fmario-basler-als-provokateur-ein-nuetzlicher-idiot%2F&ei=Ca1UT_HRMoXMswbJhennCw&usg=AFQjCNEAUFkJ6rdm6r6RU80t0S5oIH8lpA&sig2=dBWYEbhEcBVv8S1Qb2cPUw
    D
    a habe ich doch glatt ein Wort vergessen, der meinen Beitrag, in einem Gegenteil stehen liess.:suspekt:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 März 2012
  31. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    sorry, kannte ich nicht.