Die Deutsche Bahn...

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Dilbert, 24 Oktober 2008.

  1. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Naja, war halt Berlin Ostbahnhof, für die hört die Ostsee wohl bei Wismar auf und wird dann die Westsee....
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Verlangen kannst du nur, in einer Zeit die vom Fahrplan nicht zu sehr abweicht, an dein Ziel gebracht zu werden.
    Das geschieht trotz gegenläufiger Meinung meistens.
    Was für einen Sevice du dir erhoffst frage ich mich aber trotzdem.
    Auf einer Sänfte in den Speisewagen? :zahnluec:
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Was ist denn an einem Wort wie "Freundlichkeit" so schwer zu verstehen? Die legt man gerne mal an den Tag, wenn man mit Menschen zu tun hat. Muss man aber nicht. Ein bärbeissiges "Haben wir nicht." reicht auch.
     
  5. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Gibst du eigentlich in einem Restaurant Trinkgeld, ich schon?
    Bei der Bahn gibt keiner eines und werden zum gröseren Teil trotzdem freundlich behandelt.
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Bitte was? Ich soll am Bahnschalter beim Kauf einer Fahrkarte Trinkgeld geben? Ich werde das erst morgen mal im Supermarkt probieren :lachweg:

    Es ist ja schön und gut, daß Du Deinen Arbeitgeber so verteidigst - nur meinst nicht, daß es anscheinend eine Diskrepanz zwischen der bahneigenen und der bahnexternen Wahrnehmung gibt?
     
  7. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich krabbel demnächst mal zwischen die gleise und halte ne alte rangierlok an, um dem rangierer nen fünfer zuzustecken! :zahnluec:
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Wundert mich alles gar nicht. War in anderen Ländern auch so: Wird die Bahn privatisiert und soll Gewinne einfahren, dann wird an Service und Sicherheit gespart. Ein paar Tote im Jahr sind für steigende Gewinne durchaus zu verkraften, ist für die Manager eine einfache Rechnung.