Die freundlichsten Gästefans?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 27 November 2006.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Mich würde mal interessieren mit welchen Fans Ihr die besten Erfahrungen gemacht habt? Also Fans mit denen man sich gemütlich vor und nach dem Spiel paar Bierchen trinken konnte, mit denen man sich manierlich über Fussball unterhalten konnte etc....

    Bei mir sind es Stuttgarter :top: , Werderaner und Fans vom SC Freiburg.

    Ich bin mal in meiner ersten Saison wo ich ne Dauerkarte hatte, an der Autobahnrasstätte zum Bier kaufen unterwegs gewesen da standen da 7 -8 Suttgarter die schon merklich voll waren, einer rief dann eh komm mal rüber!

    Ich bin dann auf die zu und war mir nicht so sicher was die von mir wollten, als ich dann bei denen ankam haben die mir direkt ne Pulle Dinkel Acker und ne Kippe in die Handgedrückt! Hab dann ca. 15 Min mit denen über Fussball gequatscht, sie klagten mir Ihr Leid über Ihr beschissenes Stadion etc...

    War ne supergeile Erfahrung! :top:

    Auch gute Erfahrungen hab ich mit Fans vom FCK gemacht, aber ebenso auch eine ganz schlechte! :box2:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Also richtig Stress hab ich bisher mit noch keine Fans gehabt. Ansonsten komm ich mit den Gladbachern wohl am besten aus. Ich fahr da wg. Dilbert immer hin (sowohl heim als auch auswärts) und es gab nie auch nur das geringste Problem, immer alle recht lautstark aber friedlich. Das gilt für beide Seiten.:prost:

    Gruß
    Schröder
     
  4. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    die Wolfsburger !!
     
  5. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Erzähl mal...

    Sehr gute Erfahrungen habe ich mit Werder-Fans.

    Friedlich sind eigentlich viele, denke ich mal an Burghausen, da kamen ca. 50 - 100 Mann, von denen hat man auch das ganze Spiel nichts gehört :zwinker:
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    War nichts spektakuläres, halt nur ein Einzelfall mit einem durchgeknallten der wohl nicht verkraftet hat das der FCK verloren hatte! Er meinte er müsste sich körperlich artikulieren weil es verbal wohl nicht bei ihm reichte! :floet:

    Naja solche Deppen gibts wohl in jeder Fanszene und deshalb kann man nicht von denen auf ne ganze Gruppe schließen!

    Die anderen Lautrer die ich im und ums Stadion kennengelernt habe waren ganz okay! Egal ob in Gladbach oder auf em Betzeberg! :zwinker:
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.442
    Likes:
    1.246
    Vor ihrem ersten Zweitligaspiel überhaupt kam ein Fanclub aus Siegen vorbei, mit denen waren wir dann was essen. Die waren sehr nett, für die war das auch das Ereignis des Jahres (vom Aufstieg abgesehen).
    Mit Einzelpersonen habe ich bis auf den einen oder anderen Offenbacher keine Erfahrung.
     
  8. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Erzgebirge Aue. Ich hatte zwar keinen direkten Kontakt mit denen (habe ich sowieso selten mit Gästefans, mal von Forenkollegen abgesehen), aber vorm Spiel hatten sich schon einige Auer im roteteufel-Forum rumgetrieben. Das begann schon ein paar Wochen vorher, als sich Fritz Walters legendäres Hackentor gegen Aue (damals Wismut Karl-Marx-Stadt) zum 50. Mal jährte. Auch aus Aue wurden zu dem Thema jede Menge alte und neue Zeitungsartikel und sonstige Berichte beigesteuert, so dass sich schöne Diskussionen ergaben. Das ging dann bis zum Spiel (und natürlich auch noch ein paar Tage danach) gerade so weiter. Aus dem Erzgebirge kamen rund 5000 Mann (und Frau :zwinker: ), die trotz des für sie deprimierenden Spielverlaufs gut feierten. Nach dem Spiel sah ich viele FCK-Fans mit lila Schals rumlaufen und umgekehrt. Ich glaube nicht, dass das aus Schlägereien resultierte :zwinker:
     
  9. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Die Auer waren damals Chemnitzer? :zwinker:
     
  10. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.442
    Likes:
    1.246
    Ja, weil die Auer Rostocker geworden waren. Oder so ähnlich.
     
  11. zini

    zini Schönwetterfan

    Beiträge:
    126
    Likes:
    0
    Mehr oder weniger:

    Quelle



    Bitte erst informieren und dann klugscheißen. :93:
     
  12. HESSENZEBRA66

    HESSENZEBRA66 Kinzigtaler

    Beiträge:
    2.421
    Likes:
    16
    Die Fürther haben mir beim 5:3 Sieg der Zebras sehr gut gefallen.
    Kein böses Wort auf deren Gegengerade bei unseren Jubelarien, und auch nach dem Spiel in einer Fürther Kneipe konnte man mit denen prima fachsimpeln. :top:
     
  13. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.442
    Likes:
    1.246
    was, mit allen 5?
     
  14. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Nö, nach dem Gesamttext von Hesse war Tom ja zuhause geblieben.
     
  15. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.442
    Likes:
    1.246
    ausserdem ging es wohl um ein Heimspiel der Fürther...
     
  16. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.442
    Likes:
    1.246
    Boah, wie gemein. Das ist ja wohl das fieseste was man nem Nicht-Stuttgarter antun kann. :motz: :hammer2:
     
  17. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Ich hab doch nur ne Frage gestellt... :floet: :zwinker:
     
  18. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Oh weh,

    ich hab inzwischen so viele Mannschaften von Bayern bis Wattenscheid in Hamburg erlebt, grossartigen Stress hatte ich eigentlich nie.

    In Hamburg sind mir die liebsten Gästefans eigentlich die Gladbacher, weil ich dann ja eh dazugehöre. :zwinker:

    Irgendwie grossartig unangenehm sind mir auf meinen Touren bisher vor allem Dortmunder aufgefallen, aber das waren auch nur Ausnahmen. Ebenso mein teilweise selbstverschuldeter Zoff mit den Rostockern.

    Insgesamt komm ich so ziemlich problemlos durch den Fussballalltag, und ein Bier trinken geht auch mit Fans jeder Buli-Mannschaft.

    Den grössten Partyfaktor im Gästeblock gab´s in Hamburg meist, wenn die Rostocker oder die Gladbacher anrückten, da flog da ordentlich die Kuh über´n Tresen. Die grössten Schlaftabletten kommen allgemein aus Wolfsburg oder von 1860, aber auch Tennis-Borussia Berlin macht da nicht viel her.

    Die allerübelste Gesangsleistung haben allerdings vor etliche Jahren mal die Duisburger am Millerntor abgezogen. Die hat man ungelogen nur nach ´nem Tor für ca. eineinhalb Minuten gehört. Ansonsten war jede Beerdigung der reinste Partyknaller dagegen.

    Gruss
    Dilbert
     
  19. manowar65

    manowar65 Benutzer

    Beiträge:
    2.131
    Likes:
    0
    Kennst du die beiden persönlich?:zahnluec:
     
  20. Weibsbuid

    Weibsbuid Konsumentin

    Beiträge:
    552
    Likes:
    0
    :lachweg: :lachweg: :fress:





    die bayern natürlich :zahnluec:
    hm...ne freundlichste fans.... kenn von einigen vereinen nette leute...gladbach,aachen ( :huhu: ), glaub des kann ma so pauschal ned sagen... :weißnich:
     
  21. fanatic2006

    fanatic2006 einmal Aue immer Aue

    Beiträge:
    92
    Likes:
    0
    am positivsten sind mir wohl bisher die Osnabrücker aufgefallen bei uns, man konnte sich gut mit Ihnen unterhalten und paar Bierchen trinken :prost:
     
  22. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Euch fand ich in den letzten 3 Spielen eigentlich auch ganz nett...:top:
     
  23. Faulix001

    Faulix001 Dschungel-Tasmania

    Beiträge:
    2.429
    Likes:
    31
    Ganz klar Mainz :prost: - unser letztes Erstligaspiel war trotz des 0:0 einfach klasse, Welle mit Gästefans gibts seltenst :top:

    Osnabrück fand ich auch klasse - damals ging es für den VfL im letzten Spiel im Fernduell gegen Bielefeld gegen den Abstieg und irgendwie hoffte das gesamte Stadion (es waren ca. 3-4 Tausend Osnasen), dass es die Arminen erwischen würde, was sich aber recht schnell durch deren klare Führung erledigt hatte...

    Dann noch Lübeck - bei denen ich mein einziges MSV-Heimspiel im Gästeblock verfolgt habe. Trotz Lübecker Niederlage gar kein Thema. :top:

    und... oh Schreck :floet: Oberhausen - war ebenso wie Lübeck während der Umbauphase. Das war aber nicht unbedingt Kategorie Freundlichkeit, sondern eher gegenseitiges Mitleid bei einem miserablen Spiel...


    Sind aber alles nur persönliche Eindrücke. Mainz war bisher immer klasse und auf Lübeck ist der MSV nie wieder getroffen. Osnabrück hingegen hat beim nächsten Aufeinandertreffen für die einzigen "Ausschreitungen" (lt. Presse) gesorgt, die ich in meiner MSV-Zeit erlebt habe - und das Verhältnis MSV-RWO ist ja auch sonne Sache... :floet:

    Auswärts (bin ich eher selten) haben mir die Fans von Hannover und Mainz übrigens den sympathischsten Eindruck gemacht :top: Ich hoffe mal, der Eindruck von 96 wird sich Ende Dezember nicht ändern :zwinker:
     
  24. fanatic2006

    fanatic2006 einmal Aue immer Aue

    Beiträge:
    92
    Likes:
    0
    meinst jetzt mich?
     
  25. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Naja- wenn Du mit in Offenbach warst schon...:zahnluec:
     
  26. fanatic2006

    fanatic2006 einmal Aue immer Aue

    Beiträge:
    92
    Likes:
    0
    ne, da war ich leider nicht mit...
     
  27. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Dann meine ich alle anderen Auer...:zahnluec:
     
  28. fanatic2006

    fanatic2006 einmal Aue immer Aue

    Beiträge:
    92
    Likes:
    0
    dann bin ich wohl ein böser Auer??? :motz:
     
  29. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Jawoll...:zahnluec:

    Aber zu Hause habt ihr euch auch gut benommen...:top: Man wird wirklich freundlich empfangen und die Nudeln sind ein Hit...:prost:
     
  30. fanatic2006

    fanatic2006 einmal Aue immer Aue

    Beiträge:
    92
    Likes:
    0
    wir sind bloß nicht freundlich wenn die Gäste aus Dresden, Chemnitz oder Z*** kommen :zahnluec:
    der Nudeltopf wird wohl überall gelobt
     
  31. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.442
    Likes:
    1.246
    Aufgenommen ja. Und der Nudeltopf ist in der Tat die Reise ins Erzgebirge wert, genauso übrigens wie der Glühwein mit Schuss, wobei der wohl von der Jahreszeit abhängt.
    Albern sind nur die paar Pöbler nach dem Spiel oben am Zaun, die nicht mal bis zu den Gästebussen werfen konnten und auf der Straße hinter dem Zaun langsamer waren als die Bullerei den Hang hinauf und über den Zaun :auslach: Großartiges Schauspiel.
    Achja, auf ein "Wir fahrn nach Hause, und ihr bleibt hier" kann man nach einem Heimsieg auch lockerer reagieren. :floet: