Die Kadernominierung 2010

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 5 Mai 2010.

  1. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Hinkel und Huth, das sind Namen die man nennen kann. Aber dass Bundestrainer Spieler ausherhalb des eigenen Landes nicht wirklich beobachten ist ja nichts Neues. Das ist schon lange so.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Hinkel ja, Huth nein.
    Huth hat sich, durch seine ungelenken Bewegungen, zwar einen gewissen Kultstatus erspielt, gehört mMn aber nicht in die NM.
     
  4. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Huth? Ungelenke Bewegungen? Im direkten Vergleich zu Mertesacker? :lachweg:

    Ich gehe mal davon aus, dass du Hinkel und Huth regelmäßig siehst, wenn du auch ein Fazit abgibst. Aber wieso du Huth dann als ungelenk abstempelst ist mir nicht eingängig. ;)
     
  5. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich sehe Huth selten.
    Wenn, dann fallen mir aber immer wieder seine ungelenken Bewegungen auf.
     
  6. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.918
    Likes:
    1.052
    Nein, das ist das, was du draus machst. Meine Verlinkungen sind Beispiele, das Netz ist voll mit Quellen. Auch anderen. Und wer das einmal definierte "Leistungsprinzip" so stetig gebetsmühlenartig bei jeder, aber wirklich jeder sich bietenden Gelegenheit, wie meine Wahrnehmung zuletzt war, wiederholt betont, der braucht sich nicht wundern, wenn man glaubt, es sollen wirklich Entscheidungen frei von Emotionen, Mög- und Dankbarkeiten, vergangenen Verdiensten und Vereinszugehörigkeiten gefällt werden.

    Nimm meinetwegen meine 3 oder 4 Quellen als die einzigsten an. Dann verschliesst du dir aber selber die Augen. Im übrigen sei noch erwähnt, dass es nicht Aufgabe eines Zitierers sein kann, seine Thesen mit möglichst vielen oder gar allen Quellenangaben zu belegen. Das würde zu weit führen und ist nicht Sinn der Sache.

    Bring halt aussser einer bloßen Gegendiskussion entsprechende Aussagen vom Trainerstab an, die deine Thesen belegen oder die deines Diskussions"gegners" entkräften.

    PS: Ich habe zu keinem Zeitpunkt deine Schlussfolgerung gezogen.
     
  7. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Hinkel ist erst gar nicht nominiert wurden, und es tut mir leid für den Reus, der hat sich bestimmt sehr gefreut über die Nominierung gegen Malta, aber wir haben ja noch andere viele Spieler gegen Malta dabei, daher ist es kein Drama.
     
  8. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    Ich gucke mir Stoke Spiele aus Ästhetikgründen nicht so häufig an, aber Huth ist da absoluter Leistungsträger und einer der besten Spieler.
     
  9. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Jo und kommt trotzdem nicht mit nach Südafrika.
     
  10. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Richtig und genauso wenig ist es ein Drama, dass die NM ohne Adler auskommen muss.
    Es macht ja keinen Unterschied ob Adler, Neuer oder Wiese im Tor steht.
     
  11. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465

    Sorry aber ich finde einfach keine Aussagen in denen Löw sein Leistungsprizip erklärt. Ich weiß also nicht auf was für Aussagen sich so viele stützen. Weil ich sie schlicht nicht kenne. Und bisher konnte mir ja keiner weiterhelfen.
    Google spuckt auch nichts aus, wenn ich nach allen möglichen Kombinationen von Löw, Joachim, Leistungsprinzip, erklärt, erläutert und Nationalmannschaft suche.

    Also scheint es diese "Aussagen" nicht zu geben. Sonst hätte schon längst jemand verlinkt, bei allen anderen Themen geht das ja auch ganz flott. Und sei es beim Aufnehmen von WM-Spielen. ;)
     
  12. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.918
    Likes:
    1.052
    Der Begriff stammt noch aus Klinsmanns Zeiten. Und die Handlungen diesbezüglich waren geprägt durch mindestens versuchgte EInflussnahmen auf Spieler, damit dieser zu regelmäßigen Einsätzen kommen und ihre Form oben halten. Bis hin zu individuellen Sondertrainingsplänen und dergleichen.

    Wenn du also nach Aussagen von Löw suchst, kann es schon sein, dass es da wenig gibt, die den Begriff definieren. Aber genau das ist ja dann das Problem. Er verwendet einen Begriff, der entweder definitionsbedürftig ist, oder der durch andere schon mit verschiedenen Aussagen, Handlungen oder Erläuterungen definiert wurde, welche man bein heutiger Verwendung natürlich aus wieder anwendet. Wenn Löw was anders drunter versteht als Klinsmann, was natürlich möglich ist, dennoch aber auch (auf mich) komisch rüberkommen würde, dann muss er das - um die Wahrnehmung tatsächlich auf das zu steuern, was er darunter vertsteht - mindestens ebenso gebetsmühlenartig (und an richtiger, weil wirksamer Stelle) predigen, wie andere vor ihm den Begriff selbst geprägt haben. Macht er dies nicht, ist es klar, weshalb es zu entsprechenden Unstimmigkeiten und zu Kritik kommt.

    Die Sache ist die: Wenn man einen Begriff ständig benutzt und sich nicht dagegen wehrt, dass er allgemeinhin anders aufgefasst wird, als er gemeint ist, dann wird das immer problematisch. Nu kann man das zwar mit dem Argument ignorieren, diejenigen, die die Definition prägen seien sowieso nur Boulevardfuzzies, ungebildete BILD-Zeitungsleser, Unzufriedene Ex-Spieler, militante Anti-Bundestrainer-Diskutierer und Dauernörgler, besser wäre es aber, den Begriff so zu unterfüttern, wie man ihn selber meint. Oder, was natürlich noch besser ist, (aus Abgrenzungsgründen) gleich einen anderen, neuen Begriff verwenden und diesen samt Definition höchstpersönlich unters Volk zu bringen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Mai 2010
  13. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.176
    Likes:
    1.882
    Du hast Recht. Ich nehmen alles zurück.:aufgeb:Löw hat nie von einem "Leistungsprinzip" gesprochen. Wieso sollte er auch ? Der Flick hat irgendwann "irgendetwas" gesagt, was er wahrscheinlich sollte. Soll heissen, Flick hat "irgendetwas" über des Trainers Kopf hinweg gesagt. :floet:
    Das einige (ex?) Nationalspieler von einem Leistungsprinzip reden, ist ganz einfach ein Frechheit. Auch das ist kein Problem. Zumindest nicht für Löw. Wer seinen Schnabel aufmacht............raus damit.:top: Danke Herr Löw.:hail::hail:
    Fakt ist, dass Löw nicht im Entferntesten irgendein "Leistungsprinzip" erkennen lässt. Zumindest nominiert er nicht im entferntesten nach irgendeinem "Leistungsprinzip". Löw lässt eher ein "Sturheitsprinzip" oder "Danknominierungsprinzip" erkennen.:top:
    Wir müssen uns fragen wieso Flick, nachdem er "irgendetwas" gesagt hat, noch im Amt ist. Jemand, der gegen den Trainer redet, hat es bei Löw "schwer".:) :hail::lachweg:
    Kritisiert werden ? Nein. Unnötig. Löw nimmt NUR !!:lachweg: die besten Spieler mit. So sol es sein:huhu:..........:lachweg:
    Wie gesagt, ich nehme alles zurück und behaupte ab sofort, gerne und nur noch das Gegenteil.:hail::hail::hail: Versprochen.
    :lachweg::lachweg::lachweg:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Mai 2010
  14. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Du schreibst doch selbst:

    Die bringen ja alle Leistung, alle nominierten. Wenn nicht im Verein dann wenigstens in der Nationalmannschaft. Das sollte zählen. In Frankreich wird Frey auch nicht ins Tor gestellt, obwohl er auf Vereinsebene einer der besten Keeper ist. In der Nationalmannschaft konnte er nicht überzeugen. Verein und Nationalteam, das sind eben unterschiedliche paar Schuhe.
     
  15. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.176
    Likes:
    1.882
    Das es wieder so sein wird, ist mehr als fraglich, da bei einigen Spielen keine Leistung und erst Recht keine Leistungssteigerung zu erkennen ist. Löw kann es egal sein. Die Freifahrtscheine sind verteilt. Also warum sollen die Spieler "Leistung" bringen ? Unnötig, wie Löw als Trainer und sein "Leistungsprinzip".:lachweg::lachweg:
    Ich hoffe, der Löw geht noch vor der WM von selbst.:hail:
     
  16. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Naja, Löw stellt nicht nur nach Leistung auf, sondern auch zum großen Teil nach dem Standing der Spieler in der Öffentlichkeit. Das hat ja sogar Jogi-Fan auch schon öfters betont. Das ist das was man Ihm ankreiden kann, denn ich denke bei manchen Spielern hat er die Leistung einfach gar nicht berücksichtigt und nur nach dem Standing aufgestellt. Z.B. bei Frings, Huth oder Kuranyi.. (Auch bei Kuranyi, denn anfang dieser Saison war er alles andere als der Liebling der Massen oder täusche ich mich?)
     
  17. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    CL? EL? Mir fallen da keine Kandidaten ein. Einzig in der Liga überzeugt Kuranyi diese Saison.

    Hitzlsperger spielte ja gar nicht. Und wenn dann war er schlechtester Mann auf dem Platz. Ganz so dramatisch ist es bei Podolski nicht.:rolleyes:
    Wer schoss denn die letzten Tore für Deutschland?
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Das schrieb ich ja: Er sprach davon, dass das Hauptkriterium nach dem er Spieler beurteilt deren Leistung ist - nebenbei gesagt, sollte das selbstverständlich sein und keiner Versicherung bedürfen - aber er erläuterte dann niemals, was denn die Kriterien sind nach denen Leistung gemessen werden solle.

    Dass es dazu keine Aussage, auch keine Zitate im www gibt, liegt ja dann wohl auf der Hand.
     
  19. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.176
    Likes:
    1.882
    Ja. Richtig. Er stellt absolut nach Leistung auf. Gute Spieler bleiben zuhause. Schlechte Fussballer, die nicht einmal Stammspieler sind, dürfen nomimniert werden.
    Podolski ? "Standing" in der Öffentlichkeit ?
    Warum hat Kuranyi sich nicht mit den BvB Fans herumgeprügelt ? Dann wäre er sicherlich nominiert worden.:huhu::lachweg::lachweg:
     
  20. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Wenn man die Leistung gar nicht beachtet und der Nationaltrainer nicht über seinen Schatten springen kann, dann finde ich schon, dass man es Ihm ankreiden kann, vor allem wenn man keine wirklich funktionierende Mannschaft hat und sich noch keine wirkliche Hirarchie aufgebaut hat.. Gerade dann sind Spieler gefragt, die mit Leistung die Mannschaft herausreißen und viel Eigeninitiative und Selbstvertrauen mitbringen.. Diesen Spielern muss man dann auch gewisse Eigenheiten zugestehen und mit Ihnen den sportlichen Erfolg suchen. Anders gehts manchmal nicht..
     
  21. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Und das ist wirklich der Fall? :suspekt:
     
  22. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Ich weiß icht, was ihr immer mit dieser Blockbildung habt. Lahm, Schweinsteiger, Klose und Gomez standen doch schon lange fest, wobei man über letztere beiden diskutieren könnte. Dazu kamen nur Müller völlig zurecht, Badstuber auch nicht ganz unberechtigt, wobi man hier aber noch diskutieren könnte und Butt als Idealbesetzung für den 3. TW.

    Spielen werden davon sicher Lahm und Schweinsteiger, Badstuber und Butt so gut wie sicher nicht und von den 3 Stürmern in der regel nur einer. Wären also 3 Bayern, was m.E. kein außergewöhnlich großer Bayern-Block ist.
     
  23. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.176
    Likes:
    1.882
    MMn wird er genau deshalb den Butt ins Tor stellen. Sollte das wirklich der Fall sein, watscht er Neuer und Wiese förmlich ab. Verständlich, wenn Neuer und Wiese die WM absagen würden. Das wärs die richtige Antwort.
     
  24. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Meint ihr das alle Ernst?? Butt ist die Nummer 3 und wird es auch bleiben. natürlich kann Löw aber bei der Nominierung nicht sagen, dass er gar keine Chance hat, denn was wäre, wenn die andern beiden jetzt wirklich kapitale Böcke schießen?
     
  25. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.176
    Likes:
    1.882
    Badstuber kommt völlig unberechtigt. Weit bessere Spieler wie Hummel oder Höwedes werden zum Dank für ihre gute Leistung mit Nichtbeachtung gestraft.
    :top::huhu:
     
  26. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Jo aber dann müsste Löw zwei neue Torhüter nach nominieren. :D
    Der Löw macht ja auch nichts richtig.

    Ich finde das Badstuber schon verdient dabei ist.
    Ein Witz ist das ein Friedrich und Tasci dabei sind.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 Mai 2010
  27. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Das ist wohl deutlich übertrieben. Badstuber hat als IV diese Saison konstant gute Leistungen gebracht. Auch in der CL. Als LV ist er dagegen nicht zu gebrauchen.

    Welche internationale Erfahrung haben dagegen Hummels u. Höwedes. Praktisch keine.

    Für Badstuber spricht auch, dass er mit Lahm einspielt ist.


    Butt wird nicht die Nr. 1.
    Lustig wäre es aber.
     
  28. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.176
    Likes:
    1.882
    Die Folgen für Wiese und Neuer mal beiseite - Sollte Löw Butt zur Nummer eins machen, wäre es mMn genau die richtige Antwort.


    @Princess
    Es gibt kein "Leistungsprinzip". Also kann Löw nichts falsch machen.:D
     
  29. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Löw hat es in der Vergangenheit nicht geschafft hat, die Mannschaft kontinuierlich für die WM zu verbessern, (Positionen sinnvoll zu ergänzen, Probleme zu lösen, (IV, AV, Sturm, Spielkonzept, geschlossene Mannschaftsleistung), oft entstand einfach der Eindruck eines aufgescheuchten Hühnerhaufens, keine Anzeichen von Struktur und Selbstvertrauen)sondern eher noch mehr Baustellen verursacht hat. Jetzt kommts mir so vor, dass er die Früchte von van Gaal ernten und sich so noch glimpflich aus der Affäre ziehen will. Da es in der Vergangenheit wie gesagt keine Lichtblicke gab, denke ich auch, dass es die beste Lösung für ein möglichst erfolgreiches Abschneiden bei der WM ist, aber Löw macht es sich da mMn als Nationaltrainer zu einfach und ich bin froh, wenn ein anderer wieder oben steht.. Trotzdem wünsche ich der NM natürlich nur das beste für die WM!!:top:
     
  30. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.176
    Likes:
    1.882
    Das "völlig unberechtigt" nehme ich zurück. :aufgeb:;)Als Bayernfan wäre ich deiner Meinung. Badstuber ist gut. MMn sind Höwedes und Hummels besser.
    (Hummels besser.......um Gottes Willen.......und das sage ich als Schalker....... . Lesen das meine Schalker Kumpels, bin ich so gut wie tot.:undweg:)

    Hummels und Höwedes sind U21 Europameister.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Mai 2010
  31. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Die Bubi-EM hat auch Sandro Wagner gewonnen. Zusammen mit Ashkan Dejagah.