Die Deutsche Bahn...

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Dilbert, 24 Oktober 2008.

  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Er bezog sich auf seine Tante und leitete davon ab, zu wissen wie es bei der Bahn läuft.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Und an deinem Vater kommt dir nichts seltsam vor? Meine Tante befremdet mich schon, ab und an ;)
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Er wird auf alle Fälle seine Erfahrungen beim Fahrkartenkauf gemacht haben und darauf kann man sich ja wohl hervorragend berufen.
     
  5. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Nö, bei der Bahn läuft sehr viel, Richtung Börse. Aber da wird, wie bei sowas üblich, das Fundament vergessen. Ich sage nur Nahverkehr, nach VRR nun auch VBB weg, mangels Leistung.
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Da kommt dann wieder das was ich eben schon einmal angesprochen habe.
    Es ist ein Wahrnehmungsproblem. Das Gedächtnis behält eher den unfreundlichen Kollegen vom Serviceponit als den, welcher seine Arbeit korrekt erledigt hat.
     
  7. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Meine Erfahrungen beschränken sich darauf, daß die "Dame" am Schalter mir erklärt hat, daß Kiel nicht an der Ostsee liegt und daher ein Ostseeticket nach Kiel nicht möglich ist.........
     
  8. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Och, so langsam kommt er in ein Alter in dem man eben merkwürdig wird... wart noch 5-10 Jahre, dann weisste wovon ich rede. :D
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Das ist kein Wahrnehmungsproblem, NKF, tut mir leid, das ist erstmal schlechter Service, wenn beim Versuch des Fahrkartenkaufs die Bahn pfuscht. Das ist völlig unberührt vom anderen Kollegen, der seinen Job ja gerne gut machen kann.
     
  10. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Tu quoque fili, Wormi?
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Höhö, mir wurde in Hamburg gesagt, daß der Ort, an dem ich quasi groß geworden bin keinen Bahnhof besitzt :D
     
  12. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das Verallgemeinern hängt da sehr wohl mit einem Wahrnehmungsproblem zusammen.
    Es macht einen Unterschied ob ich sage: " Die Bahn bietet einen Scheiss-Service" oder "Einige Mitarbeiter der Bahn bzw. Bahnmitarbeiter bieten teilweise einen Scheiss-Service".
     
  13. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Siehste, sowas mein ich... ;)
     
  14. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Dann möchte ich mich bei den "einigen Mitarbeitern" der Bahn entschuldigen. Sorry für den großen Rest sage ich dann mal.
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Bitte: Ein Teil der Bahnmitarbeiter im Verkauf der Tickets bietet einen miesen Service, was mich betrifft trat dieser Fall in 10-15% aller Gelegenheiten ein bei denen ich eine Fahrkarte am Schalter kaufen wollte.

    Besser so?

    Ändert nichts daran, daß dies in der Summe eben genau das ist: Scheißservice eben.
     
  16. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Also wirst du zu 85-90% gut bedient.
    MMn eine gute Quote für die Servicewüste Deutschland. ;)
     
  17. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Also, ich möchte eigentlich nur für ca. 60 Euro heil und pünktlich hin- und zurückkommen. Da war es mir dann teilweise auch egal, ob ich einen Teil der Fahrt mangels anderen Plätzen auf dem Boden neben der Toiletentür sitzend verbringen musste, hätte ja reservieren können (obwohl der Preis dafür gelinde gesagt Wucher ist).

    Na gut, die Fahrten nach Hamburg sind natürlich billiger (Schleswig-Holstein-Ticket), aber mit dem Zug hat die Deutsche Bahn nur was das Schienennetz angeht zu tun. Hat mir jedenfalls der Schaffner am Sonntag erzählt. Da bin ich schon glücklich wenn die Karre halbwegs pünktlich ist, und es in einem Umkreis von zwei Waggons irgendwo ein funktionierendes Scheisshaus gibt.

    Im übrigen haste teilweise recht, die Zugbegleiter sind meist die ärmsten Schweine, und kriegen den geballten Frust der Passagiere ab. Ich muss gestehen, dass ich auch schon mal ziemlich laut geworden bin, nachdem man mich immer von einer Station zur nächsten vertröstet, und nebenbei noch rotzfrech angelogen hatte.

    Eine Sauerei ist es meiner Ansicht nach, die Preise zu erhöhen, und nebenbei am Service immer mehr abzubauen. Viele kleinere Haltestellen haben schon lange keinen Fahrkartenschalter mehr, sondern nur noch ´nen Automaten. Beratung? Fehlanzeige. Soll man doch über´s Internet seine Ferntickets buchen, selbst wenn man möglicherweise gar keinen Computer hat. Und wenn man (wie ein Kumpel von mir) einmal nicht das Geld dabei hat, das der Automat gerne hätte (der wollte keine 20 Euro-Scheine), dann wird man für nichtmal zwanzig Kilometer ungewollte "Schwarzfahrt" (von Nortorf nach Rendsburg) auch noch zu 40 Euro Bussgeld verknackt, obwohl man ja die ca. fünf Piepen eigentlich bezahlen wollte.

    Das Bussgeld (im Sommer 2006 verhängt) hat er meines Wissens bis heute nicht geblecht, mit der Begründung, die sollten ihm mal den Buckel runterrutschen. Bisher hat sich niemand deswegen beschwert.

    Na ja, Mehdorn und Co. wird irgendwann die Rechnung präsentiert. Im Moment hat die Bahn einen ziemlichen Imageschaden erlitten. Wobei es ihr mit der Schafsherde und den möglicherweise mangelhaft gelieferten Achsen auch so´n bisschen geht wie einem Bundesligisten im Abstiegskampf. Erst hatte man kein Glück, und wenn man eh schon die Scheisse an den Hacken hat, wirste nichtmal das daran klebende Klopapier wieder los.
     
  18. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Nein!!!!!!!!!!!
     
  19. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Schonmal in einem Callcenter angerufen? :zahnluec:
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Was heisst da gut bedient? Ich hab halt ein Ticket bekommen :D

    10-15% Prozent Reinfälle sind ausserdem alles aber keine gute Quote, sorry.
    Ich darf nicht dran denken was los wäre, wenn ich jeden siebten bis achten Mitarbeiter meiner Kunde verärgere.
     
  21. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Nein, aber bin halt selbst in einem Service Bereich tätig. Und jeder unzufriedene Kunde ist einer zuviel. Wenn man sich mit diesen Prozenten (die ich auch noch anzweifle) zufrieden gibt, dann ist es ein schlechtes zeichen. Zumal die 85% auch nach meiner Erfahrung nie und nimmer stimmen können.
     
  22. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    @Prince:
    Wenn du mal ein Gut (höher als eine Tonne) zu befördern hast, so übernehme ich das ganz persönlich. Beste Rangierarbeit für dich von mir. ;)
     
  23. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Es geht mir nicht um den Güterverkehr, ich werde noch im Personen verkehr befördert :D Und ich denke mal, die Kritik richtig sich nicht an die Lokführer, sondern viel mehr an den Service. Und der ist eine Katastrophe. Wenn man mich berät, dann erwarte ich ich die für mich bequemste und günstigste Route. Und hier ist ein Problem der DB AG. Gut evtl. sieht man ja den Personenverkehr nur als Klotz am Bein an, zu wenig Rendite...
     
  24. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    sag halt gleich, dass ich rupert in meinem koffer mitnehmen muss, um pünktlich anzukommen. :D
     
  25. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Also, was meine Touren nach Mönchengladbach angeht, da kann ich wohl mit Fug und Recht behaupten, dass ca. 50% davon von Verspätungen und Chaos geprägt waren. Die Kelle war ein Schalterbeamter, der mir versicherte, ich könne ein Sparticket für die Rückfahrt problemlos nach dem Spiel am Automaten draussen lösen, und dort auch mit Bargeld zahlen.

    Na ja, also entweder hat da jemand in den ca. dreieinhalb Stunden den Automaten ausgetauscht, oder der Typ hat mir einfach Scheisse erzählt. Einen Schlitz für Bargeld gab es an diesem Ding jedenfalls nicht. Deshalb bin ich dann notgedrungen die ganze Strecke von Duisburg bis Hamburg schwarzgefahren, nachdem ich den ganzen Zug von hinten nach vorn und wieder zurück nach einer Möglichkeit zum Nachlösen bei der Zugbegleitung gesucht hatte. Als die dann nach ´ner halben Stunde angeschissen kam und ihr "Noch jemand zugestiegen?" losliess, hab ich mich einfach scheinbar schlafend in einen Sitz gelümmelt.

    Irgendwann ist halt ein Mass erreicht, da haben die Idioten auch selber Schuld, oder?
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Direkten Kontkat zum Kunden gibt's da auch noch, stell Dir das mal vor: Unerträglich
     
  27. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Bei mir kann ich das "Unerträglich" nur unterschreiben :D

    Zahlt Geld und will Service haben, tsts
     
  28. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Was erwartest du nachdem du eine Fahrkarte gekauft hast?
     
  29. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Jahrelange Auswärtserfahrung, besoffene Fussbalfans werden ohne Personalien am nächsten Bahnhof des Zuges verwiesen.

    Wenn der nächste Halt Spandau war, dann wars mir immer Recht.:D
     
  30. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Pünktlichkeit, Freundlichkeit, Service wenn es um den Anschluss geht (also um dem vom Zug, nicht um die Ösis)
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Er bekam ja keine oder zumindest nicht diejenige, die er haben wollte, weil Kiel ja nicht an der Ostsee liegt :D