Die Syrien-Lüge

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pauli09, 18 Juni 2012.

  1. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    Es hat etwas von einem Chicken game. Wer zuerst ausschert, verliert. Scheren beide nicht aus, haben alle verloren.

    Man darf nicht vergessen, dass Russland in Tartus in Syrien einen Marinestützpunkt hat, der einzige im Mittelmeer und deshalb strategisch wichtig. K.A. wie weit sie den verteidigen werden, aber es darauf ankommen lassen? Ob jetzt al-Assad an der Herrschaft bleibt, wird ihnen nicht so wichtig sein, solange keine Islamisten in Syrien die Herrschaft übernehmen, die für Russland eine terroristische Gefahr darstellen bzw. mit denen man keine Geschäfte machen kann.

    Ungeachtet dessen, wie die russische Föderation reagieren würde, eine NATO-Operation in Syrien würde das Verhältnis zu Russland noch weiter abkühlen. Wenn man bedenkt, dass schon die Raketenabwehr die Beziehungen beeinträchtigt, könnte man dann in der Tat von einer neuen Eiszeit sprechen. Aufrüstung ist ja beiderseits schon im Gange.

    Und nicht zu vergessen: Iran hat angekündigt, im Falle einer Invasion der syrischen Regierung in weiterer Form Beistand zu leisten als durch Waffenlieferungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Januar 2013
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    Ein FAZ-Artikel, der mal einen anderen Blick wagt: Syrien: Und ihr denkt, es geht um einen Diktator - Feuilleton - FAZ
     
  4. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    Muss man beüglich ihrer Schlüssigkeit zur Realität hin prüfen.
     
  5. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    Auf schlechte Verschwörungstheorien trifft das gewiss nicht zu.
    Einige gute Verschwöerungstheorien haben nicht für jeden offensichtlich Widersprüche, und andere V-Theorien können, wenn sie gut sind, auch stimmen.

    Btw.: Einige Medien berichten, Russland habe als Antwort auf die Patriots Iskander-Raketen an Syrien geliefert. Schwer nachzuprüfen, da in der offline-Presse nichts dazu steht.
     
  6. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    weil alle anderen nachweislich falsch sind?
    oder glaubst du das geschwafel: wir müssen den leuten in xy helfen und ihnen die demokratie bringen?
     
  7. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    ich warte heute noch darauf, daß uns jemand hilft die Politiker loszuwerden, da kann ich lange darauf warten....ohne Politiker gehts eben nicht, aber ohne Demokratie ging es mehr oder weniger zehnzausende von Jahren und es gab Reiche und Arme, Krieg und Frieden, Hunger und Völlerei, Recht und Unrecht....in einem Rechtsstaat, wie unser Staat von der Politik genannt wird gibts alles das nicht....häh?...rülps


    Einfach lesen und verstehen.....wer oben ist, bestimmt, das war schon immer so, nur, wenn die die unten sind es nicht mehr wissen, sondern meinen, sie wären Teil des Ganzen....dann wird es sonderbar....
     
  8. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    das gehört zwingend zu der obigen mitteilung:

     
  9. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986

    Nuja, das ist im Krieg so, genauso wie es eben die andere Seite macht, die keinen Deut besser ist, aber dennoch von der westlichen Welt unterstützt wird. Beispiele?

    Angriff auf Schule bei Damaskus: Syrische Rebellen töten 28 Schulkinder - Ausland - FOCUS Online - Nachrichten

    Syrien: Rebellen töten Soldaten mit Giftgas - Gegenfrage.com

    Blutiges Massaker in Syrien: Rebellen richten 20 Soldaten hin - n-tv.de

    ... und davon gibt es zu Hauf Meldungen. Die Frage wer dort der Gute und der Böse ist, lässt sich sicherlich nur dann beantworten, wenn man sämtliche Faktoren hinzuzieht. Geopolitische Lage, die internationalen Beziehungen der Nachbarländer zu den unterschiedlichen Unterstützerländern (inkl. der jeweiligen Interessen), die regionale Ressourcengegebenheiten etc. Um Menschen und deren Rechte geht es doch in Kriegen im seltensten Falle. Leidtragend ist stets die Zivilbevölkerung, in jedem Krieg und auch da stets von beiden Seiten. Im Sinne der Menschen muss das dort sicherlich so schnell wie möglich aufhören. Nur ist Sysrien eben ein Kommunikationsort der übergeordneten und nicht genannten Protagonisten. Ohne diese wäre der Krieg nämlich mangels Waffen längst vorbei, ebenfalls hüben, wie drüben.
     
    pauli09 gefällt das.
  10. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    Es gibt dort mehrere Konfliktlinien:
    Sunniten/Schiiten-Alawiten
    Iran/Syrien-Saudi-Arabien/Katar/Türkei
    USA/NATO-Russland/China
    und dann noch die Bestrebungen zwischen Autoritären/Assad-Anhängern und Liberalen/Libertären
     
  11. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    schön, dass du dir so schnell ein urteil bilden konntest.
     
  12. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Manchmal trügt der Schein ja. Hier wurde ja nun mehrfach geschrieben, das sich beide Seiten nichts nehmen. Aber scheinbar ist für Dich ja unumstösslich klar, wer der Böse ist. Denn einzigst Du positionierst Dich. Nun denn. Dann interpretiere doch mal die obigen Links.

    Im übrigen ist hier wiedermal (auch wenn ich hier lange nicht online war) die persönliche Herabwürdigung erkennbar. Weshalb Du Diskussionsteilnehmer, die nicht Deiner Meinung sind, süffisant als Viel- und Schwerdenker bezeichnest, ist jedenfalls schwer anders zu verstehen. Wäre schön, wenn man in einer solchen Diskussion sowas einfach unterlässt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Januar 2013
    pauli09 gefällt das.
  13. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    also ich könnte mich nicht so einfach entscheiden wie du, wenn es um die verteilung von gut und böse geht.
    vielleicht kennst du BEIDE seiten besser.
    einstweilen sind für mich beide die "bösen".
     
  14. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Wenn man alleine diese Protagonisten sieht, dann sollte jedem klar sein, dass es um ganz andere Interessen, als den Menschenrechten vor Ort geht. Diese Aufzählung ist das klassische Darstellung für die unterschiedlichsten Interessenlagen. Und demnach ist es auch schwer zu durchschauen, wer nun die treibende Kraft ist. Dabei ist festzuhalten, dass es klar ist, was in der westlichen Welt vermeldet wird. Nur den inhaltlichen Wert betrachte ich ähnlich dessen, was auf der anderen Seite dargestellt wird.
     
  15. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    beide = die beiden Kriegsparteien

    Das diese dann wiederum aus mehreren Gruppen bestehen ist klar und wurde ja auch mehrfach geschrieben.

    Gesendet von meinem ST17i mit Tapatalk
     
  16. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich weiß gar nicht, warum du bei gerade diesem thema so auffallend unsachlich und unbesonnen bist.
    SO kenne ich dich gar nicht.
     
  17. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    zu letzterem: sicher nicht! :D
    das machst du doch ganz ordentlich!

    zum thema: die schwarz-weiß bzw. gut-böse sicht ist es ja gerade, die mich bei DIR stutzich macht.
     
  18. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Israel bombardiert einen Konvoi auf syrischem Hoheitsgebiet. Bestätigt haben das die Israelis. Und nu? Mit welchem Recht deckt sich ein solcher Angriff?

    Naher Osten: Israel bestätigt Luftangriff auf Konvoi in Syrien | Politik | ZEIT ONLINE
     
    pauli09 und BoardUser gefällt das.
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.167
    Mit dem halt, dass die IAF das halt kann - und dann eben macht.
     
  20. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    1. Deine Sichtweise in allen Ehren. Aber dafür hätte ICH jetzt gerne mal ´ne Quelle. ;)
    2. Weil Russland und China andere Maßnahmen per Vetorecht blockieren.
     
  21. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Im anderen Thread steht dazu gar nix, jedenfalls nicht bezogen auf den Angriff, um den es hier geht.
    Wenn du schon behauptest, das viele Völkerrechtler genau diesen Angriff auf den Konvoi als mit dem Völkerrecht vereinbar halten, hätte ich genau dazu gern eine Quelle.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Januar 2013
  22. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Also dann bin ich blind. Ich finde nur eine Quellenangabe ohne Link, die sich anscheinend mit Bundeswehreinsätzen im Ausland beschäftigt. Und die ist aus dem Jahr 2001, kann sich also gar nicht mit diesem Fall beschäftigen.

    Und selbst wenn das der Fall wäre, so ist es einer und nicht "viele".
     
  23. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Auch hier mal. Opposition, zumindest Teile dieser setzen offenbar Chemiewaffen ein: Türkei wappnet sich: UN: Rebellen setzten Giftgas ein - n-tv.de
     
  24. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    manche fakten kann man aber gar nicht oft genug posten!
     
  25. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Es gibt nicht wenige Sachen, die man dauernd wiederholen sollte. Anders prägen sie sich bei nicht wenigen nämlich nicht ein.
     
  26. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Stimmt, z.B. der Unsinn mit dem Giftgaseinsatz Assads. Der ist bis dato nämlich nicht bewiesen. Solchen Unsinn dann stets zu wiederholen macht in der Tat keinen Sinn, belegbare Fakten hingegen immer und immer wieder darzulegen schon weitaus mehr. Und nun liegen gar schwere Anschuldigungen (mit Beweisen) seitens der UNO gegen die Rebellen auf dem Tisch. Und nu?

    Bei der Gelegenheit, wer rüstet die Rebellen auf?

    ... achja und nochwas, genau das ist schlimmste Propaganda und Stimmungmache aus der rechtskonservativen Ecke. Ekelhaft.
    http://www.bild.de/news/standards/bild-kommentar/staerke-gegen-diktatoren-30276898.bild.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Mai 2013
  27. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Doch es ist Unsinn oder aber anders eine unbewiesene Behauptung und als Schlussfolgerung daraus Unsinn. Unterstellen kann man nämlich jederzeit jedem etwas. Nur ist das alles andere als sinnvoll.
     
  28. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Auch hier hab ich wieder einen zum Gegenhalten: Wenn diese unsere Pesse doch mit jeder Nachricht zu zerpflückend umgehen würde wie mit dieser, wäre sie viiieeeel glaubwürdiger.

    Mich berührt das eher weniger: Ich habe nämlich ganz bewusst "offenbar" geschrieben, mich auf die Meldung bei N-TV bezogen und im anderen Thread sogar so was ähnliches geschrieben wie: gemäß den Berichten, welche sich wiederum auf die UN beziehen.

    Ich behaupte mal: Wenn die Nachrichtenlage bzw. "Vermutung" andersrum gelaufen wäre, die Dame also konkrete Vermutungen bzw. Hinweise gehabt hätte, dass es Assad war, wäre das viel unspekulativer als Tatsachenmeldung, bzw. mit nur vagen Andeutungen, dass das noch gar nicht feststeht, gemeldet wurden.

    Beweis bleibe ich natürlich schuldig.
     
  29. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.641
    Likes:
    754
    Da ja jetzt Israel wiederholt syrischen boden Bombardiert hat, droht jetzt Gegenschlag?

    Wieso darf eigentlich Israel ohne große empörung ein land bombardieren?

    Reichen seit neusten die aussagen des angreifers?
    "die haben was, das könnte uns eventuell gefährlich werden, also dürfen wir drauf hauen?!"
     
  30. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Da kommt gleich jemand uns schreibt, es gebe die Auffassung, dass das Völkerrecht sowas erlaubt:

    http://www.soccer-fans.de/kneipe/50360-weltkrieg-2012-2013-a-3.html#post1015594
     
  31. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.641
    Likes:
    754
    wenn das völkerrecht erlaubt einfach jemand anzugreifen, nur weil man sich bedroht fühlt, dann kann ja jeder anfangen wie und wann er lustig ist.
    Weil sein eigenes empfinden kann keiner kontrollieren oder in frage stellen