Die schönsten Bundesländer Deutschlands?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Eintracht-Fanatiker, 14 Oktober 2008.

  1. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Ich war mal im Sommer 2005 einen halben Tag in Halle. Die Innenstadt fand ich eigentlich ganz ok. Nettes Studentenstädtchen.

    Ich muss auch insgesamt sagen, dass sich in Ostdeutschland viel getan hat in den letzten Jahren.
    1996 bin ich mit der Schule an die Ostsee, nach Zingst, gefahren.
    Als wir bei der Zugfahrt darauf durch Bitterfeld kamen, lang noch zentimeterhoch die Kohle zwischen den Gleisen. In Leipzig kam mir eher wie im Kriegsgebiet vor. Soviele Ruinen.
    9 Jahre später (bei meiner Zugfahrt zum DFB-Pokalfinale) gab es in Bitterfeld einen renovierten Bahnhof. Und von Kohle keine Spur. Im Gegenteil, die Tagebaue waren schon gutgefüllt mit Wasser.

    Ich bin der Meinung, dass es sich mittlerweile lohnt die eine oder andere Stadt/Region zu besuchen und zu besichtigen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Indipper

    Indipper Trink das, Judas Ben Hur

    Beiträge:
    805
    Likes:
    0
    Wenn er das nicht täte, würde er nicht fallen, wäre also kein Regen.
     
  4. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Ich komm ja aus Wolfen, also 15 Minuten mit dem Fahrrad nach Bitterfeld.
    Früher haben die Kinder hier beim Eis essen immer so schwarze Partikel vom Eis geleckt und dann gewartet bis wieder was drauf war. :floet:
    Bitterfeld ist auch nicht mehr hässlich und der Dreck ist auch weg.
    Das Image wird aber auf ewig bleiben.
    Wobei, vielleicht verbindet man Bitterfeld ja mittlerweile auch mit der Jahrhundertflut... keine Ahnung wie das beid en aussenstehenden so ist. :floet::floet:
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Bayern ist landschaftlich klasse. Die Nordsee und Ostsee haben auch Ihre Reize.
    Ich wohne ja noch in der Vulkaneifel (RLP) und viele kommen hierher um die Maare und Vulkanseen zu bewundern. Natur pur kaum Industrie, ein Dorf mit mehr als 300 Einwohnern ist hier schon ne Metropole und mittendrin liegt der Nürburgring mit Rennsportmuseum und vielen Attraktionen.

    Es gibt sehr viele Wälder und Wanderwege und auch viele Burgen und Schlößer entlang der Mosel und des Rheins zu besichtigen.

    Beliebte Ausflugziele in der Eifel:

    Loreley, Festung Ehrenbreitstein, Maare, Burg Eltz, Schloß Stolzenfels, die Bitburger Brauerei :prost:, die hohe Acht und der Nürburgring.
     
  6. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    öhm, nö, definiere mal Regen ;)


    lt. Wiki : Unter Regen versteht man die am häufigsten auftretende Form des flüssigen Niederschlags mit einer Tropfengröße von meist 0,6 bis 3 mm. Unterhalb von 0,5 mm spricht man von Sprühregen (auch Nieselregen).

    Also das, was nach der Kondensierung bereits da ist, sprich nachm Aggregatszustandwechsel der 1. Stufe ;)
     
  7. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Regen entsteht in Eiskristallen in der oberen Troposphäre, die als Kondensationskeime für die Ansammlung von weiteren Wassermengen dienen. Wenn sie dann aufgrund der Schwerkraft zur Erdoberfläche fallen, schmelzen sie aufgrund der Luftreibung und erhalten eine Tropfenform.

    :auslach:
     
  8. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Ohne den Thread gelesen zu haben (hole ich später nach): Mecklenburg-Vorpommern!!! :D

    Rügen beispielweise ist traumhaft schön wenn man auch mal in die Ecken fährt, wo der Tourismus noch nicht so verbreitet ist.....oder der Müritz-Nationalpark! Einfach herrlich! Ich werde heute abend mal einige Bilder hier rein setzen die ich vor einigen Wochen in Meck-Pomm gemacht habe!
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Japp, und so manche Münchner Lady im Stöckelschuh müsste so nicht von der Bergwacht geborgen werden - ums mal leicht zu übertreiben ;)

    Schlafsack, Biwaksack und gut is' :)
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Gemütlicher vielleicht, das stimmt. Aber vergiss nicht: Wiesbaden ist eine der wenigen Städte in Deutschland, die im Krieg kaum zerstört wurden. Dort gab es nie viel Industrie, und schon lange vor Kriegsende warfen die Amerikaner bewusst keine Bomben mehr auf die Stadt, weil sie sie als potenzielles Hauptquartier vorgesehen hatten. Dadurch ist die alte Bausubstanz noch reichlich erhalten.

    Aber du hast natürlich recht - von der Atmosphäre her ist die Stadt ziemlich öde...
     
  11. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    ..........................
     

    Anhänge:

  12. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Ieeeeh!!!! Berge!!!!!!
     
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Was unberührte Landschaften angeht, ist Meck-Pomm sicherlich ganz vorne mit dabei - schließlich haben sie ja auch die geringste Bevölkerungsdichte...

    PS Neulich in Schwerin:
    "Einen Mecklenburger mit Vorpommes bitte...!" :floet:
    :undweg:
     
  14. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    War wieder im Keller und muß zu diesen Thread noch einen Nachtrag machen.
    Ich vermisse hier ganz ehrlich das Weihnachtsland Erzgebirge.
    Sollte man sich wirklich mal zu dieser Zeit antun ! Selbst wir als Einheimische
    verbinden Weihnachten immer mit einer Rundfahrt durchs Ländle.

     

    Anhänge:

  15. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Ja man muß auch mal bissel Werbung fürs eigne Ländle machen.
    Nicht zu vergessen die Sächs.Schweiz, dort bin ich als Kind groß geworden.
    Jedes Jahr zweimal in den Urlaub auf dem Bauernhof in Dorf Wehlen.
    Und es gab immer wieder Neues zu entdecken. Selbst im Erwachsenenalter
    fahre ich ,und wenns nur ein Tag ist, regelmäßig nach Rathen oder Stadt Wehlen.
    Diese Ecke besitzt eine magische Anziehung für mich.
     

    Anhänge:

  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Sachte ich doch vor Jahren: Elbsandsteingebirge :top:
     
    Ostmiez gefällt das.
  17. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Dies hatte ich auch wohlwollend registriert, bei meinen Nachforschungen ,
    deswegen dieser kleine Anstupser für andere ! ;)
     
  18. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich wüsste kein bundesland, das nicht besonderes zu bieten hat.

    was mir gerade einfällt, ohne anspruch auf vollstandigkeit:

    sachsen:
    elbtal, weinbau um radebeul und meißen, sandsteingebirge, altenberg, waldlandschaft um dippoldiswalde bis bad gottleuba, dresdner und königsbrücker heide.
    brandenburg:
    spreewald, wandlitzer wald bis schorfheide mit wildpark,
    mecklenburg-vorpommern:
    die gesamte ostseeküste mit inseln
    schleswig-holstein:
    die nordsee- und ostseeküste
    niedersachsen:
    lüneburger heide, nordseeküste mit inseln
    nordrhein-westfalen:
    rheintal, ruhrgebiet, hochsauerland und bergisches land, dortmund
    rheinland-pfalz:
    rhein-, ahr- und moseltal, eifel mit maaren
    baden-württemberg:
    schwarzwald, bodensee
    bayern:
    hochgebirge, bayrische seen, münchen, bayrischer wald


    ps:
    thüringen:
    thüringer wald, weimar, oberhof
    hessen:
    franfurter würstchen
    sachsen-anhalt:
    bitterfeld
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Februar 2013
    Markus gefällt das.
  19. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Willst du uns veralbern?

    Wie wärs mit Quedlinburg oder Wernigerode?
     
    pauli09 und Ostmiez gefällt das.
  20. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    siehste!
    das sollte tatsächlich ein scherzchen sein, weil mir nichts einfiel. ;)
    aber jetzt: der harz. bin oft dagewesen, allerdings noch zu westzeiten. habe in elend (ortschaft) über den zaun geguckt.
     
  21. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Pauli war bestimmt zu lange in Bitterfeld und ist noch ganz umnebelt !:lachweg:
    Aber Wernigerode ist auch genial , vor allem das Umfeld. :top:
    Erstaunlich wieviel Schwung hier wieder rein gekommen ist in diesen Thread.
    Ja in fast fünf Jahren hat sich auch viel verändert im Umfeld .

    - - - Aktualisiert - - -

    Ach Du warst das ! Hast de mich nich winken sehen, auf der anderen Seite.
    Elend durften wir nur mit Sondergenehmigung besuchen!
     
  22. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Wobei Bitterfeld jetzt auch seine schönen Seiten hat. Die Stadt selbst ist zwar immernoch potthässlich (immerhin nichtmehr so dreckig^^), aber bei der Jahrhundertflut 2002 ist der ehemalige Tagebau Goitzsche vollgelaufen und der See ist mittlerweile ein Topnaherholungsgebiet und liegt direkt neben Bitterfeld.
     
  23. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    die straße aus braunlage endete ca. 20 m vor dem zaun.
    als ich da stand und in den osten blickte und die grenzanlage auf mich wirken ließ, packte mich das nackte elend.


    ps.
    das zizieren hat ja richtich gut geklappt. ;)
    hatte ich mir anders vorgestellt. ;)