Die verpasste Meisterschaft...

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DeWollä, 4 Mai 2010.

  1. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    "verpasste Meisterschaft" ? Wir haben gegen ein 100+ Millionen Team verloren, gegen einen Verein, der zu den Top 10 des europäischen Fußball gehört und im Moment im Champions League Finale und im Pokal Finale steht.
    Ein Verein, in dem Robben und Ribery stehen, in dem 10 Nationalspieler der Top Nationen spielen...gegen diesen Verein haben wir knapp den Kürzeren gezogen.
    Und sind deshalb in der Champions League auf ein Neues.


    Wir heulen nicht wegen Kuranyi, er ist eh nächstes Jahr woanders, wir sind einfach nur stolz und glücklich und haben das am Wochenende eindrucksvoll gezeigt. Das ist wahre Kunst, ohne Meisterschale zu feiern wie ein Meister !
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Nach wievielen Jahren hat der Schlaker Anhang endlich erkannt, was er an KK hatte ?

    fast bin ich versucht zu fragen: muss man das nicht auch nach xx Jahrzehnten ohne Meisterschaft ?

    Aber stattdessen frage ich lieber:
    Macht der BvB nicht das gleiche mit dem Einzug in die EL ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Mai 2010
  4. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    KK war immer ein ganz guter Stürmer, aber nicht so wie diese Saison. Dafür hat er viel zuviele 100%ige liegen gelassen.
     
  5. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Er hat eben positiv dazugelernt und das wurde dann auch honoriert !
     
  6. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Nun, eben das ist aktuell nicht der Fall.
    unumstrittene Stammspieler
    Butt, ablösefrei
    Badstuber, ablösefrei
    v. Buyten, 8 Mio
    Lahm, ablösefrei
    Demichelis, 5 Mio
    v. Bommel, 6 Mio
    Ribery, 25 Mio
    Robben, 24 Mio
    Müller, ablösefrei
    Olic, ablösefrei
    Schweinsteiger, ablösefrei

    Dieses Jahr ist ein Team aufgestellt, dass nicht mit x Millionen zusammengestellt wurden, sondern weitesgehend aus der Jugend und ablösefreien Spielern besteht. Lediglich Ribery und Robben fallen nicht in das Muster, jedoch sind das 2 Spieler, die mit Gewinn verkauft werden könnten.
    Und gerade mit diesem Team besteht die Chance aufs Triple - DAS ist TOP, aber nicht so teuer, wie vermutet wird. ;)

    Kunst? Wir Kölner feiern sogar jeden Heimsieg, als wenn wir Meister geworden sind. Wir feiern sogar, wenn man gegen Dortmund 2:3 in der Form verliert, wie am 18. Spieltag. DAS ist Kunst. ;)
     
  7. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345





    Jetzt rechnen wir die 40 Millionen von Gomez drauf, die Du vergessen hast und dann sind wir bei 100+

    außerdem bedeutet ablösefrei nicht, daß die Spieler nichts wert sind.....ich schätze einmal mindestens 200 mios sind da an Spielern drin....



    sage ich nichts dagegen, es gibt eben viele verschiedene Künstler und verschiedene Kunststile

    Beipiel



    allerdings ist Kunst auch Geschmacksache, dieser Stil gefällt mir persönlich weniger.....
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Mai 2010
  8. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Ich habe aber lediglich die unumstrittenen Stammspieler, ergo die, die für den Erfolg stehen, genannt. Und dazu gehört Gomez nicht.
    Und nein, ich behaupte nicht, dass ablösefreie Spieler nichts wert sind. Aber auch ein Handgeld ist bei Badstuber, Müller, Schweinsteiger, Lahm, etc nicht gefallen. Dazu kommen noch Alaba und Contento aus der Jugend.

    Das sind nicht mehr die Bayern von früher. Es wird mehr auf die Jugend gesetzt und wenn dann direkt mal 2 Spieler in die Stammelf rutschen mit ihrem Debüt, und man noch immer Chancen auf das Triple hat, dann ist das großartig. Nichts anderes.

    Eigentlich könnte man Ribery auch aus der Liste nehmen, da er strenggenommen zu oft verletzt ist, um Stammspieler zu sein. ;)

    Ich respektiere die Arbeit von van Gaal.
    Der schaffts auch ohne aufgeblähten Kader und gefühlten 200 Spielern. ;)
     
  9. theog

    theog Guest

    Was ist denn der Sinn dieses Threads? :gruebel: :floet:
     
  10. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345







    Und genau so macht es, wenn auch aus der Not geboren, der Felix ...

    Bei den Trainern gefällt mir ganz besonders

    A: Sie sind lernfähig
    B: Sie hatten Erfolge, große Erfolge, aber wollen noch mehr Herausforderung
    C: Sie erkennen Spieler, formen sie und machen sie zu kompletten Spielern
    D: Man erkennt nach einer Zeit ihre Handschrift in der Mannschaft
    E: Sie fordern nicht mehr vom Team, als es fähig wäre zu leisten, aber holen das Maximale dennoch heraus
    :F Sie können mit Topstars umgehen


    da fällt mir auch ein, wer genau dieses nicht kann.....




    Bestimmt nicht Deine Nase in der Türspalte zu sehen.....;)
    Das mit der verpassten Meisterschaft war eine Idee von Usern über Usern.....wir haben nicht verpasst, wir haben zum Beispiel das Ticket zu einer Sache, da würde mancher die Oma für verkaufen....:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Mai 2010
  11. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Mit welchem Ergebnis?
    Magath sahnt die Kohle ab und wenn DFB durchgreift ist er genauso schnell weg, wie er gekommen ist.
    Der Unterschied ist, dass v.Gaal und Spieler von erwirtschaftetem Geld bezahlt werden. Das ist bei Schalke weitesgehend nicht der Fall.
    Ihr habt eure Zuschauereinnahmen der nächsten 25 Jahre schon verbrannt und Vorschuss von Gazprom bekommen.
    Das ist alles bei den Bayern nicht der Fall - somit ein Unterschied.



    Wer ist denn nicht lernfähig? Labbadia? Den lasse ich durchgehen, ist aber auch ein Graupentrainer und nicht mit Louis und Felix vergleichbar. ;)
     
  12. diavo

    diavo Member

    Beiträge:
    595
    Likes:
    0
    Wenn die Stadt GE, statt in Schulen und in Krankenhäuser zu investieren, nicht die Kohle in diesen Verein gepumpt hätte, wären heute schon die Lichter aus.

    Soviel zum Thema wirtschaftliche Verhältnisse.

    Magath hat es wie in Wob gemacht. Gekauft, gekauft, gekauft, bis es mal gepasst hat.

    Am Ende waren in Wob keine Spieler mehr da, die dem Verein länger als 12 Monate angehörten.
     
  13. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Bei Magath fällt imho eines immer auf (sofern er darf wie er will): er verpflichtet massenhaft Spieler und natürlich sind darunter dann auch einige die den Sprung schaffen, die Masse aber (Beispiel: Holtby) genügt nicht seinen Ansprüchen und wird schnellstmöglich abgestossen.

    Bin mal gespannt was mit Baumjohann passiert. Der hat ja immerhin meines Wissens nach 1 Mio € Ablöse gekostet ?
    Imho zuviel um bei Magath auf der Bank zu versauern *grins*
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    Vielleicht ist das aber auch der gnadenlose Konkurrenzkampf, den Magath so entfacht. Da setzen sich dann eben Spieler durch, mit denen man dann auch was reißen kann. Und die anderen gibt er auf. :weißnich:
     
  15. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Wie war das nochmal mit Holtby? War dass nicht der, der am 1.Spieltag in Nürnberg 1 Minute vor Schluss einen Konter nicht ausgespielt hat und stattdessen auf´s Tor geschossen hat?
    Und was passierte danach? Quasi bis zum 11.Spieltag ( 3 10 Minuten Einsätze) und ab da etwas länger damit man Intressenten für Ihn findet.
    Ausgeschissen nach 45 Minuten für Schalke - auch dies ist FM.
     
  16. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.947
    Likes:
    1.655
    Ach, Wollä, haste es schon selber gemerkt: es ist sinnlos, hier so einen Thread zu erstellen.

    Wir Schalker wissen natürlich genau, was Du meinst. Wir waren am Samstag dabei, waren stolz, glücklich und dankbar.
    Um es für [zensiert] wie z.B. diavo mal auf den Punkt zu bringen:

    Solche Leute wie Ihr suggeriert den Schalkern, sie wären ja völlig blamabel schon wieder gescheitert. Falsch: wir müssen gar nicht Meister werden und sind von daher auch nicht gescheitert - ganz im Gegenteil: wir sind entgegen jeglicher Prognosen Vizemeister und direkt für die CL qualifiziert!

    Aber das versteht Ihr eh nicht...

    Von daher: netter Versuch, Wollä, aber die Außenstörfeuer werden Dir bald noch zu denken geben, glaub mir...
     
  17. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Frustbewältigung?
     
  18. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ich habe den thread garnicht erstellt, das war ein posting von mir irgendwo im forum und erschien dann als thread, gehe mal davon aus, ein Mod wars....
     
  19. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    darin habt ihr ja schließlich auch reichlich übung! :zahnluec:
     
  20. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Welchen Frust?!?
     
  21. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.473
    Likes:
    1.247
    Könnt ihr auch sein. Zweiter Platz ist ein sehr gutes Ergebnis.

    Zumal der Verein die Kohle sicher gut brauchen kann. Wird man sehen, wenn es mal 2-3 Jahre nicht für die CL reicht.
     
  22. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.947
    Likes:
    1.655
    Horatio hat die Zusammenhänge verstanden! Er bekommt ab sofort in meiner Knappenkneipe Freibier auf Lebenszeit!
     
  23. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Die sind ja auch nicht so schwer.

    Vor der Saison wurde Schalke allenfalls die knappe Qualifikation für das internationale Geschäft zugetraut, jetzt haben sie bis zum vorletzten Spieltag die Meisterschaft offengehalten. Das ist mit dem Haufen ein riesiger Erfolg.
     
  24. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Ich will auch Freibier! :top:

    Großes Lob an die Schalker für diese Saison. Platz Zwei war beim besten Willen wohl nicht zu erwarten. :top:

    Krieg ich jetzt auch?
     
  25. theog

    theog Guest

    Ich stimme Boarduser 1909% zu, ich will auch Freibier...:prost: :troet:
     
  26. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.947
    Likes:
    1.655
    Dilbert und BoardUser bekommen Freibier!

    Theog bekommt wegen Benutzens der verbotenen Zahl "1909" keins! :D
     
  27. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    :hail:Herzlichen....na du weisst schon.....:hail:
     
  28. CubeDave

    CubeDave New Member

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Also wenn Schalke diese Saison Meister gewurden wären, dann hätten sie doch kein Ziel für's nächste Jahr :D
    Und den Rest, siehe meine Signatur :D
     
  29. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.947
    Likes:
    1.655
    Wunderbare Signatur!

    Obwohl ich ja eigentlich der Meinung bin, dass sich die Bayern den Titel schon irgendwie verdient haben ... was jetzt aber NICHTS über meine schlechte Meinung über sie aussagen soll!

    Wie auch immer: alle Welt lacht über uns, weil wir angeblich stets scheitern. Wahre Schalker wissen es besser!
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    Dortmund ist nicht alle Welt! ;)

    Allen Nichtschalkehassern ist doch klar, dass man wohl kaum scheitern sprechen kann, wenn eine Mannschaft in den letzten 10 Jahren 4 mal auf Platz 2 stand. Da würden andere sich die Finger nach schlecken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Mai 2010
  31. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.947
    Likes:
    1.655
    Unter den Nicht-Schalkefans gibt es aber nicht viele Nicht-Schalkehasser. Schalke polarisiert wie kein zweiter Verein in Deutschland ( sogar noch heftiger als Bayern, was ich gerade heute als Ergebnis einer Meinungsforschungsaktion in meiner Tageszeitung lesen konnte ).