DFB-Pokal-Halbfinale SpVgg Fürth - Borussia Dortmund

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von andon, 19 März 2012.

  1. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    bin ja mal auf die länge der Sperre von Großkreutz gespannt.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    :top:
    Wenn es kleine Stichelein wären, könnte man das ganze mit einem Augenzwinkern akzeptieren, gehört bei einen Derby dazu - wobei es jetzt kein Derby war, sondern "Blondie" spielt jetzt für Fürth. Aber das ist K.G. wohl entgangen. :isklar:
    Ausserdem sollte er mal bedenken, das er nicht nur Fan seines Vereins ist, sondern auch Profi und sich auch so verhalten sollte und seinen Verein mit so einem peinlichen Prollverhalten nur schadet. Wobei das kann er meinetwegen.

    P.S. eine Zusammenfassung der Ereignisse.
    Mediathek auf Sky | Sport-Videos und Highlights der Bundesliga, Champions League und viel mehr Sport | sky.de
     
  4. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ichsachmaso:

    Wenn er Asamoah und Büskens einfach nur "gefoppt" hätte, dann isser eben nur Proll, was ich unter Profifußballern bekanntlich häufiger beobachte und der "besonderen" Situation zuschreiben ("Lüdenscheider" etc.) könnte. Iss hier ja auch nicht anders, wenn ich dem Pauli sage, dass ich Dortmund "Kacke" finde. Und dabei glaube ich, dass er mir das nicht übel nimmt. Stichwort: wir würden ein Bier trinken gehen können. Könnten Asamoah und Großkreutz mit Abstand sicher auch, wenn's Frotzeleien waren.

    Wenn's mehr war, geht's nun einmal einfach nicht so leicht.

    Iss halt ein Depp, der Kevin.

    Wie sacht meine Frau immer?

    Stelle Dich in einer Hochhaussiedlung hin und schreie den Namen Deines Kindes vom Balkon. Wenn das zu ertragen ist, haste den richtigen Namen für's Kind gefunden.

    Bei "Schaaaaaaantaaaallllll" zum Beispiel wird's eng.
     
  5. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Und was ist, wenn ich brahupten würde, das deine Frau eine billige Nutte ist? :gruebel:

    Dann wäre die Grenze deutlich überschritten, oder?
     
  6. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Wir können natürlich jetzt sämtliche Szenarien und Beschimpfungen einzeln durchgehen; wenn er ihn "gefoppt" hat, also nichts und niemanden beleidigt hat, beispielsweise gesagt hat "Du wirst/warst nie deutscher Meister!" oder ähnlich isses situationsbedingt völlig unangemessen, aber damit kannste doch leben.

    "Alles andere", was man jetzt nicht genau abgrenzend definieren kann, aber beispielsweise einen Straftatbestand bedeuten würde, geht nicht.

    Würde meine Frau auch so sehen.
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Als ob es darauf ankäme, was der Bursche genau gesagt hat.

    Da wurde ein Spiel in der letzten Sekunde arschknapp gewonnen bzw. verloren. Danach rennt man einfach nicht zum Verlierer, und als Gewinner schon zehnmal nicht, kaspert rum und streckt denen sozusagen nochmal die Zunge raus "Bätsch, Ihr seid raus".
    Das wissen die selber, deswegen sind sie ja auch down und haben ihre Ruhe in den Momenten der Niederlage verdient. Ende Gelände.

    Das sollte für den Gewinner selbstverständlich und auch sehr einfach sein, denn er hat ja die Freude des Sieges. Aber manchen fehlt es da eben einfach an einem: Respekt, Anstand und Sportlichkeit.
     
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Kruzifix,

    sprechen die Herren Rijkaard und Völler wieder miteinander?

    Also. Darum geht es nicht, das versteht sich von selbst.
     
  9. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    Die sollen mal alle halblang machen! Vor dem Spiel wollte Asa "Lüdenscheid aus dem Pokal kicken", was während des Spiels für Nettigkeiten ausgetauscht worden sind wissen wir auch nicht. Hier stehen Provokation und Reaktion gegeneinander und da ist weder der eine noch der andere "Unschuldig"...
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Dass da ein Mangel herrscht bei einem Herrn in Schwarz-Gelb? Das ist offensichtlich ja :D
     
  11. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Schlimm, :schock::schock::schock: Und ich dachte, er wollte verlieren. :schock::schock::schock:
     
  12. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Bei dem und manch anderem aber eben auch.

    Mal sehen, was wir heute Abend erleben werden. Biste eigentlich wieder auf 'nem Geburtstag eingeladen?

    Hat im Januar doch ganz vortrefflich geklappt.
     
  13. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Der Großkreutz hat sich halt als schlechter Gewinner erwiesen. So jemandem sollte man es unmöglich machen können, jemals wieder irgendwas zu gewinnen. Leider funktioniert die Welt nicht so. Obwohl, vielleicht sollte ich einfach prognostizieren, dass Großkreutz nie wieder einen Titel gewinnt... :D
     
  14. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    Für sich dumm stellen und Unsportlichkeit sind die Schalker ja bekannt...:floet:

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 September 2013
  15. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Jedenfalls sollte wenigstens der Bundesjogi Charakter beweisen und ihn aus der Nationalelf kicken. :suspekt:
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Kann ich leider nicht sehen. :weißnich:

    Was für ein Trara wegen Großkreutz! :gaehn: Klar, der Kevin ist ein Kindskopf, aber es war ja doch nicht das erste Mal, dass jemand nach einem Spiel die Gegner verhöhnt - ich kann mich noch an Wetklo nach dem 1:1 in Dortmund letzte Saison erinnern.

    Und Büskens und Asamoah sollen halt mal Tacheles reden, anstatt so vage Anschuldigungen vorzubringen. Sollte Kevin sie wirklich grob beleidigt haben, gehört er natürlich gesperrt. Den Gegner einfach nur höhnisch anzugrinsen, ist zwar ziemlich beknackt, aber als Straftatbestand doch etwas dünn...
     
  17. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    :gaehn: Oder eure Fans, die mit Kacke werfen.
    Hier geht aber ums Grosskreutz, falls Du es verpasst haben solltest.
     
  18. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Wahrscheinlich behauptet Großkotz als näcshtes noch Asa hätte ihn, wie damals Neuer, geschlagen....

    Wer einmal lügt.....
     
  19. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Grosskotz ist ein Arschloch vor dem Herren, in einer ansonsten überraschend sympathischen Mannschaft.
    Aber wie man in dem Ausschnitt ja schön sieht, ist der Typ an Asa ja vorbei gelaufen und dieser ist ihm dann hinterher. Hätte ja auch nicht sein müssen.
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Kannst schön vergessen, ich coache die heute :D
     
  21. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Also steht Provokation gegen eine derartige Reaktion. Der Großkreutz ist ein vom Schalkehass zerfressener Spinner, der zu doof ist um seinen Hass im Rahmen halten zu können. Nachdenken scheint nie seine Stärke gewesen zu sein. Wäre das anders, hätte er sich seine Lügerei und seine Hassparolen geschenkt. Aber nein. Immer wieder unüberlegt und auf dämlichste Art und Weise die nächste Hassparole, bzw die nächste bekloppte Aktion
    Das er sogar so weit geht und sich nach dem Pokalspiel Fürth gegen BvB zwei ex-Schalker aussucht, Asamoah beleidigt und Büskens provoziert zeigt wieder einmal, wie groß sein Hass gegen Schalke sein muss. Und das er nicht mal nach einem Sieg Größe zeigen kann. Geschweige denn nach einer Niederlage.



    DFB-Pokal: Großkreutz soll Asamoah rassistisch beleidigt haben

     
    Zuletzt bearbeitet: 21 März 2012
  22. theog

    theog Guest

    nix ende-gelände! Respekt, Anstand und Sportlichkeit--> gilt füe alle seiten, also auch für Asamoa! und frag nicht wieder wie ein "ahnungsloser", warum, sondern lies dir die Beitraege aller hier.
     
  23. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    Eine gesunde Rivalität ist das Salz in der Suppe des Fußballs! Und weißt du was Asa vielleicht vorher und während des Spiels für Sprüche gebracht hat?
    Ich find es gut das es Jungs wie Großkotz oder Podolski gibt, die vor ihrer Spielerkarriere in der Kurve standen und von daher eine gewisse Verbundenheit zu ihrem Verein haben. Das habt ihr bis zum letzten Jahr beim "Ultra" Neuer wahrscheinlich ähnlich gesehen, bis er auf einmal zum "Verräter" gebrandmarkt wurde.

    Schade das Asa und Büskens nicht die Hand zum Friedensschlag reichen können und stattdessen verbal nachtreten...
     
  24. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Es geht um den vom Schalkehass zerfressenen Großkotz und seine andauernden dämlichen Hassparolen und Aktionen. Und die haben, wie auch die gestrige, mit Sport und Fussball nicht das Geringste zu tun. Mit gesunder Rivalität erst recht nicht.

    Über Scheißewerfer, Podolski und andere vereinzelte Begebenheiten kann man diskutieren, aber nicht im Zusammenhang mit Großkotz andauerndem Schalkehass und seine Art diesen Tag für Tag zu präsentieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 März 2012
  25. theog

    theog Guest

    BVB-Stimmen zum Spiel :victory: --> Borussia Dortmund
     
  26. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Darum ist er ja auf die Provokationen von diesem Spinner Grosskreutz erst gar nicht eingegangen. Er hätte ihm ja gleich im Interview verbal nachtreten können oder ihm gleich auf dem Platz eine scheuern können, aber das hatte er nicht nötig.
     
  27. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Vermutlich Tasmania Untertupfingen wenn sie dabeiwären :lachweg: , mit 1.Ligisten hat es der BvB im Pokal ja nicht so.
     
  28. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Ich würde trotzdem gerne mal etwas runterkommen von der Großkreutz-Diskussion. Davor hat's ja auch noch ein Spiel gegeben...

    Zunächst einmal: Mir hat der BVB gestern nicht gefallen. Es gab viel zu viele Fehlpässe, zuviel Ideenlosigkeit, und ab der 60. Minute war selbst die Abwehr nicht immer sattelfest. Wenn ich mir im Vergleich dazu angucke, wie die Bayern zur Zeit drauf sind... Klar wurden mal wieder ein paar Hundertprozentige vergeben, aber das muss man inzwischen leider schon mit einkalkulieren, es ist einfach eine ganz normale Schwäche der Mannschaft (die dringend behoben werden muss). Die Entschuldigung, dass man doch die bessere Mannschaft war und nur zu viele Chancen vergeben hat, taugt für mich schon lange nicht mehr.

    Aber es war natürlich nicht alles negativ gestern. Die Abwehr hat bis zur 60. nicht eine Fürther Chancen zugelassen, und im Laufe des Spiels wurde der Kampf auch immer mehr angenommen - wobei es vor allem Kehl und Subotic zuweilen sogar etwas übertrieben. Und es war zwar Glück im Spiel bei dem Siegtreffer, aber es ist doch erstaunlich, wie die Dortmunder in dieser Saison dieses Glück auch ziemlich häufig erzwingen. Sie spielen nicht mehr nur Hurra-Fußball, sondern entscheiden auch Spiele für sich, in denen sie keinen so guten Tag haben. Letzte Saison war das zum Beispiel nur sehr selten der Fall.

    Dazu kommt: der Gegner war gestern wirklich saustark, ich würde sagen, mindestens auf dem Niveau einer Bundesligamannschaft im Tabellenmittelfeld. Eine Bombenabwehr, Kampf und hohes Tempo über 120 Minuten, und dazu ein zeitweise sehr ansehnliches Offensivspiel, mit Klasse-Spielern wie dem filigranen Klaus, dem pfeilschnellen Prib, dem bulligen Sararer oder dem unglaublichen Olivier Occéan...

    BTW: Der wird übrigens nicht englisch (Ouschen) ausgesprochen, sondern französisch (Osseang) :warn:
     
  29. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    Hass gibt es da hüben wie drüben - leider!
     
  30. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847

    Mit dem Unterschied, das Poldi deutlich intelligenter als K.G. ist und solche Aktionen nicht nötig hätte.
     
  31. theog

    theog Guest


    schreib doch seinen Namen nicht mehr, denn wenn einige hier ihn sehen, laufen amok...;) zum spiel: weil es so schön war, nochmal --> Greuther Fürth - Borussia Dortmund - DFB-Pokal 0-1 [HQ] 20.03. - YouTube