DFB Pokal Sieger in die Champions League

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 6 Juni 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    DFB Pokal Sieger in die Champions League

    Die nationalen Pokale sollen aufgewertet werden und die Pokalsieger teilweise in der Champions League spielen dürfen.

    Fussball News-Artikel: UEFA: Pokalsieger in die Champions League? - fussball.com

    Finde die Idee eigentlich ganz gut, um den DFB Pokal aufzuwerten. :top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    ja ich denke auch, dass das eine interessante Diskussion ist. Allerdings wenn beispielsweise ein Regionalligist den DFB-Pokal gewinnen sollte, spielt der in der Champions League und ich denke das wäre dann wieder fatal für die Wertung Deutschlands.
     
  4. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Eigentlich sollte man die Champions League endlich mal zu dem machen, was sie dem Namen nach sein soll - die Liga der Champions aus dem jeweiligen Land.

    Das dort aber auch Vereine spielen, die in ihrer Liga nur Dritter oder Vierter wurden, ist eigentlich schon zu viel, aber jetzt auch noch Pokalsieger? Dann doch lieber wieder einen gesonderten Wettbewerb, in dem alle Pokalsieger ihren Meister ausspielen.
     
  5. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.444
    Likes:
    1.246
    Warum nicht einen eigenen Europapokal für die Pokalsieger? :zahnluec: Dafür könnte man den UEFA-Cup abschaffen und die CL mit Nichtmeistern bis Platz 5 aufstocken...

    :top:
     
  6. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Niemals!!! *bääh*

    Ist ja schon absurd, dass der Pokalsieger in den Uefa-Cup kommt.
    Warum der Pokalsieger-Cup abgeschafft wurde, ist mir bis heute schleierhaft :vogel:

    Von dem mal abgesehen: Was sollte der Club in der Champions-League? Das sollte wahrlich eine Nummer zu groß sein
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.444
    Likes:
    1.246
    :lachweg: Klar, geht dir ja jetzt leicht von den Lippen, was? :zahnluec:
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Pokalsieger haben sich letzten Endes gegen über 100 Mannschaften durchgesetzt und einen Titel gewonnen. Vom Gefühl sind die mir mehr wert als ein Dritter oder Vierter der Bundesliga. :zwinker:

    @R.V.N: Wenn es so kommt das man für den UEFA Cup in die UCL kommt, dann wird es so schnell keinen Regionalligisten mehr geben der den DFB Pokal gewinnt.

    Es gibt ja einige Bundesligisten die gerne mal früh ausgeschieden sind (Dortmund) wenn die wissen das es um nen Startplatz für die Champions League geht, werdern die Jungs von Beginn an Gas geben.
     
  9. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Das ist schon okay so.
    Da der Vierte aus Spanien immernoch 10x stärker ist als der polnische Meister, wird so ein akktraktiver Wettbewerb geschaffen.

    Wenn wirklich nur alle Meister in der CL spielen würde, würde dieser viel zu sehr abgewertet werden...
     
  10. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Ey, da hab ich in dem Moment als ich das schrob wirklich nicht drüber nachgedacht...:undweg:

    Aber ernsthaft: für eine wirklich wahre Champions League plädiere ich schon lange, und für den Fall dass der VfB eben nur mal Zweiter oder Dritter wird muss eben ein neuer, hochkarätiger Wettbewerb erfunden werden.:zahnluec:
     
  11. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102

    Na das Teilnehmerfeld muss ja auch nicht so groß bleiben wie momentan, da währe eine Reduzierung möglich. Und 16 Teams, die halbwegs kicken können findet man in Europa doch hoffentlich schon
     
  12. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    16 hochklassige europäische Meister finden?
    Da wünsch ich dir schonmal viel Spaß... :zahnluec:

    Und was machst du dann ab Januar, wenn der Wettbewerb zu Ende ist? :zwinker:
    Die CL müsste ja vom Umfang her immernoch parallel zum Uefa-Cup laufen. Oder soll der auch abgespeckt werden? Dann sind ab sofort nur noch der Meister und Vize europäisch dabei? :suspekt:
     
  13. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Mir ist schon klar, das ein solcher Modus praktisch unmöglich ist. Eine CL-Variante mit 16 Teams hätte selbstverständlich auch eine komplette Überarbeitung aller UEFA-Wettbewerbe zur Folge: im UEFA-Cup spielen dann alle Teams auf den Plätzen zwei bis 5 der großen Ligen, dazu vielleicht noch ein paar Qualifikanten aus kleineren Ligen, dazu der Europapokal der Pokalsieger......:suspekt:

    ...........:vogel:..........

    ...........:nene:...........

    ...wenn ich mir das nochmal durchlese ist es glaube ich doch besser es bleibt erstmal alles so wie's ist.:huhu::lachweg:
     
  14. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Früher konnte man den Landesmeister-Pokal auch so austragen, das er im Januar nicht schon beendet war.
    Ich hab lieber den polnischen Meister in der CL als den 4. der spanischen Liga.
    Aber wahrscheinlich ist es bald so, das die Meister der kleineren Länder einen eigenen 'Europacup' ausspielen müssen und der Sieger darf im nächsten Jahr in der Uefa-Cup-Quali ran. Alles zum Wohle der 'Attraktivität'!
     
  15. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Wieso, ist doch momentan gut geregelt.
    Auch der polnische Meister - sogar der Meister von den Färöer-Inseln - hat die Möglichkeit sich für die Champions-League zu qualifizieren (sind halt ein paar Quali-Runden).
    Dass der Vierte der spanischen Liga in der CL dabei sein kann ist aufgrund der Stärke der Liga doch absolut gerechtfertigt...

    Eine Champions-League mit 16 Clubs und dazu mit Hochkarätern wie Legia Warschau (ein anderer Verein aus Polen fällt mir spontan nicht ein :floet:) würde zusätzlich in Sachen Fernsehgelder bei weitem nicht soviel einspielen wie jetzt.
     
  16. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    nun ja die Spiele müssen ja nich alle 2 Wochen stattfinden. Die Belastung wäre dann auch nicht so groß, wenn die Zusatzspiele jeden Monat wären oder wie auch immer das geregelt werden würde.
     
  17. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Dann musst du aber auch die Relation zum Uefa-Cup sehen.
    Du kannst nicht die Champions-League 1x und den Uefa-Cup 2-3x im Monat spielen lassen.

    Entweder man verkleinert beide Wettbewerbe, was dann dazu führen würde, dass aus den Topligen nur noch 3-4, aus den kleinen Ligen so gut wie keiner mehr international vertreten ist.
    Alternative: Man lässt alles so wie's ist... :zwinker:
     
  18. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Ein Europapokal der Landesmeister wäre aber den kleinen Ländern gegenüber fairer. Oder plädierst du auch für ne Vorqualifiktation zu Europameisterschaft?
     
  19. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Oh ja... :fress:

    Fußball ist ein Geschäft und dadurch oftmals nicht mehr "fair"... :weißnich:
     
  20. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Ich nicht. Dann sollte man die Regeln für den DFB-Pokal auch ändern, und das hatten wir sogar schon mal... sonderlich besser wurde es dadurch aber nicht.
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.167
    Macht ja nix. Auch so kann sich weder der FCB noch der VfB jemals Kaka oder Ronaldinho leisten.
    Und um ordentlich Asche zu machen, sind Warentermingeschäfte geeigneter.
     
  22. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Mach dir nichts draus, in ein paar Jahren wird dir selbst Legia Warschau nicht mehr einfallen. Das die EnBW Stuttgart Firefighters mal anders hießen, wird auch immer mehr verblassen und das ist dir auch wurscht, wenn du dir um 3 Uhr Nachts die Spiele der Coca Cola-Bundesliga anschaust. Hauptsache der Rrrrrrrrrrrubel rrrrrrrrrollt!
     
  23. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    :top:

    die EnBW Stuttgart Firefighters? Klingt wie eine pseudo-junggebliebene Ü-50-Damenmannschaft der Rhythmischen Sportgymnastik :zahnluec:
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753


    Erst den europapokal der Pokalsieger abschaffen und jetzt mit so eine schnapsidee den Pokal aufwerten wollen.:aua:

    Wie Stulle sind unsere Verbände eigentlich? :vogel:

    Dieses Rumgeeier mit den CL-Plätzen ist doch so schon der größte Witz, den es je im Fußball gegeben hat. Dass das die Fans noch mitmachen zeigt doch, dass es nur noch um eins geht: Um den Event, aber nicht mehr um ein sportliches Tunier.

    Weg mit dieser CL!​
     
  25. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Ganz schlechter Vergleich, wuppi. Der DFB-Pokal ist naemlich so ziemlich der unfairste Wettbewerb, den es gibt: waehrend sich die Amateure erst ein Jahr lang fuer die Hauptrunde qualifizieren muessen, muessen die Klubs der 1. und 2. Liga das nicht. Uebertragen auf die CL bedeutete das: waehrend sich normale Klubs (bzw. Klubs aus schawecheren Laendern) erst qualifizieren muessten, duerften die ganzen grossen Namen automatisch teilnehmen. Und so ist es ja wohl nicht.
     
  26. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Meinst Du das ernst, wormi? Du wuerdest also lieber Sparta Prag (1. einer gar nicht mal so "kleinen" Liga) lieber in der CL sehen als Arsenal (4. in England)?
     
  27. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Wenn's nach mir ginge, gäbe es gar keine CL. Damit sollte deine Frage beantwortet sein. :zwinker:
     
  28. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Ach papperlapapp. Die hätten es dann eben verdient und fertig...scheiß Protektionismus der etablierten Fleischtopfmafia...:schlecht:

    Diese Hoeness-Geplapper - widerlich...:kotzer:
     
  29. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.444
    Likes:
    1.246
    Wie bitte? :gruebel: Wie ist es denn dann? :gruebel: Ich verfolge die CL ja nicht so intensiv...
     
  30. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Äh, doch. Genau so ist es.

    Frag mal die Jungs aus Trondheim, wo die immer als Meister spielen.

    Oder die von den Färöern.
     
  31. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Trondheim spielt noch ein ganzes Jahr lang, um sich fuer die CL zu qualifizieren? Waehrend Real Madrid automatisch teilnehmen darf?