DFB Pokal Sieger in die Champions League

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 6 Juni 2007.

  1. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Also ich denke das System sollte so belassen werden wie es ist.
    Natürlich hätten sie es dann verdient, aber dann beschwer dich nicht, wenn wir irgendwann mal in der Uefa Wertung nur noch einen Platz belegen, der uns einen Champions League Platz und einen Uefa Cup Platz zur Verfügung stellt.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Hängt Dein Lebensglück tatsächlich so sehr an dieser dämlichen Rangliste?
    Mir persönlich is' nix wurschter als ob der HSV, Werder und der VfB in der CL spielen oder nur der VfB.
     
  4. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Nein, aber für den DFB-Pokal qualifizieren sich Vereine auch nicht "ein Jahr lang", sondern über Verbandspokale.

    Und die Qualirunden in der CL sind nix anders als eine Art "Vorpokal". Ist ja nicht so, dass alle da in der 3. Runde starten, wie der dritte in der Bundesliga.
     
  5. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    @ R.v.N.

    Das ist mir nach wie vor völlig ralle. Dann haben wir es eben nicht anders verdient...

    Die selbe Heulsusenleier predigt Uli H. seit Jahrzehnten. Und was ist aus seinem tollen FC Bayern in dieser Zeit geworden? Ein mal CL ein mal Uefa-Cup. Interessiert mich übrigens keinen Meter, ob die Bayern die CL gewinnen.

    Im übrigens ehe ich keinen Unterschied, ob sich der HSV mit 0 Punkten aus der CL verabschiedet oder ob dies der DSC Wanne Eickel tut...:weißnich:

    Im Gegenteil. Für den nationalen Wettbewerb wäre das sogar viel interessanter. Den die Fälle des Bären, der vor rund zwei Dekaden erlegt wurde, könnten so neu aufgeteilt werden und vermeintlich Kleine haben wieder Aufstiegschancen. :top:
     
  6. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Ich hab nie gesagt es hat was mit meinem Leben (hier:Lebensglück) zu tun. Beim HSV, Werder und VFB wäre es mir auch egal, wenn dafür dann Hertha spielen würde :zahnluec: internationale Spiele haben nu mal seinen Reiz für sich. Und wenn in der nächsten Saison beispielsweise Leverkusen auf einem Platz steht, der in der vorherigen Saison noch für den Uefa Cup zulässig war und nun nur noch UI-Cup bedeutet, dann würden sich die Leverkusenfans garantiert ärgern.
    Das wäre bei deinem Club genauso und bei jedem anderen.
     
  7. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Internationale Spiele und Hertha BSC haben ihren Reiz ??? :lachweg::lachweg::lachweg:

    5 Spiele in der Gruppenphase, Torverhältnis 1:0. Noch Fragen ??? :lachweg:

    Dann lieber Wanne Eickel...:zahnluec:
     
  8. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Sag mal stellst du dich nur so dumm?:vogel:
    Das war ein Beispiel. Sagen wir Offenbach würde Uefa Cup spielen, dann würdest du darin auch einen Reiz empfinden und dir das sogar im Stadion anschauen. Oder welcher Verein auch immer.
     
  9. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    War schon klar. Ich denke halt nur mit Grauen an die Vorstellung Herthas Internationaler Auftritte zurück...mit dem Thema hat das nix zu tun. :zwinker:
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Und? Ärgern gehört zum Fußball dazu wie Abseits oder Elfmeter, deswegen isses mir immer noch Latte, ob die Bundesliga nun 1,2 oder 3 CL-Startplätze hat.
     
  11. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Und da können nicht nur die Vereine aus der höchsten Amateurklasse mitspielen. Für die CL können sich nur Erstligisten qualifizieren.
    Was ist jetzt unfairer? :zwinker: