Die US-Wahl

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von SaintWorm, 5 November 2008.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Ich glaube nicht, das bush viel mehr geholt hätte als mccain. lustig wird's wenn sarah p. antritt.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Nach deren Pannen und Fettnäpchentritten kann ich mir fast nicht vorstellen dass die Republikaner sie in vier Jahren wirklich aufstellen, auch wenn sie zur Zeit eine bei der Basis hohe Favoritin sein soll.

    Vielleicht doch wieder McCain, der ist dann schon 76.:D
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    ich hab im radio von einem amerikanischen journalisten gehört, das sie antreten wird. kommt dann natürlich auf den vorwahlkampf an, ob sie es schafft.

    arnie hat wohl keine chance, da obama sicher nicht das gesetzt ändern wird, welches besagt, dass der am. Präsi in Amerika geboren worden sein muss! :D
     
  5. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Zum jetzigen Zeitpunkt wird dass wohl noch niemand mit Bestimmtheit sagen können. Was in vier Jahren passiert steht noch absolut in den Sternen. Generell gehe ich aber davon aus dass Obama definitiv die kompletten acht Jahre im Weißen Haus bleiben wird.


    Bei den patriotischen US-Amerikanern kann ich mir das allgemein nicht vorstellen. Aber gut, wer hätte vor zehn Jahren gedacht dass es nun einen schwarzen Präsidenten gibt und eine Frau beinahe Vize geworden wäre. Wäre doch komplett undenkbar gewesen.
     
  6. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    "give peace a chance" war gestern.
    amis können auch witzig:

    - Show them to me! With subtitles!
     
  7. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Obama ist mir lieber als McCain, obwohl wir es nicht vorhersagen können, was die bessere Wahl gewesen wäre.

    Mit Obama haben wir auf jeden Fall ein Problem in Afghanistan wenn er Kampftruppen für den Süden fordern sollte.

    Wenn Obama es schafft, die Taliban zu befrieden durch clevere Angebote

    ( vernichten wird die so und so niemand, weder die Russen noch die Amis und schon garnicht unsere, also bleibt nichts anderes als ein gentleman agreement....)

    Wenn Obama es schafft, die Al Kaida ( welche ich nicht weiß, ob es sie überhaupt gibt ) still zu halten, also keine Videos mehr vor einer Wahl oder vor einem Gesetz in den USA....


    Wenn Obama es schafft, daß die Amerikaner Energie sparen....dann ist er schon sowas wie der grüne Messias, meiner Meinung nach, denn wer die Amis kennt und ihre 5 Fernseher und 3 Radios die in der Wohnung laufen, der glaubt da weniger dran, als an den Rückzug aus jedem Krieg auf dieser Welt.

    Also ehrlich, ich glaube nicht, daß Obama auch nur ein Drittel seiner außenpolitischen Wahlversprechen halten kann und innenpolitisch schätze ich einmal wird er einiges umkrempeln können, wegen der Mehrheit im Capitol.

    Allerdings traue ich den Lobbyisten jederzeit zu, wieder einen Präsidenten zu killen, wenn es ans Eingemachte geht, wenn er die Waffenindustrie schwächt indem er die Welt befriedet, ist er so gut wie tot....es sei denn, seine Schutzmechanismen sind besser als der Filz.
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Amerika entsetzt! Schwarzer wird Präsident!
     
  9. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Was macht eigentlich Obama? :D
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Wieso ":D", war da was Besonderes? :gruebel:

    Sich einarbeiten, zukünftige Minister ernennen - und hoffen, dass Bush in seinen letzten Monaten nicht noch mehr Schaden anrichtet, nehme ich mal an.
     
  11. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Langsam geht's wieder los. Nach 8 zum Teil erfolgreichen Jahren (Obamacare, Homoehe, Kuba, Iran) endet im nächsten Jahr die zweite und letzte Amtszeit von President Barack Obama.

    Die Vorwahlkämpfe der beiden großen Parteien sind in der heißen Phase. In beiden Parteien gibt es in den Umfragen ein ähnliches Bild. Jeweils haben zwei Kandidaten wohl nur realistische Chancen mit je einem klar führenden.

    Bei den Republikaner weiterhin vorn ist der homophobe, sexistische, chauvinistische, rassistische Milliardär Donald Trump. Because Republicans. Sein ärgster Verfolger ist Floridas Ex-Gouverneur Jeb Bush. Der Bruder von George W. Bush versucht wenig auf seine Politiker-Familie zu bauen, sondern übt sich als biederer Saubermann. Nicht auszuschließen ist für die Republikaner auch der Super-Gau, dass Trump unabhängig kandidiert, falls er nicht Präsidentschaftskandidat der Republikaner wird. Damit würde er diesen deutlich das Wasser abgraben und ein Sieger der Demokraten wäre praktisch in Stein gemeißelt.

    Bei den Demokraten führt wie zu erwarten wie schon 2007 Hillary Clinton relativ deutlich, doch wie damals sinken ihre Umfragewerte konstant. Ihr größtes Problem könnte zudem aus dem eigenen Lager kommen, falls Vize-Präsident Joe Biden seine Kandidatur bekannt gibt, was Experten durchaus vermuten. Auch sie gehört wie Jeb Bush zur klassischen Politikerkaste der USA.

    Ganz anders ihr Verfolger Bernie Senders. Der 73 Jährige Senator von Vermont demonstrierte in den 60ern mit Martin Luther King Jr., setzte sich früh für die Gleichberechtigung von Schwulen und Lesben ein und ist bekennender demokratischer Sozialist. Als solcher lehnt er Spenden von den oberen 1% ab und ist komplett durch Spenden von Privatpersonen und Gewerkschaften finanziert. Seine politischen Ziele erinnern an viele skandinavische Standards. Niemand hatte den alles andere als typischen Politstar Senders auf dem Schirm, aber inzwischen wird er auf Wahlkampfveranstaltungen gefeiert wie ein Rockstar. In den letzten 3 Tagen kamen 15.000 Menschen in Seattle, 28.000 in Portland und 27.000 in Los Angeles (siehe Bild) um seinen Worten zu lauschen. Laut CNN würde er in der Präsidentschaftswahl gegen Donald Trump mit 59% zu 38% deutlich gewinnen. Eine Umfrage von Gestern sieht Senders sogar bei der ersten Vorwahl in New Hampshire mit 44% vor Clinton mit 37%.

    [​IMG]
     
  12. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.041
    Keulchen, Spätzken, wenn Du die Primaries mit Trump & Co. derartig ernst nimmst, um daraus so n Post zu stricken...ääh...arfh.

    ...und wenn schon, denn schon: Der Bernie ist Sanders, nicht Senders.

    Nurmaso...
     
  13. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Kleines Umfrage Update:

    Fox hat heute eine neue Umfrage zu den Vorwahlen veröffentlicht. Ende Juni stand Sanders (ja sorry, war spät) bei 15% und Clinton bei 61%. Heute steht Sanders bei 30% und Hillary bei 49%.

    Bernie liegt demnach bei Männern, Weißen und unter 45 Jährigen bereits vor Clinton. You feel the Bern Hillary? ;)

    Bei den Reps führt weiter Trump mit derzeit 25%. In Schlagweite sind Carson (12%), Cruz (10) und Bush (9%).
     
  14. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Ein halbes Jahr später und viele Fragen sich "ist dieser Sanders tatsächlich wählbar?" "Kann er gewinnen?"

    Schauen wir doch einfach mal auf die neusten Umfragen aus New Hampshire und schauen uns da den direkten Vergleich zwischen Republikanern und Demokraten an.

    Clinton führt mit 1% vor Trump.
    Clinton liegt mit 4% hinter Cruz.
    Clinton liegt mit 12% hinter Rubio.

    Sanders liegt 19% vor Trump.
    Sanders liegt 19% vor Cruz.
    Sanders liegt 9% vor Rubio.

    In den Umfragen zu den ersten beiden Vorwahlen sind die beiden Kopf an Kopf. In New Hampshire führt Sanders 50:46. In Iowa führt Clinton 48:45.

    Poll: Neck-And-Neck 2016 Races in Iowa, New Hampshire
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Donald Trump ist übrigens Pälzer!

    Seine Großeltern sind aus Kallstadt, dem Dorf der Angeber! :D

    Donald Trump gilt im Ort seiner Ahnen als Großmaul - Ausland | STERN.de
     
  16. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.589
    Likes:
    414
    Aus der Pfalz kommen eben die ganz großen Politiker
     
  17. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Auch Michael Bloomberg, der ehemalige Oberbürgermeister von New York City will nun wohl kandidieren, allerdings als unabhängiger Kandidat. Wenn Sanders die Vorwahlen verlieren sollte können wir uns auf einen giftigen Kampf politischer Feinde einstellen...

    [​IMG]
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Jeb Bush hat das Handtuch geworfen. Der irre Trump ist wohl nicht zu stoppen.
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Seine republikanischen Mitbewerber Cruz und Rubio sind um keinen Deut besser, was das Wahlprogramm betrifft. Nur im Auftreten sind sie nicht so brachial - was sie aber keineswegs ungefährlicher macht. Denn so sind sie bei der abschließenden Entscheidung für unentschlossene Wähler noch eher wählbar.
     
  20. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Erstmal müssen die ganzen Pfeifen ja noch gegen einen der Demokraten gewinnen. Und da kommen wir zum Punkt. Es steht zwar derzeit was Delegierte angeht 51 zu 51 zwischen Sanders und Clinton, aber die gute Hillary hat beste Chancen South Carolina und den Super Tuesday zu gewinnen. Und dann wird es richtig eng. Denkt doch jeder Hillary hätte beste Chancen zu gewinnen sieht es in Wahrheit aktuell so aus, dass sie nur gegen Trump vorn liegt und das mit einem lumpigen Punkt.

     
  21. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.041
    Kon-se-quen-zen !
     
  22. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193

    nein das ist Kapitalisnus , Firmen tun nur das notwendige ist ..das was unsere FDP gerne hätte und unsere CDU / CSU verwaltet nix tun was die masse verärgert es sei denn es wird notwendig!!!:fress:
    alles was Sozial ist soll doch abgebaut werden daran säägen die doch seit Jahren ,,,und das nennt man dann Bürgeliche freiheiten!!
    nicht umsonst liegt die SPD so schlecht da ...die haben das Prinzip scheinbar nicht kapiert oder besser gesagt noch nie !!;)

    so was zu denn Wahlen schlimm was da abläuft ...aber kennt man schon von einen Schauspieler und ich bin mir sicher die Amies machen denn Griff ins Klo!!:vogel::fress:

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  23. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Jenau, nicht ohne Grund stürzt die SPD in Florida stets ab. Die Prozentpunkte dort sind quasi nichtmal spürbar.
     
  24. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    tja ein Sanders ist für mich die SPD und für Amerika ein Meilenstein in die richtige Richtung ...und dieses mal finde ich Clinton schrecklich und nicht überzeugen liegt wohl am Geld !!
    da fand ich Sie besser damals da wo es gegen Obama ging von ihren Politischen Aussagen ...

    und was ich gut find das ein Sanders eine H.Clinton. mit mehr kohle hat ... kontra gibt....

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  25. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Dann kann man da ja nur noch die Piraten wählen. :staun:
     
  26. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    tja gefXXXXt wird immer nur die , die keine Lobby haben ...und wie immer nur die kein Geld besitzten...
    und ob da Piraten helfen bestimmt nicht ...genauso die anderen Parteien ....;)


    gruß
     
  27. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Ohje, ohje ... :suspekt:
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    [​IMG] for President!
     
  29. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.041
    Sorry, habe gerade mein Catweezle-Deutsch Wörterbuch verlegt
     
  30. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.041
    Absolut genial !

     
  31. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    So, der Super Tuesday ist Vorbei. Die Medien tun nun so als wenn Hillary dank ihres Erdrutschsieges im Süden die Sache im Sack hat, aber das ist voreilig. Bernie liegt hinter dem wo er liegen sollte, aber unmöglich ist das nicht. 4 der nächsten 6 Staaten werden aller Voraussicht nach an Herrn Sanders gehen. Dann kommt der 15.März, das letzte mal dass Hillary Favoritin sein wird. 5 Staaten stehen zur Wahl und Bernie kann realistisch 3 holen, dann muss aber alles glatt gehen. Danach kommen noch 29 Wahlen und Sanders kann wortwörtlich jede davon gewinnen. Stellt euch auf ein ganz enges Rennen ein, vor Juni (Kalifornien) ist die Sache nicht entschieden.