Die Royals Hochzeit von Kate & William

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 29 April 2011.

  1. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Fuck!!! ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    die antwort hast du dir bereits gegeben.
    das fette oben ist die antwort auf die frage unten. ;)

    wichtig, dass WIR nicht für die royals zahlen.
     
  4. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich fand die Hochzeit einfach nur traumhaft. :herz: Der William sieht der Diana auch verdammt sehr ähnlich. Und Kate war wunderschön. Schön auch das sie ein schlichtes aber schönes Brautkleid trug, mit nicht so viel Schnick Schnack dran. .:top:
     
  5. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    der sieht doch aus, wie sein dumpfer vater! ;)
     
  6. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Nein nein, er sieht seiner Mutter sehr ähnlich, und auch den Charackter hat er zum großen Teil von ihr. ;)
     
  7. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    das ist mir egal, ich hab feierabend! (abgewandelter spruch von: schildkröte)
     
  8. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Kate? :zahnluec:
     
  9. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    welche frage!
    prinzess spricht offensichtlich von seiner mutter!
    biste wieder provokativ unterwegs?
     
  10. ricoblink

    ricoblink Eisern Union!

    Beiträge:
    749
    Likes:
    4
    Kennst du ihn persönlich?
     
  11. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Nein Diana.
     
  12. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Die is doch schon tot... :suspekt:

    An die, die den "Kate?"-Post nicht verstanden haben: ricoblink hat die Frage anders formuliert...
     
  13. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich meine ja auch das Prinz William seiner verstorbenen Mutter Diana sehr ähnlich sieht.
     
  14. ricoblink

    ricoblink Eisern Union!

    Beiträge:
    749
    Likes:
    4
    Und woher kennst du Williams Character so genau? Kate?
     
  15. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Habe ihn mehrfach im Fernsehn gesehen und ihn mit Diana verglichen.
     
  16. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Was hat Aussehen mitm Character zu tun?
     
  17. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Die Grenzen scheinen fließend zu sein. :D

    Übrigens: Charakter ist die offizielle Schreibweise. :zahnluec:
     
  18. ricoblink

    ricoblink Eisern Union!

    Beiträge:
    749
    Likes:
    4
    siehe.............

     
  19. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Und? Poppt Kate nun mitm Luden bzw, seinem Sohn und kracht in Paris anne Tunnelwand?

    Für mich ist er nen rothaariger Limey, nicht mehr und nicht weniger, sein Charakter interessiert mich nicht die Bohne. Ich halte es bei Royals eher wie meine Vorfahren und wie auch die Franzosen. Nen Kopf kürzer ist immer besser!
     
  20. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Sehe ich ähnlich, das sind für mich nur geborene Schmarotzer. Egal ob es ein Sptzensportler, Fliessbandarbeiter oder Strassenfeger ist, er wird mehr oder gut, bzw. schlecht bezahlt und liefert dafür seine Arbeit ab. Ob das Verhältniss Lohn/Arbeit gerechtfertigt ist, darüber kann man in jedem einzelnen Fall diskutieren. Würde hier wohl zuweitführen, aber was leistet einer dieser "Adligen". Einmal in die Kamera grinsen und winken :floet: - was hat er dafür getan um in diese Postion zu kommen? Ähhh er hat die "richtigen" Eltern gehabt - na ja, das ist ja nun echt mal eine Leistung :suspekt:
     
  21. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    in England hat die königliche Familie den Stellenwert unseres Bundespräsidenten.
    nur werden die eben nicht gewählt, sondern durch Geburt und Heirat zu Royals.

    Beides imho unnötig und peinlich, siehe den 2. "Party Prinzen" (wie heisst der noch ?) oder die 2 Hampelmänner Köhler bzw. Wulff.
     
  22. ricoblink

    ricoblink Eisern Union!

    Beiträge:
    749
    Likes:
    4
    Dadurch erfährt man natürlich einiges über den Charakter eines Menschen... -.-'
     
  23. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Diana hat viel für wohltätige Zwecke getan, William und Kate wollten keine Geschenke sondern spenden für wohltätige Zwecke von den reichen Gästen.
    Das zeugt für mich sehr wohl vom Charakter :top:
     
  24. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Wer den Film "The King's Speech" gesehen hat, verwundert das nicht.


    Tja, wir sind zwar eine Republik, aber fast alle Monarchien Europas sind trotzdem demokratischer als wir.
    Hin und wieder würde ich doch ganz gerne tauschen. Die paar Milliönchen würde ich mir gönnen.
    Andererseits halte ich und bin ich kategorisch gegen eine Monarchie auf Bundesebene - unter den Hohenzollern.
    Aber Bayern als Königreich unter den Wittelsbachern. Wieso nicht? - Brauchen tun ma's nicht, aber schee wärs!
     
  25. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Die Frage hingegen kann man anderen auch gerne stellen. Und deren Gegenleistung ist jeweils auch nicht mehr als das, was da in Großbritanien mit der Königsfamilie abläuft.
     
  26. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Welche Anderen?
     
  27. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Na z.B. andere Monarchen und ihre Dynastien, dazu noch diverse Promis. Selbst in der Wirtschaft gibt es etliche, die vom Beruf "Sohn" sind und nur deshalb gewisse Posten haben. Nicht zuletzt spielt auch beim Bildungsabschluss die "soziale" Herkunft, also die Abstammung eine Rolle. Da stellt sich die Frage teilweise auch, was diejenigen getan haben, um aufs Gymnasium oder in den Vorstand bzw. Aufsichtsrat, in die Werbebranche, Bunte, Bild, FHM oder wie sie alle heissen, zu kommen.

    Will sagen: Jemanden seine Herkunft vorzuwerfen und seine Stelle, die er deswegen erhalten hat, kann man zwar machen, dann aber bitte konsequent.
     
  28. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    @ BoardUser

    Ich beziehe das generelle auf Monarchien, nicht nur auf die Englische.
     
  29. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Ja, ok, das mag ja sein. Und dann kommt gernau das, was ich schrob. Kann man alles machen, dann aber bitte konsequent. Denn auch eine Hilton (nur mal so als Beispiel) hat (anfänglich) nix dafür getan, dass sie da ist, wo sie jetzt ist.

    Im Übrigen, was die Königshäuser anbelangt: Da gibts auch ganz blasse Gestalten, von denen hört und liest man fast gar nix. Weil sie eben auch nix tun, was berichtenswert wäre. Das also generell gehyped wird kann ich nicht erkennen. Ausgesorgt haben die natürlich trotzdem, keine Frage. Aber wie schon geäußert, das gibts woanders auch, nicht nur beim Adel.
     
  30. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich weiß echt nicht was manche hier für ein Problem haben, ich fand die Hochzeit sehr schön.
     
  31. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Nun, aber aber, sie lässt sich nicht vonder Allgemeinheit finanzieren, wenn es die Kohle von "Mama und Papa" ist, die sie verprasst, soll es mir recht sein.

    Aber auch diese "blassen Königshäuser" kosten dem Steuerzahlen Unsummen und wofür? Was haben diese Herrschaften für ihre Position getan?

    @ Prinzessin
    Es ghet nicht darum, ob man so eine Hochzeit schön findet ober nicht.
    Es geht darum ob es angemessen ist das man als Steuerzahler solche Schmarotzer finanziert.