Die wahre Tabelle

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 17 Dezember 2008.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Natürlich wird es ein vernümpftiges Abwehrverhalten geben, denn jedes Tor des Gegners ist auch ein Punkt für den Gegner. Ich wäre als Mannschaft doch dumm, wenn ich das nicht verhindern wollte.
    Es kann mMn. sogar tatsächlich sogar eher so sein, das meine Zählweise (Punkte=Tore) zu wesentlich mehr niedrigen Spielausgängen führt. (Aber gerade deshalb sollte eine erfolgreiche Offensive belohnt werden.)
    Die von Dir angedeutete Taktik bringt keinen bzw. kaum Torerfolg. Mannschaften, die so spielen, steigen sofort ab. Erfolgreiche Spielzüge (mit Erfolg ist ein Tor gemeint) beginnen mit einer Balleroberung und einem geordneten Spiel nach vorne. Ohne eine vernümpftige Defensive, die dem Gegner spätestens vor dem eigenen Strafraum den Ball abnimmt und dann intelligent das Spiel nach vorne eröffnet, wird eine Mannschaft kein einziges Tor schießen.
    Die Mannschaft, die so spielt wie du es vorschlägst, wird kaum einmal die Gelegenheit haben, den Ball überhaupt zu erobern, um ihn dann nach blindlings nach vorne zu kicken bzw. zum flanken zu kommen. Wie denn?

    Die von Dir vorhergesehene Spielweise würde meiner Meinung nach viel eher auf die jetzige Zählung passen, denn du bekommst 3 Punkte, wenn du gewinnst, egal ob du 1:0, 5:0 oder 5:4 gewinnst. Warum also nicht jetzt schon vorne 5 Koller in den Strafraum stellen und hochreinflanken, irgendwann treffen die schon? Denn man braucht ja nur ein Tor mehr, wozu da vernünftig verteidigen?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.172
    Wozu bei Deinem System groß verteidigen? Es ist ja egal, ob man gewinnt oder verliert, man braucht nur soviele Tore wie irgendwie möglich über 34 Spiele gesehen :huhu:
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Weil man ohne eine Verteidigung gar nicht an den Ball kommt und sich ergo auch keine Torchancen erspielen kann! re-:huhu: Und weil man dem Gegner keine Punkte schenken wird! doppel-:huhu:
     
  5. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Man braucht keine Verteidigung, wenn man nach einem Gegentor den Ball am Mittelpunkt im Mittelkreis wieder anspielen kann. Man braucht auch garnicht in der eigenen Hälfte zu spielen, so hat man den halben Platz schon überbrückt und kann nach vorn Druck machen, den TW rausnehmen, Gegentore zählen ja nicht bei einem Spiel eins gegen siebzehn.
    Wichtig ist, dass man am Spieltag die meisten Tore aus allen 9 Spielen erzielt, dann hat man den Spieltag gewonnen. :rolleyes:
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Doch, das sind Punkte für den Gegner. Warum sollte ich dem Gegner Punkte schenken?
     
  7. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Weil ich die Tore auf den anderen 8 Plätzen nicht beeinflussen kann, die ja auch Gegentore sind. Also muss ich meine Energie darauf konzentrieren, selber Tore zu machen, um als Tagessieger aus dem Spieltag hervorzugehen. Ist doch so wie bei uns im Tippspiel, da sind ja auch automatisch die ertippten Punkte des Gegners sozusagen "Gegentore". :weißnich:
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    hm? Kann ich doch bei jetzigen Zählweise auch nicht (die anderen Spiele bestimmen). Und auch jetzt muss ich zum gewinnen Tore machen. (Nur das im Moment eins reicht und dann mach ich den Laden hinten dicht, denn Angriffsbemühungen werden nicht weiter belohnt. Spätestens nach dem 2. Tor stelle ich dann alle Angriffsbemühungen ein.)

    Und ich wundere mich, das hier viele (angeblich) eine Taktik auf Lager haben, bei der Mannschaften quasi im Sekundentakt Tore schießen. Wenn das wirklich so wäre, dann sollte man damit doch auch bei der jetzigen Zählweise recht erfolgreich abschneiden!
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.172
    Der springende Punkt ist, daß in Deinem Tore-Punkte-System das Grundprinzip eines sportlichen Wettkampfes, nämlich Sieg oder Niederlage im dirketen Vergleich, nicht berücksichtigt ist, sondern am Ende alles zusammengerechnet wird.
    Siehe unser Einwand: Dann kann ja ein Team, das 34 mal verloren hat vor einem Team, das 34 mal gewonnen hat, am Ende Meister werden.

    Ach, was soll's auch...
     
  10. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Genau das ist der Punkt. Man will anch 90 Minuten einen Sieger sehen und nicht auf andere Plätze schauen, wo irgendeine Mannschaft mit einem Erdrutschsieg 10 Plätze an dir vorbeiklettert, obwohl, du gerade souverän 3:0 gewonnen hast. Das ganze artet doch in einen risiegen HaudenLukas Wettbewerb aus, wo man mit einem lucky punch einen ganze Saison rettet.
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    das ist aber meiner meinung nach ein irrtum, dass das im sport generell so ist. in vielen (mannschafts)sportarten mag das ja so sein, aber in vielen anderen sportarten wird mitnichten sieg oder niederlage im direkten vergleich verglichen. (formel 1, skispringen, ...)

    und gewonnen hat trotzdem eine mannschaft (außer bei unentschieden, genau wie jetzt), es gibt dafür nur keine genormte Punktzahl, sondern Punkte entsprechend der offensiven leistung.

    aber wenn das dass problem ist, dann kann man bestimmt eine lösung finden, wie man das noch irgendwie einbaut und sei es so, das das jetzt mitgerechnet wird und so zählt, wie jetzt das torverhältnis (fällt mir mal spontan als erstes ein).
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.172
    Bei diesen beiden Beispielen gibt es auch das Prinzip Sieg und Niederlage. Es wird hier ja um den Tagessieg gekämpft, der sehr viel mehr zählt als im Fuppes, und dann noch um die Meisterschaft, wo alles zusammengerechnet wird.
    Ausserdem hinken die Besipiele, weil es hier nur auf ein Ergebnis ankommt, das zum Gewinn reicht: Die schnellste Zeit bzw. der weiteste Hüpfer. Im Fußball geht's halt nun immer darum: erzielte Tore und kassierte Tore. Beides zusammen entscheidet über einen Sieg bzw. die Niederlage.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Januar 2009
  13. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Da fahren ja auch nicht zwie Autos gegeinander sondern viele! Du kannst ja nicht 18 Mannschaften gleichzeitig gegeneinader spielen lassen. Außerdem ist ja der Fussball gerade deswegen so attraktiv, dass man nach 90 MInuten einen Skalp mit nach Hause nehmen kann.
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    nee, da geht auch darum, wer am ende meister ist und da kriegt man eben punkte. ich kenn mich ja nicht so aus in der formel 1, aber wenn ich da immer zweiter werde, dann habe ich wohl auch genug punkte um damit weltmeister zu werden, oder? und ich hab nicht ein rennen gewonnen!

    aber das ist auch eine scheindiskussion jetzt, denn ich denke mal, das die mannschaft, die die meisten tore schießt, in der regel auch die meisten spiele gewinnt.

    und wie gesagt: es gewinnt ja trotzdem eine mannschaft und da kann man sich genauso freuen, wie jetzt auch. ich verstehe nicht, warum die freude am sieg damit zusammenhängt, wie viel punkte man für den sieg bekommt. war dann die freude bei der 2-Punkte-regelung größer oder kleine als bei der 3-Punkteregelung? :gruebel:
     
  15. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Erschwerend kommt hinzu, dass alle Spiele gleichzeitig stattfinden müssen, also nix Freitag und nix Sonntag. Freitags muss ordentlich vorgelegt werden, sonntags wissen die Mannschaften, was zu holen ist und spielen auf ein schiedliches 6-6 oder so ( zählt ja nicht als unentschieden ) :weißnich:
    Sieh mal zu, wie Du aus der Nummer wieder rauskommst, Holgy ;) :D
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    erschwerend? Das ist doch ein weiterer Vorteil!

    Irgendwie überzeugen mich eure Argumente nicht, aber meine ja auch nicht. naja, muss ja auch nicht.

    Kann sich denn dann keiner irgendeinen Kompromiss vorstellen? (einen oder zwei hatten wir vorne ja schon, aber die fand ich auch noch nicht so 100%ig) Irgendeine Kombination aus geschossenen Toren und Anzahl der Siege, die die Mannschaften mit den meisten bevorteilt?
    Vielleicht einfach: Anzahl der Siege mal geschossene Tore?
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.172
    Nä. Sieg zählt einfach und Schluß.
     
  18. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Dann wird wenigstens eine sieglose Mannschaft nicht mehr Meister. Aber ist eh alles Quatsch.

    Wieso soll es denn um möglichst viele Tore gehen? Was sagt denn das über die Qualität einer Mannschaft?
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    so hätte das dann letzte Saison ausgesehen, aber das ist natürlich ein etwas hinkendes beispiel, da so manche mannschaft (hallo münchen! :huhu:) sicher mehr tore hätte schießen können, als einen 1:0 Vorsprung gegen Bielefeld in der 22. Minute über 70 Minuten nach hause zu schaukeln. (Beweis)
     
  20. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Kaum zu glauben, dass so ein unsinniger Thread schon soviele Antworten hat. :D
     
  21. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Vielleicht: :weißnich: Anzahl der Siege mal Tordifferenz bringt nur was bei positiver TDff. Bei negativer TDff. würde zwar die TDff. bei jedem Sieg verringert, aber das Produkt bliebe negativ:
    Beispiel:
    3 Siege, 2 unent. 6 Niederlagen, TDff zum Beisp.-5 Gesamt also 3x -5 = -15

    dann ein Sieg mit +1 TDff bringt

    4 Siege, 2 unent. 6 Niederlagen, TDff -4 Gesamt also 4x -4 = -16

    naja, muss man halt höher gewinnen, wäre ein neuer Denkansatz.
    Mach was draus, Holgy, der thread ist ja Dein "Kind" ! ;) :top:
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    ja, aber das macht ja nix für's ranking, oder?

    auffallend ist jedenfalls, das sich im oberen tabellenbereich bei diesem modus wenig ändert, im unteren aber schon. Allerdings ist die empirische basis natürlich etwas dünn.

    Vielleicht ist es doch am besten einfach die Tordifferenz zu nehmen!
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Da hatten sich kleine Fehler eingeschlichen, jetzt stimmt es aber!

    So, wird mal wieder Zeit, über die wahren Verhältnisse in der BuLi aufzuklären. So stellt sich die wahre Tabelle dar:

    1 (2) Bayern München 52
    2 (5) 1899 Hoffenheim (N) 50
    2 (3) VfL Wolfsburg 50
    4 (10) Werder Bremen 46
    5 (7) Bayer Leverkusen 45
    6 (6) VfB Stuttgart 42
    7 (1) Hertha BSC 39
    8 (4) Hamburger SV 37
    9 (9) Borussia Dortmund 36
    10 (13) Hannover 96 33
    10 (8) FC Schalke 04 33
    12 (16) Borussia M'gladbach (N) 32
    13 (12) Eintracht Frankfurt 29
    14 (15) VfL Bochum 28
    15 (11) 1. FC Köln (N) 27
    16 (17) Energie Cottbus 21
    16 (14) Arminia Bielefeld 21
    18 (18) Karlsruher SC 18

    In Klammern der Tabellenplatz in der im Moment gültigen Tabelle! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 März 2009
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    So, ganz vergessen, hier der Vollständigkeit halber noch mal die wahre Abschlusstabelle und Gratulation an den wahren Meister Wolfsburg! :top:

    1 VfL Wolfsburg 80
    2 Bayern München 71
    3 Werder Bremen 64
    4 1899 Hoffenheim 63
    5 VfB Stuttgart 63
    6 Borussia Dortmund 60
    7 Bayer Leverkusen 59
    8 Hannover 96 49
    9 Hamburger SV 49
    10 Hertha BSC 48
    11 FC Schalke 04 47
    12 Borussia M'gladbach 39
    13 Eintracht Frankfurt 39
    14 VfL Bochum 39
    15 1. FC Köln (N) 35
    16 Energie Cottbus 30
    17 Karlsruher SC 30
    18 Arminia Bielefeld 29