DFL & DFB wollen hohe Rückennummern auf Trikots verbieten

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 13 Juni 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.823
    Likes:
    2.737
    Ab der nächsten saison will die DFL/DFB , dass die Spieler keine hohen Rückennummern mehr tragen dürfen!

    Bundesliga: Nummern-Verbot für Gomez und Schweini! - Bild.T-Online.de
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Das ist die beste Sache, die der DFB seit etwa 5 Jahren gemacht hat - Spitze - Meiner Meinung nach darf es nicht über die 40 gehen!
     
  4. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Von 1-?? durchnummeriert.Dann ist gut!
     
  5. Fussballgott

    Fussballgott Best one ever

    Beiträge:
    1.273
    Likes:
    0
    Jap, denke ich auch! In den Amateurligen isses ja auch so. Also warum sollen die Profis weiterhin ne Extrawurst haben?

    Gruß FG
     
  6. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.462
    Likes:
    986
    ... und was ist daran verwerflich? :weißnich: Welchen Zweck hatte nochmal die Rückennummer? :gruebel: Dieser Individualismus stört mich am Fussball nun am allerwenigsten.
     
  7. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    :vogel:
    Also mir fehlt hier die Problematik!
    Mir isses doch sowas von egal ob ein Spieler die 5 oder die 67 trägt!
    Sollen doch machen was sie wollen, solange es nicht dreistellig wird.
     
  8. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Na wenn dies das einzige Problem im deutschen Fußball ist, dann muss es dem ja wirklich super gehen!

    Was für ein Schwachsinn! In anderen Sportarten gibt es dies seit Ewigkeiten und es interessiert keinen Menschen.
    Und es gibt meiner Meinung nach auch kein Grund, warum ein Spieler nicht mit der 97 auflaufen sollte.
    Aber vielleicht muss die Startelf ja künftig wieder mit Nummern von 1-11 auflaufen. Back to the roots!
     
  9. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    es wäre natürlich schön, wenn die spieler aufm platz ebenso phantasievoll agieren würden, wie sie es bei der auswahl ihrer rückennummern zeigen.

    aber stören würde mich eine 963 auf dem rücken nicht.:fress:
     
  10. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Doch, die Trikotbeflockung wird teurer :zahnluec:


    Ansonsten ist mir die Nummer da hinten drauf sowas von egal... (wie gesagt, solange sie noch zweistellig bleibt :zwinker: )
     
  11. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.592
    Likes:
    414
    Wenn man an alten Traditionen festhalten wöllte, müsste man dieses Anliegen unterstützen. Denn in den guten alten Zeiten gabs ja überhaupt keine festen Rückennummern, und bei WM und EM wird von 1-21 durchnummeriert.

    Von daher hinkt der Vergleich zu anderern Sportarten etwas, im Basketball oder Eishockey hat das ne ganz andere Tradition.

    Insofern tut man sich vielleicht mit hohen Rückennummern immer noch etwas schwer, es ist halt ungewöhnlich wenn Spieler mit ner 69 oder 81 auf dem Rücken auflaufen, weil es das im Fußball über Jahrzehnte nicht gab. Wenn ich mich richtig erinnere gibt es feste Rückennummern in der Buli erst seit der Saison 95/96.

    Bloß muss man das wirklich verbieten? Ich würde sagen nein, weil es immer noch die Ausnahme ist.

    Und da es im Fußball auch (noch) nicht üblich ist, bestimmte Rückennummern nicht mehr zu vergeben, denke ich wird auch in Zukunft das Gros der Spieler Nummern so zwischen 1 und 25 haben
     
  12. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.978
    Erkläre mir jemand, worin ein sachlicher Grund zu erblicken ist, was wesentlich anders ist bei einer 55 als bei einer 25, man nenne mir einen Stadionsprecher, der nicht bis 99 zählen oder einen Schiri, der nicht bis 99 schreiben kann, und ich würde mir das überlegen.

    Wir werfen den Profis oft vor, daß sie nichts persönliches mehr darstellen oder die kindliche Lust am Fuppes verloren haben.

    Wer nicht als Vereinsspieler, sondern ab und an anderweitig in der Freizeit noch selbst die Senkel schnürt, weiß aber, daß er sich darüber freut, eine irgendwie "besondere" Nummer zu tragen.

    Wie man sich als Kind über eine solche Nummer gefreut hat. Was soll's also?
     
  13. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.450
    Likes:
    1.247
    Und dann gibt es Sportarten, da wird von 1-13 (bei Turnieren bis 15) durchnummeriert. Geht auch nicht anders, weil die Schiedsrichter die Nummern bei Tor oder Foul mit den Händen anzeigen (die 10 mit der Faust, da ist also nur Platz bis 15). Interessiert auch keinen Menschen :zahnluec: Beim Handball und Basketball gibt es ja auch ein Kampfgericht, wie wird das da eigentlich gemacht?
    Warum eigentlich nicht. Das mit den Namen und Nummern sollte doch eh nur das Merchandising ankurbeln. Dabei ist nichts so out wie ein Trikot mit nem Spieler den es nicht mehr gibt.

    Oder wer läuft in Hamburg noch mit nem van Buyten Lappen rum? :fress:

    Aber wenn ich so drüber nachdenke: Ist mir eigentlich ziemlich egal. Warum wird da eigentlich drüber diskutiert, ist etwa Sommerpause?
     
  14. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Generell ist mir ja schnurzpiepegal ob die Spieler jetzt von 1-25 duchrnummeriert werden, oder ob jeder das auf dem Rücken haben darf was er denn gerne möchste.

    Daher fände ich es auch nicht wirklich schlimm, wenn die DFL die Sache durchsetzt, aber mit welchem Grund? Nur wegen nostalgischen "Back-to-the-roots" Gedanken? Irgendwie sinnlos.



    Und wie soll's denn dann bei der Nationalelf gehandhabt werden? Dort sind Nummern bis über 40 doch zur Zeit auch vergeben, weil eben nicht jeder immer dabei ist, bzw. der Kader sich dauernd verändert. Wird dann bei jedem Länderspiel neu durchnummeriert?:gruebel:
     
  15. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.450
    Likes:
    1.247
    Wird es das denn nicht? Zumindest teilweise? Oder kriegt da ein Neuling die ersthöchste, die frei ist? Wer war denn der letzte Debütant und wer hatte dessen Nummer davor?

    Wie ist das denn in den unteren Ligen (wo kein Name drauf ist), spielen da auch welche mit höheren Nummern? Ich habe nie drauf geachtet..
     
  16. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Mal der Kader samt Rückennummern von den letzten beiden Länderspielen:

    1 J. Lehmann
    12 T. Hildebrand

    35 G. Castro
    24 M. Friedrich
    27 C. Fritz
    2 M. Jansen
    16 P. Lahm
    17 P. Mertesacker
    21 C. Metzelder

    8 T. Frings
    34 R. Hilbert
    15 T. Hitzlsperger
    38 S. Rolfes
    19 B. Schneider
    28 P. Trochowski

    32 M. Gomez
    37 P. Helmes
    11 M. Klose
    31 K. Kuranyi

    Allein in diesem Kader waren neun Spieler mit Rückennummern jenseits der 25. Oder anders gesagt: nur drei Spieler waren mit Nummern zwischen 1-11 dabei.
    Klar, natürlich gehören die restlichen niedrigen Nummern Spielern, die nicht dabei waren, aber laut der DFB-Regel müsste man dann ja bei jedem Spiel neu durchnummerieren.:weißnich:
     
  17. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.450
    Likes:
    1.247
    In Verbindung mit dem Namen auf dem Hemd wäre das natürlich Unfug.
    Wie gesagt, mir ist es eigentlich egal. Bei Turnieren wie EM oder WM finde ich es schon besser, von 1-22 durchzunummerieren. Wegen der Optik, ich bin eben Ästhet.
     
  18. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Aber bitte dann die Nummer von 1-11 auch in der Startelf, damit ich sofort erkenne, welche Lusche eingewechsel wurde. Und natürlich wegen der Ästhetik...
     
  19. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.450
    Likes:
    1.247
    Da gibt es keine Luschen. Die haben alle högschde Gwalidääd.
     
  20. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Das sehe ich anders!!!! Wenn mal einer verletzt oder au0er Form ist? Außerdem gibts zb mehr gute Spieler mit der Nr. 13 als mit der Nr. 5!
     
  21. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.630
    Likes:
    1.390
    Fuer Basketball kann man das so nicht sagen, glaube ich. Beim Basketball duerfen eigentlich auch nur bestimmte Nummern vergeben werden, startend bei der 4. (Hier steht drin, dass nur die Nummern 4-19 vergeben werden duerfen.) Deshalb gibt's auch diese seltsamen Anzeigetafeln beim Basketball mit den Nummern 4-15(!) drauf:
    http://www.bbsr.de/images/regeln/bild11.jpg
    Ich nehme mal an, dass sich die Profibasketball-Ligen darueber einfach hinwegsetzen bzw. aus Merketinggruenden feste Nummern erlauben. Bei Turnieren (WM, Olympia) wird diese Regelung aber beachtet, schaetze ich mal.

    De koelsche Jung muesste das doch eigentlich wissen, wo ihm sein Basketballteam bei der letzten WM so viel Spass gemacht hat.
     
  22. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Rückennummern sind doch egal.

    Wenn man unbedingt was verbieten will, dann farbige Fussballschuhe.

    Damit meine ich alles außer schwarz und das hat mit meiner politschen Haltung nichts zu tun.
     
  23. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Bedenklich fände ich nur Fußballschuhe mit Rückennummer.
     
  24. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Jeder Spieler sollte mit seinem ersten Profivertrag eine feste Numer bekommen die dann aufs Trikot kommt.Das würde über die Jahre eine tolle Entwicklung geben :zwinker:.
     
  25. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Und wenn er den Verein wechselt und die Nummer schon vergeben ist?
     
  26. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich meine doch so ne Nummer wie z.b.00001,00002 u.s.w die fest vergeben wird und es war eher als Spass gemeint :huhu:.
     
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    bei der gelegenheit könnte man noch schnell lange haare, tätowierungen und kuranyibärte verbieten. und das die spieler ohne schlips auflaufen ist doch auch ein unding.
     
  28. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.450
    Likes:
    1.247
    Wäre ich absolut dafür. Fürs erste würde es reichen wenn man Kuranyi verbietet. Und was ich gar nicht haben kann sind diese Haarbänder. In Männerhaaren hat absolut gar nix was verloren. Auch keine Sonnenbrillen.
     
  29. DavidG

    DavidG Guest

    Sonnebrillen find ich auch total affig ... wie zum beispiel edgar davids ...

    Total überflüssig und sieht auch noch scheiße aus!
    Die solln Fußballspielen und nicht Modeln!

    Naja mit den Rückennummern das ist mir eigendlich egal ..
     
  30. the fouler

    the fouler Guest

    Ich finde es nicht schlecht wenn ein Klub den Rookies eine hohe Nummer gibt wie bei den Bayern. Dort bekommen alle Jungen zuerst eine 30er Nummer. Ich dachte doch sowieso dass Schweini diese Saison ne tiefe bekommt? Ottl hat doch jetzt auch die 16?
     
  31. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    ja, die sollen sich Zöpfe flechten müssen. Und das Fußballer neuerdings nicht mehr ohne Zylinder auf'm Kopf spielen können, ist doch eine seltsame mode. kein wunder, dass es keine kopfballtore mehr gibt. da hat kahn schon recht: "zylinder gehören in den motor, aber nicht auf den platz!"