Di 26.10. 20:30 FC Bayern München - SV Werder Bremen (DFB-Pokal)

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 24 Oktober 2010.

  1. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Was für ein Schuss vom Schweini. :schock:
    @kleinehexe: Almeida kommt bestimmt jetzt gleich noch rein und macht das 2 : 2. Will ein Elfmeterschießen nähmlich noch sehen. :D
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Wer nämlich mit h schreibt ist dämlich. Passt zu dir :lachweg:

    Super Bayernfans. Auf Lautstärke 36 hat man ein Zwitschern gehört. Und in der 90. Minute hört man die. Jetzt bei dem Lied hör ich nur die Tussi/Typ der das singt. Bayern Ultras :lachweg:. Gibt es sowas überhaupt ?

    Zum Schiri. Schlechte Leistung. 2:1 hätte man geben müssen !
    Zu Arnautovic. Ein noch schlimmerer Chancentod als Kuranyi :floet:
     
  4. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    SO AUS! Zuerst wird BRemen ein Tor zu unrecht aberkannt, dann sind sie zu blöd das Tor zu treffen und dann kommt dieser SonntagsschussX( Scheiß Bayern!!
     
  5. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Schade, hat nicht geklappt mit Verlängerung und Elfmeterschießen...

    Bremen ist leider raus :(
     
  6. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Ende.

    Durch Beschiss durch den üblichen Heimschierie Weiner und Dusel eine Runde weiter. Dazu kann ich nu beim besten Willen nicht mehr gratulieren.
     
  7. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja wäre dann nochmal spannend geworden. Aber naja Bremen ist selbst schuld, so wie die Chancen liegen gelassen haben, wobei man sagen muss das 2 : 1 von Prödl hätte man geben man müssen.
    Aber am Ende die Comedyszene zwischen Tymotschuck und Olic war geil, da rennen sie sich beide über den Haufen, und dann kriegt der Russe noch nacher Gelb. :lachweg:
     
  8. kthesun

    kthesun Guest

    Ja, totaler Sonntagsschuss. Was für ein Schwachsinn.

    Bremen hatte starke 20 Minuten, nein, sagen wir: Timoschtschuk hatte 20 extrem schwache Minuten, der war nämlich an fast jeder brenzigen Situation in der Phase maßgeblich beteiligt. Ansonsten haben sie nichts auf die Reihe bekommen. Bayern hingegen hatte einige vielversprechende Ansätze. Sie waren nicht gut, aber Bremen auch nicht. Am Ende wars peinlich was die Bayernoffensive gebracht hat. Ändert trotzdem nichts daran dass Bremen nicht viel besser war.

    Noch schlechter als die beiden Mannschaften war aber der Schiedsrichter. Fehlentscheidungen wahrscheinlich im 2-stelligen Bereich. Darunter eine hochkarätige.


    Als ob du und andere hier jemals den Bayern gratulieren würden. Die meisten hier sind doch Fan von zwei Vereinen: Von ihrem Heimverein und von dem der gegen Bayern spielt. Unsportlicher geht es nicht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27 Oktober 2010
  9. kthesun

    kthesun Guest

    Wofür hat der Timo eigentlich Gelb bekommen? Für Zeitspiel, weil er erst 2 Sekunden nach dem Pfiff reagiert hat oder was? So wie ich das gesehen habe hat der Bremer Abwehrspieler ihn weggeschuckt, so dass er beinahe gefallen wäre. Das wäre ne gelbe gewesen, nicht andersrum. Aber ich habs ja schon geschrieben, der Schiedsrichter war wirklich der totale Abschuss.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27 Oktober 2010
  10. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    1. Erster Torschuss, zweite Halbzeit, 30 Meter, vorher drei Riesenchancen für Werder die Bayern kaum aus der eigenen Hälfte. Willste da vonner verdienten Führung sprechen?

    2. Schonmal was von mir nach verdienten Bayern-Siegen gelesen? Ziemlich unsportlich, alle über einen Kamm zu scheren...
     
  11. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Werder war eindeutig das besser Team,mit viel mehr Chancen als Bayern.Wo eigentlich die 2 Schüsse aufs Tor auch drinnen waren.

    Zu den Schiedsrichter föllt mir schon seit Jahren nichts mehr ein.Der verpfeift Werder schon seit Jahren.Der ist so von Sich selbst überzeugt,das es zum Himmel stinkt.Aber die Schiedsrichter Kaste in Deutschland ist unantasbar,die sind unfehlbar.Und wenn man gegen die was sagen würde,würden diese " Sch... lutscher" auch noch alle zusammenhalten.
    Ich hoffe der Herr Weiner hat sich als Dankeschön,mindestens ein Audi A 8 ausgesucht.
     
  12. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Da fällt mir echt ein Bullenklöten aus der Hose. Wer ist da gegen Prödl mit hochgegangen? Sitzriese Pranjic?

    Unglaublich. Es ist schlicht eine Unverschämtheit, in so einer Szene abzupfeifen. Weiner auf allerhöchstem Niveau.
     
  13. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Unsere B-Elf hält uns also auch im Pokal weiter am Leben. Das ist absolut Positiv und viel mehr kann man meiner Meinung nach in dieser (besch...) Situation auch kaum erwarten.
    Bremen hatte in der 2. Halbzeit starke 20 Minuten und gefühlte 20 Torchancen. Ansonsten fand ich die Bayern das bessere Team. Bremen hätte aber die Phase natürlich ausnützen müssen um das Spiel zu entscheiden.
    Zum Schiri braucht man nicht viel zu sagen. Klar war das ein Tor für Bremen. Allerdings hat er schon vorher etliche Fehlentscheidungen getroffen. Marin wurde für eine Schwalbe sogar noch mit einem Freistoß belohnt. Müller hätte Gelb für seine Schwalbe bekommen müssen. Danach gab es aber auch 2 klare Freistöße in guter Position nicht, wo Müller eindeutig gefoult wurde. Die Schirileistung war echt ein Desaster.
    Mitleid mit Werder habe ich nicht, kann aber ihren Ärger natürlich verstehen. Wobei sie anderseits selber Schuld sind, wenn sie gegen Bayern B-Elf die Chancen nicht reinmachen.Bei all dem Verleztungspech haben sich die Bayern halt auch ein bisschen Glück verdient :)
     
  14. De Fraitas Chavaz

    De Fraitas Chavaz Member

    Beiträge:
    42
    Likes:
    0
    Oh man ich bekomm nen dicken Hals wenn hier irgendwer blöde Vorurteile rausschmeißt über junge Talente...

    Arnautovic war einer der besten am Platz, ist gelaufen wie ein Tier und war im eigenen und am gegnerischen 16er präsent... Das würde man weder von Gomez noch von Almeida oder Wagner in dieser Form sehen! Nicht zu vergessen sein assist zum 1:0

    Der freistoss war CR Trademark und einfach nur Pech. Der kann auch drin sein!

    Zu den Chancen: Pizarro hatte auch seinen Kopfball der von der Linie geholt wurde. Die erste Chance war klare konzentrationsschwäche (nach der laufarbw
    eit aber kein Wunder)

    die Chance nach dem Freistoß wurde dann einfach vergeben weil er das Tor dann unbedingt wollte - wieder konzentration!

    Vergesst bitte nicht das der erst 21 ist... Aber wenn er so weitermacht wird er Bremen noch viel Freude bereiten!

    Komisch aber das man einen marin der - bis auf die
    eckstösse - nix zusammengekriegt hat nicht kritisiert.
     
  15. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    uwin, ich brauche es eigentlich nicht regelmäßig zu wiederholen, stelle es verbindlich für das Forum aber noch einmal heraus:

    Ichsachma hat nichts gegen die Bayern. Sie gehören für mich eher zu den sympathischeren Vereinen der Liga.

    Dein Statement aber mißfällt wir. Ich weiß nicht, ob Pranjic aktueller Nationalspieler seines Landes ist; aber er und Ottl (und Stammkeeper Butt) sind die einzigen Spieler aus der Startelf gewesen, die NICHT aktuelle Nationalspieler ihres Landes sind. Unter den übrigen findet man alleine 6 deutsche Nationalspieler, von denen 4 in der Startaufstellung des letzten Quali-Spiels standen, einer eingewechselt wurde und Schweinsteiger, der angefangen hätte, verletzt war. Dazu dann noch Altintop (Starter Türkei) und Timotschuk (Starter Ukraine).

    Der Einwand der B-Elf mag vereinsintern gelten; er hat aber keinesfalls die Folge, die man mit einer B-Elf im Regelfall verbindet: Nämlich dass da erkennbar hinter dem Niveau der eigentlichen Stammspieler herhinkende Pflaumen auf dem Rasen standen.

    Nachfolgenden Vergleich darf man ebenso wenig anstellen, weil jedes Spiel ein anderes ist:

    Aber 'auf dem Papier' dürfte Gladbach gegen Bremen am Samstag nicht schlechter ausgesehen haben als Bayern gestern Abend, außer in einer Kategorie. Und die heißt "Ergebnis".

    Das ist für Euch mit dem Personal einfach zu wenig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Oktober 2010
  16. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440

    Hallo Ichsachma. Wenn Spieler wie Ribery, Robben, van Bommel, van Buyten ausfallen und Klose und Olic von den Verletzungen noch nicht genesen sind, ist das für mich, auf den Bayern Kader bezogen, eine B-Elf. Die ist natürlich immer noch besser besetzt als so manche A-Elf anderer Teams. Da gebe ich dir Recht. Allerdings ist meine Erwartunghaltung im Moment eben dadurch bedingt eher nicht so hoch.
    Zumal dann auch noch Leistungsträger wie Lahm (gott ist der im Moment schlecht), Demichelis (ohne Worte) und Müller in einem Formtief stecken.
    Daher denke ich das die Chance für Bremen gestern sehr groß war, da den Bayern im Moment doch einiges an Qualität fehlt.
     
  17. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Deine Erwartungen interessieren in unserer Diskussion nicht, auch wenn ich sage, dass ich diese als Bayern-Fan natürlich teilen würde.

    Es stand keine Elf auf dem Platz, bei der ich hinnehmen würde, dass es eine B-Elf mit der dieser Bezeichnung üblicherweise beizumessenden Bedeutung war. Ich teile Deine Auffassung, und darum ging es mir, dass eine schlechte Elf auf dem Platz stand, viel zu schlecht für die nominelle Besetzung. Warum das so ist, spielt hier keine Rolle.

    Weißte: Wenn ich sehe, wie mit unserer Nicht-Stammbesetzung vom vergangenen Samstag nach dem Spiel gegen DENSELBEN Gegner umgesprungen wird, dann meine ich, dass man durchaus auch mal sagen darf, dass für das Spielermaterial, welches gestern im Bayern-Trikot über den Platz gelaufen ist, es einfach eine schlechte, in meinen Augen sogar sehr, sehr schlechte Leistung war.

    Punkt. Aus. Fertig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Oktober 2010
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    oh mann, man muss die dinger halt auch reinmachen. :aua: mehr brauch ich zu dem spiel wohl nicht sagen. arno im pech. chancen hatte er ja genug.

    Das macht die Niederlage natürlich noch bitterer! :heul: ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Oktober 2010
  19. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Hätten wir verloren würde mit der Mannschaft auch anders umgesprungen. :floet: Wobei ich finde man kann nicht immer nur von der Papierform ausgehen, sondern muss schon auch andere Dinge berücksichtigen. Und ich fand die Leistung der Bayern nur in den besagten 20 Minuten extrem schlecht. Ansonsten war das in Ordnung.
     
  20. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Stimmt. Besonders gut war auch die Schlußphase mit Timoschtschuk und Olic. Oder war es Altintop?
     
  21. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Und was sagt die eine Szene über das Spiel aus? Nochmal, natürlich bin ich im Moment auch nicht begeistert über die Leistung. Aber ich finde halt man muss das schon etwas relativieren. Gestern waren die Bayern in der 1. Halbzeit die bessere Mannschaft. Und bis auf die besagten 20 Minuten auch in der 2. Halbzeit. Insofern war das in Ordnung, aber natürlich nicht berauschend.
     
  22. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Dann sollte man auch nicht vergessen, das Werder mit Wiese, Naldo und Boenisch auch 3 Stammspieler gefehlt haben. Zusätzlich noch ein routinierter Spieler wie Borowski. Mensch, das war ja auch eine B-Elf. :D
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Unsere. Klar.

    Wennwa die Buden machen, sindwa turmhoher Favorit gegen diese B-Elf aus München.
     
  24. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    leider kann ich keine Spiele mehr anschauen wegen Arbeit, habe allerdings auf youtube mir Koblenz und jetzt Werder angeschaut und muß sagen, Schweinsteigers Hammer war Klasse und das abgepfiffene Tor für Werder war eine Frechheit. Mehr weiß ich nicht.
     
  25. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Bei den Chancen, die sich die Mannschaft im Zusammenspiel erkämpft hat, vergeigte, ist es fast schon richtig so, dass FC Bayern sich für die nächste Runde qualifizierte. Letztendlich wurde das Spiel durch die spielerische Klasse von Schweinsteiger entschieden. Mit Ribery und Robben hätte es vielleicht im Endeffekt 4:1 gestanden. ;)

    Andreas Ottl hat auf mich einen sehr guten Eindruck gemacht. Er war sehr aktiv und machte definitiv den Eindruck, dass er sich in den letzten drei, vier Jahren weit entwickelt hat.
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    ich glaube ja, dass Idrissou den Arno angesteckt hat! ;)
     
  27. kthesun

    kthesun Guest

    Es kommt halt darauf an wann man einen Sieg von Bayern als verdient akzeptiert. Fast alle in Deutschland messen halt mit zwei verschiedenen Maßstäben.






    Naja. Nach einer Nacht Schlaf fand ich das Spiel gestern echt interessant.
    Timoschtschuk war relativ Zweikampfstark, hat aber wirklich haarsträubende Fehler im Stellungsspiel gemacht. Schlimm. Er sah auch schon beim 1-0 ganz übel aus.
    Das 1-0 war für mich aber in erster Linie ein Torwartfehler. Sorry, aber auch wenn er "auf dem falschen Fuß stand", so einen kann man durchaus haben. Ich würde wetten, dass ein Neuer, Adler oder Kahn den Ball gehabt hätte. In der Zeitlupe hat man ja nochmal gesehen, dass der Ball wirklich nur minimal neben Butt vorbei fliegt. Und wo soll der Pizarro denn aus dem Winkel groß hinschießen als ins kurze Eck...Der hat den Ball ja nicht mal mit dem Fuß ereichen können. Keine Ahnung auf was Butt da spekuliert hat.

    Das 1-1 war ein Rumpeltor. Aber trotzdem verdient, denn Kroos hätte den Ball halt direkt reinmachen müssen. Fand ich extrem ärgerlich. Warum bekommt der Junge keinen einzigen Abschluss hin? Echt schade. Er hat viel mehr Potential, aber es gab in letzter Zeit so viele Szenen in der in einer aussichtsreichen Situation verstolpert/über den Ball/dann doch 1 Sekunde zu lang wartet.

    Das eigentliche 1-2 von Bremen war der zweite (diesmal ganz klare) Torwartfehler. Da braucht man nicht zu diskutieren. Butt geht raus und bekommt den Ball nicht. Da hat er gewaltig Glück gehabt, sonst wäre der ganz klar auf seine Kappe gegangen.

    Allgemein war es übel wie viel Unsicherheit nach Standardsituationen herrschte. Schlimm. Mir kommt es so vor, als würde keine andere Mannschaft auf ähnlichem Niveau so viele individuelle Abwehrfehler machen wie zur Zeit die Bayern. Auch wenn man ersatzgeschwächt ist. Der van Buyten ist auch immer wieder mal für so ein Ding gut.

    Der Pranjic hat mir ganz gut gefallen. Sah ziemlich sicher aus. Und gelegentliche Offensivaktionen hatte er auch. Auf jeden Fall eine Alternative, auch wenn Contento wieder fit ist.

    Einer der besten auf dem Platz war für mich Altintop. Durch Robben und Ribery geht der leider total unter, aber der Mann ist gut. Sehr enttäuschend, aus dem Blickwinkel der Nationalmannschaft, war hingegen Marin. Sehr peinlich waren auch seine schauspielerischen Einlagen.

    Auch gut gespielt haben Badstuber und natürlich Schweinsteiger. Auch Müller hatte einige gute Aktionen. Gomez war ebenfalls gut, wenn er in Szene gesetzt werden konnte. Das 1-1 hätte ich lieber von Gomez als von Schweinsteiger gehabt. Der Gomez stand nämlich auch völlig richtig und hätte den auch reinmachen können.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27 Oktober 2010
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Wenn schon unbedingt weiterkommen, dann so, dass der Rest Fußballdeutschlands kotzt.

    Verneigt Euch! :D
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Der ist eben kein gelernter IV, oder?
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Nö, find's auch nicht so verwundernswert, dass der Tymoschtschuk nun nicht der tolle IV ist, wenn er immer sonst immer im Mittelfeld unterwegs war.
     
  31. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    die sogenannte b-elf ist aber sowohl vom papier als auch vom tatsächlichen spielerischen her eine gurkentruppe.
    einzig schweinsteiger ragt da soweit heraus, dass er nicht zur b-elf gehört.
    ich wünsche robben und ribery eine ewig gute gesundheit, aber uns wünsche ich dass sie möglichst lange nicht für den verein spielen. was ich vb, dem treter, wünsche, wisst ihr ja.