Di 19.06. 20:45 Schweden - Frankreich

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 19 Juni 2012.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Die Schweden sind schon raus und die Franzosen sind weiter (oder gibt es wieder spezielle Ergebnisse, die das noch verhindern könnten?). Da können beide befreit aufspielen, oder die Franzosen können sich schon oder experimentieren oder sie wollen unbedingt Gruppenerster werden und mal wieder gegen Italien spielen? Der zweite darf dann gegen Spanien antreten.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.006
    Likes:
    3.751
    Natürlich gibt's die, aber diesmal ganz konventionell über die Tordifferenz. Ein Dreiervergleich ist nicht möglich, da England und die Ukraine am Ende auf keinen Fall die gleiche Punktzahl haben können.

    Gewinnt zum Beispiel die Ukraine mit 1:0, und Frankreich verliert mit 0:2, dann sind die Franzosen raus, denn dann sähe die Tabelle so aus:

    1. Ukraine 3:3 6
    2. England 4:4 4
    3. Frankreich 3:3 4

    Die Franzosen müssen also zusehen, dass sie höchstens mit einem Tor Rückstand verlieren, dann sind sie weiter.

    Gewinnt die Ukraine nicht, ist Frankreich ebenfalls sicher weiter, denn dann hätten beide 4 Punkte, aber F hat ja den Direktvergleich gewonnen.

    Ist also relativ unwahrscheinlich - und ehrlich gesagt reicht es jetzt auch mit der ewigen Rechnerei und Zapperei. Man kann sich ja gar nicht mehr auf ein einzelnes Spiel konzentrieren... :isklar:

    Zu den Aufstellungen: Cabaye hat Muskelprobleme im Oberschenkel, und France Football rechnet zudem damit, dass M'Vila für Diarra spielt, und Valbuena für den gelb vorbelasteten Ménez auflaufen könnte. Allerdings hat Blanc verkündet, dass er auf mögliche Sperren keine Rücksicht nehmen und die elf besten Spieler aufbieten werde.

    Lloris - Debuchy, Rami, Mexès, Clichy - M'Vila, Cabaye (Malouda) - Valbuena, Nasri, Ribéry - Benzema.

    Was die Aufstellung der Schweden betrifft, gebe ich hier einfach mal die Vorhersagen dieser gewöhnlich gut informierten Fußballzeitschrift wieder:

    Isaksson - Granqvist, Mellberg, J. Olsson, M. Olsson - Svensson, Källström - S. Larsson, Ibrahimovic, Bajrami (Wilhelmsson) - Toivonen.
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.006
    Likes:
    3.751
    Inzwischen hat Blanc die Aufstellung bekannt gegeben. Nicht Valbuena spielt, sondern Ben Arfa, und neben M'Vila spielt nicht Cabaye oder Malouda, sondern Alou Diarra.
     
  5. Kampfknödel

    Kampfknödel Mr. England

    Beiträge:
    105
    Likes:
    0
    Streng dich an, Ibrahimovic!
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.006
    Likes:
    3.751
    Riesenchance für Schweden - aber Toivonen trifft allein vorm Tor nur den Pfosten. :staun:
     
  7. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Gut so, sonst könnten wir den ja nicht mehr bezahlen. :D
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.006
    Likes:
    3.751
    Schweden geht in Führung.

    Scheint echt nach Gruppen zu gehen. Gruppe B und Gruppe C :top: - Gruppe A und Gruppe D :schlecht:
     
  9. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Two Null.

    Dafür das sie mit Deutschland mindestens gleichwertig sein sollen irgendwie nicht so toll, finde ich.

    Na mal schaun was sie gegen Spanien machen.
     
  10. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Aber Hut ab Schweden. Ging "nur" um die Ehre. Selbige bewahrt.
     
  11. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Der Trainer von Schweden ist so ein Modell Ralf Rangnick, jubelt auch genauso wie der.

    Das Tor von IBRA war unnachahmlich.
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.006
    Likes:
    3.751
    Ja, war nicht schlecht. Aber das von Balotelli gestern war mindestens genauso schön, dafür schwieriger zu machen, weil noch enger am Mann.