Die T-Frage und ihre Folgen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Jogi-Fan, 11 Juli 2010.

?

Heißt der Bundestrainer in den nächsten 2 Jahren auch Joachim Löw?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 21 Juli 2010
  1. Auf jeden Fall.

    55,6%
  2. Nein. Er wird das Angebot des DFB ablehnen.

    44,4%
  1. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    In den nächsten Tagen der deutschen Nationalmannschaft wird es wohl oder übel eine Entscheidung geben, über die Zukunft des deutschen Nationaltrainers. Was ist euer Gefühl: Wird Joachim Löw weiter machen?

    Die zweite Frage würde natürlich unabhängig des Bundestrainers, lauten: Welche Konsequenzen wird diese Entscheidung mit sich bringen:

    - Wird es einen offenen Torhüterkampf bei der EM Qualifikation geben?
    - Welche Chance hat denn Michael Ballack, sich wieder vollkommen in die Mannschaft miteinzubringen?
    - Welche Spieler können sich überhaupt miteinbringen? Schafft Toni Kroos den Sprung in die Stammelf und kann Khedira sich gegen Ballack behaupten?
    - Was wird aus Miroslav Klose?
    - Wer wird Teammananger sein? Verlängert Oliver Bierhoff auch seinen Vertrag?

    Fragen über Fragen! Mit welchen Blickwinkel und Erwartungen schaut ihr in die Zukunft? Welche Antworten wird es auf die Fragen geben? Schaut doch einmal in die Glaskugel. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Juli 2010
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Mal ganz schnell und ohne viel rumzuargumentieren:

    1. Der Adler hat gesagt, dass er natürlich jetzt den Neuer vorne sieht und er das akzeptiert. Aber auch, dass er sich reinhängen will und wieder überholen möchte. Von daher, ziemlich offen.
    2. Ballack ist ein Auslaufmodell. Die Frage für mich ist eher, wer von beiden (Ballack oder Löw) den Schlusstrich zieht.
    3. Krros hat gute Duftmarken gesetzt. Hummels und Höwedes sehe ich noch. Probleme mit dem Konkurrenzkampf haben wir auf den defensiven Außenpositionen. Bei allen anderen Positionen sind wir ganz gut besetzt.
    4. Klose macht bis zur EM weiter, danach ist Schluss
    5. Sach ich lieber nix zu. Weil ich da einfach keine Intention zu habe.
     
  4. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Adler ist nicht von schlechten Eltern oder auf den Kopf gefallen (wie z.b.s Wiese :floet:), er weiß schon was er sagt, und natürlich will er wieder die Nummer 1 werden und er wird sich auch herankämpfen, b.z.w tut das ja schon die ganze Zeit bei Leverkusen ab Trainingsbeginn. Er wird zurück kommen. ;)

    Ps: Ich bin die erste die abgestimmt hat. :staun:
     
  5. deutschlandfan

    deutschlandfan Member

    Beiträge:
    445
    Likes:
    0
    also was die torhüterfrage betrifft ich denk da hat neuer jetzt ganz klar einen vorteil, aber falls er ausfällt und adler dann spielt dann ist wieder alles offen. Da müssen wir abwarten. Ich denk nicht dass Ballack bleibt genauso wie Klose.
     
  6. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    In der Torwartfrage ist und bleibt sowieso weiterhin alles offen.
    Ich meine vor dem Turnier hat Löw Adler zur Nummer 1 ernannt, und hällt ohne hin sehr sehr viel von ihm, und charackterlich ist Adler sowieso einwandfrei.
     
  7. deutschlandfan

    deutschlandfan Member

    Beiträge:
    445
    Likes:
    0

    mal schaun was er jetzt macht. Bin gespannt
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Och nö, kann man das nicht irgendwo zu den 2000 bestehenden Löw-Threads hinzufügen?
     
  9. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Alles in allem bin ich jedenfalls sehr gespannt auf die nächsten Tage, da Löw seine Entscheidung sicher spätestens zum 16.07. bekanntgeben muss bzw. spätestens zu diesem Zeitpunkt erst die Vertragsverhandlungen starten werden. Da aber der DFB kaum Handlungsspielraum haben wird, aufgrund des Erfolges der vergangenen 6 Jahre, um eigene Forderungen an ihm zu stellen, werden die Verhandlungen wohl relativ kurz ausfallen.

    Ich bin letztendlich davon überzeugt, dass Schweinsteiger und Lahm zurecht Ansprüche auf ihre führende Funktion in der Stammelf erheben werden, weil sie während der WM und in den Spielen eine große Aufgabe hatten und sie großartig gelöst hatten. Ob mit oder ohne Ballack - beide werden die Außendarsteller der deutschen Nationalelf bleiben. Ich bin gespannt, wie sich Michael Ballack in den nächsten 3 Monaten bei Bayer Leverkusen miteinbringen wird. Er wird es dort gewiss nicht einfach haben, um sich überhaupt auch noch in der Bundesliga durchzusetzen, weil die großen Gegner schon individuell mittlerweile sehr gut besetzt sind, sowohl mit deutschen Nationalspielern, als auch mit internationalen Kräften.

    Auf die nächsten 2 Jahre freue ich mich auch auf Özil, Kroos und Müller. Sie werden wohl einen Stammplatz im Mittelfeld zukünftig unter sich ausmachen, da Müller und Kroos auch auf der Position von Özil ingesetzt werden könnten. Es bleibt abzuwarten, inwiefern sich Özil noch steigern wird. Er kann meines Erachtens nach noch mehr Leistung absolvieren. Das gleiche gilt grundsätzlich auch für Khedira, der zwar sehr aktiv war, aber im wesentlichen nicht Michael Ballack ersetzen konnte und schließlich von zahlreichen verletzungsbedingten Ausfällen profitierte.

    Ich persönlich hoffe auch auf die Vertragsverlängerung von Oliver Bierhoff, weil ich ihn generell sehr schätze und respektiere. Er hat sämtliche junge Spieler der vergangenen sechs Jahre begleitet und in den Medien auch unterstützt. Er gehört schließlich auch zum Stab von Joachim Löw.

    Du meinst "Ist Jogi Löw der richtige Trainer für die deutsche Nationalmannschaft?" ? Aus aktuellen Anlass leider (vorübergehend) geschlossen! :floet:
     
  10. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Das hamse auf der Trainerseite im Winter auch gedacht.....:D
     
  11. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Mit dem Unterschied, dass sie bis dahin noch mit dem zweiten Platz der EM 2008 und dem dritten Platz der WM 2006 argumentiert hatten. Der dritte Platz bei dem dritten großen Ereignis innerhalb von 6 Jahren wird wohl oder übel für den DFB heißen, sich auch auf einen Bundestrainer einzulassen, der für den sportlichen Erfolg der deutschen Nationalmannschaft in Verantwortung stand. Aber ich glaube, dass Theo Zwanziger sich nicht gegen diese Konstellation mit dem erfolgreichsten Bundestrainer des deutschen Fußballs wehren würde. Kein anderer deutscher Nationaltrainer erreichte in 56 Länderspielen nur neun Niederlagen. ;)
     
  12. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Also von "wohl oder übel" kann ja nun eigentlich keine Rede sein. So wie der Zwanziger den Jogi umschwärmt hat. War ja fast ein Heiratsantrag.
     
  13. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Möchtest du der Trauzeuge sein? :lachweg:
     
  14. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Sicher nicht. Habe keine Zeit.
     
  15. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Sei einfach optimistisch. Beiden Adler und Neuer gehört die Zukunft.
    Neuer hat auch nur eine durchschnittliche WM gespielt keine überragende oder sehr gute.
     
  16. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Dafür, dass er zahlreiche Fehler der Defensive in 1:1 Situationen immer wieder ausmerzen musste, ist es schon erstaunlich, dass Löw auf einen unerfahrenen Torhüter setzte, der gerade mal 5 Gegentore in 7 Spiele kassiert hatte. Insofern kann hier nicht die Rede von einer durchschnittlichen Leistung von Manuel Neuer sein.
     
  17. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Du siehst es halt anders das mit Neuer.
    Neuer stellt sich halt für mich immer wie ein kleines hüpfendes Kind an, er hat auch sich Fehler geleistet, wo man aber von Glück sprechen kann das die nicht entscheidend waren.
     
  18. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Welche Fehler meinst Du denn ?
     
  19. fcbftw

    fcbftw FCB #1

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Der war gut :D. Keine Titel aber der erfolgreichste Bundestrainer, ja nee is klar. Was bringen einem die wenigen Niederlagen, wenn die wichtigen Spiele nicht gewonnen werden?
     
  20. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Was bringt es denn, wenn die deutsche Nationalmannschaft in der Vorrunde kläglich ausscheidet und sich gegen Argentinien, England oder auch Portugal nicht durchsetzen kann? Tatsache ist, dass die deutsche Nationalelf alle Fans des deutschen Fußballs begeistert hat und den attraktivsten und erfolgreichsten Fußball gespielt hat. Nach dem Vorundenaus unter Rudi Völler hätte keiner dieser Vorhersage glauben können.
     
  21. fcbftw

    fcbftw FCB #1

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Hab ich behauptet, dass Löws Vorgänger besser war? Nein ;) Das attraktive Spiel ist ein Verdienst von Löw, damit ist er aber noch lange nicht der erfolgreichste Bundestrainer.
     
  22. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Zur Torwart-Frage:

    Solange Neuer seine Leistungen abruft, gibt es keinen Grund irgendwas an ihm zu rütteln. Neuer hat, bis auf seinen Patzer gegen England, eine absolut souveräne und unaufgeregte WM gespielt. Adler hat einfach das Pech eines Berufssportlers gehabt: Zur falschen Zeit verletzt. Dennoch wird er den Konkurrenzkampf weiter anheizen, sodass sich Neuer keine Ruhepausen gönnen darf. Adler ist ein guter Keeper, der wieder zur alter Form finden wird.

    Zu Ballack-Rückkehr:

    Ballack's Zeit im Nationalteam sind meiner Meinung nach vorbei. 2012 ist er 35. Bis dahin ist ein Khedira weiter gereift, Rolfes und andere Nachwuchsspieler (Bender-Zwillinge, Reinartz) werden auf sich aufmerksam gemacht haben und Schweinsteiger befindet sich dann schon lange auf Weltklasse-Niveau.

    Zu Klose:

    Alter Fuchs, wird bestimmt bei der EM noch dabei sein, wenn auch vllt. nicht als Stammspieler. Mal schauen, wie sich Kießling, Gomez etc. bis dahin gemacht haben.
     
  23. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Neuer hat auch gegen Serbien gepatzt und sah bei manchen Aktionen nicht gut aus. Kann von Glück reden das er einen Lahm und Friedrich vor sich gehabt hat, wobei Lahm auch 2 mal Torwart gespielt hat. ;) Mit Adler wäre man auch ins Halbfinale gekommen, möglicherweise sogar ins Finale. Aber das ist jetzt eine andere Geschichte. :floet:
     
  24. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Das ist keine Geschichte, das ist wenn-hätte-Spekulatius.

    Welche Situationen meinst Du denn genau - wenn er gepatzt hat wirst Du es Dir doch gemerkt haben.
     
  25. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Gepatzt gegen Serbien, habe ich doch gesagt.
     
  26. fcbftw

    fcbftw FCB #1

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Nur zu dumm, dass man im Halbfinale war und Adler an der Niederlage auch nichts geändert hätte.
    Glaubst du das alles, was du hier so schreibst? :D
     
  27. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Nichts gegen Neuer ist ein guter Keeper, aber ich weiß das Adler den Ball von Puyol eventuell gehalten hätte, solche hat er schon öfters gehalten, da er auch saustark auf der Linie ist.
     
  28. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Ich weiss dass er eventuell ... :D

    Ich weiss ferner, dass Wiese eventuell den Ball gehalten und dann mit einem tueckischen Abstoss den Ball zum 1-0 fuer Deutschland versenkt haette. Danach im Finale glaube ich zu wissen, dass er eventuell ein Solo zum allesentscheidnen Sieg gegen die Hollaender hingelegt haette. So siehts mal aus!

    Davon ab ist Neuer nun die Nummer 1 bis er sich 2,3 grobe Patzer am Stueck leistet.
     
  29. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Nochmal beiden Neuer aber auch Adler gehört die Zukunft, es wäre äußerst dumm Adler jetzt schon abzuschreiben, er war von Löw zur NUmmer 1 ernannt, und Neuer hat nur gespielt weil Adler verletzt war.
     
  30. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Aber das ist auch das tolle an dieser Ära "Joachim Löw", denn unter ihm spielte die Mannschaft den attraktivsten, aber auch erfolgreichsten, wie sämtliche Staistiken es dir besagen, Fußball innerhalb von sechs Jahren. Die Platzierungen siehst du noch einmal in meiner Signatur, falls du sie schon wieder vergessen hast. ;)

    @ bayer04_princess

    Welchen Situationen denn noch? Bisher weichst du dieser Frage konsequent aus!
     
  31. theog

    theog Guest

    Noch ein weiterer Jogi-Thread...[​IMG] Sach mal, Jogi-Fan, was machst du, wenn Jogi seinen Job (bitte, bitte :hail:) aufgibt?

    Zum Thema: Die Folgen eines Jogi-Ruecktritts wären fantastisch; Podolski würde seine Bank aufsuchen, Sammer oder Magath koennten dann übernehmen, und endlich nach dem Leistungsprinzip nominiert...:top: