DFB-Pokal Viertel Finale: Aachen - Bayern

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von BoardUser, 26 Januar 2011.

  1. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Du meinst sicherlich "gegen" die Bayern. :D Aber was Kraft angeht, das ist ein guter. Neuer braucht ihr gar nicht.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das nenne ich Pech - gute Besserung! Was möglich ist, wenn man nicht reklamiert und schauspielert hat Müller gezeigt, der nach einer ähnlich "harten" Aktion noch fallend weiterspielt und dann das Tor macht.
     
  4. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Super. Dafür hat der Müller einen Orden verdient. Ein Vorbild für die Jugend. :lachweg:
     
  5. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Danke, ist allerdings schon wieder alle OK;)
    An eine ähnliche Szene mit Müller kann ich mich allerdings nicht erinnern.
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753

    Dann machen wir jetzt mal aus der Wurst den Klose: Der Müller trifft doch nur gegen die Kleinen! :D
     
  7. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    „Er war unsicher“: Bayern-Trainer Van Gaal kritisiert Kraft - Sport - FC Bayern München - Fußball Bundesliga - Bild.de

    In einer Szene war Kraft vielleicht unsicher, aber sonst hat der Junge wieder ein gutes Spiel gemacht, mir hat er jedenfalls gefallen. Er soll auch weiterhin im Tor stehen bleiben. Van Gaal hat ihn doch sowieso selbst ins Tor gestellt, also soll er sich jetzt mal nicht so anstellen.
     
  8. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    <!--[if gte mso 9]><xml> <w:WordDocument> <w:View>Normal</w:View> <w:Zoom>0</w:Zoom> <w:HyphenationZone>21</w:HyphenationZone> <w:Compatibility> <w:BreakWrappedTables/> <w:SnapToGridInCell/> <w:WrapTextWithPunct/> <w:UseAsianBreakRules/> </w:Compatibility> <w:BrowserLevel>MicrosoftInternetExplorer4</w:BrowserLevel> </w:WordDocument> </xml><![endif]--><!--[if gte mso 10]> <style> /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman";} </style> <![endif]--> Souveräner und verdienter Bayern Sieg ohne zu glänzen. Ein gutes Pferd springt halt nicht höher als es muss. In der ersten Halbzeit hatten die Öcher anscheinend die Hosen voll, das hat man bis zur Sitzreihe 33 gerochen. In der zweiten Halbzeit, bis zum 2:0, fand ich die Leistung der Alemannia ganz ordentlich und nicht destruktiv wie Meister Untouchable behauptet. Ich würde sogar sagen, dass das Spiel in dieser Phase ausgeglichen war. Insgesamt also nicht schlecht. Immerhin standen auf Seiten der Alemannia sieben U-23 Spieler, die vor zwei Jahren noch im Amateurbereich spielten auf dem Platz.
    Ansonsten: Sehr starke Vorbereitung von Roben zum 2:0. Bayern-Schalke würde ich mir jetzt als Endspiel wünschen. Sehr erbärmlicher "Deutscher Meister wird nur der BVB" Singsang der Alemannia Fans. :vogel: Oberpeinlich!
     
  9. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    @ Monti
    Der Kommentar über das destrukive Spiel entstand vor der Aachener Drangphase, bzw bezog sich auf die Spielzeit davor. ;)