DFB Pokal Viertelfinale. Hertha BSC Berlin vs. Borussia Mönchengladbach

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 6 Februar 2012.

  1. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Die Verhältnismäßigkeit sollte aber relativ zu anderen Schauspieleinlagen - also demselben Vergehen - und nicht relativ zu komplett anderen Vergehen bestehen, nicht?

    Also, wie lang wird man gewöhnlich im Nachhinein, mittels Videobeweiß, für ne Schwalbe mit bedeutendem Einfluß auf das Spiel gesperrt?

    Die Strafe sollte auch de Camargo erhalten.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    [citation needed]

    Soweit ich das überblicken kann, stört sich kein Gladbacher daran das de Cemargo Betrug vorgeworfen wird. Im Gegenteil, sie stimmen durch die Bank und soweit ich das sehen kann ohne Ausnahme zu.

    Die Gladbacher stören sich daran das de Camargo Vetrug vorgeworfen wird und dieser Fall mit komplett anderen Delikten verglichen wird, während gleichzeitig identische Fälle die ebenfalls straflos blieben ignoriert werden.
     
  4. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Wobei ich bemerken möchte das die Schalker, soweit ich mich erinnere, Jones' Tritt genauso verurteilten wie jeder andere auch. Sie wehrten sich lediglich gegen Überzogene Reaktionen ('Lebenslang sperren!'), womit sie auch recht hatten.

    Nur waren diese Reaktionen 1. recht selten 2. im Normalfall nach ein paar Tagen deutlich relativiert und 3. ein absolut unsinniger Vergleich, da die Tat, wie gesagt, eine ganz andere war.

    Wobei... Was dem Tritt vorausging (Und Reus' Beschwerden zum Schiedsrichter auslöste, was zu der längeren Unterbrechung führte die Jones den Tritt ermöglichte) war lustigerweise eine Schwalbe Rauls, der von hinten in den Rücken des Gladbachers (Weis nicht mehr welcher) rannte und dann theatralisch umkippte, und somit den Freistoß herausholte.

    Die Aktion ist mit Camargo's vergleichbar. Komischerweise hat aber kein Gladbacher darüber ein Wort verloren.
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    So. Dann melde ich mich auch mal, nachdem ich das alles mal sacken lassen hab und mir hier die Argumente durchgelesen habe.

    Zuerst mal meine Wahrnehmung: Der Hubnik geht, rennt wütend auf den De Camargo zu, mach aber im entscheidenden Moment keine Bewegung, die auf einen Kopfstoß hindeutet. Allerdings senkt der De Camargo dann seinen Kopf, damit er auch ja getroffen wird und er einen Grund hat, sich theatralisch zu Boden zu werfen. Der Schiri stand auch nicht etwa in der Linie hinter oder vor den Beiden, sondern hatte ziemlich freie Sicht auf die gesamte Szene. Er hätte es also zumindest wahrnehmen müssen. Wobei ich natürlich immerzu eingestehe, dass man auch aus der Wahrnehmung in der Schnelle der Entscheidungsfindung falsche Schlüsse ziehen kann. Aber eben genau DA entsteht ein großes Problem für den Sport und seinen in der Definition des Begriffs befindlichen "fairen Geist".

    Soweit sogut, oder eben auch nicht.

    Nu kann man sagen: Wenn der Hubnik DA SO hingeht, isser selber Schuld. Klar, dann Rote Karte.

    Und dass es (der Regel nach) da auch Elfmeter geben muss- auch klar.

    Nur frage ich dann mal: Was issn das für eine bescheuerte Regel? Bzw. hat niemand offensichtlich an DIESEN Fall gedacht, als die Regel formuliert wurde? Das Spiel ist zwar nicht unterbrochen, klar, aber dennoch "ruht" es für einen Moment. Der Angriff ist abgeschlossen, der Ball fest und unangreifbar beim Torwart. Da kann man doch nicht ernsthaft einen Elfmeter pfeiffen, und zwar egal, was da passiert.

    Das zum einen aus meiner Sicht.

    Zum anderen: Wenn ich mir hier die Argumente so ansehe, von wegen, der De Camargo hatte letztes Jahr mal genau in einer solchen Szene Pech, weil er runtergestellt und gesperrt wurde, und damals sei es als schlitzohrig von Lehmenn bzw. blöd von De Camargo hingestellt worden und deswegen sei das jetzt in der analogen Anwendung damit recht und billig...ich meine, da wird es sich ziemlich leicht gemacht. Bzw, damit dreht man die eigene mal geäußerte Einstellung um, und zwar nicht, weil es einen Erkenntnisgewinn gibt, sondern weil man die damaligen Gegenargumente den Diskussionsgegnern heute um die Ohren schlagen will.

    Und natürlich umgekehrt.

    Und da meine ich, dass das auch nicht ganz ehrlich ist. Mit sich selbst nicht und gegenüber dem anderen auch nicht.

    Für mich ist und bleibt das von gestern ein ganz übles Stück im "Geschäft" des Fussballs. Leider. Aber ich hänge damit nicht ganz Mönchengladbach auf. Zumal ich aus etlichen Ecken deutlich Signale wahrnehmen konnte, dass man dort auch peinlich berührt ist.

    Ich meine, gerade wegen solcher, sicher spielentscheidenden, zumindest aber erheblich spielbeeinflussenden Szenen braucht der Sport, wenn er noch als solcher wahrgenommen werden will, unbedingt eine zweite Instanz. Akut am Spielfeldrand und bei Sachen, die man hinterher noch regeln bzw. ahnden kann, hinterher auch noch eine. Und zwar jeweils eine wirklich neutrale. Und dazu gehören auch Regeländerungen.

    Schiedsrichter sind eben nicht automatisch unautoritärer, nur weil man mal eine Entscheidung von denen akut in Frage stellt und vor Ort auswertet. Und sie werden auch nicht ihrer Autorität beraubt, wenn auf eine rote Karte ein Freispruch wegen erwiesener Unschuld folgt.

    Für mich kann es schlicht nicht angehen, dass - wenn man mal das "Spiel", also den sportlichen Wettstreit aussen vor lässt - eine einzige Person als "Richter", also nicht am sportlichen Wettstreit Beteiligter, über die Verteilung von Millionensummen allein entscheidet und das ohne Interventionsmöglichkeit.

    Da bedarf es dringend Änderungen. Aber das erzähle ich schon mindestens 3 oder 4 Saisons lang.
     
  6. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Klar hat keiner von Gladbacher Seite ein Wort darüber verloren. Schon allein weil niemand Raul Schauspielerei unterstellt hat und die Aktion nicht mit IdC`s Aktion vergleichbar ist.
    IdC´s Schauspieleinlage hat schliesslich einen 11er zur Folge gehabt. So wurde für die Hertha das Aus im DFB-Pokal eingeleitet.
    Wenn es "nur" eine Niederlage und keinen Punkt bedeutet hätte, wäre alles halb so wild.................glaube ich.
     
  7. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.095
    Likes:
    2.103
    Vielleicht weil es niemand gesehen hat? Ich schätze auf der Videoleinwand im Olympiastadion ist diese Szene nicht mehrfach wiederholt worden. 3 konnten sehen was war. Kraft/Hubnik/Camargo. Für die anderen war der gepfiffener Elfer scheinbar korrekt. Daems, Linksverteiliger und mindestens 70 Meter von dieser Szene entfernt, jetzt hier den Torjubel vorzuwerfen ist doch ein wenig übertrieben.

    Zu Favre. Er hat in dem Skyinterview gesagt, für Ihn wäre die Spielszene beendet gewesen, nachdem Kraft den Ball in den Händen hielt und er wäre mit seinem Blick schon wieder ganz wo anders gewesen, wenn man Ihn intensiver am Spielfeldrand beobachtet kann man Ihm diese Aussage wohl auch abnehmen.

    Wurde eigentlich schon erwähnt, das die gelbe Karte gegen De Camargo wegen angeblicher Schwalbe eine glatte Fehlentscheidung war?
    In der Zeitlupe klar zu sehen Mijatovic trifft DC am Fuss, es hätte rot wegen Notbremse geben müssen.

    Was die viel diskutierte Szene allerdings ausdrücklich nicht rechtfertigt.
     
  8. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Also zunächst einmal, scheiß Aktion von de camargo und sollte auch bestraft werden, ganz klar.

    Nur die Jones Geschichte und die Camargo Geschichte von gestern sind nun absolut nicht zu vergleichen. Camargos verhalten ist unsportlich er hat aber seinem Mitspieler keinen körperlichen Schaden zugefügt.
    Jones hingegen Tritt einem Reus mit voller Absicht aus den verletzten Fuß. Fügt ihm also nicht nur körperlichen Schaden zu, sondern nimm billigend eine langfristige Verletzung (oder hat er nur zufällig auf den verletzten Fuß getreten) in Kauf.

    Um das noch mal klar zu machen, Bestraft gehören beide, aber nicht im gleichen Mase.

    Parken auf einem Behindertenparkplatz wird ja auch nicht im gleichen maß bestraft wie Körperverletzung
     
  9. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    es ist schön wie sich jemand äußern will in einem threat wo er nich die lust hat sich das was schon geschrieben wurde durch zulesen.:suspekt:

    Nochmal zu De Camargo, das erste was ich dachte war, er fliegt jetzt weil schon gelb, das er davon kommt bzw Hubnik rot sieht war für mich genauso seltsam wie für die meisten.

    Das er aber die gelbe nur hatte weil er die bekam obwohl er klar zufall gebracht wurde und ihn das als schwalbe ausgelegt wurde, hätten wir uns dann als opfer sehen können und müssten uns von den leuten die jetzt ihn als übeltäter sehen und beschreiben, anhören das wir es nicht so tragisch sehen sollen.

    Dann würde es wieder heißen, die gladbacher beschweren sich nur etc.
    Was wenn dadurch das IDC mit gelbrot runter muss wir rausgeflogen wären, obwohl die erste ne fehlentscheidung war?
    dann wären wir die armen schweine und von den die jetzt sich aufregen würde nur kommen, ja so ist fussball, passieren halt fehlentscheidungen und damit muss man leben.

    dann wären wir die doofen und hertha würde sich freun.


    so ist es nunmal im fussball, für nettigkeit und fair sein bekommste nix, nichmal nen trostpreis.
    das es nicht schön ist und es anders sein sollte, dürfte allen klar sein, aber das wirst du nie rausbekommen, leider.

    Ich finde es schade das wir so weitergekommen sind, ganz ehrlich! hätte es mir anders gewünscht aber es ist nunmal passiert.


    Disskutiert noch schön weiter, ändern wird es nix und am we vieleicht kommt die nächste aktion mit verein xy und mit spieler yz und es wird über den nächsten verein und spieler hergezogen, hoffe ist nicht grad euer verein.
     
  10. walter1603

    walter1603 Ein Delbrücker Fohlen

    Beiträge:
    406
    Likes:
    32
    Hier sind ja schon einige detalierte Beiträge dargestellt worden. Untern Strich muß man sagen, das diese Geschichte ein absolut faules Stück von De Camargo ist. Die Manschaft hat durch tollen Fußball in den letzten Monaten positiv auf sich aufmerksam gemacht. Durch so eine Sache ist dieses Bild masiv gestört worden und bringt neben den (Man muß es sagen) betrogenen Berlinern, auch allen die Gladbach kritisch gegenüber gestellt sind, eine Plattform zum poltern.
    Es war absolut keine schöne Sache. Aber als Fan von Gladbach bin ich trotzdem froh im Halbfinale zu stehen. Ich bin mir aber sicher das im umgekerten Falle die Berliner ebenfalls froh wären. Auch wenn so eine Geschichte in ihren Reihen geschehen wäre.

    Aber nochmal. Stolz kann man auf diese Sache nicht sein.

    Hier wird öfter das ganze mit dem Fall Jones verglichen. Meine Meinung dazu ist das die Geschicht mit De Camargo eine gorße Schauspielerei nach dem Vorbild Norbert Meier war.
    Wo bei die Geschichte mit Jones meiner Meinung nach Richtung Körperverletzung geht.
    Was jetzt schlimmer ist, möchte ich nicht beurteilen.
     
  11. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    So ein Vorfall spricht sich doch sofort wie ein Lauffeuer unter den Spielern rum. Ich erinnere nur mal an das schelmige Lächeln eines geglückten Schwalbers noch am Boden, das von Mitspielern sofort mit Grinsen und Glückwünschen aufgenommen wird. Im vorliegenden Fall gab es ja sicher noch 2-3 Minuten Tumulte, spätestens in dieser Zeit spricht sich das in der Mannschaft rum.

    Zu Favre: Mag ja sein, dass er nichts gesehen hat, aber spätestens eine halbe Stunde nach dem Spiel hat er auch die Bilder gesehen oder weiß von seinen Spielern, was Sache war.

    Man muss natürlich sagen, dass hier dann auf Elmeter entschieden wird, die Situation unerträglich macht, zumal noch in der Verlängerung. Ähnlich war es mal mit Lehmann, der den Ball in der Hand hat und auf den Fuß von Bonce tritt.
    Diese Regelung kann man sich wenn man clever ist zu Nutze machen, immer den Torwart provozieren, bis er mal einen Spieler wegschubst. Da fällt mir ein, das sieht man ja oft, dass Keeper mit Ball gegnerische Spieler wegschubsen. Könnte man auch Elfmeter pfeiffen.

    Ich halte die Elferregelung per se überholt, aber in diesen Fällen ist sie nur eine Farce.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Februar 2012
  12. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.095
    Likes:
    2.103
    Die 2-3 Minuten Tumulte gingen dann von Hertha aus, kannst Du mir dann mal sagen welcher Gladbacher diese Schauspieleinlage weiter gegeben haben soll? De Camargo war der einzige MG Spieler der genau wusste was passiert ist, alle anderen haben es doch gar nicht mitbekommen und das C. seine Mitspieler über seine Schauspielkunst "informiert" hat, kann ich mir nicht vorstellen, vielleicht bin ich da aber auch nur zu naiv.
    Das Interwiev auf das ich mich beziehe fand 2 Minuten nach Spielende statt. Was Favre in der ARD gesagt hat weis ich nicht.
     
  13. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Sprich, die Tat ist dir egal, es sind die Folgen die zählen? Schwalbe ist okay wenn sie nur einen harmlosen Freistoß bringt, aber nicht wenn sie nen Elfer bringt? Wir sollten also nicht Taten bestrafen sondern lediglich deren Folgen?

    Schwalben legal in der eigenen- aber nicht in der gegnerischen Hälfte?
     
  14. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.095
    Likes:
    2.103
    Sorry aber - das Spiel war nicht unterbrochen, unabhängig von dieser Szene. Man kann ja nicht nur weil der Torwart den Ball in der Hand hält einen Gegner ungestraft im Strafraum umtreten.
    Wenn der Schiri pfeift isses Elfer - is so nicht weil es für Gladbach lief es entspricht den Regeln, die ich nicht aufgestellt habe. Wenn der Ball abgestossen hätte werden müssen, hätte es keinen Elfer gegeben.
     
  15. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Hoffentlich wird dieser Amok-Hubnik lange aus dem Verkehr gezogen! Wäre ich De Camargo würde ich selbstverständlich auch zivilrechtliche Schritte in Betracht ziehen!

    Und dieser Misanthropen-Satanist Hummels soll sich mal ein Breivik-Tattoo machen, wenn der denn alles menschenverachtende und außer Kontrolle ratende so verehrt und es beschämend findet, wenn ein rechter Slawe so nen Südländer hier in Deutschland nicht mal kräftig eine geben darf!

    Alice Schwarzer, Michel Friedman und ich weinen um dieses Land!
     
  16. theog

    theog Guest

    Ist das jetzt alles ernst gemeint ?!?
     
  17. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Dreh nicht alles so, wie es dir gerade in den Kram passt. Aber wenn es dich beruhigt, deine Fragen sind allesamt mit Nein zu beantworten.
     
  18. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Nicht immer. Kommt aber auch vor. Und das ist mitunter nichtmal die schlechteste Möglichkeit der Bewertung.

    Aber dennoch zur Präzision: Dann ist es nicht etwa "nicht die Tat, sondern nur die Folgen" sondern vielmehr die Tat UND die Folgen.
     
  19. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Wer Bock hat, schaut mal eben bei Youtube den Sportschau-Beitrag und achtet bei 11:00 auf die Füsse.
     
  20. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Chapeau, Kollege! :hail:

    Da spammen wir uns hier seit Jahren die Finger wund mit jeden Mist, der uns durch den Kopf geht - und da kommst du und schafft es, in einem Posting mehr sinnloses Zeug zu schreiben als wir in all den Jahren zusammen... ;)
     
  21. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    @ ISM Haste mal nen Link, bin zu blöd des Video zu finden
     
  22. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Gib als Suche De Camrgo ein und da findeste das. Kannste gerne hier reinstellen.
     
  23. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    AUF KEINEN FALL DE CAMARGO EINGEBEN!!! EUER PC ZERSTÖRT SICH SONST SELBST!!!!!
     
  24. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Habs gefunden, kann aber auch daneben gewesen sein
     
  25. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Musste ich doch glatt den großen Rechner hochfahren.

    Kammamasehn.
     
  26. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    du meinst, er steigt ihm auf den fuß!
     
  27. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Nö.

    Rechtfertigt keinesfalls die Kopfeinlage. Aber war nicht daneben.
     
  28. theog

    theog Guest

    Und wann kommts? es ist ein 18min. Video!
     
  29. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Nicht? Ich finde schon.
     
  30. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    10:59 - 11:01.
     
  31. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    da würd ich sagen, der C. schaut nach unten, nach seinem fuß, da berührt er den viel zu nah an ihn herangetretenen H.