Die Goldene Nuss 2011/2012 - Regelwerk

Dieses Thema im Forum "Tippspiel Forum" wurde erstellt von Markus0711, 20 Januar 2012.

  1. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Die Goldene Nuss 2011/2012
    Regelwerk



    In diesem Spiel wird wie wild gewettet. Gespielt wird hierbei um eine virtuelle Währung, die sogenannten "Nüsse".
    Der Sieger des Spiels ist... pardon erhält am Ende die "Goldene Nuss" als Trophäe :top:


    Wie oft darf jede Woche gewettet werden?
    • Jeder Spieler darf pro Spielrunde bis zu 5 eigene Wetten formulieren.
    Für jede Wette sollte ein neuer Beitrag verfasst werden, nicht mehrere Wetten im selben Beitrag.
    • Jeder Spieler darf darüber hinaus pro Spielrunde auf bis zu 5 Wetten der Mitspieler eingehen.

    Wie bietet man eine eigene Wetten an?

    • Ihr formuliert eure Wetten im aktuellen Spieltagsthread. Im Eröffnungsbeitrag sind alle Spiele aufgelistet, welche in die aktuelle Wettrunde mit einbezogen werden dürfen. In der Regel werden dies die Spiele der 1. Fußball-Bundesliga sowie der boardeigenen PTL-Runde sein. Innerhalb dieses Bereichs sind eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt
    • Um Missverständnissen vorzubeugen, ist eine exakte Formulierung der Wetten wichtig.
    • Bereits formulierte Wetten dürfen nicht nochmals angeboten werden. Dabei es ist um die inhaltliche Aussage, nicht um eine detailierte Formulierung. "Verein A schlägt Verein B" ist also inhaltlich das gleiche wie "Verein B verliert gegen Verein A". Ein möglicher Zusatz wie Tore ändert nichts an der inhaltlichen Überdeckung.
    Möglich wäre naturlich: "Verein A schlägt Verein B UND Verein C schlag Verein D"
    Nicht zulässig wäre: "Verein A schlägt Verein B ODER Verein C schlag Verein D", da im Prinzip wieder die gleiche Aussage.
    • Eine Wette muss "auswertbar" sein. Der Auswerter muss nach der Spielrunde über das Onlineangebot des Kickers (Sportnachrichten - kicker online) in der Lage sein, die Wette zweifelsfrei als gewonnen oder verloren einzustufen. Dies betrifft natürlich nicht Wetten zur PTL. Aber auch hier muss das Ergebnis eindeutig und ohne Rechenakrobatik zu ermitteln sein.
    • Sobald eine Wette aufgegeben wurde, ist diese fix und darf nicht mehr verändert werden! Vergewissert euch im Vorfeld von der exakten und korrekten Formulierung und schickt erst dann die Wette ab. Eine Änderung ist nur bei einer unklaren/mehrdeutigen Formulierung möglich bzw. dann auch nötig. Falls die Zahl der Gegenwetter und/oder der Einsatz fehlt, muss dies natürlich nachträglich hinzugefügt werden.
    Wichtig hier: Es wird IN KEINEM FALL editiert - dies gilt auch für Moderatoren,Super-Moderatoren oder Administratoren! Zitiert eure eigene Wette und fügt die Änderung hinzu!
    • Zu jeder eigenen Wette gehört auch der gewünschte Einsatz und die Anzahl der Gegenwetter (maximal 3). Wetten ohne diese beiden Angaben sind wertlos.
    Die Einsätze können für unterschiedliche Gegenspieler unterschiedlich hoch ausfallen (siehe Beispiele).
    • 3 Beispiele zur Formulierung einer Wette
    a) Verein A schlägt Verein B mit mindestens 2 Toren Unterschied (3 x 200 Nüsse)
    -> es ist Platz für drei Gegenspieler, der Einsatz ist auf 200 Nüsse festgelegt (ein :klatsch : genügt)
    b) Verein A schlägt Verein B mit mindestens 2 Toren Unterschied (3 x zwischen 100 und 200 Nüsse)
    -> es ist Platz für drei Gegenspieler, der Einsatz ist innerhalb des festgelegten Bereichs frei wählbar (der Gegenspieler muss zu seinem :klatsch : unbedingt den gewünschten Betrag hinzufügen)
    c) Verein A schlägt Verein B mit mindestens 2 Toren Unterschied (1 x 100 Nüsse, 1 x 150 Nüsse)
    -> es ist nur für zwei Gegenspieler Platz, für einen der Gegenspieler geht es um genau 100, bei den anderen um genau 150 Nüsse (auch hier müssen die Gegner zum klatsch-Smiley die gewünschte Nussmenge hinzufügen)

    Wie nimmt man die Wette eines Mitspielers an?
    • Um auf eine Wette einzugehen, wird die komplette Wette zitiert und der klatsch-Smiley :)klatsch :) angehängt. Falls die Angabe des Einsatzes nötig ist, fügt diesen hinzu. NUR mit dem Smiley gilt die Wette als angenommen!
    • Wetten dürfen bis zum Anstoß des betroffenen Spiels angenommen werden. Bezieht sich eine Wette auf mehrere Spiele, gilt logischerweise der Anstoßzeitpunkt der frühesten Partie
    • Angenommene Wetten können nicht wieder zurückgenommen werden!

    Wie läuft das mit den Nüssen?
    Jeder Spieler erhält:
    • zum Spielbeginn (Runde 1) einen Betrag von 500 Nüssen, mit jeder nachfolgenen Runde steigt dieser Betrag für Neulinge um 50 Nüsse
    • nach jeder Spielrunde einen Betrag von bis zu 150 Nüssen als Bonus
    Dieser Bonus entspricht der Hälfte eurer eingesetzten Anzahl an Nüssen innerhalb der aktuellen Spielrunde, jedoch niemals mehr als 150 Nüsse. Bei eigenen Wetten zählen nur diese, auf die ein Mitspieler eingegangen ist.
    • während der Bundesliga-Rückrunde wird es zu zwei Zeitpunkten die Möglichkeit geben, sich über Bonusrunden zusätzliche Nüsse hinzuverdienen zu können
    • Damit diese keinen Wettbewerbsvorteil bekommen, erhalten Neulinge zum Startkapital von 500 Nüssen nur noch 20 zusätzliche Nüsse pro Spielrunde zugesprochen.

    Wie viele Nüsse dürfen eingesetzt werden?
    • Jeder Spieler darf im Laufe einer Spielrunde nur so viele Nüsse einsetzen, wie er aktuell auf dem Konto hat. Euren Kontostand entnehmt ihr der aktuellsten Auswertung. Bonusnüsse (siehe oben) werden erst nach der Spielrunde gutgeschrieben, dürfen also NICHT mit eingerechnet werden.
    • Bitte rechnet euren aktuellen Kontostand selbstständig mit. Sollet ihr euer Konto überziehen, müssen nachträglich (chronologisch von hinten nach vorne) Wetten annulliert werden -> muss nicht sein, sorgt nur für Ärger!
    • Achtung bei eigenen Wetten: Für "3 x 200 Nüsse" müsst ihr 600 Nüsse von eurem Konto abziehen, auch wenn möglicherweise noch nicht alle drei Positionen belegt sind
    • Es werden in regelmäßigen Abständen kleine Übersichten erstellt, in denen der aktuelle Stand aufgelistet wird

    edit: 22.01.12 - Simteks Anregungen aus #2 eingefügt + rote Zeile im Bereich "Wie nimmt man die Wette eines Mitspielers an?"

    edit holgy 30.01.12 - "Blaue Regel" wie in #4 ergänzt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30 Januar 2012
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    @ Markus0711

    Klasse Arbeit. :top:

    Vielleicht noch ein paar Dinge.
    Was machen wir mit Spielern die erst am 20. Spieltag oder noch später einsteigen? Erhalten die auch 500 Nüsse? Finde ich ein wenig unfair den Mitspielern gegenüber.
    Vielleicht sollte man das Startkapital auf 800 Nüsse erhöhen - 50 pro Spieltag, wenn wir am 19 Spieltag starten. Wer am 20 Spieltag einsteigt bekommt dann 750 Nüsse, usw.
    Also ähnlich wie beim der "alten Nuss".
    Dann würde ich noch erwähnen, das sich Wetten ausschliessen, die den gleichen Inhalt haben.
    Also, wenn schon die Wette: "Mannschaft A gewinnt gegen Mannschaft B."
    angeboten wird.
    darf ein anderer User nicht die Wette: "Mannschaft B verliert gegen Mannschaft B."
    Anbieten.
    Auch wenn das eigentlich klar sein sollte, aber sicher ist sicher!!
     
  4. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Zwei gute Punkte. Werde ich gleich noch mit einarbeiten :top:
     
  5. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Kleine Modifikation zu den Nüssen der Neueinsteiger.

    Damit diese keinen Wettbewerbsvorteil bekommen, erhalten Neulinge zum Startkapital von 500 Nüssen nur noch 20 zusätzliche Nüsse pro Spielrunde zugesprochen. Das reicht :)

    Vielleicht kann das ein Mod/Super-Mod in Beitrag #1 reineditieren?
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Kannste das nicht selber reineditieren?

    Aber ich mach es mal.