Die vier Führungsmannschaften der Premier League: ManU, Liverpool, Chelsea, Arsenal

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Mario Zechmeier, 28 Dezember 2007.

  1. aRonaldo17

    aRonaldo17 Member

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    Ich glaube am Ende dieser Saison wird es einen Zweikampf geben zwischen Manchester United und Arsenal London weil die anderen sind jetzt schon relativ weit weg ausser dem FC Chelsea aber der geht auch noch und dann gewinnt ManU gnadenlos diese Saison und Arsenal kann dann zu Hause sitzen und darüber nachdenken - HaHa.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Ähnliches befürchte ich auch, das wird ein Zweikampf zwischen ManU und Arsenal. Letzendlich wird sich da wohl Manu durchsetzen, nicht unbedingt weil sie das spielerisch bessere Team haben, sondern eher weil ich befürchte daß die junge Mannschaft von Arsenal die wichtigen Spiele unter Druck nicht unter Dach und Fach bringt.
    Aber wie oben schon geschrieben,ich hab ja keine Ahnung, ergo dürfte ManU es wohl doch nicht machen ;)
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Chelsea würde ich auch abschreiben. Mit der Verletztenliste dürfte eigentlich keine Meisterschaft drin sein, da hilft auch ein wiedergenesener Ballack nicht.
     
  5. ASDF

    ASDF New Member

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Arsenal wird Meister sie einfach spitze.ManC ist für mich ein Favorit zum dritten Platz
     
  6. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Jaa ManU fertigt Newcastle mit 6:0 ab!! (3x C.Ronaldo, 2 x Tevez und 1x Rio Ferdinand) Bis zur 85. stand es noch 3:0!!

    Während Arsenal nur 1:1 spielt, übernimmt ManU wieder die Tabellenführung. Leider hat Chelsea auch 2:0 gewonnen. Liverpool hat ebenfalls nur 1:1 gespielt.
     
  7. Andreas_Sassen

    Andreas_Sassen New Member

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Hey zusammen,

    cool, dass hier über die Premier League geschrieben wird. Finde englischen Fußball auch sehr geil, stehe aber auf keines der Topteams - sondern auf die Bolton Wanderers, bisschen ausgefallen, aber wurscht *g*

    Fröhliches Hallo mal an alle und gleich mal ein Link zur Klatsche mit Schlägerei von Arsenal gestern: Arsenal holt sich blutige Nase

    Viel Spaß, vielleicht interessiert es ja jemanden
     
  8. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Sowas ist immer gut für die Konkurrenz. Vielleicht verliert dann Arsenal an Boden und ManU kann an Abstand gewinnen. Das wäre doch prima =)

    Hey Andreas_Sassen, herzlich Willkommen. Bolton Wanderers-Fan ist doch vollkommen in Ordnung. Hoffe für dich, dass sie nicht absteigen werden.
     
  9. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Ich zitiere mich mal selber (was dann ja wohlvon wahrer Größe zeugt)

    :prost::prost::prost::prost::prost:
     
  10. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Liverpool nähert sich immer mehr seiner Topform. Im FA Cup-Heimspiel gg den Sechstligisten Havant&Waterlooville kämpfte man sich nach zweimaligen Rückstand zu einem 2:2 Halbzeitstand. :top: :D
     
  11. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    So muss das sein. Arsenal spielt nur Remis und ManU fegt Newcastle mit 5:1 vom Platz 2x Rooney, 2x C.Ronaldo und 1x Saha. Das entscheidende Spiel wird dann wohl gegen Arsenal bei ManU im Old Trafford sein. Hoffentlich mit einem besseren Ende für ManU.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Schreib lieber mal, daß Eduardo von einem, der Fair Play liebenden und so achtenden englischen, PL-Spieler so umgesenst wurde, daß er er einen offenen Beinbruch erlitt und für den Rest der Saison ausfällt.

    Wobei's das schon unten gibt, wie ich gerade sehe.
     
  13. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    man könnte so mit der Zeit sagen, manunited liegt newcastle nicht :D
     
  14. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Wollt schon sagen. Das wird doch schon besprochen. ;) Ich wollte einfach nur darstellen, dass ManU nur noch drei Punkte Rückstand hat und Newcastle vom Platz gefegt hat. Morgen wieder um 23:15 auf DSF die Premier League. Ich nehms mir auf und schau es Dienstag.
     
  15. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    So ist das doch super. Arsenal strauchelt erneut mit einem Unentschieden (leider ist ihnen jedes Mal der Ausgleich in den letzten fünf Minuten geglückt). ManU ist Tabellenführer und hat noch ein Spiel weniger als Arsenal.
     
  16. Rheuma Kaiser

    Rheuma Kaiser Rakebackpro

    Beiträge:
    800
    Likes:
    0
    Und das auch nur nach einer unberevhtigten Ecke (war vorher ein glaklarer Freistoß für Middlesbrough).
    P.S.: Huth war (wieder Mal) ganz stark. Hat Adebayor total aus dem Spiel genommen.
     
  17. the fouler

    the fouler Guest

    Ich denke die Meisterschaft in England dürfte gelaufen sein. ManU wieder souverän mit 4:0 gewonnen... Arsenal erkämpft sich noch ein 2:3 Sieg und auch Chelsea gewinnt.
     
  18. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Nun mal nicht so voreilig. Ich hoffe zwar, dass ManU Meister wird, aber sicher ist da noch nix. ManU spielt noch zu Hause gegen Arsenal und bei Chelsea! Das muss man erstmal gewinnen.
     
  19. the fouler

    the fouler Guest

    Klar, aber wenn die so weiter spielen... Das Junge Team aus Arsenal wird gegen Ende der Saison Weiche Knie bekommen (haben sie ja jetzt schon...) und Chelsea wird man evtl. auch schlagen. Wichtig ist einfach das Ronaldo in den entscheidenden Spielen nicht mehr versagt...
     
  20. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Ja sie müssen erstmal so weiter spielen. Ich hoffe als ManU-Fan natürlich auf den Sieg der Meisterschaft und die Chancen stehen bestimmt nicht schlecht im Moment. Beim Hinspiel gegen Chelsea war ich im Stadion und ManU hat 2:0 gewonnen, aber wie sieht es in London aus? Kann Chelsea daheim geschlagen werden? Arsenal muss auch erst noch besiegt werden. Alle drei Mannschaften werden es sich nicht leicht machen, aber bis jetzt ist da noch niemand weg vom Fenster. Wenn ManU straucheln sollte *wir wollen es mal nicht hoffen*, dann kann es ganz schön eng werden.
     
  21. the fouler

    the fouler Guest

    Fakt ist aber auch, dass Sie zur Zeit die beste Ausgangslage haben. Arsenal werden Sie schlagen, da bin ich mir sicher. Chelsea Away können Sie rein theoretisch auch mal verlieren. Zumal Chelsea und auch Arsenal jetzt zuerst mal alles gewinnen müssen.
     
  22. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Ja ich hab ja gesagt, dass sie zur Zeit die größten Chancen auf den Titelgewinn haben. Gewinnen muss der Sieger so oder so den Großteil der restlichen Spiele ;)
     
  23. the fouler

    the fouler Guest

    Ja das ist klar... Bei Arsenal denke ich fehlt die Erfahrung besonders da man ja kurz vor dem 38. Spieltag noch auf ManU trifft. Chelsea hat am Anfang zu viele Punkte gelassen.
     
  24. Basti884

    Basti884 Armine

    Beiträge:
    709
    Likes:
    0
    Chelsea ist ne große Unbekannte. Die haben ein grenzenloses Potential, man weiß nur nie, was sie damit machen. Das beste Beispiel war doch das Spiel gegen Fenerbahce. Nach dem (glücklichem) Ausgleich ging nicht mehr viel und die haben ein paar Gänge zurückgeschaltet (im Kopf).
    Andererseits kann das Team gerade in den wichtigen Spielen auf seine Klasse und Routine setzen.
    Fakt ist: Wenn die wirklich gewinnen WOLLEN, dann schaffen sie das auch, egal gegen wen. Und da sie jetzt vielleicht merken, dass alles drin ist in der Meisterschaft, ist dieser Wille auf jeden Fall da.
    Ab jetzt mein neuer Favorit: FC Chelsea
     
  25. Cantonas Kragen

    Cantonas Kragen OH-AH-CANTONA

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Heute wird es ernst. ManUnited gegen Arsenal. Ein Heimsieg und die Meisterschaft wäre nahe. Alles andere und man dürfte nicht an der Stamford Bridge verlieren. Andererseits wird es sowieso mal Zeit, dass da mal wieder jemand gewinnt, der keine blauen Trikots trägt. UNITED UNITED!
     
  26. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Endlich noch ein weiterer ManU-Fan ;)
    Eine Niederlage wäre derzeit denkbar schlecht, da sich Chelsea heute wohl ebenfalls gegen Wigan durchsetzen wird. Und am vorletzten Spieltag noch bei Chelsea spielen zu müssen, macht das nicht gerade leichter.
     
  27. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    ManU gewinnt gegen Arsenal London mit 2:1 durch Tore von C.Ronaldo und Hargreaves :top:

    Nun Daumen drücken, dass Chelsea nicht gewinnt heute Abend. ;)
     
  28. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    90. + 2 kassieren sie das 1:1 :top: :laola:
     
  29. Basti884

    Basti884 Armine

    Beiträge:
    709
    Likes:
    0
    Das sollte die Entscheidung gewesen sein. Darf ich den Manu-Anhängern hier schon mal gratulieren?
     
  30. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Ich hoffe doch, dass es die Entscheidung war. Aber Wenn Chelsea gegen ManU gewinnen sollte und ManU dann nochmal strauchelt, kann es eng werden. Aber davon wollen wir mal nicht ausgehen :top:

    Die Meisterschaft ist relativ sicher. Jetzt fehlt noch die Champions League...Beides zusammen wäre einfach nur geil.
     
  31. Basti884

    Basti884 Armine

    Beiträge:
    709
    Likes:
    0
    Ui. Manu nur 1:1 in Blackburn, wird ja wieder spannend. Nur zur Sicherheit: Es zählt doch das Torverhältnis vor dem direkten Vergleich oder? In Spanien ist das ja z.B. anders. Wenn ja, dann war das Tor von Tevez kurz vor Schluss auf jeden Fall noch höher einzustufen, weil Chelsea selbst bei einem Sieg gegen Manu nicht vorbeikommen wird, die Differenz ist einfach zu groß.