Die deutschen Nationaltrainer und ihre Erfolge mit der Nationalmannschaft

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DeWollä, 10 Juli 2010.

  1. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Ich fange mal mit Sepp Herberger an, wer will kann ja weitermachen


    Sepp Herberger


    1954 Finale und Weltmeister Deutschland
    1958 Halbfinale und 4. Platz
    1962 Viertelfinale verloren

    Die Gesamtbilanz unter Sepp Herberger: 162 Länderspiele, davon 92 Siege, 26 Unentschieden, 44 Niederlagen


    Helmut Schön

    1966 Finale gegen England verloren Vize-Weltmeister
    1968 EM Qualifikation verpasst.
    1972 Europameister
    1974 Weltmeister


    usw.

    Quelle wikipedia
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Joachim Löw

    2008 Finale und Vize-Europameister Deutschland
    2010 Halbfinale und 3. Platz

    Die Gesamtbilanz unter Joachim Löw: 56 Länderspiele, davon 39 Siege, 8 Unentschieden, 9 Niederlagen bei einer Torbilanz von 135:41
     
  4. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    So, nun könnte man den Thread schliessen oder in einen bestehenden Löw-Thread verschieben.
     
  5. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    kommen nach Helmut Schön doch noch Jupp Derwall, Berti Vogts,Franz Beckenbauer, Erich Ribbeck,Rudi Völler und Jürgen Klinsmann, aber nein
    Jogi Löw wird zuerst genannt.
     
  6. oran

    oran Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    0
    Professor Otto Nerz (1926 bis 1936):
    70 Länderspiele - 42 Siege, 10 Unentschieden, 18 Niederlagen;
    Der Reichstrainer verstarb 1949 in Sachsenhausen.
    [​IMG]



    Jupp Derwall (1978 bis 1984):
    67 Länderspiele - 44 Siege, 12 Unentschieden, 11 Niederlagen;
    Europameister 1980.
    Derwall ist im Alter von 80 Jahren 2007 verstorben.
    [​IMG]


    Franz Beckenbauer (1984 bis 1990):
    66 Länderspiele - 34 Siege, 20 Unentschieden, 12 Niederlagen;
    Weltmeister 1990.
    [​IMG]



    Berti Vogts (1990 bis 1998):
    102 Länderspiele - 66 Siege, 24 Unentschieden, 12 Niederlagen; Europameister 1996.
    [​IMG]



    Erich Ribbeck (1998 bis 2000):
    24 Länderspiele - 10 Siege, 6 Unentschieden, 8 Niederlagen.
    [​IMG]



    Rudi Völler (2000 bis 2004):
    53 Länderspiele - 29 Siege, 11 Unentschieden, 13 Niederlagen.
    [​IMG]



    Jürgen Klinsmann (2004 bis 2006)
    34 Länderspiele - 20 Siege, 8 Unentschieden, 6 Niederlagen.
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Juli 2010
  7. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6

    Danke für die Auffrischung. Habe ihn zwar nicht mehr live erlebt, aber weiß von so ziemlich jedem, der ihn erlebt hat, dass er einfach ein toller Kerl war.
    Udo Jürgens hat ihm ja noch einen klasse Lied gewidmet.
     
  8. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nicht auszudenken, das würde einem heutigen Bundestrainer "passieren". Der hätte keine Chance mehr, hinterher noch Welt- und Europameister zu werden.
     
  9. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Man muss das Rad nicht neu erfinden (wenn ich auch DeWölla's Intention verstehe, die eine andere ist, als der Thread-Titel erstmal vermuten lässt... ;) )

    Guggst du hier > Bundestrainer (DFB) - Wikipedia hier ist alles hübsch aufgelistet :D
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Dies in ein Diskussionsforum. Ein solcher Eingangsthread ohne jegliche eigene Meinung oder sonstigem Ansatz ist völlig sinnlos. Das Forum zum Listenerstellen oder sonstiger Fortsetzungsgeschichten befindet sich hier: Powertalkez